weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

178 Beiträge, Schlüsselwörter: Polizei, Kriminalität, Verantwortung, Kinderpornographie, Auszeichnung

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 01:05
GilbMLRS,

wie wär's denn dann mit der Idee, rigoros jeden ins Gefängnis zu sperren?
Eine Haftstrafe als "Präventivmassnahme" ist eine unglaubliche Idee. :ok:


melden
Anzeige

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 01:11
niurick, leg nicht jede äusserung auf die goldwaage. zudem verstehe ich deinen letzten post nicht wirklich... warum sollte man alle konsequent in haft setzen. welchen sinn hätte es?


melden

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 01:14
strolch,

was es bedeuten soll?
Schlimm genug, dass ich es erklären muss.
Es soll in diesem Fall die Unsinnigkeit von "Präventivhaft" verdeutlichen.

Unter anderem deshalb, weil allein dadurch jeder "Täter" zum Wiederholungstäter abgestempelt wird.


melden

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 01:21
niurick schrieb:Schlimm genug, dass ich es erklären muss.
lieber niurick
sich in andere menschen hineinfühlen ist etwas was nicht jeder kann.
noch schwerer wird es für den geneigten leser sinngehalte in schrift zu verstehen.
meinst du nicht ein normal denkender mensch der etwas nicht auf anhieb versteht hätte die chance verdient eine frage zum besseren verständnis des geschriebenen stellen zu dürfen?
zumal eines meiner motto lautet lieber 5 minuten ein narr zu sein als sein restliches leben ( auf fragen bezogen).
ohne ( auch unbewußt) als nervent dargestellt zu werden?
dir einen lieben gruß mitgebe


melden

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 01:26
Nun mach' Dir wegen des Spruchs mal nicht ins Hemd, strolch. :D

Mein Satz bezog sich nicht (ausschliesslich) auf diesen Thread - sondern auch auf meinen "Ruf" im Forum.
Und einer von denen sollte mittlerweile lauten: "niurick wird nie für Haftstrafen plädieren!"

Ich kenne hier meine Pappenheimer und so sollte meine Absicht auch erkannt werden können.


melden

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 01:33
wie wär's denn dann mit der Idee, rigoros jeden ins Gefängnis zu sperren?

Du sprachst von Peinigern und nen Kinderschänder is nich wie "jeder". Er is auch nich wie nen Kaugummidieb. Er fügt andern zu seiner Lustbefriedigung Leid zu bzw. unterstützt sowas. Klar, lass uns lieber die Kinder beschuldigen, ohne Kinder gäbs auch keine Kinderpornografie.


melden

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 01:36
GilbMLRS,

Klar, lass uns lieber die Kinder beschuldigen

Beschuldigen?
Auf welchem Trip bist Du denn?
Warum reicht reicht denn der "Versuch des Verstehens" nicht aus?
Warum musst Du Dich unbedingt im Beschuldigen versuchen?


melden

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 01:42
Man ich kann Kinderschänder nich verstehen, tut mir Leid, wenn das nich in dein rosarotes Weltbild passt. Is für mich ne Straftat und Straftaten werden bestraft...da kümmert sich nich für umsonst die Justiz drum und keine verständnisvollen Forumsadministratoren, denn die Leute, die das entscheiden haben ein langes Studium hinter sich und kennen mehr Paragraphen als du user.

Das is auch der Grund, warum alles so ist, wie es ist und Kinderschänder gehören nicht auf freien Fuß. Jeder Wiederholungstäter is zuviel und es wurden definitiv schon zuviele als "geheilt" entlassen, die dann trotzdem weitergemacht haben.

Ich weiß ja nich, wie oft sowas noch passieren muss, damit einige zur Vernunft kommen mit ihren Theorien, dass der Mensch ja für nix was könne.

Und die Sache mit den Kindern beschuldigen war Ironie, ich nahm an, das versteht man....womit ich den Ball zurückwerf: Warum reicht reicht denn der "Versuch des Verstehens" nicht aus?


melden

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 01:53
GilbMLRS,

Man ich kann Kinderschänder nich verstehen

Würde ich auch nicht von mir behaupten, dass ich es kann.
Aber gerade weil ich es nicht kann, kann ich andererseits nicht für "hohe" Haftstrafen stimmen.
Wie war das nich mit "Im Zweifel für den...!" (?)

Im Umkehrschluss müssten die "Täter" dann ja hinter Gitter, weil's da draussen Menschen gibt, die deren Motive/ Gründe nicht nachvollziehen können.
Und solange das so ist, hält mich der gesunde Menschenverstand davon ab, Haftstrafen zu fordern.

Die Stelle .womit ich den Ball zurückwerf kapiere ich nicht.


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 02:32
Wenn jemand pädophil ist das sicher nicht seine Schuld und beides ist bestimmt ein schreckliches Schicksal. Wenn man aber aus einem der beiden Gründe einem Kind etwas antut, dann ist das ganz abscheulich und nicht zu rechtfertigen. Und der Grund WARUM macht es für ein Kind nicht besser. Überhaupt finde ich dass Straftaten nicht dem Täter angepasst sein sollten, gleiches Recht für alle! Ist genau wie mit den Typen die den Rentner in München zusammen geschlagen haben und fast getötet haben dadurch, da fordern auch gewisse Köpfe sowas wie Mitleid. Das finde ich falsch. Wenn ich sowas machen würde, hätte auch keiner Mitleid. Mein Rechtsverständniss ist so, dass jeder gleich bestraft wird für die Verbrechen, die er begeht.


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 02:34
(hinter pädophil gehört " oder ein Päderast"


melden

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 02:34
marquis
ich glaube das es hierbei nicht um mitleid geht.
gruß strolch


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 02:37
Meinetwegen auch Verständnis. Für mich in meiner Blickweise spielt das keine Rolle. Ganz ehrlich, wenn mir, oder meinen Kindern (die ich nicht habe) jemand etwas antun würde, dann würde ich wollen dass er dafür bestraft wird und nicht nach Gründen/Entschuldigungen gesucht wird. Und ich sehe nicht ein, wo das verkehrt ist.


melden

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 02:39
Marquis,

Überhaupt finde ich dass Straftaten nicht dem Täter angepasst sein sollten

Ginge es nach mir, so könnte nach eingehender Ursachenforschung, Forschung & Therapie in Gänze auf Haftstrafen verzichtet werden.
So wie Du annimmst, dass Dein Standpunkt gerecht ist, glaube ich nicht daran, dass Haftstrafen aus einem psychsich Kranken einen "besseren Menschen" machen.
Eine Haftstrafe sollte sich daran orientieren, was "danach zu erwarten ist".
Und nicht an dem, was wir für gerecht halten.

Eine der Fragen sollte lauten: Was bringen Haftstrafen - und wie gross ist die Gefahr, dass die Häftlinge daran zerbrechen?


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 02:45
Was Haftstrafen bringen? Vergeltung. ich verstehe schon, was du meinst, nämlich dass es irgendwie aus ethischer Sicht nicht tragbar ist, wenn ein Täter lebenslang hinter Gittern sitzt und somit keine Chance hat aus sich heraus etwas an sich zu verändern, das hat mir neulich mal eine Jurastudentin erklärt und ich kann das nachvollziehen. Dennoch denke ich, dass manche Dinge einfach böse sind und Boshaftigkeit muss bestraft werden. Auch damit es den Opfern besser geht und damit die Täter direkt etwas Schuld abbauen können, etwa durch Arbeit oder so. Das ist mein Verständnis von Recht und Unrecht.

Und mal im Ernst; ist es Eltern ermordeter Kinder zu verübeln wenn sie ein Stück ihres Seelenheils darin finden den Mörder ihres Kindes für immer eingesperrt als Büßer zu wissen? Ich finde nicht.


melden

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 02:47
marquis
ich bin nicht dem personifizierten glauben anhaftend, dennoch verweise ich jetzt auf das johannesevangelium 8,7.


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 02:51
@Outsider

Ich habe nie behauptet ein guter Mensch zu sein. Wer kann schon von sich behaupten nur gutes in seinem Leben getan zu haben? Aber ich finde das hat auch nichts damit zu tun, hier geht es um schlimmere Vergehen, als die die ich in meinem Leben begangen habe und -wage ich mal zu behaupten- begehen werde.


melden

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 02:53
Marquis,

Dennoch denke ich, dass manche Dinge einfach böse sind und Boshaftigkeit muss bestraft werden.


Wow - hier sind wir an einer sehr gefährlichen Stelle.
Wenn Du sagst, dass es Täter gibt, die böse sind, dann bestrafst "Du" sie nicht für ihre Taten - sondern für ihr Wesen
Mehr brauch' ich dazu wohl nicht zu sagen.

Wenn ich Deinen Beitrag lese, denke ich an Nietzsche und daran, wie er "mir" die Entstehung von "Strafe" erklärt hat.
Viele Wörter, die er dazu benutzt hat, finde ich bei Dir wieder: Vergeltung, Schuld, Entschuldigungen, Büßer...

Als ich begriff, woher dieser "unnütze Mist" kommt (sollte erkennbar sein, wenn man sich dem Wortstamm widmet), habe ich mein komplettes Weltbild in Frage gestellt.


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 02:57
Böse Taten. Ja. Ich kann dir ehrlich gesagt nicht folgen. Man bestraft den Täter dafür dass er das Kind ermordet hat, EGAL warum. Das habe ich doch gesagt. Ich sprach eben nicht vom Wesen, sondern von der Tat.


melden
Anzeige

Auszeichnung gegen Kinderpornographie

18.10.2008 um 03:03
marquis schrieb:Aber ich finde das hat auch nichts damit zu tun, hier geht es um schlimmere Vergehen, als die die ich in meinem Leben begangen habe und -wage ich mal zu behaupten- begehen werde.
verzei mir du hast den sinn meiner post an dich nicht verstehen können.
aber diese aussage von jesus ist unmissverständlich und gibt keine interpretationsmöglichkeiten nach dem motto " ja, aber"


melden
377 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden