Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die unterdrückte Macht der Gedanken

236 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Gedanken, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 08:30
@derVampir
@crime
zurück zum thema...

glaubt ihr denn das die Menschheit das wahre Potenzial ihrer gedanken unterdrückt???


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 14:09
@Welten

oh ja, das glaube ich. Aber nicht bewusst.


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 16:20
@Welten
Die Menschen unterdrücken nicht unbedingt ihr Potential, sie wissen einfach zu wenig darüber.

Menschen setzen ihr Potential meist unbewußt ein. Weil sie zu wenig darüber wissen.

Weil sie ihr Potential aber durchaus ausschöpfen, ist die Kraft, die sie damit erzeugen oft nicht (mehr) nachvollziehbar. So glaubt man eben an "reinen Zufall". Weil viele zu wenig darüber wissen.

Es geht mehr darum wie setzen Menschen dieses Potential ein - dann verspreche ich Dir, leben genau diese Menschen besser!

LG
Elai


1x zitiertmelden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 16:22
Zitat von ElaiElai schrieb:Die Menschen unterdrücken nicht unbedingt ihr Potential, sie wissen einfach zu wenig darüber.

Menschen setzen ihr Potential meist unbewußt ein. Weil sie zu wenig darüber wissen.

Weil sie ihr Potential aber durchaus ausschöpfen, ist die Kraft, die sie damit erzeugen oft nicht (mehr) nachvollziehbar. So glaubt man eben an "reinen Zufall". Weil viele zu wenig darüber wissen.
richtisch.


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 16:26
Hey @TraumParade

Schöpfst Du Dein Gedankenpotential aus?
LG
Elai


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 16:36
@TraumParade

Willst du nur deine posts erhöhen?

@Elai

ich denke mann kann durchaus lernen seine umwelt ein wenig "mit zu gestalten" aber dazu müsste mann wirklich daran glauben^^


1x zitiertmelden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 16:53
@Elai

Hmm ich habe oft erfahren, wie sehr(!) meine Gedanken mein Umfeld beeinflussen. Welche Leute ich z.B. kennenlerne usw.

Und jetzt, habe ich losgelassen. Ich fliesse mit wie Wasser und freue mich überhaupt an meinem Dasein.

Sagen wirs so: Ich liebe das Leben, und das Leben liebt mich :)

Vergiss nicht dass deine Gedanken schlussendlich von deinem Verstand kommen. Von irgendwelchen Wünschen des Egos. So wirst du immer damit beschäftigt sein, dein Leben durch deine Gedanken positiv beeinflussen zu wollen. Ich denke da gibt es Leute, die negatives immer versuchen werden zu verdrängen und immer an das positive denken. Wichtig ist aber, dass beide dazugehören und beide ihre schönen Seiten haben. Wo es Licht gibt, gibt es auch Schatten.

Dein Herz allerdings ist eine unendliche Kraft. Wenn du sie nicht mehr überdeckst mit dem Verstand, sondern sich einfach aufblühen lässt, dann heiratest du sozusagen mit dem Leben :D haha :D

Und dann bist du nicht mehr einfach so kurzfristig mal glücklich.. sondern hast ein tiefes befriedigendes urgefühl. Weil du alle Gefühle und Gedanken akzeptierst. Du bist dann einfach völlig offen fürs Leben. Es ist wie ein Spiel, eine Unterhaltung, ein Geschenk das Leben ;) :-).

lg^^
Zitat von WeltenWelten schrieb:Willst du nur deine posts erhöhen?
he was soll das bringen? xD


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 17:03
@TraumParade


nur etwas kopieren und denn nur ein "richtisch" dranhängen machen viele...^^

aber egal dein letzt post war einleuchten auch mit den Gefühlen seit wann bist du zu dieser Erkenntnis gelangt???

ich selbst denke ähnlich...
Hass, Wut, Liebe und Glück gehören zusammen und machen das leben bunt nur wenn mann lernt das uns die Gefühle zwar irritieren können, aber sie können uns auch leiten können..


1x zitiertmelden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 17:12
Hey @Welten,
"Umwelt gestalten" - es ist Deine Welt, die Du selbst gestaltest. Klar, hört sich sehr gescheit an - dennoch - das "Du bist was Du hast-Prinzip" ist klar, hart und deutlich.

Wenn ich von manchen höre "das wollte ich nicht, so ist es (oft) offensichtlich, dass sie lügen. Beispiel?: oh, ja - die Oskar-Verleihung: Schluchz-heul-schnief - nein nein! keiner dieser Film-Nasen wollte oder dachte je daran, den Oskar zu gewinnen - und wenn sie ihn gewonnen haben, dann sind sie ja sowas von überrascht ... schluchz wie rührend ... :-)


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 17:14
@Elai

???

wir sind nich in hollywood....


aber ich weiß wie du es meinst....^^


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 17:15
@Welten
Die haben ihr ganzes Leben an nix anderes gedacht und ALLES, aber auch alles dafür getan, dass sie diesen Gold-Esel endlich mit ihren Patsch-Händchen be-greifen können. :o


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 17:16
@Elai

auwei??? ist das der "wir schimpfen über hollywood-Thread" ????


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 17:20
@Welten
Sry! Das hast Du jetzt mißverstanden - die Schauspieler (vor allem) wissen ganz genau was sie wollen und wie sie ihre Gedanken und Handllungen steuern müssen um ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

Nur bei manchen Menschen ist das noch nicht so angekommen, verstehst Du was ich damit erklären wollte?


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 17:23
@Elai

Willst du damit sagen das sie die masse nicht mit ihren leistungen sondern mit ihrem willen beeindrucken oder die jury bestechen oder wie auch immer... ???


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 17:26
@Welten
Ich will damit sagen, dass sie ALLES (auch Deine Vorschläge) machen. Einfach Alles.


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 17:29
@Elai

ja ehrlich sind die wenigsten...
traurig des es solche gibt... aber ehrlich sowas wäre nicht mein Fall meine ziele um jeden Preis erreichen... nein dann könnt ich nie wieder mit reden und essen würd ich mir auch nicht mehr geben ich würde mich verhungern lassen...


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 17:30
@Welten
@Elai

Wartet mal. Ihr wisst ja, dass man heute keine gute Musik machen muss um berühmt zu werden. Alles ist bloss marketing. Die Masse lässt sich extrem aber wirklich e x t r e m gut beeinflussen! Und kontrollieren noch dazu.

Das ist doch offensichtlich?!


@Welten
Zitat von WeltenWelten schrieb:aber egal dein letzt post war einleuchten auch mit den Gefühlen seit wann bist du zu dieser Erkenntnis gelangt???
achso xD ja gut, wenn es ihnen gut tut...

Zu dieser Erkenntnis bin ich... hmm eigentlich erst seit kurzem.. wenige Wochen angelangt. Bzw... es hat sich mehr entwickelt weisst du. Nicht einfach BÄNG da wars hehe. Natürlich hats manchmal sone Erkenntniswelle gegeben, aber dass dann wirklich ins Leben integrieren, das dauerte eben einige Wochen, da ich immernoch herumsuchte. Irgendwann habe ich dann zwar erkannt, dass ich gar nicht suchen muss... denn je länger ich suche, desto mehr entferne ich mich von meinem Inneren, dem Ursprünglichen. Denn das Ursprüngliche denkt nicht.


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 17:34
@TraumParade

wirklich in mein leben integriert hab ich das seit ca 9 Jahren


1x zitiertmelden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 17:40
@Welten
Zitat von WeltenWelten schrieb:wirklich in mein leben integriert hab ich das seit ca 9 Jahren
kuul =D

ja und wie siehst denn du das Leben? sollte ich dich ja mal fragen hehe.


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

17.08.2010 um 17:43
@TraumParade

ähnlich wie du nur viel verändert hat sichs nicht nur das ich immer was neues dazulerne...^^


melden