weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

21.10.2008 um 15:33
@corn

Ein Tone, wie du vorhin gepostet hast ist was ganz anderes..Oder Fuat zB. Erstmal haben die diese ganzen Reimtechnik und naja diese ganzen Bezugspunkte zum grossen Ganzen Graffiti/Tanzen/Dj etc..Und die thematisieren auch viel besser und wahrer Emmigrantenprobleme würde ich jetzt sagen..


--


Allerdings mag ich solche Ausnahmephänomene, und schätze sie, bzw ihre Durchschlagskraft, nur ist es etwas lästig -

weil sowas halt die Wahrnehmung über Hiphop in der Allgemeinheit zb total verzerren kann..Aber gut, die Allgemeinheit stand diesem noch nie besonders positiv gegenüber, selbst heute nicht, wo eine wirkliche grosse Masse von der Musik losgelösst Turnschuhe und Baseballcapies trägt, und Streetart und Design des Hiphop in allen Bereichen des täglichen Lebens zu finden sind, und Curse am Brandenburger Tor einen weiteren Fan verliert ( mich ), denn ich hasse "sowas".


Tja, was solls, "es", die Kunstfigur hat ein Buch schreiben lassen. Weder ist er Autor noch genial, und das weder in schreibender, noch musikalischer, noch in sonst einer Hinsicht. Und grössenwahnsinnig ? Das glaube ich genausowenig, denn fest steht, das was er sich hier vorgenommen hat, das hat er wohl bis jetzt erreicht.


melden
Anzeige

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

25.10.2008 um 00:27
Bushido ist ein guter Rapper , & ein guter Buchautor ;)
Er ist vielleicht nicht das perfekte Vorbild , aber wer das Buch gelesen hat ,
weiß auch wieso , & ich denke nicht das er einen grund dazu hat ,
die Leute zu belügen.


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

25.10.2008 um 02:46
denke ich auch. der bursche hat schon ein bischen gripps in der birne!


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

25.10.2008 um 12:56
Nur dass er das Buch mit sehr großer Wahrscheinlichkeit gar nicht geschrieben hat. Im Normalfall schreiben Ghostwriter die Promibücher, nachdem sie zB die Geschichte auf CD/Kassette oä gesprochen bekommen haben.


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

25.10.2008 um 12:57
Sorry. Habe gerade gesehen dass das schon thematisiert wurde.


melden
lufthansa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

25.10.2008 um 14:09
jetzt will er auch noch sein buch verfilmen


melden
lufthansa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

25.10.2008 um 14:11
http://www.pooltrax.com/news/2008/09/bushido-buch-250908.html hier der link


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

25.10.2008 um 14:12
Träume werden wahr...


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

25.10.2008 um 15:13
lufthansa schrieb:jetzt will er auch noch sein buch verfilmen
Ich weiss jetzt nicht,ob Eminem auch ein Buch geschrieben hat oder nicht,aber ich glaube,jeder kennt seinen Film "8 Mile",der sein Leben ungefähr nachstellen/darstellen soll.

Und er hat nicht umsonst einen Oskar gewonnen.

Aber ich will damit jetzt nicht behaupten,Bushido würde mit seinem Streifen genauso erfolgreich werden.
Denn international (zumindest in den Nicht-Deutschsprachigen Ländern) ist er nicht sonderlich bekannt.


melden
eckzahn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

25.10.2008 um 22:18
bushidô ist das grossartigste buch aller zeiten. es hat mein leben von grund auf verändert. hätte jeder mensch die selben moralischen ansichten währe diese welt eine bessere. klar höhrt sich das für die westliche zivilisation stellenweise extrem an (siehe seppuku) aber so weit muss man dann auch nicht gehen. bushidô ist ein moralischer leitfaden der dich zu einen besseren menschen macht wenn du dich daran hältst


melden
eckzahn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

25.10.2008 um 22:19
und ja mir ist klar das es sich hier eig um einen raper dreht doch musste das hier mal gesagt werden und ich finde es ist eine frechheit das er diesen namen für sich benutzt


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

25.10.2008 um 22:19
Wurde hier eigentlich schon das Duett von Bushido und Karel Gott angesprochen?
Na das ist vielleicht ein Schmuss^^


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

25.10.2008 um 22:25
Mr.Dextar schrieb:Ich weiss jetzt nicht,ob Eminem auch ein Buch geschrieben hat oder nicht,aber ich glaube,jeder kennt seinen Film "8 Mile",der sein Leben ungefähr nachstellen/darstellen soll.

Und er hat nicht umsonst einen Oskar gewonnen.
Ähm...den Oscar hat er aber nicht für seine schauspielerische Leistung oder das Drehbuch bekommen. ^^


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

25.10.2008 um 22:32
Bushido hat das Buch mit Lars Amend geschrieben.
Trotzdem glaube ich das die eigentlichen Texte von Bushido selbst kommen.
So wie Er die Leute beschimpft & so wie er seine Gefühle & Kleinigkeiten beschreibt , kann es nur aus seinem Mund kommen :D
Das Buch ist einfach nur sehr gut ;)


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

25.10.2008 um 23:51
Bushido ist ja kein Idiot, er war immerhin auf dem Gymnasium bis in die Oberstufe, danach soll er wohl abgegangen sein.

Was seinen Erfolg ausmacht, ist einfach:
Er trifft mit seiner Art viele Jugendliche und junge Erwachsene ganz genau!
Viele sehen einfach kaum eine Perspektive für sich, weil es immer mehr und mehr um Leistung und Erfolg geht. Wer da nicht mithalten kann, rückt an den Rand der Gesellschaft, mit allen Folgen, die dazu gehören.

Bushido ist halt jemand, zu dem viele aufsehen können, er ist ,,einer von ihnen", der ,,es geschafft hat". Die Leute können sich mit ihm identifizieren, weil sie oft genau das gleich tagtäglich erleben, was er mal erlebt hat bzw. in seinen Songs verarbeitet, Drogen, Alkohol, Gewalt, Perspektivlosigkeit usw.

Und er spielt auch das gewöhnliche Spiel der Gesellschaft nicht mit, dass Reiche eben immer unter sich bleiben, sich gewählt ausdrücken und verhalten und immer brav sind, um ja nicht negativ aufzufallen.
Bei ihm hat man wahrscheinlich (kenne ihn aber nicht persönlich) das Gefühl: So ist er.

Der Bushido ist für viele junge Leute wie gesagt einfach ein Typ, mit dem sie sich gut identifizieren können und bei dem sie nicht das Gefühl haben, etwas vorgespielt zu bekommen.


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

26.10.2008 um 08:23
Nun ganz toll, da träume ich heute Nacht, ich würde auf RAP stehen, und mir gefallen die Texte von Bushido. Man sollte hier nicht Abends im Thread lesen, sonst bekommt man Albträume.


Aber mal zum Thema.

Anfang November 2007 wurde bekannt, dass Bushido für den Track „Mittelfingah“, den er zusammen mit King Orgasmus und Bass Sultan Hengzt 2001 veröffentlichte, ein Sample aus dem Lied „Mourning Palace“ der norwegischen Dark-Metal-Band Dimmu Borgir verwandte, ohne die Band darüber zu informieren. Nach einem Rechtsstreit musste Bushido nun Schadensersatz wegen Verletzung des Urheberrechts zahlen.[19] [20]
Die US-Amerikanische Band Nox Arcana wirft Bushido vor, für die Titel „Weißt du?“, „Kurt Cobain“ und „Blaues Licht“ von seinem Album „Von der Skyline zum Bordstein zurück“ Musik von den Titeln „Beyond Midnight“, „No Rest For The Wicked“ und „Cthulhu Rising“ ohne Absprache verwendet zu haben. Rechtliche Schritte wurden eingeleitet.

Quelle: Wikipedia: Bushido_(Rapper)


Dann schauen wir doch mal, wie genial seine geistigen Ergüsse so sind, und fragen mal nicht weiter, wo er es her hat, kennt ihr eigentlich „Das ist alles nur geklaut?“

11. September (Die Worte kommen aus Bushido raus.)

Diese Welt wurde verändert, am Elften des Septembers,
Junge das geht von Berlin in alle Herrenländer,
Al Sarkawi ist tot ,der Iran wird bedroht,
deine Freunde chillen bei der Bahnhofsmission.

Es ist Rambo 4, Bin Laden auf der Jagd,
der Wagen ist geparkt ihr Küchenschaben seid im Arsch.
Meine Feinde euer Blut läuft ich spürs,
vielleicht werd ich dieses Jahr ein Flugzeug entführen,

Kontert wie ihr wollt, ich bekomme noch mal Gold,
ich hab Chemowaffen bei und komme durch den Zoll.
Scheiß auf Hengzt ,scheiß auf Fler seine Diss-Tracks,

ihr fetten Schweine ich hab eure Airline gekidnappt.
Sonny und Saad zwei ganz harte Moslems,
wir sind das Double-Team wie Van Damme und Rodman,
Junge ich kotz, denn Amerika gefällt euch,

für mich gibts nur eine Zahl und die is 11-9.


Hook:

Der 11. September, der Tag der Entscheidung,
ich bin dieser Junge über den man laß in der Zeitung,
wenn ich will seid ihr alle tot,
ich bin ein Taliban, ihr Mißgeburten habt nur Kugeln aus Marzipan.

Der 11. 9., der Tag der Verdammnis,
du kannst dich überzeugen falls du ein Mann bist,
ich lass dich bluten wie die Typen aus den Twin Towers,
meine Freunde tragen Lederjacken und sind stinksauer.

Part 2:

Ihr denkt ich bin schlimm aber Bin Laden ist schlimmer,
ich hänge im Hotel schick mir jetzt nen Pagen aufs Zimmer.
Ich bin dieser Terrorist an den die Jugend glaubt,
hinter meinem Rücken trage ich kein Blumenstrauß.

Meine Waffen hinterlassen für euch nur noch Staub,
das Haus deiner Mutter nennt man auch ein Hurenhaus,
du bringst ein Album raus, woher kommt nur dieser Scheiß,
du bist e-ke-lig genau wie Condoleza Rice.

Komm durch die Wüste auf nem Schimmel geritten,
deine kleine Freundin sie ist meinen Pimmel geritten,(yeah)
von mir aus kannst du mich auch schwulenfeindlich nennen,
doch ich nenn dich immer noch 'stupid white man'.

Warum glaubst du denn ich zeige für dich Bastard Gnade,
komm wir treffen uns heute in der Katzbach Straße,
frag doch in Berlin, ja ich hab die besten Leute,
für mich gibt es nur ein Date, das ist der 11. 9.

Hook:

Der 11. September, der Tag der Entscheidung,
ich bin dieser Junge über den man laß in der Zeitung,
wenn ich will seid ihr alle tot,
ich bin ein Taliban, ihr Missgeburten habt nur Kugeln aus Marzipan.

Der 11. 9., der Tag der Verdammnis,
du kannst dich überzeugen falls du ein Mann bist,
ich lass dich bluten wie die Typen aus den Twin Towers,
meine Freunde tragen Lederjacken und sind stinksauer.

Part 3:

Mein Album kommt, es ist 11. September,
manche meiner Freunde sie sind Hells Angels Banger,
sag meinen Namen Junge das bedeutet nur noch Stress,
wir stürzen ab und ich ficke mit der Stewardess.

Guck, ich habe zweimal Gold nenn mich Goldschmied,
und Amerika hass ich seit dem Golfkrieg,
du bist jetzt stolz Junge, sieh du hast mit Schwulen Sex,
Ich bin King Bushido, zweiter Name Mohammed.

Ich hab ein Flächenbrand über deine Stadt gelegt,
Mädchen finden, dass ich ausseh wie ein Kraftpaket,
die Zeit im Knast vergeht einfach viel zu langsam Mann,
ich bin ein Cowboy, du ein dummer Hund wie Ran Tan Plan.

All' die Kids da draussen, rappen meine Parts mit,
du siehst aus wie ein Einbeiniger beim Arschtritt,
Ich und Eko sind verlinkt wie Michael Knight und Devon,
für mich gibts nur einen Tag und das is nine eleven.

Hook (2x):

Der 11. September, der Tag der Entscheidung,
ich bin dieser Junge über den man laß in der Zeitung,
wenn ich will seid ihr alle tot,
ich bin ein Taliban, ihr Mißgeburten habt nur Kugeln aus Marzipan.

Der 11. 9., der Tag der Verdammnis,
du kannst dich überzeugen falls du ein Mann bist,
ich lass dich bluten wie die Typen aus den Twin Towers,
meine Freunde tragen Lederjacken und sind stinksauer.


Welche ein Werk.

Und was sagt er so selber zum 11.September?

Bushido: Ich sage Ihnen ganz ehrlich: Mir ist es völlig egal, was am 11. September in New York passiert ist. Genauso egal ist mir, ob jemand in Afrika hungert oder in Südamerika im Ghetto abgeknallt wird. Ich bin da nicht, ich lebe da nicht. Mir geht es gut. Ich brauche nicht aufgrund meines angeblich schlechten Gewissens so zu tun, als hätte ich mit irgendeinem gottverdammten Menschen auf dieser Welt Mitleid.
Wenn du Eier im Sack hast, dann geh dorthin und hilf ihnen. Fahr nach Rio und werde Jugendbetreuer in den Slums, fahr nach Afrika und grab einen Brunnen, oder flieg nach Thailand und hilf den kleinen Kindern, die dort verkauft werden. Mach was, aber rede nicht hier in Deutschland mit nem dicken Bierbauch darüber, wie arm die kleinen Negerkinder in Afrika dran sind.

Quelle: http://www.netzeitung.de/entertainment/interviews/438474.html


Dann auch nett:


Auch zeigt mir der Thread, das Frauen offensichtlich oft auf Idioten und Proleten stehen. Mädchen, ihr habt keine Ahnung wo ihr bei ihm angesiedelt seid.


Genauso ernst ist es Bushido immer noch mit seinem Verhältnis zu Frauen, die er wie gehabt »Schlampen«, »Nutten« oder »Bitches« nennt, eine ausgenommen, seine »Mama«. Dass das Vokabular durchaus seiner realen Sicht der Dinge entspricht, bestätigt Bushido gern in jedem Interview: »Natürlich kann ich auch kochen, aber wenn eine Frau im Haushalt ist, dann sollte sie es übernehmen, weil es eine Tätigkeit ist, die ihr näher liegt.« Den Ehrenmord an Hatun Sürücü, die von ihren Brüdern Anfang des Jahres in Tempelhof umgebracht wurde, weil sie nicht nach den Vorstellungen ihrer streng muslimischen Familie leben wollte, findet der Rapper zwar »absolut nicht vertretbar«. Aber hätte er eine Schwester, wäre es ihm keinesfalls recht, wenn sie in die Disko ginge.

Kopfschuss nein, Diskoverbot ja. Sich im Einzelfall zu distanzieren, um nicht von Grundsätzlichem abrücken zu müssen, diese Methode beherrscht Bushido mittlerweile. Eine Zeile auf seiner neuen Platte sollte eigentlich lauten: »Ihr Tunten werdet vergast.« Davon bekam jedoch der Lesben- und Schwulenverband Deutschland vorab Wind. Die Protestkampagne und die Drohung mit rechtlichen Schritten brachte die Plattenfirma zum Einlenken. Nun lautet der Text: »Ihr Tunten werdet verarscht.« Aber dennoch weiß jeder, was gemeint ist.

Nach vier Alben, auf denen Bushido sein Weltbild in lediglich minimalen Variationen heruntergerattert hat, erregt sein neues Werk vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit bei Jugendschützern und Pädagogen. Dabei gibt es durchaus Neues. Bushido hat seinen Glauben entdeckt, auffällig oft wird vom »lieben Gott« geredet. Erstmals gibt er Auskunft über seine Nahrungsgewohnheiten: »Ich hasse euer Essen, euer Schweinefleisch.« Ebenfalls neu entdeckt hat er seine Herkunft: »Ich bin Araber. Wir sind voller Ehre und Tat.« Voller Tatendrang steckt auch er: »Ich möchte nach Mekka reisen.« Und neue Vorbilder hat er gefunden: »Siehe Bin Laden, ich denke, ich hätte es ähnlich getan.«

Quelle: http://www.hagalil.com/archiv/2005/12/bushido.htm


Auch nett:

Bushido ist ein Heuchler: Ausgerechnet der Rapper, dessen langer Liederarm selbst von Schweizer Anwälten ins Feld geführt wird, wenn es um die Verrohung Jugendlicher geht (20minuten.ch berichtete), jenes ach-so-harte Berliner Ghetto-Kind ist bei der Show von Johannes Kerner aufgetreten. Im rosa Hemd und im Sacko zeigt Bushido, wer wirklich in ihm steckt. Über Dieter Bohlen sagte er etwa:

Da kommen Leute zu ihm, die sich Hoffnungen machen, und er sagt, sie würden singen wie ein Schwein - wo bleibt da der Respekt?


Also was soll man dazu sagen, er verachtet Frauen und andere und hält sich für ganz groß und toll. Und das er nun ganz oben auf der Liste mit seinem Buch steht, muss nicht bedeuteten, das es gut ist, sondern sollte uns mal lieber zu denken geben, wie es in unserer Gesellschaft aussieht, wenn es dahin kommt.

Es scheint wohl in uns zu liegen, Leuten die eine große Fresse haben, hinter her zu rennen, hatten wir ja schon mal und war auch nicht so wirklich der Bringer.

Wie auch immer, mir wird hier keiner klar machen können, das er was im Kopf hat, und tolle Texte macht und ein gutes Buch geschrieben hat.


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

26.10.2008 um 09:10
nocheinPoet schrieb:Bushido: Ich sage Ihnen ganz ehrlich: Mir ist es völlig egal, was am 11. September in New York passiert ist. Genauso egal ist mir, ob jemand in Afrika hungert oder in Südamerika im Ghetto abgeknallt wird. Ich bin da nicht, ich lebe da nicht. Mir geht es gut. Ich brauche nicht aufgrund meines angeblich schlechten Gewissens so zu tun, als hätte ich mit irgendeinem gottverdammten Menschen auf dieser Welt Mitleid.
Wenn du Eier im Sack hast, dann geh dorthin und hilf ihnen. Fahr nach Rio und werde Jugendbetreuer in den Slums, fahr nach Afrika und grab einen Brunnen, oder flieg nach Thailand und hilf den kleinen Kindern, die dort verkauft werden. Mach was, aber rede nicht hier in Deutschland mit nem dicken Bierbauch darüber, wie arm die kleinen Negerkinder in Afrika dran sind.
Solch eine Aussage kann man nur zu 100% unterstreichen und da hat er absolut Recht!


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

26.10.2008 um 09:17
Capspauldin schrieb:Solch eine Aussage kann man nur zu 100% unterstreichen und da hat er absolut Recht!
aber nicht im Zusammenhang mit den Texten, die er so scheinheilig absondert.
das ist einfach nur bigott


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

26.10.2008 um 09:17
Jetzt wird wieder alles zusammen geworfen, das Bushido ein musikalischer Pflegefall ist zeigt doch schon das er bei skandinavischen Gitarrenschrabler ohne jegliches Talent bedient.

All seine verachtenden Texte sowie musikalischen Fürze ändern jedoch nichts an der Tatsache das er das Recht hat ein Buch zu schreiben. Entweder befasst man sich nun mit der Thematik der Songtexte oder man kommt wieder auf den Kern der Freiheit des Buchschreibens zurück.


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

26.10.2008 um 09:25
von mir aus kann eine ganze Bibliothek mit seinen Blähungen füllen.
Wenn er sich jedoch in seinen Aussagen selbst widerspricht, hat kein Recht darauf ernst genommen zu werden.
Erst auf grossen Gesellschaftskritiker machen, und sichs dann in genau dieser Gesellschaft gemütlich machen, ist sowas von Anti-Held, dass man weiter kein Wort drüber verlieren muss.


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden