weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Raucher-"Nazi"

362 Beiträge, Schlüsselwörter: Rauchen, Raucher, Exraucher

Raucher-"Nazi"

22.08.2009 um 17:42
@Chris0815

Ja, ich habe beispielsweise 1984 aufgehört, Alkohol zu trinken. Heute macht es mir nichts aus, als einzig Nüchterner zwischen lauter besoffenen Iren im Pub zu hocken, oder besoffene Nachbarn von Dorffesten nach Hause zu karren. Früher konnte ich damit nicht so gut umgehen.


melden
Anzeige
Chris0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

22.08.2009 um 17:48
@Doors

Dann besteht ja noch Hoffnung ;)


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

22.08.2009 um 17:48
@Chris0815

Ja du hast Recht...
Selbstzerstörung ist dumm ;) da sollten wir uns alle einig sein.
Aber darum Leute, die Rauchen oder andere Drogen nehmen, zu verurteilen sollten wir uns nicht anmaßen.
Ich lasse solche Leute ihre Drogen nehmen, wenn sie es wollen sollen sie doch ;)
Aber das Unverständnis ihrem Handeln gegenüber bleibt.


melden
Chris0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

22.08.2009 um 17:49
@eyecatcher
eyecatcher schrieb:Aber das Unverständnis ihrem Handeln gegenüber bleibt.
Dann nennen wir es so :) Streiche das "Überlegenheitsgefühl"


melden

Raucher-"Nazi"

22.08.2009 um 17:50
ICH habe für MICH ganz allein entschieden, bestimmte Substanzen aus MEINEM Körper zu lassen.

Was andere mit ihrem Körper machen ist deren Sache. Da kann und will ich mir nicht anmassen, für sie zu entscheiden.


melden

Raucher-"Nazi"

22.08.2009 um 18:20
@Chris0815

Ich weiss es auch nicht...
Nya, weil du eben so...froehlich davon berichtet hattest...nun Ueberlegener zu sein und Raucher dann irgendwie...ein wenig abwertender behandelst. Vielleicht hab ichs auch nur ein wenig zu...extrem ausgedrueckt.

Ich finde in dem Fall wuerde aus dem Fenster rauchen genuegen, anstatt die Menschen rauszuschicken, aber...kurz in den Garten gehen waere auch nicht viiel zu viel verlangt. Kommt eben drauf an wie man es rueberbringt. ;)


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

22.08.2009 um 18:26
@KoMaCoPy

Warte es ab bis unser lieber @Chris0815 15 bis 20 Kilo mehr auf die Waage bringt wenn seine Geschmacksnerven wieder da sind ^^ was dann mit seiner überlegenheit ist :D

@Chris0815

Woher ich das weiß ich hab mal 3 schachtel am Tag weggeputzt beim feiern waren es schon mal 5 Päckchen am Tag dann habe ich aufgehört von einen Tag zum anderen so weit so gut nur danach fängt man das futtern an weil einen alles besser schmeckt. ^^

Darum :D


melden

Raucher-"Nazi"

22.08.2009 um 18:29
@T_K_V

Die Ueberlegendheit kommt, wenn alle durch die Erschuetterung zu Boden fallen durch das massive Erbeben was ausgeloest wird...*unschuldigschau*

Ne... ;)


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

22.08.2009 um 18:34
@KoMaCoPy

Jaaaaaaaaa dann haben die Japaner wennigsten auch was davon Chriszilla Chriszilla*mit denn armen deut und wink* :D


melden

Raucher-"Nazi"

22.08.2009 um 19:32
@Doors
Doors schrieb:ICH habe für MICH ganz allein entschieden, bestimmte Substanzen aus MEINEM Körper zu lassen.

Was andere mit ihrem Körper machen ist deren Sache. Da kann und will ich mir nicht anmassen, für sie zu entscheiden
Das bleibt aber meistens nicht nur deren Sache, denn die meisten Drogenabhängigen landen irgendwann in Behandlung oder in Spitälern. Und jetzt rate mal woher der Staat das Geld für solche Leute nimmt.

Tipp: Es fängt mit "S" an und endet mit "euern".

^^


melden

Raucher-"Nazi"

22.08.2009 um 19:34
Ok... es sollte "Steuern" heißen und nicht "Seuern" ... man bin ich schlecht... voll meinen eigenen Witz verkackt -.-


melden

Raucher-"Nazi"

22.08.2009 um 20:50
Krasse Überschrift :D

Also ich stellte mir diese Frage auch schon... bin selber seit ca. einem Jahr Exraucher und keineswegs millitant im Umgang mit den Rauchern.
Denke eher im Gegenteil, mich besser in sie bzw. ihr Verlangen nach einer Zigarette hineinversetzen zu können, als ein Nichtraucher, dem dieser Suchtfaktor ja völlig fremd ist.
Überlegen fühle ich mich gegenüber den Rauchern auch nicht - höchstens erleichtert, mich nicht mehr gedanklich mit Zigaretten auseinander setzen zu müssen.
Das einzige was ich nicht leiden kann, ist, wenn man mir den Qualm regelrecht ins Gesicht pustet - aber das fand ich auch als Raucher schon daneben.


melden
Chris0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

23.08.2009 um 07:45
@KoMaCoPy
KoMaCoPy schrieb:Ich weiss es auch nicht...
Nya, weil du eben so...froehlich davon berichtet hattest...nun Ueberlegener zu sein und Raucher dann irgendwie...ein wenig abwertender behandelst. Vielleicht hab ichs auch nur ein wenig zu...extrem ausgedrueckt.
Ja, richtig ! Der Gedanke, nicht mehr abhängig zu sein stimmt mich fröhlich :) Und ich hatte ein "GEFÜHL" der Überlegenheit, ich habe nichts gesagt und niemanden irgendwie schlechter behandelt als zuvor.
KoMaCoPy schrieb:Ich finde in dem Fall wuerde aus dem Fenster rauchen genuegen, anstatt die Menschen rauszuschicken, aber...kurz in den Garten gehen waere auch nicht viiel zu viel verlangt. Kommt eben drauf an wie man es rueberbringt.
Geht nicht, die Fensterbank ist dicht mit Pflanzen. Da bleibt nur der Balkon oder man muss halt vor die Tür gehen. Bei meiner Wohnung gehe ich keine Kompromisse ein, my Home is my Castle !

@T_K_V
T_K_V schrieb:Warte es ab bis unser lieber @Chris0815 15 bis 20 Kilo mehr auf die Waage bringt wenn seine Geschmacksnerven wieder da sind ^^ was dann mit seiner überlegenheit ist
Tja, der liebe Chris ist nicht ganz so blöd, wie es manchmal den Anschein macht :D Ich treibe schon seit knapp 4 Monaten wieder Sport, da mir die plötzliche "Fettexplosion" bekannt ist ! So, habe schon 7kg abgenommen !!! Ich verwandele gerade den Pudding in Muskeln, *KAMPFKOLOSS* !!! :D

Ich hatte einen Einbruch, in der ersten und zweiten Woche, Stillstand...aber meine Strecken sind jetzt länger und die Kilos purzeln weiter :) Und die Geschmacksnerven haben vorher schon zu gut funktioniert, daher auch ein paar Kilos zuviel.

Mein Ziel sind 100kg +- 2...sind jetzt nur noch 9kg die runter müssen ^^

Das mit dem nichtrauchen war die zweite Stufe von meinem "gesünder Leben-Programm", denn ich möchte meine kleinen Freunde in Form bringen, der Vermehrungswunsch wird immer grösser ! Und rauchen und Kinder geht gar nicht, das ist hochgradig asozial...


melden

Raucher-"Nazi"

23.08.2009 um 07:56
Am Ende wird er noch Vegetarier...


melden
Chris0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

23.08.2009 um 07:58
@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb:Am Ende wird er noch Vegetarier...
:D Wenn das passiert, darfst du mich erschiessen !


melden

Raucher-"Nazi"

23.08.2009 um 08:05
*Pistole teillad*

:D


melden

Raucher-"Nazi"

23.08.2009 um 13:43
Ich frage mich, was ich mit Chris machen darf, wenn ich ihn dazu bringe, Veganer zu werden.Eine derart grausame Exekutionsmethode ist noch gar nicht erfunden. ;)
Chris0815 schrieb:am Montag sind es nun schon 6 Wochen, die ich nicht mehr rauche. Glücklicherweise fällt es mir nicht wirklich schwer, im Gegenteil...
@Chris0815


Wow, 6 Wochen, du bist ja ein Hecht, du bist nach 6 Wochen clean und kannst heute schon der Welt den Fuckfinger zeigen, beeindruckend. :D

Mal im Ernst, 6 Wochen sind ein Witz, ein Witz ist es, nach einer derart kurzen Zeitperiode einen solch arroganten Thread zu eröffnen, der vor Intoleranz nur so trieft, allerdings passt das zum TE und es würde mich wundern, wenn es anders formuliert gewesen wäre.

Es kommen sicher noch Tage, da wirst du wieder mit Freunden im Regen stehen und in der eisigen Kälte stehen, bibbern und rauchen.Es ist noch nicht zu spät Chris, du kannst noch umkehren in das Dorf der Toleranten, Oase der Vernunft, Tal der Freuden.*g*

Ich sag mal so, jemand, der sagt, er habe eine Art sozialen Zügel in der Hand, mit dem er jederzeit die Richtung vorgeben kann, liegt total falsch, denn niemand kann Kontrolle ausüben, das liegt in deiner Wahrnehmung Chris.Deine subjektive Wahrnehmung und dein kontrollbewusstsein gaukeln dir eine Art von Macht vor, die leider nichts weiter ist, als eine Fata-Morgana, ein Placeboeffekt, aber immerhin ein Effekt.

Ein Effekt Chris.Ich beglückwünsche dich zu deiner neuen Bewusstseinserweiterung, du hast es geschafft, dein Ego um einige Stufen zu erweitern.Jetzt kannst du weiter an deiner Überheblichkeit feilen und damit noch unangenehmer auffallen, als du es eh schon tust.

Schönen Tag noch. :]


melden
Chris0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

23.08.2009 um 15:34
@Vymaanika
Vymaanika schrieb:Wow, 6 Wochen, du bist ja ein Hecht, du bist nach 6 Wochen clean und kannst heute schon der Welt den Fuckfinger zeigen, beeindruckend.
Zum Beispiel auf dich, du rauchst und bei der Tabakproduktion sterben undschuldige Tiere, die Natur wird zerstört etc. . Ist nicht wirklich vegan, oder ?!
Vymaanika schrieb:Mal im Ernst, 6 Wochen sind ein Witz, ein Witz ist es, nach einer derart kurzen Zeitperiode einen solch arroganten Thread zu eröffnen, der vor Intoleranz nur so trieft, allerdings passt das zum TE und es würde mich wundern, wenn es anders formuliert gewesen wäre.
Findest du ?! Ich habe schon ganz andere Süchte erfolgreich bekämpft, z.B. eine Amphitaminsucht ! DAS ist eine Sucht, dagegen wirkt der lächerliche Entzug des Nikotins wie der Wunsch nach Süßigkeiten ! Im Gegensatz zu dir habe ich die Praxis erlebt und nicht nur die Theorie...

Was natürlich wieder auffällt ist, dass du dein eigenes Verhalten nur bei anderen zu erkennen scheinst :D Hättest du den gesammten Thread gelesen wärst du schlauer...aber das war ja auch nicht Sinn und Zweck deines Posts, sondern nur mal eben Dampf ablassen, an anderer Stelle findest du ja keinerlei Gelegenheiten mehr ^^
Vymaanika schrieb:Es kommen sicher noch Tage, da wirst du wieder mit Freunden im Regen stehen und in der eisigen Kälte stehen, bibbern und rauchen.Es ist noch nicht zu spät Chris, du kannst noch umkehren in das Dorf der Toleranten, Oase der Vernunft, Tal der Freuden.
Nicht von dir auf andere schliessen, wenn es dir an Disziplin fehlt, nicht mein Problem ;)
Vymaanika schrieb:Ich sag mal so, jemand, der sagt, er habe eine Art sozialen Zügel in der Hand, mit dem er jederzeit die Richtung vorgeben kann, liegt total falsch, denn niemand kann Kontrolle ausüben, das liegt in deiner Wahrnehmung Chris.Deine subjektive Wahrnehmung und dein kontrollbewusstsein gaukeln dir eine Art von Macht vor, die leider nichts weiter ist, als eine Fata-Morgana, ein Placeboeffekt, aber immerhin ein Effekt.
Es verhält sich genau umgekehrt, das Nikotin hat mir vorgegaukelt, dass ich es bräuchte...jetzt weiß ich es besser du Suchtknochen, rauch dir eine :D
Vymaanika schrieb:Ein Effekt Chris.Ich beglückwünsche dich zu deiner neuen Bewusstseinserweiterung, du hast es geschafft, dein Ego um einige Stufen zu erweitern.Jetzt kannst du weiter an deiner Überheblichkeit feilen und damit noch unangenehmer auffallen, als du es eh schon tust.
*rofl* :D
Es ist mir sowas von Dritscheißegal, was andere von mir halten (vorallem du Polemikschleuder), das glaubst du gar nicht ! Mein "Ego" bekomme ich in der Realität, dass ist das hinter deinem Fenster, wo das Licht reinkommt, wenn du die Jalousie hochziehst ^^
Dafür braucht es kein Allmy oder Internet. Wiedermal schliesst du von dir auf andere, wie sollte es auch anders sein ;)

Und danke, der Gedanke, dass du rauchst puscht mich gerade enorm :D


melden

Raucher-"Nazi"

23.08.2009 um 16:00
@Chris0815
Chris0815 schrieb:Findest du ?! Ich habe schon ganz andere Süchte erfolgreich bekämpft, z.B. eine Amphitaminsucht ! DAS ist eine Sucht, dagegen wirkt der lächerliche Entzug des Nikotins wie der Wunsch nach Süßigkeiten ! Im Gegensatz zu dir habe ich die Praxis erlebt und nicht nur die Theorie...
Darauf sollte ich grade antworten, denn ich habe eine Benzodoazepinsucht hinter mir, immerhin war ich 7 Jahre davon abhängig, habe mitte letzten jahres entzogen, die Hölle durchlebt und war von Januar bis März diesen Jahres auf einer Kurzzeittherapie zur Langzeitentwöhnung.Zu Benzos habe ich Massen an Amph gezogen, gebufft und Pilze waren meien Dauerbegleitung, doch irgendwann ist die Party zu Ende Chris, das weißt du so gut wie ich, also lassen wir das Gebrabbel, äem sorry, lasse dein Gebrabbel über Sucht und Co.Rauchen ist eine Sucht wie jede andere und auch du kannst in ein paar Monaten wieder am Glimmstängel hängen, weil du mal wieder besoffen auf einer Party herumrennst, das geht schnell sowas, ich hoffe natürlich für dich, dass es keine Speed-Party ist, nicht dass am Ende dann wieder zwei verschiedene Substanzen durch deine Adern schießen.

Übrigens rauche ich zwar (leider), allerdings ganze 2 Zigaretten am Tag und zu deiner Information, es handelt sich um "Pueblo"-Tabak, also stecke deine antivegane Dornenkeule wieder ein, die hat hier eh nix zu suchen, ich rauche zudem draussen, weil ich finde, dass die Wohnung stinkt, wenn man drinnen raucht.

Ach so, ich habe deinen Thread gelesen, ja.Der Begriff "Raucher-Nazi" soll ja laut dir einen Exraucher beschreiben, leider ist dieser Begriff total daneben, er dient schließlich und ausschließlich zur Provokation, das ist mir so klar, wie dir.Ein Nazi ist schließlich ein Anhänger des Nationalsozialismus (uhhhhhh, wer hätte das gedacht? xD) und mir erschließt es sich zu 0%, wie mit Zigaretten einen Nazi assoziierst, ich könnte allenfalls mit der Asche einen Nazi assoziieren.

Dein Thema ist schlussendlich nur ein Unterthema zum Hauptthema "Toleranz und Rücksicht" und wie in vielen anderen Threads von und mit dir stellt sich immer wieder heraus, dass du dir selbst der nächste bist, der Radius um dich herum, der im Grat dessen liegt, was du respektierst ist allenfalls auf Abbelndlicht geschaltet, was ausserhalb dieses Radius liegt, kann sich laut dir gepflegt mal verpissen, in dem Fall Raucher, aber sieh mal Chris, ich sehe ein, dass menschen verschiedenen sind, eben mal positiv und mal negativ, lege das aus, wie du möchtest und vergesse nicht, ein Smilie dahinter zu posten, ansonsten erkennt niemand deine Witze.

:]

Und nochmal zum Topic, ich rauche wenig, aber ich versuche mit meinem Rauch niemanden zu belästigen, schon gar nicht beim essen und wenn es regnet draussen, dann rauche ich erst gar nicht und so ist das.


melden
Anzeige
Chris0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raucher-"Nazi"

23.08.2009 um 16:01
Ja ne, war klar :D Rauch dir lieber eine ^^


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden