weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

505 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Objekt, Haustier, Begleiter
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 12:26
ich hab schon seit ich denken kann haustiere. früher waren es mal einige katzen, aber die sind in den jahren so peu á peu verstorben, da sie schon älter waren.

aus unerfindlichen gründen bin ich dann irgendwie auf meerschweinchen gekommen und liebe diese fellnasen über alles. (ja auch ich habe eine weiche seite :D)
für mich sind die kleinen keine objekte, da ich alles dafür tue, dass es ihnen gut geht. ich gebe mehr geld für die kleinen aus, als für mich.

einen gegenstand wie ein auto, pflege ich nicht im geringsten so wie meine tiere. ich sehe sie daher nicht als objekte sondern als lebewesen an, die ich gerne behüte, pflege und auch sehr sehr gern habe.


melden
Anzeige

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 12:45
ein bisschen out of topic, trotzdem muss ich sagen dass das Thema Tiere im Bett jeder anders sieht. ich könnt ohne die beiden gar nicht einschlafen... für mich ist es das schönste vor dem einschlafen und aufstehen ne Runde mit ihnen zu kuscheln.

Aber ich kann auch gut verstehen weshalb das für viele wegen der Haare nicht in Frage käme.
Nur soviel: Mittlerweile hatte ich zwei Beziehungen die anfangs mit "wie bitte, die wollen doch nicht ernsthaft ins Bett..." begannen und sich innerhalb weniger Wochen zu "wo sind meine zwei lebenden Wärmflaschen?" mauserten. ;)


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 12:55
@datruffel
datrueffel schrieb:aus unerfindlichen gründen bin ich dann irgendwie auf meerschweinchen gekommen und liebe diese fellnasen über alles.
Meerschweinchen gab es in meinem Haushalt auch einmal, allerdings fehlte mir bei ihnen das angenehme schnurren, was Katzen so wunderbar beherrschen ;)

Meerschweinchen haben auch nicht so einen ausgeprägten Charackter finde ich wie Katzen, und sie sind auch nicht so "schmusig"


@however

Ja, als Wärmeflaschen brauch ich sie manchmal auf der Couch - wenn ich die süssen Tierchen dazu bewegen kann, sich auf meine Eisfüsse zu legen, die ich manchmal habe :D


Tiere sind wunderbare Hausgenossen und Begleiter, ich möchte sie nicht missen. :)


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 12:57
elfenpfad schrieb:Meerschweinchen haben auch nicht so einen ausgeprägten Charackter finde ich wie Katzen, und sie sind auch nicht so "schmusig"
da kann ich dir nur widersprechen.
meine schweine laufen in der wohnung recht frei rum und haben ihr gebiet in dem sie tollen können, wie sie wollen.

wenn man sich mit denen beschäftigt, dann merkt man sehr schnell, das sie eigene charaktere sind und diese auch ausleben. auch kommen sie zu mir und wollen gestreichelt werden. ;)

*blubb*


melden
andalglarien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 12:57
Ich musste meinen Kaninchen auch mit ner Wasserpistole klarmachen, dass man die Tapete nicht von der Wand reißt und meinen Nymphensittichen mit zerknüllten und geworfenen Papierkugeln, dass man die Holztür nicht annagt.

Klingt zwar brutal, aber so haben sie's gelernt :D


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 13:12
@datrueffel:

Wir haben auch Meerschweinchen. Allerdings in Freilandhaltung. Aktuell noch 21 Stück. In der Tat haben diese Tiere, wie alle Tiere, durchaus eigene Persönlichkeiten. Es gibt änstlichere und mutigere, friedliche und Streithammel, neugierige, schmusige, verfressene... die ganze Palette eben.
Okay, sie schnurren nicht, aber sie lassen sich trotzdem gut streicheln. Und machen kommen sogar, wenn man sie ruft - zumindest erkennen sie hochgehaltene Äpfel :)


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 13:29
naja...wenn du sie an der richtigen stelle kraulst, dann machen die auch geräusche :)
sie schnurren zwar nicht wie katzen, aber auch sie zeigen dir, wo sie gekrault werden wollen.

ich versuche aber die tiere nicht zu verniedlichen und ich versuche auch eine halbwegs interessante landschaft für sie zu entwickeln. sie haben steinhölen, äste und so weiter und so fort. es ist also nicht so, dass sie in käfigen eingesperrt sind und dahin vegetieren. ich finde die freilandhaltung sehr gut, wenn man das gelände dafür hat. ich würde sie auch gerne draussen halten, aber dafür fehlt mir leider das grundstück.

21 stück? wow...! das sind viele :D
ich habe zur zeit 5 und das reicht mir eigentlich auch :)

*blubb*


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 13:37
Ich seh schon, unsere zwei Meersäuli damals waren wohl eher die scheuen, und liessen sich garnicht gern streicheln.
o.k. gequickt haben sie auch ab und zu - aber halt nicht so süss geschnurrt wie die Katzen ;)

Irgendwie hat sie bei uns niemand so richtig vermisst, als beide nicht mehr bei uns
weilten ....

Dasselbe war mit den Wellensittichen gewesen


Die Katzen waren/sind immer die engsten Hausgenossen in unserem Haushalt


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 13:46
@datrueffel:

Wir haben uns halt immer etwas schwer getan, die Geschlechter zu bestimmen. Und natürlich den sexualtrieb unterschätzt.

Eindeutig Weibchen war es nur bei Schwangerschaft :)

Die Freilandhaltung in grossen Ausläufen birgt aber auch erhebliche Risiken. Kürzlich hat/haben einer (oder mehrere) Waschbär(en) drei Schweine geklaut.

@elfi:
Als ich nur ein oder zwei Katzen im Haus hatte, war der Bezug auch enger. Da meine Frau eine Katzenallergie hat, mussten wir sie in die Scheune ausquartieren. (Die Katzen!)
Inzwischen ist die Katzenschar durch "Asylbewerber" auf eine zweistellige Zahl angewachsen, die ein relativ autonomes Leben führen. Sie können kommen und gehen, wann es ihnen passt, ich stelle nur das Futter nebst Wasser und ggf. die medizinische Versorgung sicher. Dadurch ist die enge Verbindung natürlich nicht mehr so gegeben.


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 14:00
Ich sehe Haustiere als Begleiter, nicht als Objekte. Meine 3 Hunde haben eigene Persönlichkeiten. Ein Auto, Schrank oder Tisch.... das sind Objekte aber keine Tiere.


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 14:07
Wir haben allerdings auch ein Auto mit einer ausgeprägten Persönlichkeit. So eine Art GB-Variante von Christine.


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 14:24
Na dann Prost. Aber passe bitte auf das es dich nicht frisst. Könnte sonst ein Kolbenfresser werden.


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 14:32
Zum Kolbenfressen halte ich mir eine andere :)


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 14:35
Mein Gott was hast du für verfressene Kraftfahrzeuge:)


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 14:38
@Doors

Und natürlich den sexualtrieb unterschätzt.
das geht bei meerschweinen sehr sehr schnell :D
ich weiss wovon du redest.


Eindeutig Weibchen war es nur bei Schwangerschaft
und dann ist es ja auch schon zu spät :D


Die Freilandhaltung in grossen Ausläufen birgt aber auch erhebliche Risiken. Kürzlich hat/haben einer (oder mehrere) Waschbär(en) drei Schweine geklaut.
das wäre einer der Punkte der mich gegen eine freilandhaltung bewegen würde.


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 14:46
Doors schrieb:Zum Kolbenfressen halte ich mir eine andere
Vermutlich hältst Du Dir eine Marderfamilie *zwinker*

Als Haustiere eher ungeeignet, aber für das Familienauto recht passend ......


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 14:48
Wer redet denn hier vom Kolben des Autos? Ich doch nicht :)


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 14:50
Wer redet denn hier vom Kolben des Autos? Ich doch nicht

erkennt man glasklar am letzten wort :D :D :D

Zum Kolbenfressen halte ich mir eine andere


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 15:52
Doors in deinem Alter kann das "gefressen werden des Kolbens" mit einem Herzinfarkt enden.


melden
Anzeige

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

14.10.2008 um 16:01
Gäbe es einen schöneren Tod?


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden