weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sex ab 13 ?

349 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Gesetz, Verführung, Sex Mit 13

Sex ab 13 ?

29.11.2008 um 21:04
Ich denke mal eher, das Ganze hat - abgesehen von der Stimmung in der Clique und der Gruppendynamik - mit den Werten zu tun, die zuhause vermittelt werden. Wenn da mir demThema Sex umgegangen wird, wals wenns sowas wie Händewaschen ist, ist es doch kein Wunder...darüber lief letztens eine Doku über Jugendliche in Berlin-Marzahn, weiß aber nicht mehr wo :(


melden
Anzeige

Sex ab 13 ?

29.11.2008 um 21:08
@ Peacekeeper

Zum einen, habe ich geschrieben "zu großen Teilen". Der Jungs/Männer sind nicht alleine Schuld. Natürlich sind die Flittchen auch selber dafür verantwortlich zu was sie werden. Jedoch wird man halt gerne mal so, wie man am besten in der Gesellschaft akzeptiert wird. Und ein hübsches Mädel wird halt gerne dazu hergenommen etwas Spaß zu haben, also wird sie halt durch diese negativen Einflusse zu so einem Senfglas.

Ich bin jemand der an die wahre Liebe glaubt und auch findet, dass Alter keine Rolle spielt. Jedoch weiß kein 13-Jähriges Mädchen, welches noch nichtmal richtig in der Pubertät drin ist, was Liebe ist und das ist jedem, halbwegs gebildetem Mann auch klar. Er nutzt dies dann einfach aus um mit einem gutaussehenden Mädchen Sex zu haben. Falls sie das Glück hat in späteren Jahren mal von ihrem Hurentrip runterzukommen, wird sie für immer davon geprägt sein und verstehen wie dumm das war. Außerdem kann ich es mir schwer vorstellen, dass ein 18-Jähriger ernsthaft was für ein 13 Jahre junges empfinden kann.
Aber natürlich gilt auch hier allgemein: Außnahmen bestätigen die Regeln. Jedoch bin ich der festen Meinung, dass es in den meisten Fällen so ist wie ich es sage.


melden

Sex ab 13 ?

29.11.2008 um 21:09
Die Kinder sollen erst mal ihre Hausaufgaben machen und ihr Zimmer aufräumen ^^


melden

Sex ab 13 ?

29.11.2008 um 23:00
Ich finde dieses thema ist hochsensibel.

Es sollte jedem frei stehen wann, wie weit und mit wem er seine Sexualität entdeckt solange (und jetzt kommt das Problem), so lange beide beteiligten das Gleiche wollen und im gleichen Takt spielen.

Woran mach ich das fest? Es gibt rücksichtslose, psychisch gestörte 13jährige, 16jährige 18 jährige... usw.
Wer schonmal KOntakt zu rücksichtslosen Menschen hatte, der weiß wie problematisch sexuelle Kontakte wahrscheinlich sein können.

Sex ist eines der geilsten aber auch sensibelsten Themen die es gibt. Wer nicht abgeklärt genug ist und zu früh anfängt, der kann einen echten Schatten kriegen.
Wer einfach nur naiv an die Sache rangeht und hat ein Gegenüber bei dem das auch so ist, der kann einfach nur "unschuldigen" Spaß haben.
Wer schon weiter ist, der findet einfach seine Befriedigung.

Aber wer kann das ermessen? Wer kann ermessen, wann jemand reif ist? Eigentlich doch nur der, der in seiner eigenen Haut steckt..
Die Gesetze sind vielleicht zu lasch/zustreng, vielleicht mit Altergrenzen auf Einzelfälle bezogen unsinnig, weil jeder sich anders entwickelt, aber sie schützen vielleicht die Fälle, in denen es nicht ganz freiwillig geschieht.

Wenn aber zwei Teenager welchen Alters auch immer zusammen ihre eigene Sexualität entdecken, wo ist da das Problem? Wo kein Kläger da kein Richter!

Das Problem einer Schwangerschaft kam hier irgendwie noch gar nicht.

Eine private Sache, die von mir aus jeder wissen kann: Meine Mutter war 16 als ich auf die Welt kam. Das war eine Zeit wo sie Spießruten lief und sie hat nicht (!!) geheiratet. Aus Spaß wurde Ernst. Ernst ist jetzt fast 40...;-)
Heute ist sie froh, dass sie mich hat und ich, dass ich sie habe, aber sie war einfach wirklich zu jung...NUr da musste sie dann dann durch.
Das mal nebenbei.

Sex kann Folgen haben und ich würde einer jungen Frau mit 13 z.B. keine Pille geben, wegen der Hormone, die man sich in der frühen Entwicklung meiner Meinung nach noch nicht antun sollte. Gut es gibt andere Sachen, mit denen man verhüten kann und wer sich dann informiert mit Interesse, der ist wahrscheinlich auch weit genug "es" zu tun oder es zu lassen, wenn er merkt dass es doch nicht so weit ist.
Sex ist nicht nur Spaß und hat Folgen, auch für die Psyche; es ist das intimste, was ich mit jemadem teile. Und wer nicht reif genug ist und sich nicht "wohl fühlt" der soll es wiederum lassen dürfen.

Pädophile gibt es wirklich, aber das ist eine ureigene Spezies, die bestraft gehört. Das ist aber ein anderes Thema und hat meines erachtens bei Teenagern untereinander im geringsten Prozentsatz was damit zu tun.

Eine 18jährige/r ist nicht pädophil, wenn er/sie sich ein 4-5 Jahre jüngeres Mädchen/Jungen verliebt. Das ist aber meine Meinung. Nur: wenn dieses/ diese eigentlich noch keinen Sex will und mehr oder weniger überredet wird, dann ist das nicht in Ordunng.
Wenn ein/e 13/14 jähriger unbedingt Sex mit einem/einer relaitiv gleichaltrigen will, und der/die auch will dann werden sie sich nicht nehmen lassen diese Erfahrung zu machen. Irgendwann fängt jeder mal an.
Nur: Was dabei rauskommt und wie es dann ist damit muss nach dem ersten mal jeder leben, egal wie alt ;-)


melden

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 03:43
Ich war damals 15 und meine Freundin 13...wir haben uns geliebt, also wo war das Problem?


melden

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 05:06
Die Kinder sollen erst mal ihre Hausaufgaben machen und ihr Zimmer aufräumen

Auch wenn das wahrscheinlich sarkastisch gemeint war, stimmt es schon irgendwie. Hausaufgaben machen und Zimmer aufraeumen haben etwas mit Verantwortung uebernehmen zu tun - und Sex haben bedeutet, Verantwortung zu uebernehmen, naemlich fuer Verhuetung zu sorgen und fuer eventuell auftretende Probleme gerade zu stehen. Von daher gebe ich yoyo recht, auch wenn wir sonst selten einer Meinung sind ;)


melden

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 07:21
Natürlich verurteile ich kein Teenager der mit 13 Jahren Sex praktiziert. Dennoch halte ich es für verfrüht, die Kindheit doch vielmehr zu bieten hat. Junge Menschen darauf vorbereitet werden sollten. Man sollte ihnen bieten können sich zu entfalten. Ihnen Hobbys gewähren, Pflichten beibringen und Werte vermitteln. Dann habe ich damit kein Problem.


melden

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 07:25
derjenige dann sicher auch keine 13 mehr ist:)....wenn dann das erstemal kommt.


melden
mellimausxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 13:15
Mein erstes Mal war mit 18 und das fand ich gut so! Ich hab mich davor nie für Jungs interessiert und mich auch keinem Gruppenzwang unterworfen! War eh ne graue Maus, die keiner wollte...;)....

Meine Stieftochter ist jetzt 13 Jahre alt und sie ist körperlich schon sehr "Fraulich" für ihr Alter! Was aber nicht heißt dass sie innerlich schon eine Frau ist....sie nimmt die Pille, hatte auch schon zwei Freunde! Der letzte war "leider" bereits 18 Jahre alt! Und versucht mal einem Mädel was auszureden, wenn es verliebt ist..! Natürlich hat man eine Fürsorgepflicht, aber es ist unmöglich einen Teenie Tag und Nacht zu bewachen oder gar den Freund zu verbieten! Das würde dazu führen, dass sie es heimlich machen, und dann hat man keine Kontrollmöglchkeit mehr!

Zum Glück ist unsere "Zicke" so vernünftig, dass sie von sich aus sagt, sie möchte noch keinen Sex, und sie versteht auch, dass wir ihr nicht erlauben können, dass sie mit ihm in einem Zimmer übernachtet! Sie war mit dem Typ 5 Wochen zusammen und im Endeffekt ist es so ausgegangen, dass er Schluss gemacht hat, weil es ihm wohl "nicht gereicht" hat!

Ich selbst hab zwei Jungs, und ich würde hoffen, dass sie sich auch Zeit lassen mit dem ersten Mal! Ein paar Erfahrungen können sie sich ruhig aufheben, es läuft ihnen ja nichts weg, und sich erstmal auf Schule und ihre Hobbies konzentieren! Wär mir lieber so, aber wenn sie dann das erste Mal verliebt sind und früher anfangen als ich es getan habe, kann ich auch nicht die Hand dazwischen halten (werd es aber versuchen) ;)!


melden
sensibel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 13:30
@mellimausxx
mellimausxx schrieb: Ich selbst hab zwei Jungs, und ich würde hoffen, dass sie sich auch Zeit
lassen mit dem ersten Mal! Ein paar Erfahrungen können sie sich ruhig
aufheben,
Es darfst du nun nicht als kritik auffassen was ich nun schreibe..

Dann wollen wir hoffen, dass es denen nicht ergehen wird wie bei Marco!!
das scheint schneller zu gehen, als man denkt!!


melden
mellimausxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 13:45
Hi @sensibel, das ist mir durchaus bewusst! Ich erziehe meine Kinder ja auch recht locker und werde sie zu einem späteren Zeitpunkt auch rechtzeitig aufklären und mit ihnen über alles sprechen! Ich würde auf die Vernuft setzen, und wenn man Kindern eine Eigenverantwortung zutraut, dann werden sie diese vielleicht auch nutzen! Nur mit Verboten kommt man nicht sehr weit!

Jungs sind ja genauso in der Pflicht aufzupassen, wie Mädchen, denn wenn wirklich was passieren sollte, dann sind genauso veranwortlich für das was dabei rauskommt wie die Mädchen!

Ich habe nämlich schon mal von einer Mutter gehört, "Ach, ich hab nur einen Sohn, der kann eh nicht schwanger werden"...das dümmste was man sagen kann...


melden

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 15:08
@sensibel
sensibel schrieb:Wer hatte denn mit 13 Jahren sex und der partner war etwas älter ?
hier ich^^
sie war 15 und der ort wo es passiert ist wäre eh schon anzeigereif gewesen^^


melden

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 15:08
schon ein heikles Thema, diese ganze Sex unter/mit Minderjährigen - Geschichte.
ich kann mich noch erinnern als ich klein war und mein großer bruder seine ersten freundinnen hatte, da war er so 16/17 und ich ca. 5/6.
Und wenn ich jetzt so auf meine ersten erfahrungen zurückblicke, dann fällt mir auf, dass ich auch in dem alter war, als ich meine erste freundin hatte, ich geh mal von ner unterbewussten beeinflussung aus... So verhälts sich ja auch schon wieder mit den jetzt 11/12 jährigen, die meinen sie müssten es uns in dem alter schon gleichtun. Ich find das nich in ordnung, die ham kein peil von den sachen auch meist mit 15/16 noch nich und da fängts dann mit den jungvätern an in dem alter. Die verbauen sich selbst und den Mädels die sie geschwängert haben das Leben und peilen das gar nich...
es ist in nur in wenigen fällen so, dass in diesem alter jungen und mädels grad mal lust auf n bissel spass haben, sondern meistens is ein partner in ner gewissen art und weise dazu gedrängt, vllcht von äußeren einflüssen(gruppenzwang) oder auch durch innere angst den "partner" zu verlieren wenn man nein sagt...

Das ironische an der Sache ist ist ja auch, das viele der vom kopf her reifen Jugendlichen zwischen 13 und 18 meist die "nerds" sind und nich die "coolen", weswegen die dann niemanden finden (in dem lebensabschnitt).


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 15:36
es wird doch sowieso gemacht wozu man lust hat...

kam doch letztens erst im TV.. n 8 jähriges mädel hat mit ihrem nachbarsjungen gepoppt...


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 15:36
Gruselschinken schrieb:hier ich^^
sie war 15 und der ort wo es passiert ist wäre eh schon anzeigereif gewesen^^
im freibad inne umkleide?


melden

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 19:52
wenn man meint in dem alter geschlechtsverkehr haben zu müssen,dann sollen sie es tun.

Leider kommt,die Einsicht,dass es falsch war,erst viel zu spät.

Andererseits,ist "Sex" ab 13, ja schon garkein Thema mehr,..es gibt genug Kinder die in einem jüngeren Alter,schon geschlechtsverkehr hatten.

Salam


melden

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 19:59
@mellimausxx

Ich habe nämlich schon mal von einer Mutter gehört, "Ach, ich hab nur einen Sohn, der kann eh nicht schwanger werden"...das dümmste was man sagen kann...


denke ich auch, dass das das das dümmste ist und nicht von hier bis zur Haustür gedacht, denn:
Die Alimente können dann schon jahrelang mal ins Geld gehen;-)

Sorry wegen der unqualifizierten Zwischenbemerkung


melden
sensibel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 20:01
@starmouse

Da hast du vollkommen recht!!
Ich sage auch immer zu meinem lebensgefährtin deren sohn -pass auf.....!!!-
und dazu muss man denen wirklich erklären, im welchen beispielen das passieren
kann!!
das ist wirklich verdammt wichtig!!


melden
sensibel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 20:04
...ich meinte im bezug Unterhalt -alimente-


melden
granulat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 20:14
AUf den Threadtitel eingehend...:

Üks?

13, das sind doch noch die KLeinen Kacker, die noch phasenweise am Schnuller lutschen...und dann SEX? Ja, kinder, wenn die was wollen, dann machen die es auch, aber die sind im Kopf noch nicht so weit, dass die die ganze Tragweite ihres "Vermehrungsspielchens aus Neugier" verstehen!

Sex mit 13...pahhh! ich bin 30 und hatte noch nie, und mir geht es prima...ok, wenn alle Männer so denken würden, wär die Menschheit in 100 Jahren maximal ausgestorben.


melden
sensibel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 20:18
@granulat

soweit ich es eit marco sein bericht mitbekommen habe, soll das kein einzelfall mehr
sein, das 13 j. teils auch mit männer fast 30 oder älter geschlverkehr haben..


melden

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 20:52
@lateral
doktore_ schrieb:im freibad inne umkleide?
neee aufm Friedhof bei Nacht.


melden
Anzeige
sensibel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sex ab 13 ?

30.11.2008 um 20:54
@Gruselschinken

das heisst also, ihre eltern haben sich kaum um ihr gekümmert ?!
ich meine nachts, und auch noch auf dem friedhof ?


übrigens, im Umfragen.. habe ich eine umfrage gestartet..


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden