Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tierquälerei und Mitgefühl

2.417 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Tier, Tierquälerei

Tierquälerei und Mitgefühl

14.12.2010 um 09:50
@Samnang
liebe sam, du bist mir wieder zuvor gekommen. danke für den post, jetzt auch sehr passend zur jahreszeit.
ich verstehe sehr gut was du meinst :|


melden
Anzeige
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

14.12.2010 um 10:10
@liaewen
hab schon alles soweit gezeichnet und an andere weitergeleitet.hat ja schon mal geklappt, habe da auch mehrmals nachgehakt und Antwort erhalten.
Ja ich bin sicher wir und viele andere sehen das genau gleich...ob das Mäuse, Kücken, ein vielleicht nicht ganz "gesundes, schönes" Tier ist...man kann sicherlich alles human regeln.....aber das kostet ja Geld und Zeit und was sonst noch einfällt....
es waren ja auch vergiftete Pelze (also von der Behandlung) im Umlauf...selbst in mir keimte da kurz der Wunsch ich hoffe die , die das kaufen ersticken an dem FELL...so qualvoll wie die Tiere....sehr christlich nicht wahr? Aber momentan ist meine Grenze da wirklich erreicht, ich bin unendlich dankbar dass in miene wirklich großen Freundeskreis niemand so denkt und alle in Ordnung sind....ohne rabiater Tierschützer zu sein, aber genügend Mitleid, Achtung und Humanität sind immer da----was sind wir für eine wiederliche Kultur, die so mit Leben und Schmerz von Mensch und Tier umgeht, wo schon keine nachricht mehr richtig schockt und abstumpft....manchmal könnte ich echt k........... sorry...
Ist schon was dran an meine schon zitierten Spruch...dass man eine Kultur an der art erkennt, wie sie mit Tieren umgeht...


denka mal da sind wir ziemlich unten.....lg SAM


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

14.12.2010 um 11:43
@Samnang
danke für deine mithilfe. und ich bin froh, dass wir bei unseren gedanken und taten nicht alleine sind. das mit den vergifteten pelzen habe ich auch gelesen, ich hatte ähnliche wünsche.. :|
ich wünschte es gäbe viel mehr mitgefühl und menschlichkeit. weil wenn man jedes lebewesen achtet und denen respekt erweist, dann gäbe es vielleicht weniger leid..
ich kann dir nur recht geben..


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

14.12.2010 um 11:58
ich bin immer optimistisch...was anders bring so oder so nichts in keiner Situation....weißt du ja selbst..und mich hat genau das schon an viele Ziele geführt...

„Wenn viele kleine Leute an vielen ...
... kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern." Das sagt ein afrikanisches Sprichwort
Wir verändern ganz sicher....ganz sicher glaub fest daran, und sind nicht alleine* Wir müssen....


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

24.12.2010 um 14:16
Wer hat das Tier gefüttert, dessen Fleisch Du ißt?
Wer war bei ihm, wenn es krank war?
Wer hat das Tier getötet desen Fleisch Du ißt?


Meine Antwort auf die Fragen ist: ich.
Ich bin für Selbstverantwortung.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.01.2011 um 17:52
@liaewen
liaewen schrieb am 14.12.2010:das mit den vergifteten pelzen habe ich auch gelesen, ich hatte ähnliche wünsche..
und zur Gegenüberstellung:
liaewen schrieb am 14.12.2010:ich wünschte es gäbe viel mehr mitgefühl und menschlichkeit. weil wenn man jedes lebewesen achtet und denen respekt erweist, dann gäbe es vielleicht weniger leid..
Merkst du was? Vermutlich nicht..alle die sich für die besseren Menschen halten übersehen solche Wiedersprüche, so erkennt man die die sich nur aufspielen^^


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

16.01.2011 um 18:07
Hoch leben die militanten Veganer!


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.01.2011 um 18:07
wer tiere quält sollte mal darüber nachdenken wie es ihm dabei gehen würde wenn er gequält wird.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.01.2011 um 18:11
@ramisha
warum auch immer^^


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.01.2011 um 18:29
Frau Künast hat übrigens sehr viel für die Hühner getan seinerseits. Deshalb sollte sie auch Oberbürgermeisterin von Berlin werden. Des weiteren hat sie Erfahrungen als Sozialarbeiterin im Vollzug.

Die Lobesliste lässt sich fortsetzen, allerdings könnte es Probleme geben mit anderen Politkreisen, die sich der Vollpfosterei schuldig gemacht haben.


Ich habe immer Mitgefühl, bei Tierquälerei und Hühnerdiebstahl. Es sei denn, eins kann gerettet werden. Das ist so ähnlich wie das mit den dummen Schafen, den Heidschnucken, den Opfern dieser oder jener unterdrückenden, brutalen Gewaltgesellschaft Namens: Weltgemeinde.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.01.2011 um 18:41
@Schandtat bist du heute hier der Prediger großer moralischer Vorstellungen? Naja egal :D.

Ein Beispiel Dich betreffend zum Verständniss ihres Fühlens, bitte nicht persönlich nehmen da es keinen Angriff auf Dich darstellt, ich kenne Dich eh nicht und ich hab auch nichts gegen Dich.

Deine Frau, die du über alles liebst wird von irgendwen gefoltert und schließlich umgebracht, tja ich denke mir das du dabei nicht denken würdest oh das hat der aber echt gut hinbekommen, ich wette das du ihm ebenso am liebsten umbringen würdest auf die Dir grausamste Art und Weise die du zustande bekommen vermagst.

Naja vielleicht wußtest du auch schon vorher Bescheid, whatever.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.01.2011 um 18:45
@Katori
Ja, das würde ich verstehen. Allerdings geht es in deinem Beispiel erstens um einen Menschen und zweitens würde ich meine Racheorgie nicht mit dem Statement abschließen, das ich ja eigentlich denke das wir einfach nur in Frieden leben sollten. Beides für sich genommen, kann ich verstehen. Zusammen entlarvt es die Wichtigtuer. Das hat nichts mit dem Predigen von Moral zu tun, ich kann nur keine Schwätzer leiden.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.01.2011 um 18:48
@Schandtat okay, ich bin auch gegen Gewalt jeglicher Art prinzipiell, aber es ist scheinbar alles nur eine Sache der Selbstbeherschung.

ich fand jetzt aber nicht das sie sich wichtig tut, ich schätze mal das hat hier keiner nötig.
Schau doch mal ihr Profil an, sie ist sicher keine Schwätzerin, da sie sich für den Tierschutz engagiert.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.01.2011 um 18:51
@Katori
Katori schrieb:ich schätze mal das hat hier keiner nötig.
:D waaaaaaaas? Auf allmys hat das keiner nötig? Alles voll mit Esoterikern, die nur ihr eigenes Energie-zentren-Karmasutra(oder was auch immer:D) Geschwätz hören und es hat keiner nötig? Sry aber auf keiner Website haben es die Leute nötiger...außer vielleicht bei Alles Schall und Rauch^^


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.01.2011 um 18:52
@Katori
Katori schrieb:Schau doch mal ihr Profil an, sie ist sicher keine Schwätzerin, da sie sich für den Tierschutz engagiert
Ich weiss nicht wo ihr Profil dagegen spricht. Erklär mal bitte.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.01.2011 um 18:52
@Schandtat na komm schon :D das seh ich nicht so, mag sein das es hier auch genug gibt, aber das ist mir doch egal :D.
Na wie auch immer, sie ist und da leg ich meine Hand für ins Feuer keine Schwätzerin.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.01.2011 um 18:54
@Katori
Jaja, nur (wie üblich bei allmy) kann das hier jeder sagen. Also was spricht dagegen?


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.01.2011 um 18:55
@Schandtat
also bevor es hier ausartet will ich das hier mal erklären.. natürlich empfinde ich gegenüber solcher leute, wie im post von samnang, hass und wut. das heißt aber noch lange nicht, dass ich gegenüber irgendwelcher lebewesen respektlos bin oder sein würde. da fallen zwangsweise auch menschen rein ja. und es ist ein anderes empfinden gegenüber menschen die tiere oder menschen quälen, als menschen die so etwas nicht tun. du musst es nicht verstehen, respektier ich auch, aber unterstellen lass ich mir sicher nichts.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

16.01.2011 um 18:59
@liaewen
liaewen schrieb:du musst es nicht verstehen, respektier ich auch, aber unterstellen lass ich mir sicher nichts.
Tja, sry so klingt das natürlich weit glaubhafter, aber du musst schon zugeben, dass sich das grade anders angehört hat.


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

16.01.2011 um 19:01
@Schandtat na du meintest sie würde eh nur schwatzen, und da wies ich damit halt nur darauf, das sie eben keine Schwätzerin ist.
So das wars meinerseits mit OT, es war auch nicht meine Intention mich jetzt hier über möglich Quacksalber zu unterhalten. Der Vater Zufall mal wieder.

*Topic*

Tierquälerei ist für mich auf keine Art und Weise zu rechtfertigen. Was soll sowas? Ein Tier ist ein Wesen genau wie jeder andere der diese Zeilen hier liest oder auch eben nicht, das ist ein Fakt.
Wenn man aber diesen Fakt mißachtet und Tiere oder Menschen quält, hm ich weiß nicht, solche Individuen die zu soetwas fähig sind, tja denen kann man nur Psychopatie bescheinigen oder mangelnde Selbserkenntniss.
Respekt fängt schon bei sich selber an, das man sich ein jeder aber auch ersteinmal bewußt sich machen.
Ich bezweifel wirklich ernsthaft ob da wirklich jedee zu imstande ist.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt