Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tierquälerei und Mitgefühl

2.417 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Tier, Tierquälerei

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 18:37
@ramisha

is aber genau dasselbe.
Ich seh hier nur Leute die rumlabern, was sie alles für die neidlichen tierchen machen würden.
sie tun aber größtenteils nix.
Weder in richtung veganismus, noch in richtung tierschutz, jedenfalls die meisten mit denen ich sprach, und sei es engagement im Tierheim.

Die haben ihr viech zu hause und geben ab und an ein bisschen futter und wasser und knuddeln es, und schreiben hier wie brutal sie allerlei leute foltern würden die dem tier was antun würden.

und das finde ich abstoßend.


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 18:49
@Shionoro

Ich bin mir sicher, dass hier auch Veganer und Vegetarier mitdiskutieren,
genau wie solche, die ehrenamtlich im Tierheim mitarbeiten oder wenigstens
für diese Einrichtung spenden. Und denen es garnicht gefällt, wenn man ihr
geliebtes Tier "Viech" nennt.

Meine Katze wurde z.B. 19 Jahre alt; dazu gehört mehr als nur ein bisschen
Futter, Wasser und knuddeln. Sie war übrigens schildpatt-farben, was bei
dir wahrscheinlich wieder Schlüsse auf meine politische Gesinnung zulässt,
aber daran habe ich mich schon gewöhnt.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 18:50
@ramisha

ich auch.
und ich bin mir auch sicher, dass die im allgemeinen sowas wie oben nicht schreiben.

Dafuck? Ich hatte auch ne schildpatt katze, was hat das mit politischer gesinnung zu tun?


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 18:53
Ich stelle mir die Frage aus welchen Gründen Menschen zu so etwas fähig sind.
Das ist doch wirklich unfassbar.
Haben die keinerlei Gewissen?
Wie können die sich noch im Spiegel angucken?
Machen sie so etwas nur mit Tieren oder haben sie noch andere Phantasien?
Was bezwecken sie damit?

Warum tut man sowas???

Mir ist schlecht.....


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 18:58
@Shionoro

Dass du Schlüsse vom Haustier auf den Besitzer ziehst, halte ich u.a. deiner
Spitzfindigkeit zugute, um daraus "das Beste" zu machen. Zum Glück habe ich
keinen Deutschen Schäferhund.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 18:59
Ich habe einen Dobermann..was sagt das jetzt über mich aus???


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 19:01
@MrsDizz
@MrsDizz

die gründe dafür sind vielfältig. potentiell ist jeder mensch dazu fähig.
Dem geht meist eine abstumpfung bzw. desensibilisierung vorraus, sodass kein unrechtsbewusstsein entsteht.

Das ist oft eine erziehungs oder umfeldsfrage.
Das kann man nicht verstehen, wenn man anders aufgewachsen ist.

@ramisha

Auch bei nem Deutschen Schäferhund würde ich nicht auf den Besitzer schließen.

Ich schließe wenn überhaupt aus dem zustand des tieres auf den besitzer.
wenn einer sich nen Kampfhund in nem Zwinger hält, dann weiß ich mit wem ich es zu tun habe.
Wenn einer nen Kampfhund hat und mit ihm normal umgeht würde ich keine rückschlüsse ziehen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 19:04
@Shionoro

Na das ist doch mal schön gesagt und überhaupt nicht politisch.
Da gehe ich doch mal ganz relaxed aus dem Netz.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 19:06
@ramisha
Oh toll, meine ist jetzt am 6. März auch 19 Jahre alt geworden und immer noch ziemlich fit. :)
Bin da ganz deiner Meinung auf jeden Fall!

@Shionoro
Und wer sagt denn das ich mich nicht arrangiere?
Zum Beispiel leben hier ziemlich viele freilaufende Katzen und ich stell alle zwei Tage Futter und Trinken für die Katzen raus.
Wenn meine Katze mal nicht mehr lebt, werde ich mir auch eine Katze aus dem Tierheim holen, um einfach etwas Gutes zu tun.

Da lasse ich mir von keinem was einreden, ich tue wirklich viel für Tiere.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 19:09
@ramisha

meintest du das jetzt ironisch?

@Midnightsun21

Es ist ja auch gut, wenn du das machst.
Dir sollte aber klar sein, dass mit solchen hetzbildern wie dem 'tierquäler' oder dem 'kinderschänder' oder welches man auch wählt niemandem geholfen ist.

Die meiste Tierquälerei wird von Haustierhaltern an ihren haustieren begangen, oft sogar, ohne es wirklich zu verstehen was sie da tun.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 19:11
@Shionoro
Ja ich kann so etwas einfach nicht verstehen, wieso manche Menschen (so wie du sagst sogar die besitzer) sowas ihren Haustieren antun können.
Ich würde sowas niemals machen, da kann mir sogar jemand Geld anbieten, niemals! :(


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 19:14
@Midnightsun21

ich auch nicht.
Aber das ist, wie gesagt, eine frage davon, wie man aufwächst.

Wenn man in einem umfeld aufwächst, welches einen nie für schwächere oder tiere explizit sensibilisiert, also nicht erklärt 'du darfst die katze nicht am schwanz ziehen', 'du darfst nich auf die schnecken einfach drauftreten' usw., dann wird das tier erstmal nur als schwächerer und rechtloser wahrgenommen.

Wenn die person jetzt auch noch vom umfeld her darauf geprägt wird, dass nunmal das recht des stärkeren gilt und jeder sich so gut durchsetzen soll wie er kann und keine rücksicht nehmen braucht, dann ist die chance nicht gering, dass das kind, wenn es selbst druck erfährt, diesen an schwächere weitergibt ohne gewissensbisse.

Weil ihm selbst beispielsweise auch nie empathie entgegengebracht worden ist.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 19:16
Ich tue mich mit dem begriff Menschen hier ein bisschen schwer.
Sie sind weit davon entfernt Menschen zu sein.
So ist man einfach nicht....

Also ich bin wirklich kein aggressiver Mensch,aber wenn ich so einen erwischen würde,
dem würde ich zeigen was Schmerzen sind und Leiden ist..ganz ehrlich...


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 19:16
Shionoro schrieb:Die meiste Tierquälerei wird von Haustierhaltern an ihren haustieren begangen
Die größten Qualen erleiden Tiere wohl in der Industrie / Tierwirtschaft. So etwas grausames ist kaum in Worte zu fassen..

http://www.youtube.com/watch?v=xiq9OBhZsCM


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 19:19
@raio.solar

da hast du natürlich recht, ich sprach von privaten tieren.

Die quälerei, die tiere industriell erleiden, wird hier ja leider meist ausgeblendet.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 19:21
@raio.solar

Das ist auch eine große Schweinerei...
aber es sind Nutztiere,
sie sterben nicht aus purem Sadismus.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 19:23
@MrsDizz

also die tierquäler benutzen die tiere die sie umbringen ja auch, und sei es, um sich am töten aufzugeilen.

Wir benutzen tiere weil wir nen leckeres schnitzel wollen.
Was macht uns besser?

Oder wir benutzen tiere für kosmetika, experimente, wir beuten sie aus, damit unser kaffee besser schmeckt...


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 19:24
@Shionoro

Es ist alles ein Elend.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 19:27
@MrsDizz

Nu behandeln wir Menschen ja nich unbedingt anders.
Machen an denen zwar keine experimente mehr, aber für uns arbeiten und sterben dürfen die auch.

Wie gesagt, ich kritisiere, dass sich tierquäler debatten immer nur an skandalen aufhalten, wenn irgendwer filmt wie er irgendwas quält, anstatt die gigantische industrie dahinter zu betrachten und darüber zu sprechen, wie man das verändern kann


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

18.03.2013 um 19:37
@Shionoro

Leider weiß ich nicht wie ich das verändern könnte...
Ich wär dabei..aber ich weiß nicht wie...
Es nützt doch alles nichts.


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Charakterschwach!?!21 Beiträge