Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr was gegen Homosexualität?

27.955 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Homosexualität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Habt ihr was gegen Homosexualität?

28.09.2020 um 21:45
Zitat von CesareCesare schrieb:Straight Acting sagt doch wohl alles aus.
Straight Acting ist zwar ein Begriff aus der schwulen subkultur, ich denke da aber eher an irgendwelche Heterotypen die sich aufplustern. Beim reden immer schön die Stimme nach unten gedrückt und immer einen dummen Machospruch.
Zitat von KybelaKybela schrieb:Effemination sucht man sich für gewöhnlich nicht aus und hat eine Beschwichtigung auch nicht als Intention.
Effirmation ist auch schwer glaubhaft zu Faken, wenn man nicht dafür gemacht ist. Ich hatte mit 18 eine Phase wo ich so tat, und ich musste immer etwas lachen.

Egal ob Hetero oder Homo, einige Männer haben auch mal feminines verhalten drauf. Ich kaufe niemandem ein Tocxisches Macho Verhalten ab.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

28.09.2020 um 23:20
Zitat von WardenWarden schrieb:Eigenheim und glücklicher Ehe mit einer Frau
Du hast den Benz vergessen.
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:Straight Acting
Jetzt muss die Hete mal blöd fragen was das ist. Sorry wenn es schon erklärt wurde. Erster Impuls war schwule die hetero Wirken wollen??


2x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

28.09.2020 um 23:32
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Erster Impuls war schwule die hetero Wirken wollen??
Yup.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

28.09.2020 um 23:38
@Luminita
Ah okay, verstehe! Und wieso? Also was ist die Intention? Wären sie lieber hetero? Finden sie hetero sein cooler? Oder ist es die Angst jemand könnte merken dass sie schwul sind? Oder eine Kombi aus allem?
Interessiert mich wirklich.


2x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 05:28
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Erster Impuls war schwule die hetero Wirken wollen??
Ja, sowas ist damit gemeint.

Ich selber hab mit dem Begriff selbst große Probleme und finde ihn zum Kotzen, weil er impliziert, das schwule keine ,,richtigen“ Männer sein können sondern Femininer sind. Kommt ein schwuler ,,normal“ rüber ist das Gespielt.

Meine Meinung dazu ist, nur weil es bei manchem von euch so ist, muss es nicht bei allen so sein, nicht jeder fühlt dieses Alternative Männlichkeitsmodell.


2x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 05:51
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Also was ist die Intention?
Straight Acting ist meiner Meinung nach eher ein Begriff für das Unverständnis mancher schwuler, das sich manche schwule in der maskulinen ,,hetero“ Welt wohler fühlen. Die gehen dann eher von sich aus und merken nicht, das man sich als schwuler auch als ,,hetero“ wirkender Mann wohl fühlen kann.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 05:57
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:? Wären sie lieber hetero?
nein
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Finden sie hetero sein cooler?
nein
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:merken dass sie schwul sind?
nein
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Interessiert mich wirklich.
hm
Zitat von KybelaKybela schrieb:Es geht um die Vermeidung von zB weibischen Verhalten oder schwulen Stereotypen:

want to achieve hegemonic masculinity to overcome gay effeminate images

im Kontext von Sissyphobia:

Both Eguchi and Tim Berling relate it to the general context of sissyphobia—the dominant cultural norm that disparages effeminate men, which is not restricted to the gay culture.

Wikipedia: Straight-acting

Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:finde ihn zum Kotzen,
hängt vom Kontext ab. In einem Single-Profil ist ein "Partner darf nicht kindisch sein und muss Tiere mögen" eine persönliche Präferenz.
Ein "Männer dürfen/sollen nicht kindisch sein" ist eine andere Hausnummer.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 06:45
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:Ich selber hab mit dem Begriff selbst große Probleme und finde ihn zum Kotzen, weil er impliziert, das schwule keine ,,richtigen“ Männer sein können sondern Femininer sind. Kommt ein schwuler ,,normal“ rüber ist das Gespielt.
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:Straight Acting ist meiner Meinung nach eher ein Begriff für das Unverständnis mancher schwuler, das sich manche schwule in der maskulinen ,,hetero“ Welt wohler fühlen. Die gehen dann eher von sich aus und merken nicht, das man sich als schwuler auch als ,,hetero“ wirkender Mann wohl fühlen kann.
Ah okay, danke dir! Also ganz ehrlich, wenn ich so manche Flöten sehe, die aussehen als die die Hosen von ihrer Schwester anhaben und wirken als würde der kleinste Windstoß sie in die Ferne Tragen... Da wirkt so mancher schwule zig mal männlicher. Die in meinem Freundeskreis, und die die ich durch selbigen kennen gelernt habe, wenn man es nicht wissen würde käme man gar nicht auf den Gedanken sie seien schwul. Und das letzte was sie machen würden, oder nötig hätten wäre sich irgendwie zu verstellen.

Die mögen aber seltsamerweise diese „tuckige“ Art aber auch nicht. Ich finde sie hingegen oft lustig und muss schmunzeln (nicht auslachen). Habe aber mit solchen auch quasi nichts zu tun. Leben und leben lassen.
Zitat von KybelaKybela schrieb:Männer dürfen/sollen nicht kindisch sein
Naja also wenn ich mich so betrachte gibt es keinen größeren Kindskopf und meine größte Angst ist es erwachsen zu werden. Achtung Schock-Gefahr: ich habe immernoch meine He-Man Figuren in einer Vitrine stehen, zieh mir manchmal Saber Rider rein (das ist alles so Zeug aus den späten 80ern/früheren 90ern) und habe auch sonst nur blödsinn im Kopf!


2x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 06:57
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Die mögen aber seltsamerweise diese „tuckige“ Art aber auch nicht.
Weil das die Klischees unterstreicht und nicht sonderlich hilfreich ist, "normale" Schwule nicht als "Mannmädchen" wahrzunehmen.

Kannst du mit Leuten vergleichen die Videospiele spielen.
Klischee: Alle fett, pickelig, wohnen bei Mama, haben keinen Job und sind im besten Fall noch potentielle Amokläufer.
Wer hat die Vorurteile? Trottel die sich nicht mit der Materie befassen.

Es ist kein Muss sich mit etwas zu befassen aber dann sollte man halt nicht so in einem falschen Weltbild festhängen, da fehlen reflektierte Gedankengänge.

Mit "Tucken" ist es ähnlich.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 07:00
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Die mögen aber seltsamerweise diese „tuckige“ Art aber auch nicht.
Damit hast du dir deine Frage selber beantwortet.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 07:11
Zitat von KFBKFB schrieb:Weil das die Klischees unterstreicht und nicht sonderlich hilfreich ist, "normale" Schwule nicht als "Mannmädchen" wahrzunehmen.
Könnte es nicht sein dass sie es einfach nicht mögen? Also nicht hassen! Ich mag die Typen die in der Stadt rumlungern mit ihren Jbl Boxen, die so cool sind dass man Angst haben muss es fängt an zu schneien auch nicht. Man muss ja nicht alles und jeden toll finden oder so sein wollen oder?
Zitat von KybelaKybela schrieb:Damit hast du dir deine Frage selber beantwortet.
Ich habe den Begriff einfach noch nie gehört und deshalb nachgefragt.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 07:43
@6.PzGren391
Sicher mögen die das nicht, unter anderem aus genannten Gründen. Ich bezog mich auf das tuckige, nicht auf straight-acting


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 07:49
@KFB
Ach sorry, ist noch früh am Morgen!😜


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 07:53
@6.PzGren391
Da zitier ich einmal richtig und dann fällt beim gegenüber der Groschen nicht :troll:
:kaffee:


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 07:59
@KFB
Ich habe jetzt einen Kaffee getrunken und du solltest es bis zu dir klimpern hören! Lach


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 10:21
Zitat von HäresieHäresie schrieb:Das halte ich für wahrscheinlicher, dass manche Männer weibliche Homosexualität gar nicht wirklich für voll nehmen ( 'die brauchen doch nur mal nen ordentlichen Kerl im Bett') und sich bei Lesbenpornos eher vorstellen da mitzumischen,
Ich denke eher, dass so mancher Kerl homosexuelle Frauen immer in Richtung Bisexualität schickt und deswegen annimmt, als Kerl auch dabei sein zu können. In deren Augen sind alle Frauen, die mit Frauen sexuell interagieren, eben auch immer bisexuell. Und das ist der größte Unsinn.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 10:40
Habe im großen und ganzen eigentlich gar nicht´s gegen Homosexualität. Jeder soll so wie er mag!
Wie heisst es so schön: "leben , und leben lassen"

Was mich aber dann schon ein wenig stört ist , wenn ein Homosexuelles Paar das in der Öffentlichkeit so richtig preisgibt und deutlich mehr oder weniger jeden rundherum auf die Nase binden will. Also so richtig offensichtlich rumknutschen usw. Das muss mmn nicht sein. Weil das können die 2 ja auch in ihren eigenen 4 Wänden machen.

Das ist das einzige "Problem" was ich mit Homosexuellen habe. Falls man das überhaupt als "Problem" bezeichnen kann :)


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 10:54
Zitat von malboromannmalboromann schrieb:richtig offensichtlich rumknutschen usw.
Das würde mich aber auch bei hetero stören.
Wenn es in die Richtung rummachen geht finde ich das unpassend.
Ein Kuss, Arm in Arm oder Hand am Po stört mich nicht weder bei hetero noch homo


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 11:09
Ich verstehe immer nicht, warum immer, immer irgendwann in dieser Diskussion, hier und überall sonst, genau diese Bemerkung auftaucht:

"Ja, also ich hab ja nix gegen diiiiiee... jeder so wie er maaaaag... ABER wenn die so offen und Züngeln und so... also neeee..."

Ich bin selber einen von deeeenen und ich sehe das echt so gut wie nie. Ganz ehrlich, das ist auch nicht ganz ungefährlich, so sichtbar zu sein. Wo seht ihr das denn immer, dass euch das immer sogleich einfällt, wenn nach Homosexualität gefragt wird?

Wieso muss die vermeintliche Akzeptanz immer mit diesem Aber eingeschränkt werden?

Die Steigerung dieser Assoziation ist


"...ja also solang die MICH nicht anmachen..."

und dann das, was Fritze Merz gesagt hat.

Man kann auch Rummachen in der Öffentlichkeit, Übergriffige Lüsternheit und "das was Fritze meinte" ablehnen, ohne es im Zusammenhang mit Homos zu erwähnen.


3x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

29.09.2020 um 11:14
Zitat von CesareCesare schrieb:, so sichtbar zu sein. Wo seht ihr das denn immer,
In der Tat habe ich das bis jetzt noch nicht gesehen.


melden