weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

140 Beiträge, Schlüsselwörter: Polizei

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

06.09.2010 um 10:04
Es ist ein Unterschied, jemanden sinnlos zu schlagen oder aus nichtigsten Gründen einerseits und aus nachvollziehbaren Gründen andererseits.

Gewöhnlich bin ich ziemlich ruhig und geduldig, aber wenn mir jemand auf einer Demo zum hundertsten Mal ,,Scheiß Bulle, verrecke" ins Gesicht schreien und Sprengkörper, Flaschen und Steine auf mich werfen würde, dann würde ich ihm auch mit meinem Tonfa bekannt machen.

Polizisten sind auch nur Menschen und wenn sie sich bei Demos, die mal wieder eskalieren (woran natürlich nach eigenem Glauben grundsätzlich nie die Randalierer schuld sind, da sie sich ja nur gegen den bösen Polizeistaat wehren), einem wütenden, aufgeputschten Mob gegenüber sieht, der einen mit Pflastersteinen, Flaschen, Sprengkörpern und allem möglichen anderen Kram angreift, ist es kein Wunder, dass dann bei einigen Polizisten die Vorschriften nicht mehr so eng gesehen werden.

Das sollte man sich mal klar machen, anstatt sich immer nur darüber auf zu regen, wenn ,,die Polizei" angeblich wieder auf ,,arme, unschuldige Demonstranten" einschlägt.
Ja, Polizisten wissen von vorn herein, dass sie einen unbeliebten und schwierigen Job haben, wo sie Angriffe und Beleidigungen erdulden müssen, ohne gleich ausfallend zu werden - das bedeutet aber nicht, dass sie Maschinen wären, die ALLES schlucken, sich IMMER nach Vorschrift verhalten und quasi Freiwild sind, wie manche Schläger es glauben.

Das heißt nicht, dass ich Schlägerpolizisten oder kriminelle Polizisten, die Amtsmissbrauch betreiben, gut heiße, in keinster Weise, diese haben entsprechende Sanktionen verdient!
Meine Unterstützung gilt all jenen Polizisten, die jeden Tag einen guten Job in Deutschland machen!

Es werden ja immer gerne persönliche Erfahrungen angeführt. Nun, MEINE persönlichen Erfahrungen waren jedesmal, wenn ich mit Polizisten zusammen kam, gut und absolut in Ordnung.
Allerdings hab ich sie auch nicht beschimpft, angegriffen oder Straftaten begangen.


Es ist doch Tatsache, dass einerseits von der Öffentlichkeit zwar Sicherheit und Strafverfolgung verlangt wird, dafür sollen die Polizisten immer schnell antreten und sich durchsetzen.
Andererseits mögen sie sich doch gefälligst von einem fern halten, sich beschimpfen und angreifen lassen, bevor sie überhaupt nur auffordern dürfen, doch mal etwas ruhiger zu sein.

Was fehlt, sind Anerkennung und Respekt.

Diese Eigenschaften müssen das Ergebnis von guter Polizeiarbeit einerseits sein, man muss ihn sich durch gute Leistungen verdienen! Andererseits muss er aber auch von Durchsetzungsvermögen her rühren.
Manche Leute verstehen einfach kein:,,Hey, das darfst du aber bitte nicht machen. Lass das doch netterweise sein...". Wenn Straftäter, meinetwegen Schläger oder Dealer, heute kassiert werden und morgen dem Polizisten schon wieder lachend über den Weg laufen - was sagt das dann aus für den Täter?
,,Ihr könnt mir doch eh nichts anhaben. Wovor soll ich Respekt haben? Ich mach einfach weiter, was mir gefällt. Und wenn du mich nur falsch ansiehst, dann hetze ich dir ein Verfahren wegen Beleidigung, Bedrohung und Körperverletzung auf den Hals und verlange Schmerzensgeld!"

Auch die Moral des Polizisten dürfte nicht unbedingt steigen.


Ich will keinen korrupten, autoritären Polizeistaat, sondern ich möchte einen Staat mit anständiger, guter Polizeiarbeit.


melden
Anzeige

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

06.09.2010 um 10:29
@Kc

Eine sehr gute Darstellung die meine volle Zustimmung findet.

Wie oft liest man eigendlich von übertriebener polizeilicher Gewalt?

Ein oder zwei mal im Monat?Zehn mal?
Das rechne man mal auf die hunderttausende Polizisten in diesem Land um.
Der Anteil an brutalen Polizisten dürfte sich also noch unterhalb des Promillbereiches finden lassen.


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

06.09.2010 um 23:28
@Kc
Komischerweise werden immer nur Chaoten und eskalierende Demonstrationen herangezogen, wenn es um Beispiele zur Polizeigewalt geht. Als würde es sich allein auf dieses Gebiet beschränken.

Hier wurde richtigerweise erwähnt, dass Polizisten auch nur Menschen sind. Menschen mit Problemen, Süchten, zweifelhaften Egos. Wer den Polizisten mehr Macht einräumen will, der öffnet auch automatisch mehr Türen. Und welch ein Schaden ein Polizist ausser Kontrolle anrichten kann, beweisen genug Alltagsbeispiele.

Meine persönliche Erfahrung mit der Polizei ist folgende: Hatte ich Stress verursacht, waren sie nicht zum Knutschen aufgelegt. War ich herzlich, waren sie es meist auch. Trotzdem habe ich nie einen Knüppel gebraucht, um zur Besinnung zu kommen.


melden
fisherman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

06.09.2010 um 23:41
Also die Polizei hat ja wohl genug Möglichkeiten. Die brauchen ganz sicher keine breitere Handhabe. Das wäre ja wohl der pure Wahnsinn. Offensichtlich habt ihr noch nie Toto und Harry gesehn.

:D


melden
Tyranos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

07.09.2010 um 00:04
martialis schrieb:Guckt mal nach Russland oder USA, da ist die Polizei noch Polizei und keine Heilsarmee!!!!
Die einen sind korrupt und die anderen sind Rassisten. Ja genau so was brauchen wir auch in Deutschland, die haben wenigstens Eier und dann ist unsere Sicherheit auf jeden Fall gewährleistet.


melden
nlp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

07.09.2010 um 00:31
„Auf der Straße kann die Polizei im Rahmen der Schleierfahndung mittlerweile die Identität beliebiger Personen feststellen und die mitgeführten Sachen durchsuchen. (...) Zuletzt war so etwas nach dem Preußischen Polizeigesetz von 1851 zulässig - allerdings erst nach Ausrufung des Belagerungszustands.“

– Stefan Krauth: Der verwaltete Mensch. Jungle World 32/2008, S. 7
Wir Leben sowieso schon in einen Polizeistaat hier in der BRD (vor allem in Bayern)


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

07.09.2010 um 08:11
Ach ja, die gute alte Zeit...

Nach einer Studie des sogen. "Russell-Tribunals zur Situation der Menschenrechte in der BRD" im Jahre 1978 lag die Zahl der Menschen, die in der BRD im Zeitraum von 1965 bis 1978 Opfer von Todesschüssen der Polizei geworden waren, deutlich über der derjenigen, die im gleichen Zeitraum an der Grenze zwischen DDR und BRD getötet wurden.


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

07.09.2010 um 08:50
Die einen sind korrupt und die anderen sind Rassisten. Ja genau so was brauchen wir auch in Deutschland, die haben wenigstens Eier und dann ist unsere Sicherheit auf jeden Fall gewährleistet.

Vor allem die schwarzen Polizisten sind Rassisten. Warum habe ich das nicht bedacht?
Es ging mir lediglich um einen Vergleich.
Jedenfalls würde man die Polizei ernster nehmen, wenn sie einem nicht erst nen Pudding reichen.
Deine Kinder solltest du auch so erziehen, dass sie dich für vollnehmen und dich nicht beleidigen, oder?
Wie erreichst du das, durch Zurückhaltung?
Selbst ein Hund macht mit dir was er will, wenn du ihm nicht zeigst, wer der Stärkere ist.

Die Beispiele mögen vielleicht etwas weithergeholt sein als Vergleich, jedoch sind sie im Grunde ähnlich.

Dir mag ja ein härteres Durchgreifen der Ordnungshüter Angst machen.
Deine Oma würde sich aber betimmt sicherer in diesem Land fühlen.


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

07.09.2010 um 08:56
Na endlich, deutsche Polizei greift härter durch:


mg65588,1283842599,9f87d9b589701bb5115bfafff743bb9a image document large featured borderless


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

08.09.2010 um 14:05
@martialis

Was mich ja auch aufregt sind die niedriegen Strafsätze für Verkehrswiedrigkeiten. Ok, die wurden jetzt zum Glück auch schon angehoben, aber es ist echt ätzend, dass sich Otto Normalverbraucher jedesmal darüber aufregt, wenn er nach absichtlichem Höchstgeschwindigkeitsübertritt oder falsch Parken nen "teures" Knöllchen oder ne Anzeige bekommt!
Sollte es mal wieder auf der A2 krachen und jemand durch einen Raser zu Tode kommen, regen sich auch wieder alle auf! Dann fordern sie auf einmal wieder höhere Strafen!

Das ist doch vollkommen paradox! Tut mir leid, aber allein schon wenn ich das hier schreibe, regt mich diese Verhalten total auf!

Und ja: Die Polizei sollte bei Demos z.B. strikter durchgreifen dürfen! Aber das ruhige Verhalten hat ja doch ein System: Die Psychologie der Deeskalation....

MfG


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

08.09.2010 um 14:48
@martialis
du vergleichst das verhältnis von vater zu kind mit dem verhältnis von polizist zu bürger?


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

08.09.2010 um 15:04
@martialis

Ich glaube diese lasche Vorgehensweise ist durchaus gewollt von gewissen Volksgruppen. Das lässt für sie Spielräume zu ihren Gunsten frei. Was sie auch immer dabei im Sinn haben ...
Eine Ablehnung strikter Vorgehensweisen hat in diesem Fall nichts mehr mit sozialem Denken zu tun. Auch nichts mit Gemeinwohl. Das ist purer Egoismus. Leider. :|
Deeskalation ist nicht immer ein Heilmittel. Sonst gäbe es ja längst Frieden auf der Welt.
Und nein, ich bin nicht unsozial; Ich bin einfach nur objektiv und realistisch!

MfG


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

08.09.2010 um 17:04
@sanatorium

du vergleichst das verhältnis von vater zu kind mit dem verhältnis von polizist zu bürger?

Nee ich rede von Respekt.
Wie erreichst du das deine Kinder Respekt vor dir haben?
In dem du ihnen als schwache, machtlose und durchsetzungsunfähige Gestalt gegenübertrittst?


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

08.09.2010 um 17:12
@crusi


Ich glaube diese lasche Vorgehensweise ist durchaus gewollt von gewissen Volksgruppen. Das lässt für sie Spielräume zu ihren Gunsten frei. Was sie auch immer dabei im Sinn haben ...

Gewollt ist diese lasche Vorgehensweise. Schliesslich leben wir ja in einem Rechtsstaat. ;)
Das das Ding nach hinten losgeht, sollte jedem auffallen.
Niemand verlangt hier einen Polizeistaat.
Es ist aber nun mal so, dass ohne angemessene Strafe keine große Hemmschwelle für Straftaten vorhanden ist.


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

08.09.2010 um 17:20
@martialis
martialis schrieb:Wie erreichst du das deine Kinder Respekt vor dir haben?
In dem du ihnen als schwache, machtlose und durchsetzungsunfähige Gestalt gegenübertrittst?
Das lässt ja einen düsteren Blick auf Deine Erziehungs-Vorstellung zu - ab naja.
Wie das eigene Kind Respekt bekommt? Indem es geliebt wird; indem es sieht, dass Du als Papa für Dein Kind alles tust; indem Du vorlebst, Verantwortung für Deine Taten zu übernehmen.
Was Dir da vorschwebt, hat doch mit Respekt nichts am Hut.


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

08.09.2010 um 17:29
@lambretta


Indem es geliebt wird; indem es sieht, dass Du als Papa für Dein Kind alles tust; indem Du vorlebst, Verantwortung für Deine Taten zu übernehmen.


Hat ja auch keiner gesagt, dass die von dir aufgeführten Dinge nicht dazu gehören. Sie sind sogar das wichtigste. Allerdings wird es dir dein Kind eines Tages übel nehmen, wenn es erkennt, dass du garnicht die grosse starke Mama bist, für die es dich immer hielt.


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

08.09.2010 um 17:31
Gibt übrigens genügend Fälle, wo Eltern Angst vor ihren Kindern haben.


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

08.09.2010 um 17:33
@martialis
martialis schrieb:Allerdings wird es dir dein Kind eines Tages übel nehmen, wenn es erkennt, dass du garnicht die grosse starke Mama bist, für die es dich immer hielt.
Achso, und in der Annahme dessen ist es ratsam, Kinder gleich so zu erziehen, dass sie mich nie als "schwache, machtlose und durchsetzungsunfähige Gestalt" wahrnehmen?
Mein Kind soll mich später sogar als "schwache, machtlose und durchsetzungsunfähige Gestalt" wahrnehmen. Ich werde ihm/ ihnen meine genannten Werte vorleben.
Viel Erfolg bei Deinem Weg.


melden

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

08.09.2010 um 17:35
@lambretta

Hoffentlich lieben deine Kinder dann die Polizei später mal genauso wie dich.


Mein Kind soll mich später sogar als "schwache, machtlose und durchsetzungsunfähige Gestalt" wahrnehmen.

Jeder hat seine Ideale


melden
Anzeige
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Polizei- Die weichsten Ordnungshüter der Welt?

08.09.2010 um 17:35
@martialis
martialis schrieb:Schliesslich leben wir ja in einem Rechtsstaat.
Ja klar, aber ich bin nicht der Meinung, dass dieses lasche Vorgehen nur auf demokratischen und rechtsstaatlichen Grundsätzen beruht...


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden