weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Raucher-"Nazi"

362 Beiträge, Schlüsselwörter: Rauchen, Raucher, Exraucher
Chris0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 07:33
@olli77
olli77 schrieb:ein arzt hat mal zu mir gesagt,wenn sie sechs jahre nicht rauchen,sind sie geheilt,also in 5 jahren und paar monaten kannst du hier paar sätze rein schreiben,aber nach paar wochen zu sagen,das du nichtraucher bist,ist ein wenig übertrieben
Der Arzt meiner Freundin sagte es wären 7 Jahre, mein Arzt sagte, die Lunge braucht so lange, wie man auch geraucht hat (in Jahren) :)

Nöö du, ich rauche nicht mehr, also bin ich Nichtraucher, habe noch nie von einem ehemaligen Raucher nach 3 Jahren gehört, er wäre noch Raucher ;)


melden
Anzeige

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 08:42
Wie wär`s mit "trockener Raucher" ?

"Der Arzt meiner Freundin sagte es wären 7 Jahre, mein Arzt sagte, die Lunge braucht so lange, wie man auch geraucht hat (in Jahren) "

Wow. Dann wäre ich so an die sechzig.
Also macht`s eh keinen Sinn mehr.


melden

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 08:47
@Realistin


Rauche einfach weiter. Rauchende Frauen sind cool. Vor allem mit Sonnenbrille.


melden

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 08:48
@Doors

Ich bin auf der Arbeit.


melden

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 08:51
@Realistin

Armes Kind. :D


melden
Chris0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 08:51
@Realistin
Realistin schrieb:Wie wär`s mit "trockener Raucher" ?
Schon seltsam, man sagt "trockener Alkoholiker", aber bei allen anderen Drogen ist das nicht der Fall...


melden

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 09:02
@Chris0815
Lieg sicher an der Konsistenz ;).

@Doors
Ich komm klar :).


melden
Chris0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 09:04
@Realistin
Realistin schrieb:Lieg sicher an der Konsistenz .
:D


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 09:09
@Chris0815
Dabei wäre trockener Raucher schon angebracht.

Was mich interessiert, wie alt bist du , wie lange hast du geraucht, wie lange rauchst du schon nicht mehr?

Also mir viel es "relativ"leicht, trotzdem ist es vorgekommen, dass in der ersten Woche Nichtrauchen, mal die ein oder andere Tasse durch die Wohnung gesegelt ist.
Und natürlich habe ich tagelang geheult.
Ich hatte eine unheimliche Wut auf alles und jeden der dafür verantwortlich war, dass ich die Nikotinsucht so dermassen unterschätzte.
Nach ca 3 Monaten packte mich nochmal eine fiese Krise, schlechte Laune, Heulen, und so weiter.

Ich kenne ganz viele die jahrelang nicht Rauchen und wieder anfingen, also wirklich teilweise fast zehn Jahre nicht rauchten.

Ich sag immer so: Wer so wie z.b. ich 25 Jahre rauchte, das kann nicht in einigen Monaten gut sein, das dauert einfach seine Zeit.
Natürlich ist es nicht mehr das Nikotin in meinem Körper, die hat man nach einigen Tagen hinter sich, aber diese kleinen Sachen die man sich angewöhnt, zb die Morgenzigarette zum Kaffee, oder Rauchen wenn man etwas erledigt hat, diese Rituale nicht mehr zu haben, hat mir böse zugesetzt.
Um so stolzer bin ich es geschafft zu haben und ich denke das ist ok.


melden

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 09:15
25 Jahre Raucherin, man dann hast du ja lange gebraucht, wo du doch so davon überzeugt bist das rauchen gar nicht geht und es überall und jeden am liebsten verbieten willst. ;)


melden

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 10:15
Je öfter ich den Thread-Titel anschaue, desto mehr denke ich darüber nach, Geschäfte für Nichtraucher zu verbieten.Auch Bussplätze sollten für Nichtraucher gesperrt werden und überhaupt, ein Wahrecht für Nichtraucher?ich bitte euch...

Um den Threadtitel dann noch weiter gerecht zu werden, sollten wir eine Partei gründen, die Nichtraucher dazu zwingt, aus Raucherlungen Straßen zu bauen, Zigaretten können dabei perfekt als Fahrbahnmarkierungen benutzt werden, am besten "Davidoff", da gibts den störenden braunen Filter nicht, der könnte nur verwirren.Die Patei könnte N.S.D.(A.D.) heißen, "Nichtraucher-Straßen-Dauerbauer".


melden
Chris0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 10:55
@lesmona
lesmona schrieb:Was mich interessiert, wie alt bist du , wie lange hast du geraucht, wie lange rauchst du schon nicht mehr?
Bin jetzt fast 30 Jahre alt, habe 11 Jahre geraucht und bin jetzt seit fast 8 Wochen "clean".
Ist noch nicht lange, ich weiß, aber die Überzeugung ist da und an Disziplin mangelt es mir auch nicht, in allen Lebenslagen.
lesmona schrieb:Also mir viel es "relativ"leicht, trotzdem ist es vorgekommen, dass in der ersten Woche Nichtrauchen, mal die ein oder andere Tasse durch die Wohnung gesegelt ist.
Mir eigentlich auch, nach 3 Wochen zicken war es "weg", ein unglaublich geniales Gefühl, wenn man merkt das man "gewonnen" hat ! Viele sagen ja immer, pass auf, in ein paar Jahren wird es noch mal schlimm...nö, da bin ich der falsche Typ Mensch für. Ich brauche immer etwas länger, um etwas "anzugehen", aber wenn ich loslege ziehe ich es knallhart durch, bis zum Ende.
lesmona schrieb:Und natürlich habe ich tagelang geheult.
Ich hatte eine unheimliche Wut auf alles und jeden der dafür verantwortlich war, dass ich die Nikotinsucht so dermassen unterschätzte.
Nach ca 3 Monaten packte mich nochmal eine fiese Krise, schlechte Laune, Heulen, und so weiter.
Ich hatte ein unheimliche Wut auf mich selbst, auf mein Verhalten während der ersten Wochen. Ich habe z.B. meine Mutter angeschnauzt, das letzte mal war ich 18, als das passierte...

Ich habe viel nachgedacht, wie dumm ich war damit anzufangen, warum ich überhaupt angefangen habe und wie ich das 11 Jahre lang machen konnte.
lesmona schrieb:Natürlich ist es nicht mehr das Nikotin in meinem Körper, die hat man nach einigen Tagen hinter sich, aber diese kleinen Sachen die man sich angewöhnt, zb die Morgenzigarette zum Kaffee, oder Rauchen wenn man etwas erledigt hat, diese Rituale nicht mehr zu haben, hat mir böse zugesetzt
Das ist die eigentliche "Sucht" ! Nach dem Essen, nach dem Sex, auf dem Klo, beim baden, wenn man mal 5 Minuten warten muss, am PC, beim Kaffe, beim Bier...etc.

Das macht mir auch noch zu schaffen, aber es wird täglich besser. Nach dem Essen gibt es jetzt immer einen Nachtisch, so 10 Minuten später. Ich habe noch nie Nachtisch gegessen, jetzt geht es schon nicht mehr ohne :D Man muss die Gewohnheiten einfach nur umstellen, mehr nicht.


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 11:21
@Chris0815
Chris0815 schrieb:Mir eigentlich auch, nach 3 Wochen zicken war es "weg", ein unglaublich geniales Gefühl, wenn man merkt das man "gewonnen" hat !
Man fühlt sich, als wenn man ALLES schaffen kann.
Ich denke es ist nicht böse gemeint, wenn man in der Zeit alle Raucher mitleidig ansieht, aber dieses Gewinnen, wie du richtig sagst, ist unheimlich stark.

Und ich denke das ist auch ok, es ist eine riesen Leistung.
Ich find es supertoll, dass du das gepackt hast, viele viele scheitern daran, kapitulieren, und rauchen ihr Leben lang.

Ein Raucher der aufhören will, weiss, dass erst mal einige Monate kommen die nicht so toll sind.
Es dann trotzdem durchzuziehen, das ist einfach was worauf jeder unheimlich stolz sein kann.


melden

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 11:35
Da kannste sie mal sehen, die Unterschiede, und auch in einem Nichtraucherthema hier irgendwo nachlesen.

Rauchen aufhören war für mich: von 1 Sekunde auf die andere keine Zigaretten mehr, Packung und Feuerzeug weggeworfen, fertig.

Nichtraucher.

Ohne "Druck", ohne "Entzugserscheinungen", ohne den Eindruck, etwas "verloren" zu haben oder auf etwas "verzichten" zu müssen.

In gewisser Weise bin ich seitdem mein eigener Sponsor, bei dem, was ich da rein finanziell schon eingespart habe....


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 12:56
@wasserbrenne
wasserbrenne schrieb:Ohne "Druck", ohne "Entzugserscheinungen", ohne den Eindruck, etwas "verloren" zu haben oder auf etwas "verzichten" zu müssen.
Dann warste kein Raucher.


melden

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 13:04
Hab' auch einen Freund der behauptet wenn er mit dem Rauchen aufhört fehlt ihm überhaupt nichts, er hat angeblich auch keinerlei Entzugserscheinungen, weder psychisch noch physisch.


melden

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 13:05
@Bukowski
@eyecatcher
Gibts tatsächlich, hab dafür andere, viel ärgere "Baustellen".


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 13:08
Wenn man regelmäßig und sagen wir recht viel raucht, soviel wie einen Raucher von einem Nichtraucher unterscheidet oder so^^, gewöhnt sich der Körper an das dadurch in den Körper und an die Rezeptoren im eigenen Organismus gelangende Nikotin.
Bei Mangel dieses giftigen Stoffes ist es ganz natürlich, dass körperliche Entzugserscheinungen entstehen.


melden

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 13:12
Das umgehen manche durch "umsuchten".
Leider.


melden
Anzeige

Raucher-"Nazi"

01.09.2009 um 13:14
eyecatcher schrieb:Bei Mangel dieses giftigen Stoffes ist es ganz natürlich, dass körperliche Entzugserscheinungen entstehen.
Denk' ich mir eigentlich auch.
Wenn ich mal 'nen Tag keine Kippe rauche, merke ich das auch, nicht körperlich, aber psychisch. Kann auch mal 'ne Woche ohne Kippe aushalten, aber dann wird's ernst. :D

Er war schon Raucher, also nicht unbedingt starker Raucher, aber 'ne halbe Schachtel am Tag kam da mindestens zusammen, wenn man in Gesellschaft war natürlich mehr.

Hab' ihm das auch nicht richtig geglaubt, aber beweisen, dass er doch Entzugserscheinungen hat kann man ja eigentlich nicht. Hab' ihn auch nicht so oft gesehen und wusste nicht ob er sich allein immer mal 'ne Fluppe angesteckt hat. :D


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden