Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

7.213 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Ausländer, Nerven ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 13:18
Zitat von HeizerP.HeizerP. schrieb:So weit ich weiß, handeln die Friedensrichter nach Scharia.
echt? Ist die Sharia nicht dieses steinigt die untreuen frauen, hackt den dieben die Hand ab zeug?


2x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 13:21
@Nahtern
Zitat von NahternNahtern schrieb:Ist die Sharia nicht dieses steinigt die untreuen frauen, hackt den dieben die Hand ab zeug?
Die sind offensichtlich im Mittelalter stehengeblieben: http://www.shortnews.de/id/1043742/richard-dawkins-seit-dem-mittelalter-hat-der-islam-nichts-gescheites-hervorgebracht (Archiv-Version vom 10.09.2016)


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 13:24
Zitat von NahternNahtern schrieb:echt? Ist die Sharia nicht dieses steinigt die untreuen frauen, hackt den dieben die Hand ab zeug?
Richtig! Aber das ist nur ein kleiner Teil der Scharia und der den wir kennen. Die Scharia regelt aber das gesamte leben des Moslem in allen Bereichen. Man müßte das direkt mal googlen... wenn ich nicht zu faul wäre.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 13:38
@HeizerP.
ich denke nicht das die Friedensrichter in deutschland leuten die hand abhacken lassen oder dergleichen, von daher handeln sie wohl nicht nach dieser Sharia.

Allerdings ist das natürlich ein exzellentes besispiel weswegen wir hier keine paralleljustiz neben unserer eigenen dulden dürfen, da sonst schnell die gefahr aufkommt das solche Gesetze wie die der Sharia auf deutschem Boden geduldet werden könnten.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 13:44
@KillingTime
@Nahtern
@Doors
@Heijopei
@Kc
@.lucy.
Diese Privatgerichte sind übrigens keine moslemische Erfindung.

Wikipedia: Schiedsgericht
Zitat von NahternNahtern schrieb: ist das natürlich ein exzellentes besispiel weswegen wir hier keine paralleljustiz neben unserer eigenen dulden dürfen,
Haben wir doch. Siehe oben.
Zitat von NahternNahtern schrieb:von daher handeln sie wohl nicht nach dieser Sharia.
Gut... einer mußte sich wohl opfern und googlen.

Wikipedia: Scharia
Der Begriff Scharia bezeichnet das islamische Recht; es enthält die Gesamtheit der Gesetze, die in einer islamischen Gesellschaft zu beachten und erfüllen sind.
Das islamische Gesetz regelt sowohl die kultischen und rituellen Vorschriften ‏العبادات ‎ / al-ʿibādāt /‚gottesdienstliche Handlungen‘ des Menschen als auch seine Beziehungen zu seinen Mitmenschen al-muʿāmalāt / ‏المعاملات ‎ /‚gegenseitige Beziehungen‘. Das Gesetz achtet darauf, dass die religiösen Verpflichtungen des Einzelnen gegenüber Gott erfüllt werden und alle Beziehungen des Einzelnen zu seinen Mitmenschen – Vermögensrecht, Familien- und Erbrecht, Strafrecht unter anderem – stets diesem Gesetz entsprechen.
Als unfehlbare Pflichtenlehre umfasst die Scharia das gesamte religiöse, politische, soziale, häusliche und individuelle Leben, sowohl der Muslime, als auch das Leben der im islamischen Staat geduldeten Andersgläubigen



2x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 13:46
@HeizerP.
Zitat von HeizerP.HeizerP. schrieb:Der Begriff Scharia bezeichnet das islamische Recht; es enthält die Gesamtheit der Gesetze, die in einer islamischen Gesellschaft zu beachten und erfüllen sind.
Richtig, aber wir sind hier in Deutschland. Die Scharia wird hier nicht angewandt.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 13:46
@Nahtern
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/familien-und-erbrechtsfaelle-deutsche-gerichte-wenden-scharia-an-a-722220.html

Familien- und Erbrechtsfälle: Deutsche Gerichte wenden Scharia an

"Es gilt das Grundgesetz, und nicht die Scharia", sagte Angela Merkel. Im SPIEGEL widersprechen nun führende Rechtsexperten der Kanzlerin. Vor allem in Familien- und Erbrechtsfällen würden sich deutsche Gerichte in ihren Urteilen häufiger auf die Scharia berufen.

@KillingTime


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 13:47
@Nahtern

Na, wenn ich in den Todesstrafe-Thread gucke, dann sind die Wunschvorstellungen zahlreicher Allmysten von der Scharia gar nicht so weit entfernt. Ich befürchte, die meisten von denen dort können sich nicht mal mit einem "Migrationshintergrund" rausreden.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 13:58
@HeizerP.
Zitat von HeizerP.HeizerP. schrieb:Aber das ist nur ein kleiner Teil der Scharia und der den wir kennen. Die Scharia regelt aber das gesamte leben des Moslem in allen Bereichen.
Also mir persönlich reichen schon diese menschenverachtenden Bestandteile, da interessiert mich der Rest gar nicht mehr.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 14:02
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Richtig, aber wir sind hier in Deutschland. Die Scharia wird hier nicht angewandt.
Warum nicht? Wenn sie die beteiligten Parteien akzeptieren? Da findet nicht mal ein Gesetzesbruch statt. Es sind islamische Schiedsgerichte. wer sich diesem Urteil nicht beugen will, der muß das auch nicht.
Zitat von TurboboostTurboboost schrieb:Also mir persönlich reichen schon diese menschenverachtenden Bestandteile, da interessiert mich der Rest gar nicht mehr.
Gut, das ist Dein Ding.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 14:09
Zitat von HeizerP.HeizerP. schrieb:Gut... einer mußte sich wohl opfern und googlen.
dann les doch bitte das was onkel google gefunden hat gründlich: Wikipedia: Scharia#In westlichen Staaten der Gegenwart
Kritiker halten der Anwendung der Scharia in westlichen Ländern entgegen, dass die Scharia nicht mit der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte vereinbar sei. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg (EGMR) urteilte in mehreren Verfahren, dass die Scharia „inkompatibel mit den fundamentalen Prinzipien in der Demokratie“ sei.[19]
Zitat von HeizerP.HeizerP. schrieb:Warum nicht? Wenn sie die beteiligten Parteien akzeptieren? Da findet nicht mal ein Gesetzesbruch statt. Es sind islamische Schiedsgerichte. wer sich diesem Urteil nicht beugen will, der muß das auch nicht.
Würde ein solches gericht zu einem Urteil kommen, welches gegen ein gesetz verstoßt würde sehr wohl ein gesetzesbruch statfinden.

@Tussinelda
In dem Artikel steht, es werden Normen der sharia angewand, nicht die Sharia selbst.
Auch erzählt dein artikel nur von Fällen, in dem ein Mann mehrere Frauen hat(e).
Da es soetwas nach den deutschen Gesetz nicht möglich ist, kann man schlecht das deutsche recht anwenden.
in deinem Artikel steht schließlich selbst:
"wir wenden islamisches Recht genauso an wie französisches." Doch während etwa Kanada für seine Einwanderer grundsätzlich keine ausländischen Rechtsregeln anerkennt, lässt das deutsche Recht solche Normen gelten - solange sie nicht der öffentlichen Ordnung und den Grundrechten zuwiderlaufen. Zwangsehen und Steinigungen sind deshalb verboten
es ist ein fremdes recht&werte system, dass sich in deutschland unterzuordnen hat und nur in ausnahmefällen zur rate gezogen werden kann.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 14:15
Zitat von NahternNahtern schrieb:dass die Scharia „inkompatibel mit den fundamentalen Prinzipien in der Demokratie“ sei.[19]
Die Scharia in ihrer Gesamtheit. Ansonsten haben wir sie doch längst hier. Nur merken wir nichts, weil wir nicht betroffen sind. Ich wollte nur aufzeigen, das die Scharia nicht aufs steinigen beschränkt werden darf.
Zitat von NahternNahtern schrieb:Würde ein solches gericht zu einem Urteil kommen, welches gegen ein gesetz verstoßt würde sehr wohl ein gesetzesbruch statfinden.
Das ist Situationsbedingt.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 15:05
Zitat von HeizerP.HeizerP. schrieb:Das ist Situationsbedingt.
nicht wirklich, Schiedsgerichte können das Geltende recht nicht ausheben. Das Urteil eines Schiedsgericht darf nicht in Konflikt mit den Grundgesetz geraten.
Zitat von HeizerP.HeizerP. schrieb:Die Scharia in ihrer Gesamtheit. Ansonsten haben wir sie doch längst hier. Nur merken wir nichts, weil wir nicht betroffen sind. Ich wollte nur aufzeigen, das die Scharia nicht aufs steinigen beschränkt werden darf.
Man kann sich nicht einfach Artikel die einem gefallen herrauspicken, andere aber ignorieren. Damit würde man sich über das Recht stellen.
Aktzeptiert man ein Gesetzbuch nicht in seiner Gesamtheit, sondern nur Teile, aktzeptiert man das Gesetzbuch nicht. Stattdessen schafst du dir ein neues, induviduelles Gesetzbuch mit den Paragraphen die dir passen, in Anlehnung an das 'richtige', also das allgemein Gültige Recht.
Und da man selber der Autor dieses Buches ist kann man es natürlich beliebig verändern, je nach Lust und Laue. Nur dieses gesetzbuch hätte nur für dich Gültigkeit.

Außerdem ist die sharia schon allein deswegen nicht mit den "fundamentalen Prinzipien in der Demokratie" vereinbar da es die Menschen nicht gleich behandelt. Immerhin sind Ungläubige und Frauen, Menschen 2. Klasse und haben - laut sharia - kaum bis gar nichts zu melden


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 15:07
@Nahtern

Na immerhin legitimiert die Sharia eine rechtlich abgesicherte Schutzgelderpressung von Buchgläubigen. Ist doch schonmal was... ;)


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 16:00
Hierzulande auch "Steuern" genannt.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 16:02
@Doors

Nur gelten hiesige Steuern für alle und sind keine Sondersteuer für Andersgläubige.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 16:04
@Turboboost

Zahlen also alle mit gleichem einkommen die gleichen steuern?


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 16:07
@shionoro

Alle die Einkommen haben, zahlen auf ihr Einkommen eine Steuer. Hierzulande gibt es keine Sondersteuer die sich ausschließlich auf Andersgläubige bezieht.
Dschizya (arabisch ‏جزية‎, DMG ǧizya ‚Kopfsteuer, Tribut‘) ist die Bezeichnung für die den nichtmuslimischen Schutzbefohlenen (Dhimmi) unter islamischer Herrschaft auferlegte Steuer

Die Legitimität der Besteuerung[Bearbeiten]

Die Legitimität dieser Steuererhebung ist in der islamischen Rechtslehre eingehend und kontrovers diskutiert worden. Einstimmigkeit herrscht unter den Rechtsgelehrten darüber, dass die Legitimität der Kopfsteuer sowohl im Koran - in der oben genannten Sure 9, Vers 29 - als auch in der Sunna von Mohammed und seinen Anweisungen begründet sei. Rechtsgelehrte - wie asch-Schafii - waren der Ansicht, dass die Entrichtung der Kopfsteuer ein Zeichen der Unterwürfigkeit derjenigen sei, die die Lehren des Islam nicht annehmen wollen: „...bis sie kleinlaut aus der Hand Tribut entrichten. “ [9]

Spätere islamische Juristen sahen in der Erhebung der Kopfsteuer einen Anreiz zur „Rechtleitung“ derjenigen, die vor die Wahl gestellt wurden, entweder in den Islam einzutreten oder in ihrem „Unglauben“ (kufr) zu verharren. Schließlich betrachtete man die Kopfsteuer - unter welchen Bedingungen auch immer sie verhängt wurde - als eine sichere Einnahmequelle für den islamischen Staat: „Sie gilt als eine Art Erniedrigung für sie (Nicht-Muslime) und eine (finanzielle) Unterstützung für uns“. Im zeitgenössischen Verständnis dieser Steuerpolitik in der islamischen Geschichte heißt es: „Die Geldeinnahme an sich ist bei der Legitimation der Dschizya nicht ausschlaggebend. Ausschlaggebend ist vielmehr die Unterwerfung der Schutzbefohlenen (ahl al-dhimma) der Herrschaft der Muslime, in ihrem Kreis zu leben, um die Vorzüge des Islam und die Gerechtigkeit der Muslime kennenzulernen. Damit diese Vorzüge für sie überzeugende Beweise dafür sind, sich vom Unglauben (kufr) abzuwenden und den Islam anzunehmen.“[10]
Wikipedia: Dschizya


2x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 16:07
@Turboboost

Sagen wir "zumindest theoretisch sollten Steuern hierzulande für alle gelten." Hier gibt's dann schon mal Strafsteuern für Unverheiratete.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 16:11
Zitat von DoorsDoors schrieb:Na, wenn ich in den Todesstrafe-Thread gucke, dann sind die Wunschvorstellungen zahlreicher Allmysten von der Scharia gar nicht so weit entfernt. Ich befürchte, die meisten von denen dort können sich nicht mal mit einem "Migrationshintergrund" rausreden
Die sind aber wahrscheinlich die Ersten, die sich über die barbarischen Moslems beschweren :D


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 16:20
Wir fordern eine anständige deutsche Todesstrafe!


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 16:25
Zitat von TurboboostTurboboost schrieb:Hierzulande gibt es keine Sondersteuer die sich ausschließlich auf Andersgläubige bezieht.
Das stimmt so nicht , wir haben eine Kirchensteuer .


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 16:33
@Heijopei

Die zahlt man nur wenn man Mitglied in diesem Verein ist.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 16:41
@Turboboost
Trotzdem ist es eine
Zitat von TurboboostTurboboost schrieb:Sondersteuer die sich ausschließlich auf Andersgläubige bezieht.
Klar kann man da austreten , will man aber offiziell dazugehören muss man diese Steuer bezahlen .


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

11.08.2013 um 16:47
@Heijopei

Der Eintritt ist freiwillig, so wie im Sportverein, in welchem ich auch eine Mitgliedsgebühr zahlen muss. Das ist schon etwas anderes als zu sagen: Wer nicht in die Kirche eintritt, der hat eine Schutzsteuer zu zahlen, um
ein Zeichen der Unterwürfigkeit derjenigen sei, die die Lehren der Kirche nicht annehmen wollen: „...bis sie kleinlaut aus der Hand Tribut entrichten.
Sie verstehen sicherlich den unterschied, oder etwa wirklich nicht?


1x zitiertmelden