Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Haustier-Verbot

408 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Verbot, Haustier, Misshandlung

Haustier-Verbot

01.07.2009 um 08:01
@Mihelenia


Es soll Frauen geben, die halten sich ganze drei Tiere, um den Ehemann zu ersetzen:

Einen Papagei, der den ganzen Tag dummes Zeug redet.
Einen Hund, der den ganzen Tag faul auf dem Sofa liegt.
Einen Kater, der sich die ganze Nacht herumtreibt.


melden
Anzeige

Haustier-Verbot

01.07.2009 um 13:43
naja ich bin zufrieden mit meiner großen familie ;) den mann brauch ich net ersetzen mit haustieren, der hund war vorher da und dann kam der mann, wem der hund nicht gepasst hatte durft gleich wieder gehen ;) die lady hat mitsprache recht :D


melden

Haustier-Verbot

01.07.2009 um 16:24
ich hab grad ein neues terrarium für meine farbmäuse gekauft, die 4 süßen können jetzt 1,5 meter in die höhe klettern!^^


melden

Haustier-Verbot

01.07.2009 um 17:49
Gott du tierquäller, die wollen doch in die natur wo sie gefressen werden!^^


melden

Haustier-Verbot

01.07.2009 um 18:28
jep, aber hey, ich kann ja alle paar tage mal meine katzen ins terrarium lassen, wär das okay?^^


melden

Haustier-Verbot

01.07.2009 um 18:47
Ich habe jetzt zwar nicht alle Antworten durchgelesen, sonst hätte ich mich womöglich noch mehr aufgeregt.
Natürlich sollte man, bevor man sich einen viel zu teuren Welpen (oder kitten) vom Züchter für sehr sehr viel Geld kauft, lieber erst ins Tierheim gehen. Keine Frage, diese Massenzüchterei muss aufhören, bzw auf einen geregelten Zustand zurückkehren. Ebenso die brutalen Hunde - und Katzenhändler gehören weggesperrt. Aber gleich komplett ein Haustierverbot erstellen? Ist völlig indiskutabel. Selbstverständlich braucht der Mensch das Tier und umgekehrt. ( nicht alle Tiere und vielleicht auch nicht alle Menschen) Wie viele gute Entwicklungen wurden bei Kindern nachgewiesen oder auch bei Erwachsenen durch ein Tier an seiner Seite.
Und die Hunde die in irgendeiner Weise "angestellt" sind, als Suchhund für Drogen etc, haben absolut kein Artgerechtes Leben. Die meisten davon( nicht alle) leben in Zwingern eingeengt, werden nachdem sie für den Dienst nicht mehr gebraucht werden, in Tierheimen abgeliefert. Oder noch schlimmer, was schon vorgekommen sein soll, das sie getötet wurden.
Und im übrigen, die meisten Tiere in deutschen Tierheimen kommen aus Ländern wie Spanien, Italien, Griechenland, Rumänien, Türkei etc. Denn dort ist die Tierquälerei sehr hoch! (das habe ich schon selbst mit erlebt)
Dort gibt es nur zwei Sorten von Menschen. Entweder die, die ihre Tiere vergöttern oder die die Tiere hassen und sie sogar bei lebendigem Leibe anzünden.
Nicht viele von den Tieren kommen aus Deutschland. Was nicht heißen will das es hier keine Tierquälerei oder Vernachlässigung etc gäbe. Die gibt es überall nur hier ist sie längst nicht so schlimm und ausgebreitet wie in anderen Ländern.
Irgendwo in den Antworten habe ich die Fragestellung gelesen: Oder willst du wegen deinem Hund wie ein Penner auf der Straße leben?(so oder so ähnlich)
Gerade diese Menschen lieben ihre Tiere meistens abgöttisch.


melden

Haustier-Verbot

01.07.2009 um 21:45
@Chandini
genau das versuchen wir hier seit fast 20 seiten( die dummen sprüche von uns mal weggelassen) zu erklären, aber glaub mir so manch einer rafft hier gar nix mehr!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alles nochmal74 Beiträge