Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Haustier-Verbot

408 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Verbot, Haustier, Misshandlung

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:37
@impressive

Ich hab nen Kater zu Hause und ich muss sagen, er ist für mich mein Schatz - wien kleines Kind. Ich habe Verantwortung für ihn und die werde ich auch einhalten.
Man muss sich im klaren sein, dass ein Tier wertvoll ist - manchmal wertvoller als Menschen.
Ohne meinen Kater würde mein Leben sehr sehr traurig sein... und selbst wenn ich mal ausziehe, Kater kommt mit und aus. Wenn die Wohnung nicht für Katzenbesitzer geeignet ist, dann wohl auch nicht für mich.

Ich wäre eher dafür, dass verantwortungslosen Menschen das Tier entzogen wird! Das würde mehr Sinn machen, sodass Tier nicht mehr als Sache gesehen wird.


melden
Anzeige
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:37
eyecatcher schrieb:Ich warte immer noch auf die Rechtfertigung Tiere zu halten.
Ich hätt eine aber die würd ja sowieso wieder nicht passen.



aber ob es passt oder nicht ich possaune es mal raus als tierrischen therapeuten als Freund als begleiter als spielkameraden als Lebensmittel als Arlamanlage als Lebenstütze usw

Und zu guter letzt weil´´s schön ist wenn sichs im und ums haus etwas rührt.


melden

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:38
@impressive
@eyecatcher
nun sind sie aber da und wir müssen uns artgerecht darum kümmern ,ich heisse nicht git das exot als wildfänge in manches heim einziehen ,aber hund und katz gehören zu uns es ist halt so wenn dan sollte man kein haltungsverbot für tiere aussprechen sondern auflagen die die artgerechte haltung bestimmen . zur rechtfertigung natürlich brauchen wir tiere tiere sind gut für die seele es gibt blinden und behinderten hunde die das leben eines menschen sehr bereichern können ,und es gibt bestimmt auch tiere die die nähe zu menschen schätzen


melden
Chris0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:39
@Waldfreund
Waldfreund schrieb:Woher willst Du den Wissen das Tierschützer aus der Unterschicht kommen? Das könnte man eher bei Dir vermuten, so wie Du oft argumentierst.
Gilb ist ein Ossi, die kommen alle aus der Unterschicht :D *Spaß*

Wieso Tierschützer ?! Er hat einen Hals auf Grund einer aktuellen Erfahrung/Situation...ein Tierschützer wüsste, wie viele Tierheime es in einer Stadt gibt.


melden

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:39
@Waldfreund

Nein, weil jeder auf einmal in Verboten das Mittel zur Erreichung aller Ziele sieht....hab ich jemals was gegen Tierschützer gesagt? Wohl kaum, nur gegen solche Leuchten, die meinen, dass man nur sabbernd alles verbieten brauch um Glückseligkeit zu erreichen....um Tiere zu schützen gibt es auch andere Möglichkeiten, beispielsweise ne generelle Eignungsfeststellung zum Halten von Tieren....na schau einer an, Ärzte und Psychologen könnten sich von der Eignung des zukünftigen Halters ein Bild machen und sicher vielen jähzornigen Wutbatzen die Tierhaltung verwehren....das ginge ohne generelles Verbot und wäre auch im Sinne des Tierschutzes....kannst du dir das vorstellen? Ne Lösung ohne Totalverbote? Kaum zu glauben oder?


melden
impressive
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:40
@chris : kinder sind essentiell , haustiere keineswegs.sie sind ein luxus.oder so
kinder sind unsere zukunft, die kann man nicht verbieten... manche müssen leiden, aber das müssen wir zugunsten der weiteren existenz der menschheit in kauf nehmen.

und ja, das ist eine schöne sache(im link dort)... ich würde zB vorschlagen zuerst nur das züchten zu verbieten.... solang bis nach und nach alle hunde zum verkaufen verschwunden sind.
dann würden sich auch reiche leute endlich im tierheim ihren "sehnlichsten wunsch den hund" erfüllen und nicht einen rassehund kaufen um ihn nach 1 jahr ins heim zu schicken weil man "nach sibirien zum arbeiten" geht oder der sohn "doch lieber geige lernen will".

ich hätte gerne mal eine kalkulation wie sich ein zuchtverbot auf die tierheimbelegung so auswirken würde... die sollte kontinuierlich schrumpfen oder?


melden
kleinerwolf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:42
@impressive

Sorry Kumpel, wenn ich dir jetzt was sage, aber: So einen Schwachsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Absoluter Quatsch mit Sauce!


melden

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:43
ach ja und leere wohnungen gibts wie sand an meer jedenfalls in meine umgebung


melden

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:44
@impressive
mit deiner letzten aussage hast du alles gesagt ,man sollte dich nicht ernst nehmen


melden

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:44
Ich muss gestehen, dass ich Menschen auch nicht verstehe, die sich unbedingt einen Rasehund kaufen...

Mischlinge sind wesentlich robuster, meistens intelligenter....


melden

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:45
Umgehen wir also mit einem Verbot ein anderes Verbot. Das ist die Patentlösung des dritten Jahrtausends.

Wir schießen damit:



auf die hier:


melden

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:46
Soo... ich muss jetzt mal los


melden

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:47
@skeptikerin

Machs gut und lass dich nicht verbieten ;)


melden
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:47
Ich hasse Hunde die aud dem Bordstein kacken. Ich bin naemlich immer derjenige der drauf dappt. In dieser Situation sollte lieber kein Hundebesitzer mir entgegenkommen.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:47
@GilbMLRS
Für ein generelles Verbot wäre ich auch nicht. Es wäre für die richtigen Tierliebhaber eine Strafe ( siehe Chiby ). Ich finde es aber verwerflich, Tiere wie ein stück Butter zu verscherbeln.

Insbesondere gewisse Modeerscheinungen wie Schlangenbesitz etc. finde ich sehr umstritten. Oft ist das Motiv beeindrucken zu wollen größer als das der Tierliebe. Als Haustier geeignet sind meiner Meinung nach nicht alle Tiere. Das wird schon bei einem großen Papagei problematisch.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:47
@dra2807

Blindenhunde haben eine wichtige Funktion im Leben eines blinden Menschen,
aber ich bin immer noch dagegen Haustiere aus Jux und Dollerei zu halten.
Wenn man mit seinen Mitmenschen nicht klar kommt, kauft man sich nen Hund oder ne Katze und sucht die Liebe und Nähe bei seinem Haustier...

Artgerechte Haltung geht allein schon nicht, weil man das Tier in seiner Bewegungsfreiheit einschränkt.


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:48
@GilbMLRS

Was größeres hast nicht auf lager die ist aber klein :D


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:49
@eyecatcher

Thema artgerechtehaltung wie sieht die bei einen Menschen aus ?


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:50
@2009
„Ich hasse Hunde die aud dem Bordstein kacken. Ich bin naemlich immer derjenige der drauf dappt. “

Besonders wenn Du gerade auf dem Weg zu einem Bewerbungsgespräch bist. Ist mir einmal passiert. Der Hund hat mir meine Kajere versaut. :)


melden
Anzeige

Haustier-Verbot

09.06.2009 um 19:50
Die schrecklichste Methode die ich bei so einem Hundebesitzer jemals gekannt habe war bei einem Wachhund. Er durfte von niemandem gestreichelt werden , wurde immer in ein extra Zimmer eingesperrt. Nur mit Maulkorb aus dem Haus. Nachts.

Wenn man den loslassen wuerde , wuesste ich nicht was mit dem passieren wuerde. Seinem Herrchen ja nichts, weil er dem ganz treudoof vertraut und von ihm auch sein Futter bekommt.

Ich finde sowas iz richtige Misshandlung.

An andere Hunde heran darf er auch nicht.


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt