Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Haustier-Verbot

408 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Verbot, Haustier, Misshandlung

Haustier-Verbot

25.06.2009 um 20:06
Vielleicht hat der Bonesman Zoophobie...

Egal, ich mag Hunde, nichts ist Treuer als dein eigenes Haustier...


melden
Anzeige

Haustier-Verbot

25.06.2009 um 21:28
@kingofqueens
kingofqueens schrieb:Der Hund kommt bei mir nicht ins Bett und ich lasse mich auch nicht von Hunden anleckern..das ist mir ekelig.

Komischerweise hab ich diese Abscheu bei Katzen nicht.

Da möchte ich sogar behaupten, dass Katzen gegen viele Beschwerden helfen. Wenn eine Katze bei (auf) mir schläft, habe ich keine nächtlichen Asthmaanfälle, die micvh ohne oft um den Schlaf bringen. Und das, obwohl ich eigentlich darauf allergisch reagieren müsste.
--------------
http://www.rp-online.de/public/article/wissen/gesundheit/58775/Katzenbisse-sind-gefaehrlich.html
---
nur mal so...und ich habe beides Hund und Katz...


melden

Haustier-Verbot

25.06.2009 um 21:30
P.S:Katze kann heilend sein aber abschlecken lieber vom Hund als von der Katze..


melden

Haustier-Verbot

25.06.2009 um 21:49
@impressive

"Bla...bla, bla" sorry aber das ist das erste was mir eingefallen ist nach dem ich deinen Beitrag gelesen hatte. Wenn man es so sieht wie du dann könnte man ja alles verbieten, wenn man so wie du nur das schlechte darin sieht. Denk mal Prositiv, viele Menschen sind Tierlieb und helfen Tieren in Not klar sind nicht alle Menschen Tierlieb und viele Tiere sterben auch wegen Menschen aber wenn wir keine Haustiere mehr halten dürfen wohin dann mit den Tieren? Die meisten würden verhungern weil sie gar nicht an das Leben in der freien Natur gewöhnt sind. Auch würden sich die Tiere unkonntroliert vermehren das heißt das Sie dann unweigelich auch zu uns in die Städte kommen würden um sich aus unseren Mülltonnen Ihr Essen zu holen und auch würden Sie bei uns Schutz und wärme suche. So kammen ja die menschen zu denn Tieren, die Tiere batten denn Menschen Schutz, halfen bei der was heute natürlich in denn meisten Europäischen Ländern nicht mehr so ist (Wolf, Hund) befreiten Ihn von Mäusen oder Ratten (Katzen), und waren ein Vortbewegungs mittel für den Menschen, und der Mensch gewährt dem Tier Schutz, Nahrung und waäre. Klar wenn man jetzt alle Haustiere aussetzten würde, und ca. 10-15 Jahre oder länger warten würde wäre fast alles so wie früher, aber du must bedenken dann würde alles wieder von vorne Beginnen, die Menschen würden sich Katzen holen wenn es zu Ratten und Mäuseplagen kommt, sich einen Hund oder Wolf beschafen als Wachtier und das Pferd, Maultiere und Esel als Transport- und Vortbewegungsmittel (natürlich bei uns in Europa warscheinlich nicht da wir ja das Auto haben) aber in Asien, Mittel- und Südamerika und Afrika. Alles würde also wieder von vorne beginnen. Also kann ich letztlich nur sagen das das alles keinen zweg hat.

Hoffe du hattest viel Spaß beim lesen

lg Reilly


melden
kingofqueens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 11:58
@M11
Danke für den link

Ich hab mich wohl etwas schwammig ausgedrückt..anleckern mag ich weder von Hund noch von den Miezen. DAS lehne ich ja auch von Menschen ab^^

Aber die Katzen dürfen ins Bett, der Hund nicht. Mag daran liegen, dass die Katzen sich nicht im Dreck suhlen und nicht so dolle haaren.


melden

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 13:05
@kingofqueens
du lässt dich nicht vom menschen ablecken? naja, dem ein oder anderen menschen soll das in gewissen situationen gefallen, hab ich gehört ;)

und ja es stimmt katzenbisse sind aufgrund der hohen infektions gefahr weit aus gefährlicher als der biss eines hundes. Der biss von einem hund kann eigentlich sofort nach der desinfektion genäht werden. Bei katzenbissen wird hingegen, die Wunde immer als septisch (also als infiziert/infektion) behandelt.

Die Bisse von Katzen heilen meist langsamer ab als die eines Hundes. und wenn ich mich jetzt nicht total täusche, dann wird in der humanmedizin immer bei Katzenbisse ein antibiotikum gegeben, was bei Hunden nicht der Fall ist, da kommt meist nur tetanus auffrischung hinzu. Zumindest ist das bei der veterenär medizin so.

Und jaaaa ich lass mich ablecken und knutsch meine Tierchen auch ab. und sie schlafen bei uns im bett!!! so jetzt bin ich gerne ekelig ;)


melden

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 13:16
meine nachbarin wurde letztes jahr von ihrer katze in einer paniksituation gebissen und hat es auf die leichte schulter genommen. ausgewaschen und gut war.

4 tage später mußten sie akut ins krankenhaus und der arzt hat gemeint, hätte sie noch länger gewartet hätte sie den arm verlieren können. *grusel*


melden

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 14:30
@Complicated


Dergleichen kann Dir übrigens nicht nur bei Tier- sondern auch bei Menschenbissen passieren. Die Mundflora hält die übelsten Infektions-Überraschungen bereit.


melden
kingofqueens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 14:54
Ich nehme das einfach mal auf die leichte Schulter, habe mein lebenlang Katzen und Hunde und habe Unmengen Verletzungen davongetragen, ohne das irgendwas passiert ist. Dabei bin ich nicht mal Tetanus-geimpft (mein Schutzengel wird mir diese Haltung sicher übelnehmen^^)

Mich hat jedoch mal in einer angespannten Situation ein hysterisches Weib tief in den Oberschenkel gebissen, die Wunde hab ich sehrwohl, wenn auch schmerzhaft,desinfiziert.


melden

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 15:37
Die Idee, die hinter deinem Anliegen steht lieber @impressive ist eine sehr lobenswerte. Allerdings gibt es Ungereimtheiten. dun kritisierst eigentlich Ausbeutung des Tieres, vielleicht auch die Scheinheiligkeit, da bei Hasutieren oft ein Freundschaftliches Verhältniss nach aussen kommuniziert wird, aber es eigentlich nur eines zwischen Mensch und Tier ist und bleibt, also das des Herrens zu seinem Schutzbefohlenem.

Aber ich würde doch eher an den Tierschutzgesetzen als solches schrauben, als den Umstand "Tierhaltung" ganz aufzugeben. Man muss schon den Lebensstil eines Veganers führen, oder gar eines Fruganers - um diese Ansicht ohne bigott zu werden zu vertreten.

Das Problem besteht natürlich, wenn man das Tier auf die Stufe des Menschens hebt, das interessenskonflikte auftauchen an Stellen die wir bis jetzt noch garnicht beachtet haben. Wie stark schränkt der Mensch das Tier ein, im Lebensraum, lässt sich Domestikation rückgängig machen. Das sind sehr viele Fragen die an diese Forderung anknüpfen.


melden

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 16:23
@kingofqueens
Sie hat dich gebissen? du hast sie nicht gut behandelt und ihr kein leckerli gegeben oder durfte sie nicht an den kühlschrank? ;)


melden

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 16:28
@Mihelenia


sie durfte nicht an den kühlschrank und er hat ihre sexuelle natur kontrolliert.

tja ... das hat er jetzt davon, er mußte sich ja unbedingt ein haustier ... äh ... ne frau zulegen. *fg*


melden

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 16:34
@Complicated
looool ich glaub mein mann würd mich auch beisen wenn er nicht mehr an den kühlschrank dürfte, oder seine sexualität kontrollieren würde... momentmal das letztere kontrollier ich doch :D


melden

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 16:36
und nicht alles im kühlschrank ist gut für ihn.. küchen verbot!!!!! muharhar, ich halte ihn mir jetzt, und führ ihn gassi an seiner kette!


melden

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 16:37
und morgen gibts dan nen thread über Eheverbot.


melden

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 16:42
@Mihelenia
Mihelenia schrieb:ich halte ihn mir jetzt, und führ ihn gassi an seiner kette!
machen wir das nicht eigentlich schon von anfang an? *fg*


melden

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 16:43
Mihelenia schrieb:und morgen gibts dan nen thread über Eheverbot.
Warum eigentlich nicht.. auch soein unnötiges Fragment aus vergangenen Epochen.


melden

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 16:46
@Complicated
jooooooaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaar, ich denke schon. nur ist das wie bei haustieren, wenn se keenen bock mehr ham laufen se wech, wah!


melden

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 16:46
@DeadPoet
naja, manche leute leben halt gerne in der vergangenheit!^^


melden
Anzeige

Haustier-Verbot

26.06.2009 um 16:46
@DeadPoet
Nicht dein ernst jetzt oder?


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt