Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

7.213 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Ausländer, Nerven ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 11:31
mich nerven im allgemeinen nur die, die sich hier so aufführen als wären sie hier NUR im urlaub.
also im klartext es sich gut gehen lassen und geld ausgeben.. das ihnen manchmal auch garnicht gehört.
es gibt natürlich auch solchen die ihr eigenes geschäft aufmachen, sei es die tüpische döner bude oder eine änderungsschneiderei oder sowas in der art.. die verdienen ihr geld und bauen sich ihre existenz auf.
das finde ich super ud bringe meine klamotten oder meinen hunger gerne dorthin!
warum sollte man das nicht unterstützen?
ich kenne einige die sagen "bäh ne in ne dönerbude geh ich nicht, ich unterstütz doch dieses pack nicht och" was ich total bescheuert finde da GRADE DIE dann über die arbeitslosen ausländer herziehen und eigentlich froh sein sollten die diese besagten dönerbuden, chinaimbisse oder andere geschäfte gut laufen!
die sollten wirklich mal drauf achten was sie sagen und lieber anfangen kleinere geschäfte zu unterstützen! anstatt zum mediamarkt lieber zum kleinwahrenladen um die ecke gehen.. auf die paar kröten kommts meist sowieso nicht an.. wenns allerdings absolut am geld mangelt kann ich das auch verstehen wenns eben nicht geht.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 11:53
Zitat von ramisharamisha schrieb:Ich hoffe zu deinen Gunsten, dass
du die an Fäden hängenden Marionetten meinst, die vorwiegend die Interessen
ihrer Lobby vertreten und die sich "Regierung" nennen.
Und die von der überwiegenden Mehrheit des Volkes freiwillig gewählt wurden hast Du leider noch vergessen zu erwähnen. :(
Möchte wissen, was dich prädestinier(t), so einen Kübel Schmutz über Deutschland auszukippen.
Was mich und meine Kübelei betrifft (ich fühl mich da auch angesprochen), weil wir es einfach nich besser verdient haben. Das is meiner Meinung nach die allerletzte Möglichkeit für uns zum Umdenken, bevor wir als Deutsche endgültig zu traurigen Witzfiguren der Weltgeschichte werden. Man, was hatten wir mal für Dichter und Denker im Land. Daraus wurden dann Richter und Henker und jetzt sind es Komiker und dazu noch so peinliche.

Na ja wenigstens lachen sie jetzt wieder im Ausland über uns und haben keine Angst mehr. Ich weiß nämlich ehrlich gesagt nich was für einen persönlich schlimmer is, von allen gefürchtet oder von allen ausgelacht zu werden. Wir probieren hier in Deutschland seit 1914 scheinbar beide Möglichkeiten aus und haben meiner Meinung nach dabei längst das Gefühl für den NORMALZUSTAND verloren. Und mit Normalzustand meine ich Demut vor Gott, seiner Schöpfung
und den Gesetzen des menschlichen Zusammenlebens.

Gruß greenkeeper


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 12:07
@greenkeeper
"Demut vor Gott und seiner Schöpfung" hilft Deutschland leider nicht aus der Misere.
Das wäre so wirkungsvoll, als wenn du den Machthabern auch noch die andere
Backe hinhältst.

Und lieber wäre mir, das Ausland hätte mehr Respekt vor uns, als dass man über
Deutschland lacht. Und was hindert uns daran, uns von den "Komikern" zu trennen?
So lange aber so viele ihr Schäfchen noch im Trockenen wähnen und Aufmucken
zu viel Mühe macht, wird sich nichts ändern.

Wie wärs denn mal statt der üblichen Wahlen mit den schon vorgegebenen
Prozenten und Sitzen mit einem "Volksentscheid", wo alle Parteien die
gleichen Chancen haben? Und jeder sollte sich vorher über Ziele und
Kandidaten informieren können. So kommt es immer wieder zur gleichen
"Seilschaft".


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 12:15
@greenkeeper
Ich hoffe zu deinen Gunsten, dass
du die an Fäden hängenden Marionetten meinst, die vorwiegend die Interessen
ihrer Lobby vertreten und die sich "Regierung" nennen.

Und die von der überwiegenden Mehrheit des Volkes freiwillig gewählt wurden
Mehrheit ist Definitionssache. Die Wahlbeteiligung spricht da Bände. Und die Anzahl der ungültig gemachten Stimmzettel auch.


@Katori
Zitat von KatoriKatori schrieb:ch fühl mich generelll nich genervt von Ausländern, aber von Menschen an sich schon teilweise.
Und was glaubst du, wohin der Thread tendenziell gelaufen wäre, wenn man das Wort Ausländer durch das Wort Menschen ersetzt hätte?
Zitat von laterallateral schrieb:Wenn man als deutscher mal was sagt, ist man direkt der Nazi.
Das kann ich unterschreiben.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 12:17
Bin doch kein Hellseher. @plan_b ist mir auch eigentlich egal ob da Mensch oder Ausländer steht.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 12:23
@Katori

Ich glaube, es wäre irgendwann in die gleiche Richtung gelaufen wie jetzt, vielleicht nicht so extrem, aber dennoch. Rein subjektive Einschätzung.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 12:25
Eben ist für mich kein Unterschied. Extremismus ist aber auch ziemlich widermenschlich, ich versuch für mich ja den Weg der Mitte zu gehen, damit geh ich ganz gut.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 12:30
Nein,mich nerven nur Menschen die sich nicht benehmen können,egal welcher Nationalität Sie angehören


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 12:32
@ramisha
Zitat von ramisharamisha schrieb:Wie wärs denn mal statt der üblichen Wahlen mit den schon vorgegebenen
Prozenten und Sitzen mit einem "Volksentscheid", wo alle Parteien die
gleichen Chancen haben? Und jeder sollte sich vorher über Ziele und
Kandidaten informieren können. So kommt es immer wieder zur gleichen
"Seilschaft".
Ich bin für alle Vorschläge offen solange sie mit den Prinzipien Demut vor Gott, seiner Schöpfung und den Gesetzen des menschlichen Zusammenlebens in Einklang stehen.
Zitat von ramisharamisha schrieb:"Demut vor Gott und seiner Schöpfung" hilft Deutschland leider nicht aus der Misere.
Das wäre so wirkungsvoll, als wenn du den Machthabern auch noch die andere
Backe hinhältst.
Es gibt den friedlichen passiven Widerstand auf vielfältige Art. Hier sind in Deutschland meiner Meinung nach bei weitem noch nich alle Mittel ausgeschöpft.

Ich z.B. sage überall wo ich hinkomme unser Außenminister is ein Volltrottel und ich schäme mich für ihn obwohl ich ihn gar nicht gewählt habe. Mea Culpa, mea maxima culpa. :(
O.k. is nun keine große Leistung, zugegeben, aber es is immerhin ein Anfang. Vielleicht spricht es sich ja bis zur nächsten Wahl auch in Deutschland rum. ;)
Zitat von ramisharamisha schrieb:Und lieber wäre mir, das Ausland hätte mehr Respekt vor uns, als dass man über
Deutschland lacht. Und was hindert uns daran, uns von den "Komikern" zu trennen?
Mir wäre am liebsten das Ausland würde mit uns lachen und hätte auf diese Weise Respekt vor uns. Von diesen "Komikern" werden wir uns solange nich trennen können wie sie die Macht über die Medien haben und wie der mündige Wähler seine Informationen aus ebendiesen Medien bezieht und dabei selber das Denken einstellt.

Aber ich glaube das is jetzt nich mehr das Thema hier, deshalb wieder back to topic.

Ausländer nerven mich nich solange sie sich an die Gesetze unseres Landes halten. Deutsche, bis auf eine Ausnahme, nerven mich nich solange sie sich an die Gesetze unseres Landes halten. Einfach und präzise meine Meinung. :)

Gruß greenkeeper


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 12:42
Ich wette es gibt genug gute Dichter und Denker in Deutschland, aber schonmal dran gedacht das die Intressen der Menschen heutzutage nicht grad in diese Richtung gehen?

Inwiefern Komiker die Schuld an so nem Dreck haben versteh ich jetz nicht, aber egal :D
Außerdem gibts ja immernoch einen guten Komiker in Deutschland - Serdar Somuncu :D


2x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 12:56
Zitat von sanatoriumsanatorium schrieb:Inwiefern Komiker die Schuld an so nem Dreck haben versteh ich jetz nicht, aber egal
Ein Land in dem über Mario Barth gelacht wird kann sich doch nur lächerlich machen :D
Muss schon sagen, ich bin extrem froh das ich mich nicht als Deutscher fühl :P


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 13:01
@AtheistIII
mario barth is echt dreck, aber als ob es nicht in fast jedem land lächerliche leute in den medien gibt, welche auch noch erfolgreich sind :D


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 13:07
@AtheistIII
Was wegen Mario Barth?
Das ist arm.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 13:14
Also mich nerven die Idioten und die Inkompetenten in Deutschland-egal welche Nationalität sie haben


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 13:19
@Winchester
kennste? kennste? kennste?


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 13:24
Zitat von sanatoriumsanatorium schrieb:Inwiefern Komiker die Schuld an so nem Dreck haben versteh ich jetz nicht, aber egal.
Is nich egal, ich erkläre es Dir gerne aus meiner Sicht. Als Komiker bezeichne ich z.b. Leute wie Westerwelle, Merkel , Wulff und wer da sonst noch derzeit meint er is fähig Deutschland im Ausland zu vertreten. Ich hoffe mal diese Namen sagen Dir etwas. Wenn nich gib sie bei Google ein. ;)

Mario Barth und alle anderen seiner Berufsgruppe stören mich dagegen nich im geringsten solange sie nich ins Parlament gewählt werden.
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Mehrheit ist Definitionssache. Die Wahlbeteiligung spricht da Bände. Und die Anzahl der ungültig gemachten Stimmzettel auch.
Ich bin der Meinung Mehrheit is Mehrheit und keine Wahl is auch eine Wahl, nämlich Zustimmung zum Status Quo. Is genau wie auf Allmy. Keine Antwort is für mich hier auch immer Zustimmung, die Gründe dafür sind mir egal.

Gruß greenkeeper


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 13:33
Mir geht es wie zaphodB. und Katori. Mich nerven Menschen generell, in vielen Situationen, dies ist nicht an einer Nationalität gebunden. Ist es nun der türkische, italienische oder auch deutsche Mitbürger, der so laut telefoniert, dass ich es mitbekomme, trotz meiner Kopfhörer, welche von meinem Smartphone mit Metal gespeist werden. Oder sei es die "Blondine" oder "Brünette", die meint, nur weil sie einem ästhetischen Medienideal entspricht, ihren Koffer mitten in den Zugdurchgang stellen zu dürfen. Oder auch die Mutter, die mir mit ihrem Kinderwagen gegen das Schienbein fährt, da ich mich nicht zugleich ehrfürchtig in Luft auflöse, wenn sie mit ihrem Kind in den Bus will. So geht es den ganzen Tag.
Menschen haben an sich schon ein sehr großes Nervpotential.

Auch nett sind jene Menschen, die von sich behaupten, einen überdurchschnittlichen IQ zu haben, obwohl sie weder in der Lage sind, sich korrekt in die Gesellschaft zu integrieren noch bemüht sind, verständlich zu schreiben.

Gesellschaftlich gesehen, schadet es nicht, dass viele Menschen der verschiedensten Nationen aufeinandertreffen und zusammenleben. Denn dies ist vielleicht eine Voraussetzung für die liberale Gesellschaft. Auch für das Individuum ist es vorteilhaft, denn es wird sich immer wieder von neuem beweisen müssen, es lernt neues kennen, sein Horizont wird allein durch ein buntes miteinander erweitert. Nationalistische Inzucht ist niemals erstrebenswert.

Greetings

MC Homer


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 13:35
Ein Land in dem über Mario Barth gelacht wird kann sich doch nur lächerlich machen
Muss schon sagen, ich bin extrem froh das ich mich nicht als Deutscher fühl :P
Ich versteh echt nicht, wie man über diesen Typen lachen kann, jetzt mal ähm ohne Witz :D

Aber ständig sind seine Veranstaltungen ausgebucht. Irgendwas scheint er anscheinend doch richtig zu machen.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 13:36
@Winchester
ne, eigentlich nicht wegen Barth
Der geht mir bloss so auf den Sack das ich keine Spitze gegen ihn auslassen kann, is so ne Art Reflex, tut mir leid :P
Zu Deutschland fühl ich mich vor allem deswegegen nicht zugehörig weil mich mit den allermeisten Deutschen de facto eigentlich nichts verbindet.
Bloss weil ich die gleiche Sprache spreche wie die meisten Deutschen (die in Sachsen, Bayern, Ba-Wü, Köln, Friesland und Berlin ausgenommen) hab ich sonst doch eigentlich nichts mit denen zu tun.
Und wenn man sich anschaut was die Deutschen alle vier Jahre für nen Schrott an die Regierung bringen möcht ich mit denen eigentlich auch nicht allzuviel zu tun haben.

Korrekt hätte der Satz also lauten müssen:
"Ich bin froh das ich mich nicht zu einem Volk zugehörig fühle in dem 18% der Wähler, die eine gültige Stimme abgaben sich für die FDP entschieden haben.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

09.01.2011 um 13:38
Im ausland wird über die Deutschen nur gutes erzählt, sonst würden nicht alle hier her kommen. Sogar meine Oma schweift über ihren alten Deutschen Liebhaber, lol.mfg


melden