Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Amokläufe an Schulen

151 Beiträge, Schlüsselwörter: Amoklauf, Killer, Amokläufe, An Schulen, In Schule
DerChecker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 02:21
nein das ist mein ernst... ich hab selbst ne zeitlang gespielt und wurde davon irgendwie immer aggressive und wollte leute verkloppen....


melden
Anzeige

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 02:24
Das ist dann aber wohl eine Symptomatik die nur auf wenige zutrifft.

Wer weiss, vll macht Dich ja auch das TV. aggressiv, oder Weihnachten.


melden
DerChecker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 02:27
nö eigentlich nicht.... das tv stimmt mich glücklich und weihnachten feiere ich nicht.... nur videospiele und handy games machen mich richtig aggressiv....


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 04:00
was ist den nun? sind ballerspiele auslöser oder nicht?


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 04:12
ich finde ballerspiele haben auf jeden fall den teil zuzutragen...

irgendwo muss ja der anfang sein...


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 07:40
es is einfach unsinnig den auf computerspiele zu schieben und da sind sich soweit ich das mitbekomme die meisten soziologen, psychologen etc. einig. Computerspiele sind keine Motive für einen Amoklauf, sondern geben nur die Methodik weiter. Ich kann durch Counterstrike keinen Grund finden in die Schule zu rennen und mit der Waffe umzugehen. Ich kann aber sehr wohl durch Counterstrike Taktik, Waffenkunde (zu einem geringen Teil) oder andere Methoden lernen, das bestreite ich nicht.

Also:
outsider schrieb:sind ballerspiele auslöser oder nicht?
Auslöser klares nein
MeliMaus92 schrieb:ich finde ballerspiele haben auf jeden fall den teil zuzutragen...
in den Methoden ja


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 07:49
i_codex_i schrieb:es is einfach unsinnig den auf computerspiele zu schieben und da sind sich soweit ich das mitbekomme die meisten soziologen, psychologen etc. einig. Computerspiele sind keine Motive für einen Amoklauf, sondern geben nur die Methodik weiter.
Untersuchungen haben auch schon längst ergeben das z.B. filme einen viel größeren einfluss auf die Psyche eines menschen haben als Videospiele.
In vielen filmen wird viel detaillierter erklärt wie man eine Waffen benutzt als in irgendwelchen videospielen.
Jemand der jahrelang von seinen Mitschülern gemobt und geschlagen wird der zieht sich verständlicherweise zurück und sucht flucht in Videospielen und dem Internet, deswegen und wirklich nur deswegen werde auch immer irgendwelche shooter bei den amokläufern gefunden denn so gut wie jeder Gamer hat mindestens einen Egoshooter zuhause.
MeliMaus92 schrieb:ich finde ballerspiele haben auf jeden fall den teil zuzutragen...
absolut nicht. solche spiele können nur bei seelisch kranken menschen einen einfluss nehmen.


das einzige was einen menschen zu soetwas trieben kann sind andere menschen. wenn es an schulen mehr Sozialarbeiter geben würde, würde es viel weniger solcher amokläufe geben


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 17:50
@i_codex_i
i_codex_i schrieb:Auslöser klares nein
kannst du das definitiv verneinen, oder ist es deine subjektive meinung?


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 17:53
outsider schrieb: kannst du das definitiv verneinen, oder ist es deine subjektive meinung?
Naja dazu muss man jeden Fall individuell betrachten ,und Psychologe sein.

Aber Auslöser ? das sind bei den Amokläufern in Schulen wohl andere Dinge. Mobbing, Noten, Druck, Liebschaften, ect.

Warum sollte ein Computerspiel der Auslöser sein?

Ideen? ja, durchaus. Ich kann mir vorstellen dass man da am Computer noch mal übt oder sich einstimmt.

Aber Auslöser denke ich nicht


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 17:53
@samael23
samael23 schrieb:Wer weiss, vll macht Dich ja auch das TV. aggressiv
der gedanke ist gar nicht mal so abwegig. wenn ich daran denke wieviele bei einer traurigen szene am flennen sind. wer weiß ... vielleicht ist für manchen ein film wie z.b. -300-, ein derartiges puschmittel das er wirklich aggressiv wird.


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 17:55
@insideman
ich habe mal einen artikel über einen japanischen amokläufer gelesen.. auch nicht so alt der typ. der hat sich mit der titelfigur eines spieles identifiziert. und ist danach quer gelaufen. hat wie in diesem spiel die leute umgebracht.... frag mich jetzt blos nicht wann und wo.


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 17:56
@insideman
fällt mir gerade noch ein ;) der hatte sich im vorfeld die haare so gesylt und die klammoten an wie der typ im spiel.


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 17:57
gestylt meinte ich :)


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 18:00
@outsider

Japaner zählen hier nicht :D :D

Ja wie ich schon sagte, man muss da jeden Fall einzeln betrachten. Ich denke aber nicht dass es die Regal ist.

Natürlich hat jeder andere Gründe, aber die Tendenz geht eher nicht in Richtung "Killerspiele= Auslöser


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 18:01
@insideman
lol... wieso zählt diees inselvolk hier nicht? sind auch menschen...


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 18:03
@outsider


Die sind verrückt, heiraten Frauen die nur auf dem Computer existieren und und und :D

War auch nicht ernst gemeint,nur ne Anspielung dass die gerne mal aus der Reihe tanzen


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 18:06
@insideman
insideman schrieb:die Tendenz geht eher nicht in Richtung "Killerspiele= Auslöser
ich kann das nicht so sehen.. das wäre ja als würde man sagen spielsüchtige sind nicht spielsüchtig wegen den geldspielautomaten,as hat andere ursachen... alkoholiker sind nicht alkoholiker,wegen dem bier,auch das hat andere ursachen... und nymphomane sind nicht sexsüchtig wegen dem jeweiligen partner... hm ich denke iwi hängt das doch alles zusammen... amoklauf bei jugendlichen -killerspiel... zumindestens ist es ein faktor der zu zählen ist :D


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 18:09
In einer Gruppe-Diskussion geht es aktuell u.a. um Gewalt-Theorie.
Die Zeilen bringen hier hoffentlich auch eine andere Einsicht. Ihr kommt doch sonst auf keinen grünen Zweig:




Da fällt mir ein, was ich vor einer Weile gelesen habe. Da hiess es, dass es das Schlimmste ist, was uns als Mensch passieren kann, dass wir unseren Libido verlernen, ignorieren oder gar damit beginnen, ihn zu ersetzen. Die Rede ist von Die Macht der Manipulation von Roberto di Pasquale. Hier Beispiele:

Willst Du von deinem Mann gelobt werden? Dann bereite die Spaghetti mit unserer Tomatensoße nach originalem italenienischem Rezept zu!

Suchst Du Zärtlichkeit? Schau her, wie zart Juvena-Seife zu deiner Haut ist

Bist du einsam? In unserem Pub mit unserem mexikanischen Bier kommt mn sich gleich viel näher.

Fühlst du dich unfrei und gefangen? Mit dem Jeep-Geländewagen kannst du der Zivilisation entfliehen.
(Anm.: hier stammt die Hervorhebung von mir, nicht vom Autor)

Einige dieser Slogans aus der Werbung haben es in sich, wird doch der Eindruck vermittelt, dass eine gefühlte innere Leere durch Konsum ausgeglichen werden kann.
Auf jedes Bedürfnis, das wir haben, scheint die Werbung sofort mit einem Produkt reagieren zu können. Das verhindert/ verdrängt die Einsicht, dass in Wirklichkeit das Zwischenmenschliche, Liebe, Geborgenheit, Sexualität, Nähe und Wärme vermisst werden.
Und das deckt sich mit dem, was Du schreibst, Felix. Für einen kurzfristigen Effekt mag der Ersatz taugen - auf Dauer wird diese Lüge mit Sicherheit zur Unzufriedenheit führen.
Nagel' mich nicht auf Buch oder Autor fest, aber ich habe von Soziologen gelesen, die einen daraus entstehenden Selbsthass beobachten. Auch das passt zur Gewalt-Theorie von Dir.


melden

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 18:11
@niurick
mir fehlt der spruch von malboro bei deinen vergleichen ,)


melden
Anzeige

Amokläufe an Schulen

06.03.2010 um 21:27
outsider schrieb:kannst du das definitiv verneinen, oder ist es deine subjektive meinung?
das mit der subjektivität is sone Sache. Im Endeffekt steckt ja in allem was wir so hier schreiben ein gewisser Grad Subjektivität. Sagen wir ich bin nach eingehender Überprüfung der Tatsachen der festen Überzeugung, es verneinen zu dürfen^^


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden