weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind wir nicht alle Sklaven?

330 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Gesellschaft, Sklaven

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 20:56
@Omega.
Omega. schrieb:Mein Ideal ist, daß zb. alle Lebewesen gleichberechtigt sind.
Oh ein Träumer:D Es sind aber nicht alle Tiere gleichberechtigt... und das liegt nicht am System oder am Menschen oder an der NWO, es ist ganz einfach so.
Omega. schrieb:Es ist schon so lange möglich durch unsere Technik und Medizin, daß ALLE Menschen auf der Erde in gesundem Wohlstand leben könnten
Ja? Seit wann denn? woher nimmst du diese Gewissheit?
Omega. schrieb:Keine Logik der Welt wird mich je dazu zwingen können mich mit der sterbenden Tierwelt zufriedenzugeben.
Das ändert aber nix. Genauso könnte ich mich hinstellen und allen Leuten erzählen, dass ich totaaal unzufrieden mit der Gravitation bin... und keine Logik der Welt wird mich je davon abbringen.
Omega. schrieb:falls du richtig hingehört hast, singe ich nicht das Sklavenlied- im Gegensatz zu euch.
Jo das sing ich den gaaaanzen tag:D
Omega. schrieb:jo^^ um "unter Brücken zu schlafen und um Brot zu betteln"^^WAS für eine Alternative
dafür brauch ich keinen Mut, sondern nur bescheuert sein^^
Tjaa ohne den Staat gäbe es NUR die möglichkeit unter ner Brücke( oh ohne den Staat gäbs auch keine Brücken:D) zu schlafen
Omega. schrieb:Ein kleiner Sklave gegen die Staatsmaschinerie
Was glaubst du denn was dann passiert? Der böööööse Staat macht dich fertig? Nein, die Leute machen dich fertig, weil du schwachsinn erzählst.
Omega. schrieb:wenn du zwanghaft glücklich sein mußt, und jedes Wässerchen deine Seele trübt, bleib zufrieden und blind.
Klar, wer nicht mit deiner Panikmache übereinstimmt ist natürlich nur ein verblendeter Vollidiot der die Wahrheit (im gegensatz zu dir erleuchtetem) nicht sehen will^^
Findse das nicht selber ein bisschen billig?

@TraumParade
Was bist du denn fürn Schleimer?:D


melden
Anzeige

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 20:58
Omega. schrieb:Mein Ideal ist, daß zb. alle Lebewesen gleichberechtigt sind
Das heißt du behandelst eine niedere Made, die sich an deiner Mülltonne hochzieht wie deinen besten Freund? Respekt für diese Gleichberechtigung!
Omega. schrieb:Da ich weiß daß diese Einstellung sehr gut funktioniert
Achja? Ist es nicht das, was du hier die ganze Zeit kritisierst? Dass es nicht funktioniert? Das Tiere getötet werden, sprich nicht gleichbehandelt werden? Anscheinend funktioniert das ja nicht. Also widersprichst du wohl folgender Aussage...
Omega. schrieb:Besonders versuche ich mich selbst nicht zu belügen
... bzw. scheint der Versuch ja dauerhaft zu scheitern.
Omega. schrieb:damit ich weiß wer ich bin und meinem Herzen folgen kann.
Oh mein Gott, aus welchem ARD-Freitagabend-Familienheimatfilm hast du DAS denn geklaut? Eine leere Phrase für mich. Kannst du nicht mal argumentieren, statt auf dein Helden-Herz dich zu berufen?
Omega. schrieb:Mein Ideal ist eine Technik, die zum Wohle aller eingesetzt wird.
Oh ja, ich merk schon, mir geht es viel besser seitdem ich deinen Beitrag gelesen habe. Es geht doch darum, dass Lachen gesund ist, oder?

Aber mal ernsthaft: Zu welchem Wohl dienst du mir?
Omega. schrieb:Es ist schon so lange möglich durch unsere Technik und Medizin, daß ALLEMenschen auf der Erde in gesundem Wohlstand leben könnten....alle Gründe, die dagegen sprechen sind einfach nicht vernünftig.
Erst gehts um Tiere, jetzt um Menschen. Als nächstes willst du die Pflanzen zur Demokratie erziehen, oder wie geht es hier weiter? Und sind dir im letzten Satz die Adjektive ausgegangen, oder woran liegts, dass das Wort "vernünftig" ebenso nichtssagend wie unpassend ist?

Aber einen Fan hast du ja.
TraumParade schrieb:hehe das finde ich schön :-)
Hmm... da drengt sich mir die Frage auf: Hast du gelesen was er geschrieben hat und wenn ja, hast du auch nur ein Wort verstanden? Und wie ist deine Einstellung dazu? Klingt für mich wie ein Kleinkind das sich freut, dass ihm überhaupt etwas erzählt wurde.

@Omega.

Alles in allem wirkst du wie einer der vielen Weltverbesserer, nur noch viel viel unspektakulärer. Du reihst Worte aneinander, die bedeutungsvoll klingen sollen, jedoch nicht wirklich treffend bzw inhaltslos sind. Da habe ichs chon überzeugendere mich nicht überzeugende Ansprahcen solcher Leute gelesen. Wenn du schon diese Schiene fährst, dann bitte richtig und nicht nur mit Phrasen und ein paar "Ich bin der beste Mensch"-Sätzen.


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:02
@Schandtat

hee? wieso denn schleimer?

ich bin doch neugierig xD


@Mirrorman25
Mirrorman25 schrieb:Hmm... da drengt sich mir die Frage auf: Hast du gelesen was er geschrieben hat und wenn ja, hast du auch nur ein Wort verstanden? Und wie ist deine Einstellung dazu? Klingt für mich wie ein Kleinkind das sich freut, dass ihm überhaupt etwas erzählt wurde.
hehe ja ich habs gelesen :D und verstanden auch.

wo liegt denn dein Problem?


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:04
@TraumParade
hehe ja ich habs gelesen und verstanden auch.

wo liegt denn dein Problem?
Hehe rat mal hehehehehe


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:05
@TraumParade
Wie alt bist du, wo kommst du her und wo willst du hin?

Mit der Einstellung wie Omega wirst du sicherlich nicht weit kommen. Du wirst überall ausgelacht, weil dich niemand ernst nimmt, woraufhin du erwiderst "Ihr werdet ja alle noch sehen..." und dann werden sie weiterlachen. Und du wirst keine Freunde mehr haben. Schade.
Übrigens: Wer das liest ist doof. hehe


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:06
@Schandtat

ah ok verstehe.
Mirrorman25 schrieb:Übrigens: Wer das liest ist doof. hehe
hehe :D


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:07
@TraumParade
neeeeheheheheheheh






wie kommse darauf?


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:11
@Schandtat

DU bestimmst also wer wertvoll is und wer nich^^ verstehe

Die Gewißheit kann jedes dumme Kind erkennen, daß wir längst alle Mittel haben um die Erde richtig zu rocken^^ aber wir vernichten lieber die Natur, was uns am Ende selbst schadet. Dafür muß man nich gebildet sein um das zu erkennen- Quellen sind überall.

@Mirrorman25

ja das tue ich(mit der Made) deinen Respekt brauch ich nicht- ich freue mich generell mehr wenn die Tiere mal respektiert würden.

ich wiederspreche mir leider auch nich. Ich sagte daß diese Einstellung sehr gut funktioniert, dh. lebbar ist- daß es nicht so gehandhabt wird is mir klar. Darum gehts ja^^

Und um das klarzustellen: Mir gehts in erster Linie um die Tiere.
Aber um deren Existenz zu retten, müssen die Menschen ihre Einstellung ändern und eine zufriedene Menschheit werden. Also sind sie für mich Mittel zum Zweck.
Den roten Knopf gibts ja leider nich^^

Du scheinst ein Problem mit Gefühlen zu haben.


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:13
Mirrorman25 schrieb:Mit der Einstellung wie Omega wirst du sicherlich nicht weit kommen. Du wirst überall ausgelacht, weil dich niemand ernst nimmt, woraufhin du erwiderst "Ihr werdet ja alle noch sehen..." und dann werden sie weiterlachen. Und du wirst keine Freunde mehr haben.
Danke daß mich hier auch ma einer zum Lachen bringt!!! :) :) :)
wenn du wüßtest^^


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:15
Omega. schrieb:DU bestimmst also wer wertvoll is und wer nich^^ verstehe
WO steht das denn bitte?
Omega. schrieb:Die Gewißheit kann jedes dumme Kind erkennen, daß wir längst alle Mittel haben um die Erde richtig zu rocken^^
Du sollst begründen nicht von dummen Kindern schreiben
Omega. schrieb:aber wir vernichten lieber die Natur, was uns am Ende selbst schadet.
Wir vernichten sie nicht, wir schädigen sie höchstens.
Omega. schrieb:Dafür muß man nich gebildet sein um das zu erkennen-
Das ist ja schön für dich
Omega. schrieb:deinen Respekt brauch ich nicht
:D kriegse auch nicht:D
Omega. schrieb:Du scheinst ein Problem mit Gefühlen zu haben.
Wie kommst du darauf?


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:19
@Mirrorman25
Omega. schrieb:wenn du wüßtest^^
:D Mirrorman wenn du WÜSSTEST oh das wär so witzig...wenn du auch nur ahnen würdest, wie UNGLAUBLICH lustig omega es findet was du schreibst:D


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:25
@Schandtat

nein schon gut, habs korrigiert, du warst schneller mit deinem Post :)


Also ich bin 20. Komme aus dem Bauch meiner Mutter und gehe eigentilch nirgends hin. Ich fühle mich wohl hier hehe.

Nein mal im ernst. Ich möchte mal ne eigene Praxis haben :) und du? Aus der Schweiz.

Also ich lache mit :D hehe lachend durchs Leben zu gehn ist doch viel lustiger :)


Ich hab gesagt ich finde seine Ideale schön. Das sind sie doch auch :) findest du wirklich nicht?


Wenn du meine Einstellung wissen willst, bitte:

Kurz gefasst: Du kannst die Welt nicht verändern. Du musst es auch nicht versuchen. Aber du kannst dich selbst verändern, und die Welt verändert sich mit dir :).

Das ist so ein schönes "Motto" für mich^^ Aber sonst schränke ich mich nicht ein mit irgendwelchen Einstellungen oder Vorstellungen. Wenn man sich einschränkt, verpasst man alles was ausserhalb dieses selbstgezogenen Kreises ist. Und wieso auf irgendwas beschränken, wenn man schon alles hat? :)

Ich bin einfach offen gegenüber das Leben. Denn das Leben wird dir seine Geheimnisse nicht preisgeben, wenn du es auseinandernimmst und aggressiv rangehst =D.

Es ist alles gleichwertig. Zu denken, der Mensch wäre die Krönung der Schöpfung ist nicht richtig. Natürlich haben wir ein sehr hoch entwickeltes Bewusstsein, das aber wiederum gibt uns Verantwortung. Doch Verantwortung war nie Stärke unserer Gesellschaft.
Alles ist gleichwertig, weil alles IST. Alles hat sozusagen das Geschenk bekommen, leben zu dürfen, Sein zu dürfen. Darum ist alles gleichwertig. Alles wird schliesslich ohne Namen und nichts geboren. Auch du kamst als "niemand" zur Welt. "niemand" weil du keinen Namen hattest. Der Name ist bloss eine Vorstellung, auf der du dich dann entwickelst. Du identifizierst dich ja schliesslich damit.

Ich habe keine Probleme mit Freunden hehe. :D


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:25
DU bestimmst also wer wertvoll is und wer nich^^ verstehe

WO steht das denn bitte?
hier.
Schandtat schrieb:Es sind aber nicht alle Tiere gleichberechtigt
Das kann man nicht objektiv begründen.


also....wir können mittelerweile Lebensmittel im Überfluß produzieren, lassen aber die Armen verhungern......Wir können chatten mit dem Taschenmesser aber können keine Lebensmittel von einem Land ins nächste transportieren....jedenfalls weigern wir uns dies zu tun nur aus dem Grund daß Leute hungern. Hätten sie Geld, würden wir uns die Mühe machen...wir erschaffen unsere eigene Hölle- freiwillig.


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:27
Omega. schrieb:DU bestimmst also wer wertvoll is und wer nich^^ verstehe
Nö, das machen die Tiere schon selber. Denn soweit ich weiß, fressen die sich auch gegenseitig und zwar zum Ü-b-e-r-l-e-b-e-n. Also gar nicht so dumm eigentlich.
Omega. schrieb:Die Gewißheit kann jedes dumme Kind erkennen
Dafür empfehle ich einen Blick in diese Diskussion, da werden dir sicher einige widersprechen:
Diskussion: Werden die Jugendlichen immer blöder?
Omega. schrieb:daß wir längst alle Mittel haben um die Erde richtig zu rocken^^
Jo, stimmt, Gitarren, Bass, Drums. Haben wir genug, allerdings hat DAS schandtat ja auch nicht angezweifelt.
Mal ehrlich, was soll dieser niedere Wortschatz? Passt gar nicht zu deinem Motto.
Omega. schrieb:aber wir vernichten lieber die Natur, was uns am Ende selbst schadet
Das klingt so, als würden wir mit den Mitteln, die uns retten können, die Welt zerstören:D Also mit Medizin und Geld. Witziger Gedanke, wie wir uns gegenseitig mit Hustensaft und Aspirin abmurksen.
Omega. schrieb:Quellen sind überall.
Gib mir drei und es wartet eine Überraschung auf dich.
Omega. schrieb:ja das tue ich(mit der Made)
Dann viel Spaß beim nächsten Fußballabend mit Bierchen und den Maden.
Omega. schrieb:sehr gut funktioniert, dh. lebbar ist-
Die Tiere, die keinen Respekt haben, sind auch "lebbar", da sie leben. Also ist das Leben dieser Tiere lebbar. Laut deiner Theorie, ist etwas das lebbar ist sehr gut, also funktioniert sehr gut. worüber beschwerst du dich dann?
Omega. schrieb:Mir gehts in erster Linie um die Tiere.
Sag bloß! Daher ist jedes dritte Wort bei dir Tier oder ungerecht oder Made.
Omega. schrieb:Aber um deren Existenz zu retten, müssen die Menschen ihre Einstellung ändern und eine zufriedene Menschheit werden. Also sind sie für mich Mittel zum Zweck.
Soso. Eine zufriedenere Menschheit. Und wie soll das funktionieren? Dadurch, dass sie ihre Einstellung zu den Tieren ändern. Das klingt logisch. Denn die Probleme der Menschheit sind ja nicht Rassismus, Armut oder persönlicher Art, nein, es nicht immer nur die scheiß Tiere:D
Omega. schrieb:Du scheinst ein Problem mit Gefühlen zu haben.
Das Gefühl der Wut über so einen Mist den du schreibst ist noch sehr gut ausgeprägt. Also alles bestens.


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:29
@TraumParade

auch wenn ich als Schleimer dargestellt werden könnte^^ hast du das mit der Lebensgleichberechtigung gut erklärt!
TraumParade schrieb:Du kannst die Welt nicht verändern. Du musst es auch nicht versuchen. Aber du kannst dich selbst verändern, und die Welt verändert sich mit dir .
Und das ist wahr. Deswegen meine ich auch, daß man die Welt immer ändern känn, sei es nur die eigene, oder die um einen direkt herum!! stellt euch ma vor das würde jeder tun..


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:34
@Mirrorman25

Die Menschheit hat kein Problem mit den Tieren, eher umgekehrt.
Das Problem ist, daß die Menschheit unglücklich ist. Eine zufriedene Menschheit müsste die anderen Lebewesen- ob Tier, Mensch oder Pflanze- nicht ausbeuten.

Warum bist du wütend?


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:36
@Omega.

Ach was denkst du über darüber nach als Schleimer dargestellt werden zu können.

sieh doch:
@Mirrorman25

Omega. schrieb:
wenn du wüßtest^^

Mirrorman wenn du WÜSSTEST oh das wär so witzig...wenn du auch nur ahnen würdest, wie UNGLAUBLICH lustig omega es findet was du schreibst:D
Weisst du, häufig projiziert man seine "Probleme" auf andere hehe :D


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:38
TraumParade schrieb:Du kannst die Welt nicht verändern
Du kannst die Welt also NICHT verändern
TraumParade schrieb:Aber du kannst dich selbst verändern
Ok verstanden...
TraumParade schrieb:und die Welt verändert sich mit dir
aha du kannst die welt nicht verändern, aber du kannst sie durchaus verändern^^
Das gibt einen sehr guten eindruck über die Qualität der Gedanken, die du hier sonst so zum besten gibst^^ findest du nicht?


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:39
TraumParade schrieb:Weisst du, häufig projiziert man seine "Probleme" auf andere hehe
Bewiesen:
Omega. schrieb:Du scheinst ein Problem mit Gefühlen zu haben.


melden
Anzeige

Sind wir nicht alle Sklaven?

03.09.2010 um 21:40
@Schandtat

Das verstehst du nicht :)

Du hast dir keine Gedanken über diesen Satz gemacht. Du hast ihn einfach wörtlich hingenommen.


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden