Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hat es Sinn zu bestrafen und wenn ja wie?

111 Beiträge, Schlüsselwörter: Bestrafung
frieder
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat es Sinn zu bestrafen und wenn ja wie?

04.04.2009 um 16:46
@elfenpfad

hallo eltenpfad

du hast geschrieben:

"Allerdings habe ich meine Zweifel, ob sich dieses Wunschziel wirklich verwirklichen lässt, so dass es keiner Verbote mehr bedarf ......"


"Aber wir können alle dazu beitragen auf den Weg hin zu einer reiferen/reifen Gesellschaft.
Unsere Kinder werden von uns geprägt, und diese werden es weiter geben.
Deshalb ist es so wichtig, so viel Zeit wie möglich mit ihnen zu verbringen, mit ihnen zu sprechen, diskutieren, unsere Ideale vorzuleben "

liegt es aber nicht in der natur des menschen gegen verbote zu verstoßen um sich selbst zu finden oder die reaktion des umfeldes abzuwarten um sich sein eigenes bild der vor ort vetretenden teile der geselschaft zu erschaffen ?
ist nicht der der anfängt gegen normen und sitten der gesellschaft zu verstoßen vielleicht die antwort auf die fehler der gesellschaft?


melden
Anzeige

Hat es Sinn zu bestrafen und wenn ja wie?

04.04.2009 um 17:18
@frieder
Wenn ich meine Zweifel hab an dem Wunschziel einer verbotfreien Gesellschaft, dann sind diese Zweifel darin begründet, dass wohl nie alle Menschen diese Reife erlangen werden, die es dazu bräuchte. Geschweige denn alle gleichzeitig :)

Und solang wird es wohl einige Verbote brauchen, um die Gesellschaft zu schützen.

Allerdings seh ich generell in Strafen jeder Art keinen Sinn, wenn man nicht gleichzeitig in Dialog tritt mit den Tätern.


Beispiel Kind:

Ein Kind, dass nur bestraft wird, OHNE dass es sein Vergehen einsieht, wird mit Trotz reagieren. Spricht man über das Vergehen, kann es zur Einsicht gelangen, dass sein Verhalten nicht richtig war.
Im besten Fall sollte dann noch eine *Wiedergutmachung* erfolgen, in Form einer Entschuldigung, oder je nach Vergehen auch tatkräftig.


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat es Sinn zu bestrafen und wenn ja wie?

04.04.2009 um 17:23
Lamm schrieb:Hat es Sinn zu bestrafen und wenn ja wie?
Endgültige oder Zeitweilige ?

Endgültige gehen super mit gift Patronen Strick köpfen steinigen usw.

aber ob sowas mehr abschreckt ?

Sinn und zweck einer Strafe soll das Ziel sein das der jennige versteht das er sich falsch verhalten hat das und es soll andere davon abhalten das sie das nachmachen wesegen man denn einen Bestraft hat.

Logisch gell ^^

geschen jetzt durch Gefängnis oder Totestrafe wenniger verbrechen ist durch denn Krieg gegen Osma bin Laden´s Taliban einer von denn freiwillig aus seinen Loch gekommen das war doch auch eine Strafe ?

Nein nicht ?

Hm Bringen gesetze und strafen etwas so lange es einen nicht erwischt ?


melden
frieder
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat es Sinn zu bestrafen und wenn ja wie?

04.04.2009 um 17:31
@elfenpfad
mit deiner aussage zur kindererziehung hast du schon recht , aber als "erwachsener" sagt sich der ein oder andere derer zugangswege durch personen denen man eine ratgeberische funktion durchaus zuordnen kann , ab .

@T_K_V
aus eigener erfahrung kann ich sagen solang man sich nicht gefestigt hat in derer " geschrieben" welt was gesetze , regeln des miteinander und der gleichen anbetrifft nützen strafen und gesetze eigentlich garnichts , viele kleinstraftaten gehen ja aus einer art jugendlichen übermüt der unbesiegbarkeit aus also mehr eine spielerische art wie weit man gehen kann , das da noch andere faktoren eine rolle spielen die zur kriminalität beitragen ist ja offensichtlich.


melden

Hat es Sinn zu bestrafen und wenn ja wie?

04.04.2009 um 17:43
@frieder
frieder schrieb:mit deiner aussage zur kindererziehung hast du schon recht , aber als "erwachsener" sagt sich der ein oder andere derer zugangswege durch personen denen man eine ratgeberische funktion durchaus zuordnen kann , ab .
Ganz klar kommt das vor - was wiederum auch mit fehlender Reife zu tun hat, dessen Fehlen dann zur Uneinsichtigkeit führen kann.
Oder/und mit der Unfähigkeit des Therapeuten, beim Täter etwas zu bewirken diesbezüglich, weil er nicht die richtigen Worte findet und somit keinen *Zugang* zur inneren Persönlichkeit des Gegenüber.


melden

Hat es Sinn zu bestrafen und wenn ja wie?

04.04.2009 um 17:49
elfenpfad schrieb:kann es zur Einsicht gelangen, dass sein Verhalten nicht richtig war.
... sein verhalten IN BEZUG AUF!... (und zwar vor allem in bezug auf regeln/gesetze an deren festlegung beschuldigter nicht beteiligt war geschweige denn dazu jemals befragt worden waere)


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat es Sinn zu bestrafen und wenn ja wie?

05.04.2009 um 14:13
die Erziehung soll bewirken, daß Menschen sich selbst ausrichten und ihr eigenes Potential erkennen und ergreifen können. Wo das aber fehlt und Vorbilder nicht vorhanden sind oder die falschen, greift das regulativ nicht. Die Gesellschaft hält sich weitestgehend raus. Das ist der Grund des "Verwahrens", da man nicht der eignen möglichen Problematik gegenüber treten will, schafft man sie aus der Welt, grenzt sie aus.
Natürlich kann eine Gesellschaft nur in der Gemeinschaft aller und Einbeziehung auch der Schwachen gesund bestehen. Hier sind Gewalttäter nur insoweit so bezeichnet, als sie keine Möglichkeit hatten der Gewaltspirale zu entrinnen und möglicherweise selbst Opfer waren.
Diese bilden sozusagen das Krebsgeschwür der Gesellschaf, als Tabu.
Man will an sich nicht sehen, auch als Möglichkeit nicht, worunter andere leiden, oder was sie unter gewisen Vorraussetzungen begehen. Gerade deshalb ist es immer offensichtlicher so, daß reziprok zu diesem (nicht) Verhalten scheinbar ganz "normale" Menschen, immer häufiger zu unvorstellbaren Taten sich hinreißen lassen.
Demgegenüber steht die vierte Gruppe die zu Anfang vergessen wurde, bei der Auflistung der möglichen Täter und der sich selbst unter der Kontrolle haltenden Menschen, nämlich die, welche unter Einbeziehung all dieser Faktoren und der sozialen Achtung der Gesellschaft, Taten begehen, die möglicherweise nie zur Rechenschaft gezogen werden oder worden sind.


melden

Hat es Sinn zu bestrafen und wenn ja wie?

05.04.2009 um 23:11
@All

dieses bild ist an ...niemanden.... pers....... gerichtet..
und soll ledeglich ....
mitgefühl für ....den...... straftäter ...wecken!!

distanziere mich von jeglicher verantwortung
der eventuell ausgelößten...........reationen,......bzw...emotionen
betrachten auf eigenes..... risiko!

http://i41.tinypic.com/28a51lk.jpg


melden

Hat es Sinn zu bestrafen und wenn ja wie?

08.04.2009 um 03:26
elfenpfad,

kann es zur Einsicht gelangen, dass sein Verhalten nicht richtig war.

Warum soll ausschlaggebend sein, was "richtig" ist?
Wieso kann von der Gesellschaft keine Einsicht darauf verlangt werden, was "notwendig" oder "unausweichlich" gewesen ist?
Mir fallen da mehrere Beispiele ein - doch bei keinem stelle ich mir die Frage, wie die "Täter", sondern wie ich zu einer anderen Einsicht gelange.


melden
Anzeige

Hat es Sinn zu bestrafen und wenn ja wie?

08.04.2009 um 13:54
@niurick
niurick schrieb:Warum soll ausschlaggebend sein, was "richtig" ist?
"Richtig" meine ich im Sinne von sozialem,. respektvollem und mitmenschlichem Verhalten, damit ein friedliches Zusammenleben in einer Gesellschaft möglich ist, damit die Freiheit des Individiums so gut als möglich garantiert wird :)

Bei Kindern seh ich Strafen generell nicht als das Mittel an -
hab grad in dem Erziehungs - Thread etwas dazu geschrieben :



Was nützt eine Strafe, wenn das Kind sein Fehlverhalten nicht einsieht ?
Aber auch wenn es Einsicht zeigt, wäre eine "Wiedergutmachung" sinnvoller als eine Strafe.
Beispiel Kind nimmt dem Grossvater heimlich Geld aus dem Portemonai, und die Eltern merken es.
Anstatt das Kind zu bestrafen, muss es das Geld dem Grossvater zurückbringen, und sich entschuldigen.
Vor diesem Schritt das Kind auffordern, sich in die Lage des Grossvaters hineinzuversetzen.
Es soll sich überlegen, wie es selbst dies empfinden würde, wenn man ihm heimlich Geld wegnehmen würde ....

Das bringt viel mehr als einfach Strafen zu verhängen ...
niurick schrieb:Wieso kann von der Gesellschaft keine Einsicht darauf verlangt werden, was "notwendig" oder "unausweichlich" gewesen ist?
Diesen Anspruch zu erheben ist auf jeden Fall auch legitim, und von Fall zu Fall, ganz sicher unterschiedlich.
Es muss von beiden Seiten Einsicht kommen, und eine Selbstreflesxion stattfinden - ja :)


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt