weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist Kunst?

Was ist Kunst?

14.06.2009 um 23:32
oh mann, ich sollte meine eigenen Beiträge besser durchlesen
das sollte heißen:

"wenn ich in meinem Skizzenheft herumkritzel, dann ist das einfach nur die Niederbringung von Ideen und Vorstellungen bzw der Versuch dessen + Spontanität und Zufall. Und ich will damit garantiert kein bestimmtes Ziel erreichen, keine bestimmte Wirkung erzielen. Es ist das Experiment des Zusammenführens meiner Gedankenwelt, meiner Vorstellungswelt mit dem Unbewussten und dem Impuls des Moments, dem Zufall, dem nicht-gewollten. Und ich bin eigentlich noch niemandem begegnet, der zu mir meinte, dass dies keine Kunst sei."


melden
Anzeige

Was ist Kunst?

14.06.2009 um 23:42
@james1983
james1983 schrieb:ist es denn möglich irgend etwas zu schaffen was keinen emotionalen wert fürniemanden habe kann?
@guest
guest schrieb:Ab wann ist ein Koch ein Künstler? Nicht etwa wenn er etwas kocht was schmeckt, sondern wenn er genau das Geschmackserlebnis bescheren kann was er angestrebt hat zu vermitteln.
Ich glaube hier ist genau der knackpunkt, dieser Teil ist für die meisten mit denen ich Diskutiere schwer nachvollziehbar. Viele Versuchen Kunst zu definieren, wo fängt Kunst an, wo hört Sie auf. Das liegt meines Erachtens daran, dass wir immer nur das Resultat betrachten, es verstehen wollen, es kategorisieren etc. Das ist aber alles für die Kunst völlig uninteressant, denn Kunst entsteht durch die Leidenschaft des Künstlers, es ist ein Prozess mit Motivation und Inspiration. Daher sage ich Kunst ist schlicht Emotionale Information.
Der koch ist also dann ein Künstler wenn sein Werk Emotionale Information weitergibt, die er erschaffen hat. Den Geschmack hat er nicht erschaffen, der war schon vorher da, er hat die Komposition erschaffen, er sortiert Farben, Form und Geschmack auf dem Teller so das Optisch und Sinnlich ein Emotionaler Wert entsteht. Sind seine Inspiration und sein Motiv emotionaler Natur ist er Künstler, macht er Currywurst in Fließbandarbeit ist das gewiss keine Kunst.

Kunst ist die Weitergabe von Emotionen durch Emotionalen Informationsgehalt.

Eine "KI" sieht in einem Gemälde nur Farben Struktur und Form, der Mensch sieht Emotion.

Dadurch wird der Begriff "Kunst" natürlich sehr Breit gefächert, aber das ist auch gut so, die Menschen sollten endlich mal verstehen das Kunst in jedem von uns steckt, das jeder, wenn sein leben davon abhängt kreativ sein kann und das jeder Emotionen hat und diese Mitteilen will. Durch diese Definition erkennt man auch das Kunst das schöne im Menschen ist, das was Ihn von der Logik und den Tieren trennt, das was sein Freier Geist ist: Emotion


melden

Was ist Kunst?

14.06.2009 um 23:48
Peal schrieb:wo fängt Kunst an, wo hört Sie auf
genau.
oder wie picasso sagte "kunst hört auf wo sie definiert wird"
kunst entzieht sich einer definition, da definitionen begrenzungen sind und kunst begrenzt werden kann


melden

Was ist Kunst?

14.06.2009 um 23:48
kunst NICHT begrenzt werden kann, soll das heißen


melden

Was ist Kunst?

14.06.2009 um 23:48
@geistwerk
Ich komme morgen darauf zu sprechen, werde jetzt erstmal Feierabend machen, danke an Alle bis hier hin für die vielen und tollen Beiträge, bis wahrscheinlich Morgen.


melden

Was ist Kunst?

15.06.2009 um 02:12
Kunst ist alles,jeder kann Künstler sein wenn er nur die Fähigkeit besitzt sein Schaffen als Kunst zu definieren
Da gibts von Jasmina Reza ein Stück namens Kunst...
Serge hat sich ein Bild gekauft,einen Anthrios für 200.000 Franc.Das Bild ist,bis auf kleinste Nuancen,weiß. Marc,sein Freund, kann und will einfach nicht glauben,daß Serge für das Bild so viel Geld ausgegeben hat.Er findet"diese weisse Scheiße"lächerlich und kränkt den stolzen Kunstliebhaber,indem er ihn der Humorlosigkeit bezichtigt.Yvan,der Dritte im Bunde und derzeit weit mehr mit seiner Heirat beschäftigt,bemüht sich,mit Serge solidarisch zu bleiben,will es sich aber auch mit Marc nicht verderben.Sein Balanceakt wird allerdings schärfstens mißbilligt:...Er sei ein schwabbeliges Zwitterwesen,so die Reaktion von Serge und Marc...


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Kunst?

15.06.2009 um 02:27
@Warhead
Da fällt mir auf die Schnelle John McCracken ein:

mg54561,1245025626,group-view 21


melden

Was ist Kunst?

15.06.2009 um 03:15
Ich steh da mehr auf Serra und Hrdlicka was Skulpturen betrifft...und natürlich Jeff Koons made in heaven

http://www.jeffkoons.com/site/index.html


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Kunst?

15.06.2009 um 03:20
Warhead schrieb:Ich steh da mehr auf Serra und Hrdlicka
McCracken war auf deinen Beitrag zu dem Stück von Reza mit dem monochromen Bild bezogen. War der erste, der mir einfiel.


melden

Was ist Kunst?

15.06.2009 um 04:17
Das Teil ist gerade für zweihundert Riesen übern Tisch gegangen,würd ich mir auch in die Bude stellen...aber hip ist nunmal Koons

http://www.phillipsdepury.com/auctions/lot-detail.aspx?sn=NY010209&search=&p=&order=&lotnum=13


melden

Was ist Kunst?

15.06.2009 um 04:19
Wie wärs mit nem Stück eloxierten Alu für nur ne halbe Million

http://www.phillipsdepury.com/auctions/lot-detail.aspx?sn=NY010209&search=&p=&order=&lotnum=17


melden

Was ist Kunst?

15.06.2009 um 05:35
omfg, ich werde mal versuchen, einen verstaubten Kamm für 100k loszukriegen....scheint ja nich so schwer zu sein, ich brauch nur zwei völlig überflüssige Leute, die sich ans Kinn packen und neben dem Ding fachsimpeln über irgendwas Hochtrabendes.

Und wenn ich den Kamm nich loskrieg, dann leg ich Gummikacke auf nen Pappteller, stell ihn daneben und nenn das Werk "imaginäres Waldwesen".....also wenn das nich zieht.

Nächster Versuch is dann, zwei glühende Elektroden in einen Stahlmüllcontainer zu schmeißen, die zammgeschmolzene Stahlpampe stell ich dann vor die Kreissparkasse Hintertupfingen und werd nebenbei noch irre reich. Da kann ich nur hoffen, dasses richtig scheiße aussieht und ja zu nichts zu gebrauchen is, das würde den Wert ja sonst dramatisch senken.


melden

Was ist Kunst?

15.06.2009 um 06:51
Ähem...vielleicht noch einen konzeptionellen Text für die Containerpampe zusammenwichsen,er sollte nach Möglichkeit schön verquast klingen,mit ner artifiziellen Bildersprache,so wie die RAF sie benutzte,dann klappt das auch


melden

Was ist Kunst?

15.06.2009 um 07:02
Es war im Jahre 1960,da stellte Joseph Beuys der staunenden Öffentlichkeit seine neueste Kreation vor...eine schmutzige Badewanne...sein Objekt »unbetitelt (Badewanne)« wurde von einem Sammler gekauft.Letzterer war damit offenbar so glücklich das er die Wanne nebst anderen Objekten von Beuys im Jahre 1973 dem Wuppertaler»Von der Heydt-Museum«als Dauerleihgabe überliess.Von dort ging die Wanne für eine Ausstellung an das Schloss Morsbroich im Leverkusener Stadtteil Alkenrath,wo sie vorübergehend eingelagert wurde.Bis dahin waren Kunstwelt und schmutzige Badewanne noch vereint und in bester Ordnung.
Nur hatte niemand mit dem SPD-Ortsverein Leverkusen-Alkenrath gerechnet.Der feierte am 3.November 1973 ein rauschendes Fest im Schloss Morsbroich.In Ermangelung einer geeigneten Spüle für die Gläser entdeckten zwei SPD-MitgliederInnen Joseph Beuys Kunstobjekt und schrubbten es erst einmal kräftig aus."Wir dachten, das alte Ding könnten wir schön sauber machen und benutzen,um darin unsere Gläser zu spülen",erinnern sie sich später,"so wie die aussah, konnten wir sie nicht gebrauchen. Deshalb haben wir die Wanne geschrubbt"....Die Reinlichkeit der beiden Soziputzen löste einen Kunstskandal aus....Und das Landgericht Wuppertal verdonnerte die Stadt Wuppertal als Leihnehmer zu 180.000 DM Schadenersatz....Joseph Beuys hingegen bekam seine gesäuberte Wanne zurück.


melden

Was ist Kunst?

15.06.2009 um 07:14


melden

Was ist Kunst?

15.06.2009 um 22:23
@Warhead
Das mit der Badewanne ist ja mal lustig, kenne Wuppertal auch recht gut. Ich stelle mir gerade vor, was die beiden Frauen mit meinen Filmen anstellen könnten, argh!

@geistwerk
Hmm also ich glaube wir denken da gar nicht so verschieden, ich glaube auch das kunst nicht wirklich definiert werden kann, aber man kann sie begründen. Soll heißen ich kann sagen warum jemand kunst macht, wie er sie macht und was dabei passiert. Ich glaube das dies somit letztendlich die Kunst am besten beschreiben kann.

Letztendlich ist es ein Prinzip, das wir Menschen durch unser Bewusstsein in ständiger Reflexion leben. Sich daraus Emotionen bei uns kristallisieren die nur wir haben. Diese Emotionen sind meiner Meinung nach das Komplizierteste was es im Universum gibt. Die Verarbeitung dieser Emotionen, des Erlebten und dessen Bewertung also, ist Quell von Träumen und Kunst meiner Meinung nach. Kunst ist eher Kommunikation von Emotionen.
Manch ein Künstler sucht den Mittelpunkt, ein andere Macht Kunst ohne Adressaten, ein andere schleudert Farbe auf die Leinwand ohne dabei Nachzudenken. Letztendlich kann man doch nur festhalten das alle diese Figuren Emotionale Information erschaffen, nicht mehr und nicht weniger.


melden

Was ist Kunst?

15.06.2009 um 22:58
Kunst ist, wenn die Seele staunt.


melden

Was ist Kunst?

16.06.2009 um 13:43
Kunst entsteht durch Definition - und Marktwert.


melden

Was ist Kunst?

16.06.2009 um 13:47
Es liegt die Kunst darin, das Zeug zu verkaufen.


melden
Anzeige

Was ist Kunst?

16.06.2009 um 20:00
Ja leider, viele Künstler machen Werke, die für mich viel zu abstrakt sind, da geht es nur um der Kunst willen, also so typischer high Society Stuff. Warum Kunst kompliziert und abstrakt machen, wenn man damit kaum jemanden erreicht, außer Leute die Wöchentlich 3 Galerien besuchen.


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden