weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

140 Beiträge, Schlüsselwörter: Polizei

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 06:46
@martialis
begründe das doch mal bitte und poste hier nicht einfach irgendwelche unbewiesenen Behauptungen!man!

Und seit wann "fängt" die Polizei Nonkonforme Personen?
Informier dich erstmal was Nonkonform bedeutet.
Oder weisst du es und hättest gerne das alles nonkonforme weggesperrt wird?
Woran machst du fest das die Polizei nichts machen darf?Oder zu wenig wie du meinst?
An dem Berliner Dealer den sie letztens in Friedrichshain erschossen haben?
Oder den Jungen den sie in Brandeburg erschossen haben?
Lies dir doch einfach mal den Polizeiticker durch und schau wie oft dort die Polizei Situationen nur mittels Gewalt unter Kontrolle kriegen konnte!


melden
Anzeige

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 06:47
..das geilste ist, wenn die nicht ihre Strafe antreten. Irgendwann müssen dann die Beamten ja los zur letzten Meldeanschrift um die abzuholen. DANN sieht man sie wirklich nicht mehr....in deren Nachbarschaft kurz gefragt : ja der,...der ist doch, glaube ich zurück nach Pakistan oder in den Iran...neee, der kommt nicht wieder.


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 06:49
@Berndel
naja gut aber solche Leute findeste auch genug unter Deutschen, nur das die sich eben hier verstecken müssen! :D


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 06:50
...so ziemlich geistige Tiefflieger kommen trotzdem nach ein paar Jahren zurück und wundern sich total, warum sie sofort eingekerkert werden wenn man sie mal wieder beim Dealen hoch nimmt...lol


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 06:54
@Hop_rocker77
Du glaubst doch nicht im Ernst, dass Du nem normalen Straftäter im arabischen Raum je habhaft wirst ? Das Amtshilfegesuch kommt doch dort nie an, da müsste der Typ schon den Reichstag in Schutt und Asche gelegt haben...dann kriegt er das volle Prog :)


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 06:56
@Hop_rocker77
begründe das doch mal bitte und poste hier nicht einfach irgendwelche unbewiesenen Behauptungen!man!

Was soll ich denn begründen? Ich rede von Tatsachen.
Ich beziehe mich auch nicht auf irgendwelche Einzelbeispiele. Diese dienten mir nur zur näheren Erklärung.
Natürlich ist es geil sich als junger Mensch mit den Bullen anzulegen, zumal man nichts zu befürchten hat.


melden
nope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 06:56
@Berndel
ja das kenn ich, ein freund von mir ist auch bei der polizei und erzählt mir solche geschichten, wie machtlos sie im endeffekt sind. die wissen ja ganz genau was abgeht, auch wenn sie ihn nachher eh wieder laufen lassen müssen, wird er am nächsten tag eh wieder an der gleichen stelle stehn und das prozedere wiederholt sich. aber das kannst du wie gesagt der polizei ja nicht übel nehmen, weil sie wegen der gesetzeslage gar nicht anderst reagieren KÖNNEN.


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 06:57
@Berndel
Das meinte ich auch nicht, ich meinte nur das du die Fälle die du grade geschildert hast auch unter Deutschen findest, von wegen Erpressung usw.....


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 07:04
@Hop_rocker77
sicherlich, aber seit vielen Jahren wird der Anteil dieser Personengruppe immer grösser. Sind ja alles Deutsche, jedenfalls vom Papier her.

Hier bei uns wurde eigentlich eher durch Zufall mal ein Typ aus Ghana, offizieller Status Asylbewerber, sturztrunken aus seinem SLK gezogen...der war bereits 6 Jahre hier, bei den Ermittlungen kam heraus, dass er in FÜNF verschiedenen Städten unter FÜNF verschiedenen Namen Sozialhilfe bekam (hat sich überall anders gemeldet)...und das seit Jahren, endgeil :)


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 07:11
Eigentlich geht es hier um die deutsche Polizei und ihre Autorität bzw. den Respekt vor ihr.


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 07:13
@martialis
@Hop_rocker77
@nope
@Allmyghurt
so, wie dem auch sei....wünsche Euch noch nen schönes Restweekend, ich fahre jetzt mal zum Angeln.

Aber mit Sportfischerprüfung, sicher ist sicher, nicht das mich da noch ein genervter Beamter in den Tümpel schmeisst :)


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 07:15
@Berndel

Die Wasserschutzpolizei ist mal froh, wenn sie was zu tun hat!^^
Petri Heil!


melden
nope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 07:17
@Berndel
lol, solange das patent am start hast bist ja fein raus :) . in dem sinne, petri heil!


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 07:24
Jau...alles zusammengepackt.

@nope
Ist echt witzig. Wollte als junger Bengel immer unbedingt fischen. Paarmal mit 10 Jahren beim Schwarzangeln erwischt worden, dann mit 12 die Sportfischerprüfung abgelegt, durfte aber erst ab 14 allein ans Wasser, damals auch nur unter Aufsicht erwachsener Fischer mit nur einer Rute.

Hab dann fast 30 Jahre nicht mehr gefischt, bis mir beim Aufräumen dieser alte grüne Schein in die Hände fiel....sofort wieder Bock bekommen und Ausrüstung ect, besorgt, jetzt fahre ich ab und an mit meinem Nachbarn los.

Petri Dank, mal sehen ob heute auf Köderfisch was geht....


melden
nope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 07:34
@Berndel
ja ohne kanns unter umständen glaub ich doch noch recht teuer werden wenn erwischt wirst, ist ja dann schon "wilderei" was dann betreiben würdest. bin davon jedenfalls glücklicherweise verschont geblieben, obwohl ich nicht über all das brevet gelöst habe (keine ahnung wie das bei euch in DE heisst/funktioniert).

hab jedenfalls auch wieder damit angefangen, war vor kurzem in dänemark mit nem freund angeln, aber mein ziel, einen lachs zu erlegen, hat leider nicht geklappt... naja, dann darf ich meinen traum noch weiterträumen. :)

ok jetzt wirds doch ziemlich OT, vielleicht gibts ja hier nen angel-thread zum fachsimpeln..? :D

jedenfall viel spass bei der "jagd"!


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 08:44
@martialis

Willst du bezweifeln/abstreiten, dass der Respekt vor der Polizei vor 30 Jhren ein anderer war als heute?

Das Thema ist zwar die Polizei, aber der mangel an Respekt vor Autoritäten wie Eltern, Großeltern, Lehrern, Kindererziehern u.s.w. ist im Allgemeinen gesunken.

Da bleibt der mangel von Respekt vor Polizisten nicht aus.

Abgesehen davon würde ich die verschiedenen Gruppen von Polizisten nicht alle über einen Kam scheren was die Härte betrifft.

Ein einfacher Verkehrspolizist ist sicher nicht so Hart wie die Einsatzkräfte die Demos auflösen.


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 09:26
@Lamm

Es geht auch nicht darum wie hart jemand von Natur aus ist. Es dreht sich darum, was muss ein Polizist sich gefallen lassen und was nicht?
Ich denke die Polizisten als Menschen würden gerne schonmal jemanden schnell zum schweigen bringen, (auf welche Art auch immer) nur sie dürfen das nicht. Genau das weiss aber die andere Seite auch!


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 10:01
Als Polizist bzw. angehender Polizst sollte man eigentlich schon wissen, auf was man sich einlässt, bevor man sich dazu entschliesst, Polizist zu werden. Dass man als Polizist häufig Zielscheibe von Pöbeleien und überhaupt fast immer der Buhmann ist, egal wo man auftaucht, damit sollte ein Polizist umgehen können.

Dass ein Job, bei dem es von den "Kunden" eigentlich nie Lob dafür häufig verbale Tiefschläge gibt, nicht allen Leuten Freude bereitet, dürfte klar sein. Deshalb eignen sich ja auch nicht alle Leute für diesen Job.

Wer mit dem Druck nicht umgehen kann, der ist im falschen Beruf. Leute die Frust schieben, weil sie vor und nach einem total unwichtigen Fussballspiel mit Flaschen und weiss der Teufel was noch beworfen werden und dagegen nix tun können, weil die "Fussballfans" halt in der Überzahl sind und dann um diese Schmach zu kompensieren, an einem Grillfest mit ein paar harmlosen Besoffenen so richtig brutal durchgreifen, solche Leute sind im falschen Beruf.

Polizist ist Beruf, es ist keine Berufung. Wenn man nach Feierabend den Polizisten nicht "ablegen" kann, dann hat man wahrscheinlich den falschen Beruf.

Ausserdem scheint es mir, dass in dem Thread hier teilweise Justiz und Polizei vermischt werden. Der Polizist hat nicht die Aufgabe, Leute zu bestrafen, das ist Sache der Justiz.

Emodul


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 10:12
Meiner Meinung nach, könnte die Polizei ihre Aufgaben viel besser wahrnehmen, wenn das entsprechende Geld zur Verfügung stehen würde.
Der Polizei fehlt es allg. an Personal und an moderner Technik.

Die Beamten fordern schon lange den digitalen Polizeifunk, wenn ich mal bei Google schaue ( auf die Schnelle), dann steht das was von "Einführung 2013".


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

05.09.2010 um 10:25
@Lamm
hat Recht, wenn er sagt, dass Eltern, Lehrer, Erzieher, Bürgermeister und Pfarrer
nicht mehr die Autoritätspersonen sind, wie früher. Und das ist gut so, denn
was wurde in der Vergangenheit von denen für Schindluder mit "Untergebenen"
getrieben.

Eltern, Lehrer und Erzieher konnten Kinder verdreschen, ohne sich rechtfertigen
zu müssen und ohne Rücksicht auf die Folgen für das weitere Leben der
Geprügelten. Bürgermeister und Pfarrer waren Respektspersonen, vor denen
selbst eine Matrone einen Knicks machte und die man mit gesponserten
Naturalien bei Laune hielt. Ich rede jetzt nicht vom Mittelalter, sondern
von vor 50 Jahren und früher.

Inzwischen haben sich zum Glück die Zeiten geändert, leider auch für die,
die für Recht und Ordnung sorgen sollen. Eine Gesetzesänderung ist längst
überfällig, die der Polizei mehr Möglichkeiten zur Wiederherstellung der
Sicherheit lässt. Schon das Wissen um die Möglichkeit verschärften Durchgreifens
würde einige von kriminellen Vorhaben abhaslten.

Nicht jeder Kriminelle ist ein Bündel an Mut, aber der schlaffe Umgang durch
die entsprechenden Staatsorgane schrecken nicht ab. Mehr Handlungsfreiheit
der Polizei ist hier erforderlich. Nicht alle Polizisten können Helden sein und
Sadisten sind auch fehl am Platz, aber ich glaube auch nicht, dass Memmen im
Außendienst zu finden sind.

Wenn ich sehe, wie in Hamburg von einer politischen Strömung aus Protest
Autos abgefackelt werden, frag ich mich, ob dem nicht durch ein größeres,
härter durchgreifendes Polizeiaufgebot begegnet werden sollte.


melden
152 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden