weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

556 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Trend, Prostitution, Studentin, Topmodel

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 05:15
@niurick
Klar , das ist auch eine Sichtweise , trotzdem kassiert sie dafür Geld , alleine das würde mich zB schon wieder "abturnen" :o)


melden
perfect_dark
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 05:16
NoSilence schrieb:Ich habe Begründungen geschrieben, hast sie nur überlesen.
Zuhälter kassieren nur ab.
Leider ist das so, wenn es um das liebe Geld geht ist sich jeder selber der nächste.

Es ist aber selber von einem sogenannten "Zuhälter" zu erwarten das wenn ein junges Mädel zu ihm kommt(und ich gehe stark davon aus das man es den mädels ansieht ob sie es freiwillig machen oder nicht) von ihm nachhause geschickt wird.

(Ist sicher Schöndenken meinerseits.)

Klar dazu bin ich zu wenig in der Materie, aber diese Typen sind ja immernoch Menschen, z.t. mit Familien usw..

Ich würde mal tippen das diese Sache schon immer irgendwie präsent war.
niurick schrieb:Sie hat die "Gewissheit" für die "Befiriedigung ihrer Mitmenschen" zu sorgen.
Wer kann DAS schon von sich behaupten?
---------> Grentwertig!


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 05:17
@ niurick: Deshalb ist es auch ein Forum wo diskutiert wird und kein fachsimpeln. Und sicher sag ich hier meine Meinung.Und ich bleibe auch dabei, ob du es nun Holy Shit nennst oder nicht.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 05:19
perfect_dark,

---------> Grentwertig!

Kommt da noch mehr, oder war's das?


aber diese Typen sind ja immernoch Menschen

Was war denn das?
Etwa ein Ausrutscher?
Kann "Menschlichkeit" denn vergehen?

DAS ist grenzwertig!


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 05:27
"Grentwertig!"

SRY offtopic
aber:

" pas op

rijdende bussen"


das hörte sich so Niederländisch an :o)


melden
perfect_dark
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 05:29
@niurick

Deswegen steht ja darunter "Schöndenken"!

Wieso willst noch mehr?

Nein ich kann das halt nicht wirklich verstehen, weil man außer im Fernsehen und hier und da in der Zeitung (zumindest ich) wenig in Berührung kommen.

Menschlichkeit vergeht sicherlich, wenn das Geld bzw. andere Faktoren ins Spiel kommen.

In diesen Milieu gelten andere Regeln!


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 05:34
perfect_dark,

Wieso willst noch mehr?

An der Frage merkt man, dass Du neu im Forum bist - sonst würdest Du diese Frage nicht mir stellen. ;)


Nein ich kann das halt nicht wirklich verstehen, weil man außer im Fernsehen und hier und da in der Zeitung (zumindest ich) wenig in Berührung kommen.

Wenn Du es noch nicht "live" (das Milieu) erlebt hast, ist es natürlich schwer, aus Deiner "TV-Intelligenz" heraus.
Was Du gesehen hast, war lediglich der "erhobene Zeigefinger".


Menschlichkeit vergeht sicherlich

An der Stelle muss ich mich stark zusammenreissen.
Das ist der gleiche Humbug, den die "PRO Todesstrafe"-Fraktion mir andauernd verklickern will.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 05:41
@perfect_dark:

niurick will hier nur provozieren :)


@niurick

Nur weil es nicht Deine Meinung ist musst du das nicht gleich als Humbug abtun.


melden
perfect_dark
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 05:45
@niurick

Wie ich schon sagte dazu kenn ich mich zu wenig aus, hast wahrscheinlich recht.

Mit der Menschlichkeit ist das so eine Sache, ich würde ehr sagen sie vergeht nicht aber wird verdrängt oder geblendet. Ich meine du mußt meine Meinung ja auch nicht teilen aber ab einen gewissen Punkt ist das schwer zu unterscheiden.

Tv-Inelligenz ist gut gewählt und trifft in diesem Gebiet wohl zu!

Wieso willst noch mehr?

Findest du schlimm?


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 05:52
perfect_dark,

Findest du schlimm?

Es gibt wenig, was ich "schlimm" finde.
Meiner Meinung nach gehört das Wort auch nicht in eine Diskussion.
Egal.


Mir geht es darum, "unvoreingenommen" über das Thema zu sprechen.
Oft glauben Teilnehmer hier daran:

Prostituierte = arme, gezwungene, ausgebeutete Frau
Freier = abartiges, krankes, gestörtes Scheusal
eventueller Zuhälter = kriminelles Schwein

Aber warum nicht auch Prostitution als das verstehen, was sie ist: Dienstleistung


melden
perfect_dark
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 06:05
@niurick

In diesen Punkt gebe ich dir recht, meine Tv-Inelligenz reicht aus um zu erkennen das es auch eine andere Seite gibt.

Sicher werden viele Frauen (wie du oben geschrieben hattest) ihre "Stellung" auch ausnutzen und gerne in diesen Gewerbe tätig sein.

(Nicht alle Mädels werden dazu gezwungen und sind arm dran, es gibt viele Prostitutuierte die in saus und braus leben und deises Leben nicht gegen einen Verkäuferjob bei Aldi tauschen würden.)

Es ist in irgendeiner Weise ein Job, trotzdem ist es ein Thema was von verschiedenen Seiten betrachtet werden muß.
niurick schrieb:Prostituierte = arme, gezwungene, ausgebeutete Frau
Freier = abartiges, krankes, gestörtes Scheusal
eventueller Zuhälter = kriminelles Schwein
Ja das sieht man meistens so, und es wird in vielen Fällen auch zutreffen und in manchen nicht.


melden
rikimaru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 06:11
Für Geld machen eben einige Menschen alles und sind sich für nichts zu Schade. Traurig aber wahr...


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 06:16
"Privat"

Was zeigen die Prostituierten den Privates?
Der Vorname ist wesentlich privater als die Genitialien.
Und es ist eher unwahrscheinlich, dass der Freier ein deine Daten verbreitender Profilersteller ist.
Nur rückt man nicht die Genitialien eher als den Vornamen heraus, weil es in der heutigen Gesellschaft unangebracht ist.

"In einer Partnerschaft kostenlos"

Meist kosten Frauen auch in der Partnerschaft Geld.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 12:27
Hmmmmmmm,

ich find das gar nicht so traurig.
Eigentlich ist es Intelligent.
WEnn jemand Spaß am Sex hat, weiß wie man sich schützt und sich durch setzen kann?!
Wo liegt dann das Problem für eine Sache die man gerne macht, nicht einfcah GEld zu verlangen?!
Natürlich sollten Sie psychisch so stark sein, dass man das auch kann.

Also ich hätte keine Probleme damit und würde auch eher mit einem Sex haben, als ihn zu küssen...
Natürlich muss man vorher für sich heraus finden, was Sex bzw. was Liebe für einen bedeuten.


melden
happyface
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 12:34
Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?
Es würde ganz gut zur heutigen Dekadenz passen. Moral und Ehre gehören sowieso der Vergangenheit an.


melden
JackFrost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 12:42
Ganz ehrlich? Ich glaube nicht, dass ich später eine dieser Studentinnen zur Freundin/Frau haben wollen würde, wenn auf der schon die schon die halbe Uni und ein Großteil der Stadt rumgerutscht ist.

Klar muss das jede(r) selber wissen, aber ich würde das irgendwie abstossend finden.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 12:55
JackFrost schrieb:Ganz ehrlich? Ich glaube nicht, dass ich später eine dieser Studentinnen zur Freundin/Frau haben wollen würde, wenn auf der schon die schon die halbe Uni und ein Großteil der Stadt rumgerutscht ist.

Klar muss das jede(r) selber wissen, aber ich würde das irgendwie abstossend finden.
Wenn ich irgendwo in einem Restaurant esse, dann verlange ich auch immer nach fabrikneuem Geschirr und Besteck.
Ist doch ekelhaft, wenn schon die halbe Stadt den Löffel im Mund hatte und das Messer abgeschleckt hat ...

Emodul


melden
happyface
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 13:05
emodul schrieb:Wenn ich irgendwo in einem Restaurant esse, dann verlange ich auch immer nach fabrikneuem Geschirr und Besteck. Ist doch ekelhaft, wenn schon die halbe Stadt den Löffel im Mund hatte und das Messer abgeschleckt hat ...
Nimmt ein Mensch für dich etwa den Stellenwert eines Gegenstandes an?


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 13:10
@happyface

Das war mit Sicherheit ironisch von ihm/ihr gemeint. ;)
forsakenangel schrieb:WEnn jemand Spaß am Sex hat, weiß wie man sich schützt und sich durch setzen kann?!
Wo liegt dann das Problem für eine Sache die man gerne macht, nicht einfcah GEld zu verlangen?!
Sehe ich genau so.

Wenn ich gut und gerne Geige spiele, sagt auch keiner was wenn ich mir Studierende in die Bude hole, ihnen Geld abknöpfe damit ich ihnen was beibringen und sie mit mir (der Geige ;)) spielen können.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 13:12
Bukowski hat das völlig richtig erkannt, da war Ironie drin :D

Emodul


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt