Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tierquälerei und Mitgefühl

2.417 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Tier, Tierquälerei

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:34
@Shionoro
Wie gesagt, ich kann ja damit aufhören, es fällt mir nicht schwer da ich sowieso kaum Fleisch esse.
Und ja ich verletze zwar keine Menschen, ich verletze aber auch keine Tiere.
Nur wenn ich sehen würde wie irgendwelche Jugendlichen Tiere quälen, dann würde ich einschreiten.


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:34
Radikale Tierschützer die am ende des Tages in ihr saftiges stück Fleisch bei nem Glas Milch beissen sind sogar fast noch heuchlerischer als Veganer die sich als retter der Welt verstehen aber ihr Gemüse & Obst aus Übersee futtern das mit CO² ausstoßenden Frachtern hergebracht und auf Plantagen in ehemaligem Regenwaldgebiet angebaut wurden.

Paradoxe Welt.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:35
@Yeiru

Die Tiere sehen da keinen unterschied drin.
Ich dachte es ging um die tiere aber wie es scheint, geht es eher um dich.

Nein, sollst du nicht, dass heir ist kein vegan thema.

Für vegetarier werden tiere ebenfalls gequält btw.

Du sollst den mund nur nicht so voll nehmen und dich in gewaltphatansien ergehen udn auf andere mit dem finger zeigen wenn du selber weder bereit bist dich selbst einzuschränken, noch nachzuvollziehen warum tiere gequält werden und vielleicht aus diesem wissen mitzuhelfen das zu ändenr.

Du verurteilst nur, und das ist sehr schwach.
Vorallem ist es auch wie schon gesagt doppelmoralisch.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:36
Shionoro schrieb:Du sollst den mund nur nicht so voll nehmen und dich in gewaltphatansien ergehen udn auf andere mit dem finger zeigen wenn du selber weder bereit bist dich selbst einzuschränken, noch nachzuvollziehen warum tiere gequält werden und vielleicht aus diesem wissen mitzuhelfen das zu ändenr.

Du verurteilst nur, und das ist sehr schwach.
Vorallem ist es auch wie schon gesagt doppelmoralisch.
das hast du aus meinen wenigen texten heraus analysiert? oh man ;)


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:37
@Nerok

danke schön!
Genau so ist es.
Wer bei olchen Themen behauptet der Wahrheit letzten schluss gefunden zu haben oder denkt er müsse an sich nix ändern oder könnte aufhören nachzudenken ist für mich heuchlerisch.

@Yeiru

Ja. Schwer ist es im übrigen nicht, du schriebst die sachen so explizit.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:37
@Shionoro

na dann herzlichen glückstrumpf :)


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:37
@Midnightsun21

doch machst du.
Du isst doch schließlich pute und bezahlst die leute die die tiere quälen.
Obwohl du angeblich einfach damit aufhören kannst.

Damit bist du nicht besser als die Kiddies da auf der Brücke, das was du machst ist lediglich gesellschaftlich anerkannt.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:39
@Shionoro
Ich esse jetzt keine Pute mehr, aber helfen wird das auch nicht gegen die ganzen bescheuerten Leuten die Tiere aus Spaß quälen.
Außerdem waren es keine auf einer Brücke, sie haben einfach eine Babykatze ins Feuer geworfen.
Asoziales Pack kann ich dazu nur sagen.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:39
@Yeiru

Also hast du nicht vor noch irgendwas vernünftiges zu schreiben weil du merkst, dass du dir widersprichst?

Was hast du denn schon anderes gemacht als auf leute mit dem finger zu zeigen und selbst eingeschnappt zu reagieren als ich dich darauf hinwies dass für dich tiere en masse gequält werden?

MENSCH, DIE SCHEIß BLAGEN QUÄLEN TIERE; DA WÜRDE ICH WENN ICH DAS SEHE ABER MA RICHTIG EINS AUFS MAUL GebEN!

Und dann:

SOLL ICH JETZT ETWA AUCH NOCH VEGETARIER WERDEN?

So weit geht die liebe zum tier dann wohl doch nicht


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:40
@Midnightsun21

Asoziales pack, sicherlich, aber was hilft es die leute asoziales pack zu nennen?

Ich will wissen, wie die beweggründe dafür sind und wie ich verhindern kann, das so 'asoziales pack' entsteht und wie ich dafür sorgen kann, dass diese Leute umdenken und sowas nicht mehr tun.

daran bist du offenbar nicht interessiert.

Und das für z.b. pute, bzw. die haltung der tiere auch ne menge küken in den hechsler kommen is nich besser als babykatzen isn feuer zu werfen.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:44
@Shionoro

oh man .. atme mal tief durch... ich bin nicht eingeschnappt. Ich habe nur keine lust auf eine endlos disskussion weil man sowieso nicht zu einem runden ergebnis kommt und man anderer meinung ist.

Ich liebe Tiere wirklich sehr.
Menschen mag ich wirklich nicht ganz so sehr.

Und die tiere werden nicht FR MICH in massen gequält, sondern für das Geld.
Und ja, wenn so scheiß Blagen Tiere quälen, sollten sie hoffen das ich das nicht sehe.

Aber nur weil ich Fleisch esse muss es nicht gleich heissen das meine liebe für tiere nicht so weit geht.
Du kennst mich nicht, meine hintergrund geschichte nicht. Aber das macht ja auch nichts.

Du siehst eben keinen untershcied darin ob man ne katze ins feuer schmeißt oder n stück fleisch aus dem billig supermarkt kauft. Das zeigt mir schon mit WEM ich hier disskutiere - und darauf habe ich nun mal keine lust ;) verzeih mir das.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:45
@Shionoro
Es gibt sicherlich Menschen die Gründe haben, (wobei es keine Grund gibt der gut genug ist sowas zu rechtfertigen!) aber es gibt mit Sicherheit auch solche Leute wie die Dnepropetrovsk Maniacs
die sowas einfach aus Spaß machen.

Dann gibts zum Beispiel Jäger, die Kängurus anschießen um sie letztendlich mit Macheten noch komplett zu zerhacken.

Ich glaube die meisten tun es einfach um dieses Machtgefühl zu besitzen.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:47
@Yeiru

nein, du sagst s einen schund weil du misanthropisch eingestellt bist und knuffige tiere knuffig findest und wenn du dir vorstellst dass man denen weh tut sauer wirst.

Aber offenbar liebst du tiere nich so dolle.

Was ist der Unterschied für das tier ob es verarbeitet wird oder isn feuer geworfen wird.
Sag mir das mal.

Du isst das tier auch nur aus spaß und nicht weil du es fürs überleben brauchst.

Doer nimm milch.
Du isst käse, trinkst milch, holst dir sachen vom Bäcker, undzwar von tieren die oft genug SO aussehe:

http://www.youtube.com/watch?v=3r-_F6eO8X8

Und dann kommst du heir her und erzählst mir was davon wie gemein du tierquälerei findest.

Wenn du nicht merkst wie inkonsequent das ist kann das nur daran liegen, dass du schon auf stur geschaltet hast.

Mit wem diskutierst du heir denn?

Ich würde dir dasselbe schreiben würde ich noch fleisch essen.

Es geht hier nicht darum was du tust oder lässt, sondern dass deine gesamte attitüde inkonsequent ist und NICHTS aber auch GAR NICHTS mit tierliebe zu tun hat.

tierliebe, ja, wenn es gerade passend ist und man böse leute davon abhalten kann kleine mietzen zu quälen.

Aber wenns darum geht was man selber tut? neee, scheißegal, das is auch was anderes.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:49
@Midnightsun21

auch die haben gründe.

Auch breivik und Hitler hatten gründe zu tun was sie getan haben.
Und alle kriegsverbrecher und kinderschänder auch.
Und auch terroristen und auch tierquäler.

Und wenn der grund das MAchtgefühl ist dann muss es auch einen minderwertigkeitskomplex geben wegen dem sie das machtgefühl brauchen, und der hat auch wiederum seinen grund.

Und wenn man den kennt und dagegen arbeiten kann an schulen und anderen einrichtungen gewinnt man mehr als mit 'ALSO WENN ICH SOWAS SEHEN WÜRDE DANN WÜRDE ICHD IE VOLL KAPUTTHAUEN UND SO! MENSCHEN SIND WIDERLICH!'


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:51
@Shionoro
Die Jungs aus der Ukraine haben bei Gericht gesagt, das sie es aus Langeweile getan haben.
Sie kamen doch aus guten Familien, reichen Elternhäusern.
Da gibts nicht was das rechtfertigen kann.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:52
@Shionoro
Shionoro schrieb:nein, du sagst s einen schund weil du misanthropisch eingestellt bist und knuffige tiere knuffig findest und wenn du dir vorstellst dass man denen weh tut sauer wirst.
ich bin misanthropisch eingestellt? ok wusst ich nicht. Und ich mag nur knuffige tiere? wusste ich auch nicht.

Hör mir mal zu. Du musst nicht gleich jeden so angehen nur weil er fleisch ist. Und wa sich zum leben brauche und was nicht entscheidest zum glück nicht du.

Wenn man ein Tier artgerecht schlachtet spürt es fasst nichts. Wenn man eine katze ins feuer wirft.. ja überleg mal das müsstest selbst du bemerken.

*seufz* genau das meine ich mit endlos disskussion.. du unterstellst mir dinge, obwohl du mich nicht kennst. Du weist nicht einmal ob und WAS ich tue.

Das einzige was du von mir weist ist das ich Fleisch esse. Und das scheint bei dir im Kopf so derartig nen hebel um zu legen das du nichts mehr anderes siehst. So etwas finde ich nicht richtig. Deine ganze Art wie du hier mit anderen umgehst, das tue nicht einmal ich und du sagst zu mir ich wäre misanthropisch. Denk mal darüber nach ... (was du nicht tun wirst, jetzt kommen eh wieder nur irgendwelche.. ach was solls ;) )


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 15:56
@Midnightsun21
@Midnightsun21

Es geht NICHT um rechtfertigung, es geht um verstehen.

In der tat ist langeweile ein großes Problem und oft auslöserfür gewalttaten, zwar nicht so extreme, aber nichtsdestotrotz.

@Yeiru

Es geht nicht darum dass du fleisch isst, es geht darum wie inkonsequent du bist.
'Wenn man ein tier artgerecht schlachtet' ist schonmal ne illusion, es geht primär um die haltung, nicht um die schlachtung.

Wäre es für dich btw. dann okay wenn ich ne Katze nehm und ne Brücke runterschmeiße?
Die leidet dabei maximal 10 Sekunden und is dann tot, das is vermutlich sogar weniger als ne Kuh bei der schlachtung.

Nein, das was ich von dir weiß ist was du schreibst, und darauf beziehe ich mich.

Und ja, Leute die schreiben wie schlimm menschen sind und dass sie tiere eh lieber mögen sind in den allermeisten fällen misanthropisch.

Du solltest darüber nachdenken was DU hier sagst.
Denn das ist pure heuchelei.

Das ist als würdest du sagen #Nur weil ich Tierquälerei okay finde wenn es für was is was ich gerne esse , aber sage tierquäler würde ich verprügeln wenn ich die sehe kannst du mich noch lange nich inkonsequent nennen#

Denn das ist essentiell genau das was du sagst.

MAchst hier einen auf 'Tiere isnd mir voll wichtig und so', sagst aber zugleich, dass du dich weder einschränken willst NOCH in irgendeiner form darüber nachdenken willst inwiefern für dich tiere gequält werden, und willst zugleich auch kein verständnis für die psyche eines tierquälers aufbringen.

Is es eigentlich okay wenn ich ne katze mit nem hammer platthaue aber dann esse?


melden
Schwann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 16:00
Menschen, die Tiere zum Spass quälen sind verachtenswert! Darunter verstehe ich z.b Quälen vor laufender Kamera, aus Langeweile, Frust etc..

Auch Tiere die bei lebendigen Leibe ins Feuer geworfen werden ist Tierquälerei.

Hab ein Video gesehen, wo irgend ein dummer Soldat einen Welpen die Schlucht runterwirft und sich dabei einen abgrinst, wohl aus Langeweile. Ich finde das macht schon einen großen Unterschied.

Massenkäfighaltung ist auch nicht besser.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 16:00
und ja, wenn sich wer hier SO gebiert, und sagt es ist egal was für gründe menschen haben sowas zu tun, die 'fliegen hinterher' wenn du da bist, und nur mit dem finger zeigt, dann nehm ich mir heraus auch mit dem finger zu zeigen.

Denn für dich werden täglich tiere gequält und es ist dir egal, weil du gerne fleisch milch und eier magst.

DAS findest du aber okay weil...ja einfach so ernährung is super, auch wenn du es nich brauchst, schnitzel muss halt und kuhmilch is voll wichtig!

Hat ja auch eh kein sinn sich da einzuschränken und darum is tierquälerei ind e rhinsicht voll in Ordnung.

Das ist höchst inkonsequent.


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

26.02.2013 um 16:01
@Schwann

warum ist es böse tiere zu töten aus langeweile aber okay tiere zu töten für kleidungsstücke und kosmetika, oder farbe?
Oder für instrumentsaiten?


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
One-Night Stand760 Beiträge