Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zwangsversteigerung

146 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Haus, Wohnung, Zwangsversteigerung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
tiara Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 21:32
hallo Leute
hab malne frage an euch wie funktioniert eine Zwangsversteigerung? Weil ich peil das iwie ned. Da darf man vorher die Objekte gar ned ansehen oder wie? und was ist das mit dem 5/10 Zuschlag?? Peilt das irgendjemand? Würde mir nämlich gerne ne Wohnung ersteigern!!

Grüße


1x zitiertmelden

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 21:35
Hier schon mal gelesen??

Wikipedia: Zwangsversteigerung


melden

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 21:39
@tiara
Zitat von tiaratiara schrieb:Würde mir nämlich gerne ne Wohnung ersteigern!!
Ohne sie vorher anzusehen? Sei bloß vorsichtig...einem Bekannten von mir hat man Anfang der 90er Jahre auch unangesehen eine Bruchbude in Leipzig als Eigentumswohnung zum Vermieten aufgeschwatzt - sowas kam letztens auch im Fernsehen...dem ziehen sie immernoch (inzwischen von seinem Hartz4) was ab um den Bankkredit zu tilgen...


1x zitiertmelden
tiara Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 21:42
genau vor sowas will ichmich ja schützen und wollt fragen ob sich jemand damit auskennt. Hab ich nämlich auch shcon gehört solche Storys und Schimmel und Messie-Vorbewohner. Deshalb wollt ich fragen ob das normal is dass man die vorher ned besichtigen darf oder nur bei einigen


melden

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 21:42
Zitat von ThalassaThalassa schrieb:Ohne sie vorher anzusehen? Sei bloß vorsichtig...einem Bekannten von mir hat man Anfang der 90er Jahre auch unangesehen eine Bruchbude in Leipzig als Eigentumswohnung zum Vermieten aufgeschwatzt - sowas kam letztens auch im Fernsehen...dem ziehen sie immernoch (inzwischen von seinem Hartz4) was ab um den Bankkredit zu tilgen...
Bei einer Zwangsversteigerung wird das Haus schon vorher von Fachleuten begutachtet und auf den Verkehrswert geschätzt!!

Da wird zumindest nichts überteuert (wie damals in den 90érn in der Ex-DDR) an "ahnungslose Profit-Macher" (Sorry, war grösstenteils so) verkauft!!


melden

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 21:47
@Jofe

Ich hab mich jetzt nicht wirklich mit Zwangsversteigerungen beschäftigt - bei mir klingelten nur bei dem Wort "unangesehen" alle Alarmglocken ;) .


melden

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 21:50
Aus dem Wiki Link!!
Der Rechtspfleger kann den Verkehrswert der Immobilie nach eigenem Ermessen schätzen.Allerdings wird in der Regel ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Verkehrswertgutachtens beauftragt.



melden

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 21:51
@tiara


Ich würde aus moralischen Gründen nicht an so einer Zwangsversteigerung teilnehmen,
weil in den allermeisten Fällen traurige Schicksale bzw. sehr verzweifelte Menschen dahinterstehen. Das könnte ich nicht unterstützen.


melden

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 21:55
@Sidhe
Fakt ist aber, das diese Menschen anderen Leuten ne Menge Geld schulden, und ich kann und will dann nicht gutheissen, das diese dann auf IHR Geld verzichten müssen, damit jemand ein Haus besitzen kann, das er sich dann doch nicht leisten kann!!


Und bis es zu einer Zwangsversteigerung kommt, müssen schon einige Zahlungen ausgefallen und ne Menge Schulden aufgebaut worden sein (Wo meist auch das Eigentum als "Bürge-Pfand" eingesetzt wurde)!!


melden

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 21:56
Traurige Schicksale hat immer eine Zwangsversteigerung, aber warum moralische Bedenken haben? Die Zwangsversteigerung dient auch dafür, die Verbindlichkeiten des Schuldners gegenüber der Bank zu reduzieren. Wenn keiner hingeht wird es für den Schuldner nicht besser.


1x zitiertmelden

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 22:01
Es sind ja nun auch nicht alle unschuldig in irgendeine Schuldenfalle geraten - gibt ja auch eine Menge Leute, die sich einfach unüberlegt in das Abenteuer Wohnungs- bzw Hauskauf stürzen, weil sie denken das zu schaffen ... nicht alle sind Opfer von irgendwelchen Spekulanten oder windigen Geschäftemachern, manche haben sich auch schlicht und einfach übernommen.


melden

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 22:03
@tiara

Du weißt doch garnicht wem so eine Wohnung "weggenommen" wurde. Eventuell sitzen jetzt ein Kind und eine alleinerziehende Mutter die verlassen wurde und jetzt kein Geld mehr hat auf der Strasse....

Ich schließe mich da Sidhe an, ich könnte das mit meinem Gewissen nicht vereinbaren :(


melden
tiara Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 22:04
@Jofe ja aber die Menschen die das angesehen haben sagen das ned wenn es ne Messiewohung is zum Beispiel oder? die sagen nur die ist so und soviel Wert. Auf die Mängel weißen die glaub ned hin. Das ist ja blöd wenn man das ned anschauen kann

@Sidhe ja weiß ich aber 1. is es günster und 2. wenn ich die Katze im Sack kauf da ich es ned besichtigen kann vorher hab ich auch ein trauriges Schicksal ;)


2x zitiertmelden
tiara Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 22:05
@BlackPearl ja die sitzen dann auf der Straße ob ich das ersteiger oder jemand anders oder niemand! Is ja ned meine Schuld dass die Schulden haben ehrlich gesagt


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 22:07
ich hab mir ne wohnung aus ner Zwangsversteigerung gekauft und hab sie für den halben preis bekommen.
Ich bin absolut zufrieden, man kann das amtliche Gutachten vorher einsehen, da gibt es keine überraschungen


1x zitiertmelden

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 22:09
@tiara

Wie schon gesagt, ICH hätte da Probleme mit weil ich genug herz besitze und mich in andere menschen reinfühlen kann.
Wie Du das hälst ist mir ehrlich gesagt Schnuppe.


1x zitiertmelden
tiara Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 22:10
@HF und wie genau funktioniert das denn? Muss man da einfach an dem Termin kommen und sagen was man bietet oder wie geht das? Kostet das was wenn man es ned ersteigert


melden

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 22:10
Zitat von tiaratiara schrieb:ja aber die Menschen die das angesehen haben sagen das ned wenn es ne Messiewohung is zum Beispiel oder?
Zitat von HFHF schrieb:man kann das amtliche Gutachten vorher einsehen, da gibt es keine überraschungen
Erhebliche Mängel werden da wohl drin stehen und den Wert des Hauses entsprechend mindern!!
Hast dann also schon nen guten Überblick, was dich evtl. erwartet!!


melden

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 22:10
@tiara


melden

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 22:15
@BlackPearl
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:weil ich genug herz besitze und mich in andere menschen reinfühlen kann.
Mein Bekannter - was ich am Anfang geschrieben habe - wäre froh, wenn die Bruchbude da in Leipzig endlich zwangsversteigert werden würde, dann wäre er nämlich einen großen Teil seiner Schulden los...aber die steht seit 91 oder 92 leer - so wie das ganze Haus, nur abreißen dürfen die es wohl nicht weils unter Denkmalschutz steht...sowas gibts auch.


melden
tiara Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 22:17
Genau man weiß ja ned was dahintersteht aber denk ned dass die Leute da unverschuldet reingeraten sind und wenn sind die meisten wahrscheinlich froh wenn das Ding verkauft ist


melden

Zwangsversteigerung

27.05.2010 um 22:19
@tiara

Ja gut, so hab ich das nicht gesehen.

Aber warum kannst Du denn nicht einfach so auf normalem Weg ne Wohnung kaufen?


1x zitiertmelden