Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tierquälerei und Mitgefühl

2.417 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Tier, Tierquälerei

Tierquälerei und Mitgefühl

01.12.2010 um 18:27
@SilverDragon

Freut mich zu hören.Ich traue es dir auch ohne Zweifel zu, dass du es eines Tages schaffst und wenn nicht, dann hast du es wenigstens versucht. :)


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

01.12.2010 um 18:34
@Vymaanika
Ja, ich versuche wenigstens keine Nutztiere zu essen, sondern nur Wild.
Weil das nciht vom Menschen nur für seine eigenen Zwecke gezüchtet worden ist.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

01.12.2010 um 18:54
Erschreckend diese ganzen Videos und Themen :(
und doch die Wahrheit!

Ich bin z.B. eine totale Federliebhaberin. Habe selbst 2 Nymphis und einen Wellensittich, besonders der Welli ist mein wahrer Schatz im Leben.
Und ein Kollege hatte mich mal gefragt, ob ich meinen Welli für 1 Mill. Euro töten würde, so wusste ich, Niemals!! Aber das verstehen manche nicht, das Geld nicht alles ist oder das es eine Abart ist, allgemein Tiere zu quälen (rede bewusst von Haustieren) und dabei noch zu lachen, wie das eine Video vor kurzem wo ein Mädchen im roten Pulli kleine Hundewelpen lachend in einen Fluss geworfen hatte.

Jedes Tier hat eine reinere Seele als manch anderer von uns und dies macht mich manchmal traurig, wie leichtfertig manche damit umgehen und z.B. ihre Hunde/Katzen usw. quälen. Sei es aus Coolness oder Langeweile.

Zumindest liebe ich meine Federpuschels sehr und respektiere auch Ihre Macken :) oder lasse sie in Ruhe schlafen. Denn das möchten wir schließlich auch. ^^


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.12.2010 um 20:30
Seit Ihr alle Veganer?


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

03.12.2010 um 17:07
@Zoelynn
sry die Frage, aber nur ein Welli?


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

04.12.2010 um 13:36
@innocento
nein, denke nicht..aber bewußt wqas wir essen , wie viel, ob überhaupt-um was zu bewegen muss man nicht zwangsläufig ganz darauf verzichetn....
@Zoelynn
mag ich auch...meine Freundin hat einige GERETTETE PAPAGEIEN UND CO.

Rehe ect. werden genug gezüchtet-also in unserer Gegend hats da einige Gehege..... artgerecht so weit als möglich, aber eben nur zu essen....


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

04.12.2010 um 13:44
@SilverDragon
SEHR GUT* und ich schließe mich dir voll an-NATÜRLICH hilft es wennman was tut- hat sich sehr oft, gerade dieses jahr erwiesen..
Auch von mir.
HELFT MIT ..ES NÜTZT WIRKLICH*
„Wo das Tier dem Menschen nur Objekt der Ausbeutung und Willkür ist, muss es da nicht einige geben, die es lieben und hegen, um die göttliche Gerechtigkeit zu versöhnen?“

Paul Bertololy


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

04.12.2010 um 14:45
@Samnang
Ja genau das wollt ich sagen, irgendwer muss ja zeigen, dass es auch anders geht und das Unrecht wenigstens versuchen wieder gut zu machen...
Unsere Katze wird von meinen Eltern auch nur gefüttert, die kümmern sich ansonsten nicht um sie und nennen es dann unnormal dass ich so oft mit ihm spiele und ihn streichele.
Warum kommt der wohl nur zu mir wenn ich nur in seine Richtung gucke oder mit der Zunge schnalze, hm? und zu denen fast nie, außer sie haben etwas zu essen?
Ein Tier möchte auch aufmerksamkeit und Liebe haben!


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

04.12.2010 um 20:07
@liaewen
liaewen schrieb am 29.11.2010:ich finde das so abartig. ich hab mich nicht gewundert dort asiaten zu sehen. die haben glaube ich echt gar kein respekt vor tieren.
Sehe ich genauso..


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

04.12.2010 um 20:12
Genau jeder einzelne Asiate hat keine Respekt vor Tieren.DAs Asiaten aber nicht nur Chinesen und Japaner(und nicht mal da würde ich das jedem einzelnen unterstellen) sind weiss man hier nicht?


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

05.12.2010 um 00:19
Also da muss ich ja auch gleich mal meinen senf dazu geben (:

Ich finde tierquälerei schrecklich! In jeder form, und ich würde mich eventuell auch als versuchsperson für (relativ) ungefährliche medikamente zur verfügung stellen, aber das sagt sich immer ziemlich leicht. Ich weiß nicht ob ichs dann tatsächlich durchziehen würde.

und @innocento
Nein veganer nicht, aber seit 5 jahren vegetarier


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

05.12.2010 um 13:21
@SilverDragon
Du tust genau das RICHTIGE..lasse dich nicht beirren.Finde ich klasse dass du dich so verhältst. Dafür eien EXTRA ADVENTSGRU?....lg SAM
man kann nicht nur von Essen existieren...das alleine macht nicht "SATT" Niemand...


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

05.12.2010 um 13:25
Christian Morgenstern:
„Wenn der moderne Mensch die Tiere, deren er sich als Nahrung bedient, selbst töten müsste, würde die Anzahl der Pflanzenesser ins Unermessliche steigen."


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

05.12.2010 um 13:26
@liaewen

liaewen schrieb am 29.11.2010: ich finde das so abartig. ich hab mich nicht gewundert dort asiaten zu sehen. die haben glaube ich echt gar kein respekt vor tieren.
Was ist denn hier mit Respekt gemeint?
Im Sinne einer Berücksichtigung oder im Sinne einer gesteigerten Form, nämlich der Verachtung?

Gerade in Asien lässt sich diese Frage rasch mit der Biodiversität beantworten.
In einer Region, in der Schlangen (als Beispiel) als Plage gelten, werden sie nunmal nicht als schützenswert erachtet.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

05.12.2010 um 13:27
@Samnang

Hier geht es um Tierquälerei. Nicht schon wieder um Vegetarier!


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

05.12.2010 um 15:19
@niurick
andere länder andere sitten, keine frage. die können von mir aus auch so ziemlich alles essen, was sich bewegt, aber sogar das finde ich sollte man mit respekt machen, damit mein ich, respekt vor dem leben und dem tod, d.h. man könnte wohl auch tiere vorher töten damit man sie im nachhinein verspeist zB. oder nicht weil es eine delikatesse ist, oder die potenz steigert, tiere verschandeln. das habe ich mit respekt gemeint. oder wie in dem video tiere quält, um andere zu belustigen. aber da hast du eh schon dazu was geschrieben. angebot und nachfrage. ist leider die tatsache.
das dort vieles gegessen wird bzw. veranstaltet wird, was für uns europäer einfach abartig ist, ist ja nicht neu.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

05.12.2010 um 19:42
@liaewen
Und gerade weil es eine andere Kultur ist kann man wenig dagegen tun...
Es heißt immer, man sollte denen ihr Zeug lassen, weil sie uns unseres lassen...
Aber das geht alle etwas an, wenn Tiere gequält werden!


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

05.12.2010 um 19:46
@SilverDragon
@liaewen
denke auch nicht, dass man das von einer "Kultur" abhängig machen sollte. Da tut wohl ÜBERALL, oft ein Umdenken Not.

http://www.tierprojekt-tibet.de/

man braucht nicht zu suchen, leider.....


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

05.12.2010 um 20:07
@Samnang
da hast du natürlich recht :|


melden
Anzeige
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

05.12.2010 um 20:11
@liaewen
ja DU und einige mehr haben das ja auch verstanden...schönerweise* LG SAM


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt