Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

21 Tote bei Loveparade

3.817 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Duisburg, Loveparade ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

21 Tote bei Loveparade

08.08.2010 um 09:27
Zur Zeit als viele Menschen auf der Rampe um ihr Leben kämpften, hat Schaller noch ein Interview gegeben was man auf WDR sehen konnte.

https://www.youtube.com/watch?v=DloSDzByYG4

Hab ich gerade erst im Video entdeckt. Noch bevor die Toten und Verletzten zum Medienereignis wurden stand der Schuldige schon fest.
O-Ton vom Reporter:"das hier ist der Mann der das Ganze hier verbrochen hat, der Rainer Schaller"


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

08.08.2010 um 09:47
@bit

Das wurde schon gepostet. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Schaller in diesem Moment wusste, was in doch recht großer Entfernung gerade ganz genau passiert ist!


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

08.08.2010 um 10:50
Zitat von delicious_Ladydelicious_Lady schrieb:Das wurde schon gepostet.
Wer? Wo? Wann?
Ich kann hier nichts finden....
http://www.allmystery.de/cgi-bin/allmystery.pl?am=suchen&q=Rainer+Schaller
Zitat von delicious_Ladydelicious_Lady schrieb:Ich kann mir nicht vorstellen, dass Schaller in diesem Moment wusste, was in doch recht großer Entfernung gerade ganz genau passiert ist!
Schaller wußte aber das auf dem Gelände höchstens 250.000 Platz haben. Spricht aber im Interview von über einer Million Besucher.
Sein Unterbewußtsein hat ihn verraten.
O-Ton Schaller:"Ich kann heute nichts mehr machen..." und vorher wollte er nicht genügend für die Sicherheit der Besucher machen.


melden

21 Tote bei Loveparade

08.08.2010 um 10:55
@bit
Ja ok. So hab ich das noch nicht gesehen. Du hast ganz recht! Das Thema Sicherheit der Party-People stand nicht auf seiner Checkliste für wichtige Sachen. :(


melden

21 Tote bei Loveparade

08.08.2010 um 12:05
Oh je. Schlimm sowas aber das wird noch teuer.


melden

21 Tote bei Loveparade

08.08.2010 um 12:09
@Marina1984

Das will ich hoffen!!!


melden

21 Tote bei Loveparade

08.08.2010 um 12:11
@delicious_Lady

Na wenn da nichts passieren würde, dann sollte man mal nach den Verantwortlichen vielleicht intensiver suchen.


melden

21 Tote bei Loveparade

08.08.2010 um 12:14
@Marina1984

Ich hoffe denjenigen war es nicht möglich schriftliches zu vertuschen oder gar zu vernichten!
Wenn das der Fall ist, hat die Staatsanwaltschaft eine verdammt schwere Aufgabe!


melden

21 Tote bei Loveparade

08.08.2010 um 18:58
@delicious_Lady

Das muß man sich mal vorstellen. Da wollen die Leute einfach nur auf einen Feier gehen und eventuelle Angehörige bekommen einen Anruf ihre Verwandten seien gestorben.


melden

21 Tote bei Loveparade

08.08.2010 um 21:41
Hallo
Ich habe da eine ganz andere Meinung zu.
Wisst ihr eigentlich das alles was in der Politik geschieht nicht zufällig sondern so oder ähnlich geplant war/ist. Wenn nicht schaut euch das mit den Bilderberger mal genau an.
Jetzt denken wir mal nach (mit vernunft und logischem Denken) meint ihr nicht die hätten sich vorher denken können was passiert? Vor allem wenn ein Feuerwehr Mann genau das schilderte (vorher schon). Und uhrplötzlich am nächsten tag schon kommt eine Politische Entscheidung. Bei so grossen Events soll nun das Innenministerium immer an solchen Planungen teil haben.
Meine Vamutung: Das war alles so geplant(denn so dumm kann da keiner sein), nun haben die einen triften wichtigen Grund eine solche Politische Entscheidung zu treffen.
Warum, keine Ahnung leichterer Staatlicher Drogenhandel eine Möglichkeit, mehr Gelder für Staat durch einnahmebeteiligung(wir müssen helfen das kostet), Wenn das Innenministerium mitentscheidet können auch leichter Agenten und vermehrt "Polizisten" eingesetzt werden um Leute zu observieren also Gründe gäb es auch genug.
Meine Meinung (ich weiss sehr krass) alles Politische Entscheidung, durch Agenten(wie auch immer) Inzeniert. Alles wurde so geplant. Einen schuldigen zu finden wird für die Drahtziher ja wohl leicht sein.
Wundert ihr euch nicht warum die (eigentlich vernünftigen und schlauen leute) solche extremen fehlentscheidungen treffen? Ist doch gar nicht möglich, wie chaotisch müsste es dann auf der Straße aussehen (Stvo) oder einsätze der Feuerweh/Polizei müssten dauernd misslingen weil vorschrifften fehlen/fatal falsch währen.


2x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

08.08.2010 um 22:50
@mathesm


also mit Verlaub: Du meinst also das war ein abgekartetes Spiel der Politik?
Zitat von mathesmmathesm schrieb:Meine Vamutung: Das war alles so geplant
Mir scheint das sehr weit hergeholt um nicht zu sagen paranoid, wenn Du das mit dem Innenministerium in Verbindung bringst und gleichzeitig schreibst:
Zitat von mathesmmathesm schrieb:Warum, keine Ahnung leichterer Staatlicher Drogenhandel eine Möglichkeit
Also dem "keine Ahnung" kann ich da nur zustimmen, wenn ich das ganze Geschreibsel von "Agenten" und "Oberservierung von Leuten" lese.
Zitat von mathesmmathesm schrieb:Jetzt denken wir mal nach (mit vernunft und logischem Denken)
Ja, ich emfpehle Dir schleunigst damit anzufangen!!!!
Zitat von mathesmmathesm schrieb:Wundert ihr euch nicht warum die (eigentlich vernünftigen und schlauen leute) solche extremen fehlentscheidungen treffen?
Doch, das wundert uns alle und mit Bestürzung haben wir diese Katastrophe miterlebt.
Das aber Fehleinschätzungen auch gebildeten oder besser KOMPETENTEN Menschen passieren, ist nunmal menschlich......allerdings ist Fahrlässigkeit bei Entscheidungen aus egoitstischen Motiven zu verachten....und nur darum geht es derzeit....nicht um spinnerte Verschwörungstheorien.....versuchs doch mal in dem Bereich bei Allmy mit Deinem Post!


melden

21 Tote bei Loveparade

08.08.2010 um 22:59
@bit
Zitat von bitbit schrieb:das hier ist der Mann der das Ganze hier verbrochen hat, der Rainer Schaller
Ich glaube kaum das er zu dem Zeitpunkt schon wusste was Plan ist. Und das das Wort "verbrochen" fällt hat wohl eher mit der ganzen Situation rund herum zu tun als das es ein Schuldgeständnis ist ... -.-


melden

21 Tote bei Loveparade

08.08.2010 um 23:10
@CurtisNewton
Glaubst du wirklich noch das so viele beteiligt doch wirklich so dumm waren und wirklich aus versehen sowas passierte? Wenn schon vorher leute Kritik anwanden.
Nicht wirklich oder.
Ist ja nur so eine ID Denk mal nach was in der Vergangenheit alles passierte nur für Gründe und vorwände?
Ich erinner nur mal als Beispiel an Hitler wie er den Polen den Krieg erklärte (er lies leute umbringen kleidete sie als Deutsch Soldaten und Propagandierte es war ein Polnischer Angriff) Wenn du mal weiter in der Geschichte überlegst, vor allem die Ammis heutzutage wird dir wahrscheinlich wie jedem schlecht.

Und warum ich schreibe keine Ahnung, woher soll ich so genau wissen was die Politiker/Führer oder wer auch immer wirklich wollen. Es kann auch um andere sachen gehen. Das mit Staatlichem Drogenhandel oder mit Observationen waren nur Gedankliche Spiele als mögliche Beispiele. Nichts was wirklich sein muss.

Denk mal drüber nach wenn die wirklich alle soooo dumm währen dann dürfte die Welt nicht so mit (Funktionierend) Gebäuden, Straßen, Maschienen, Strohmnetzwerke... überseht sein. Dann währe doch nur Chaos. Selbst wenn es nur eine Fehlentscheidung war. Denn währe es so gewesen hätten sie auch sehr dumm sein müssen, und das merkt man bevor man einen Bürgermeister... zu bestimmten Ämtern überhaupt zulässt oder vorschlägt. Die müssen schon was in der Birne haben bevor sie überhaupt zur Wahl zugelassen werden. Auch andere höhere Positionen, da kommt nicht irgend einer und ist dann mal eben. Wenn einer dumm ist kommt der erst gar nicht so weit.
Also wenn du mal mit logik und verstand denkst, dann wirst du merken die mussten das vorher wissen. Und wenn sie es vorher gewusst haben dann kann es nur gewollt sein.
Zu dem kommt noch, schau dir mal die Fotos genau an, alles wurde genau zu dieser Falle gebaut. Zäune die alles noch weiter einengt, Zäune um Mülltonne stat einfach weg usw.
Also glaubst du wirklich noch das die alle so doof waren, oder kommen die alle durch zufall zu ihren Ämtern? Wenn ja, dann Frage ich mich warum immer alles Funktioniert hat, muss ich jetzt Angst haben das der Nächste Bundeskanzler das 1X1 nicht kann? Mit sicherheit nicht. Die denken alle vorher nach und begehen keine solchen Fehler.
Sorry muss morgen Arbeiten gehe jetzt schlafen.


melden

21 Tote bei Loveparade

08.08.2010 um 23:35
War dieses Event nicht sogar Teil von Ruhr 2010 ? Es ist ja oft so das man im Rahmenprogramm solche Veranstaltungen unbedingt durchziehn will. Meistens geht es gut und das einemal wo es so schlimm ausgeht stehen alle Verantwortlichen unter Schock. Mit Alle meine ich auch Alle. Angefangen beim Oberbürgermeister, über den Veranstalter bis hin zum Besucher der letztlich nur ein bißchen Spaß wollte.

Das Niemand die Verantwortung für diese Katastrophe allein auf sich nimmt ist menschlich und wäre auch nicht richtig. Die kommenden Wochen werden da sicherlich mehr Licht ins Dunkle bringen. Also warten wirs mal ab.


melden

21 Tote bei Loveparade

08.08.2010 um 23:44
@mathesm

sorry, Du schreibst die ganze Zeit was von "denk mal nach, denk mal nach".......schreibst was im Zusammenahng von der LoPa und Hitler......

Tut mir Leid, aber über SO einen Schwachsinn denke ich NICHT nach....ich muss mir nicht über jeden Unfug Gedanken machen!

Kann mich da nur wiederholen: Fang mal schleunigst mit dem Denken an!


melden