weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tatort Internet

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:05
@niurick
Was ist mit Kinderschändern, toten Kindern, vergewaltigt und erdrosselt, was ist mit den Familien und angehörigen, was ist mit dem Leben dass ausgelöscht wurde?!


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:06
@Shiiva

Nichts verwechseln, Shiiva!
Hier geht's um Kindesmissbrauch, nicht um Mord.


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:08
@niurick
Wir reden von Kinderschädern, ich verwechsel da nichts, keine Panik ;)


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:09
@Shiiva
Shiiva schrieb:ich verwechsel da nichts
Doch, hier:
Shiiva schrieb:toten Kindern, vergewaltigt und erdrosselt, was ist mit den Familien und angehörigen, was ist mit dem Leben dass ausgelöscht wurde?!


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:09
Die Kinderschäder bringen ja ihre opfer um damit es nicht rauskommt ich sage nur der Fall MIRCO, der jetzt verschwunden ist.


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:11
@niurick
Du kannst das doch nicht spalten und versuchen 2 Themen draus zu machen!

Wer ein Kind quält und vergewaltigt bringt irgendwann auch eins um.
Weil die Erregung beim quälen irgendwann abflaut.

Wahrscheinlich sinnlos drüber zu diskutieren, weil wir verschiedene Ansichten haben.

Und nein, ich verwechsel MEINER Meinung nach nichts hier.


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:11
@Horten_1703

1) Hat Mircos Verschwinden unseres Wissens nichts mit dem Internet zu tun.
2) Wissen wir nicht, ob er einem Kinderschänder zum Opfer gefallen ist.


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:14
Selbst die Polizei oder die Soko spricht schon langsam über Missbrauch. Also macht die augen und tut nicht so als ob euch die Kinderschäder egal sind denn wenn es euch passiert werdet ihr eine andere Meinung darüber haben


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:14
@niurick
Es geht hier doch um ein und die selbe Sache.
Wer sagt dir denn, dass die Akteure aus dem Internet, wenn sie schon bereit sind ein Kind zu missbrauchen, nicht auch dazu bereit sind das Kind zu töten?


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:14
@Shiiva

Es geht hier um den Umgang mit sogenannten Kinderschändern - darum, dass ihre Adressen im Netz veröffentlich werden sollen; darum, dass Du Flugblätter verteilen willst.
Du stigmatisierst sie damit nach dem Motto: einmal Kinderschänder immer Kinderschänder.

In unserem Rechtssystem ist die wichtige Chance auf Rehabilitation verankert, die hebelst Du mit Deinen populistischen Vorschlägen aber aus.


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:16
@Shiiva
Shiiva schrieb:Es geht hier doch um ein und die selbe Sache.
Kindesmissbrauch und Mord an Kindern = ein und diesselbe Sache?
Shiiva schrieb:Und nein, ich verwechsel MEINER Meinung nach nichts hier.
Tust Du also doch!


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:18
@niurick
Ich sage nur ich finde es gut, dass die Öffentlichkeit vor solchen Menschen gewarnt wird.
Und wenn eine rehabilisierung nicht klappt?
Kann man einen Trieb, den man in sich trägt, wegdoktoren lassen und ist dann für immer geheilt?!
Lernen diese Menschen die Moral neukennen und wissen was falsch und was richtig ist ?!

Glaubst du doch selbst nicht!
niurick schrieb:Tust Du also doch!
Nein tu ich nicht, du sagst Missbrauch und Mord sind verschiedene Sachen.
Wie schmal ist der Grad denn, der dazwischen liegt?

Kann ich beim Töten einer Katze auch als Tierquäler bezeichnet werden, obwohl ich sie nicht gequält sondern lediglich kurz und schnell erledigt hab?!
Bin ich dann eigentlich ein Tierquäler oder Tiermörder, oder doch beides?!
niurick schrieb:dass Du Flugblätter verteilen willst.
Wo steht die Aussage, dass ICH Flugblätter verteilen will?
Was ich tue und was ein Staat tut ist ne ganz andere Sache.
Ich kann nur eine Sache befürworten oder halt nicht.
Mir steht meine Meinung dadrüber ja frei.


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:18
Warum sollen ihre adressen nicht im Internet veröffentlich werden? Es ist meine Tochter die mit gefahr eines Tages zur schule laufen muss vonn so einen erwischt zu werden


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:21
Ach so und meine Tochter ist beinahe sowas passiert jetzt denkt ganz anders über die sache


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:23
Horten_1703 schrieb:Warum sollen ihre adressen nicht im Internet veröffentlich werden?
Dann bitte gleiches bei Mördern, Steuerhinterziehern, Kampfhundebesitzern, Alkoholikern, Vergewaltigern, NPD- und REP-Wählern, Homosexuellen, Moslems etc.


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:24
@styx
Rasern, Alkoholikern, Raver, Schläger und Neonazis hast du vergessen.


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:25
Es geht darum das die Leute keinen klaren menschen verstand haben sonst würden die sich nicht an Kinder vergreifen


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:26
@Shiiva
Shiiva schrieb:Ich sage nur ich finde es gut, dass die Öffentlichkeit vor solchen Menschen gewarnt wird.
Achte auf die Dinge, auf die Du Einfluss nehmen kannst. Erziehe Dein Kind! Sprich mit Deinem Kind! Begleite Dein Kind zur Schule und hol' es wieder ab! Darauf hast Du Einfluss.
Andererseits kannst Du ja die Adresse Deines Kindes ins Netz stellen mit dem Hinweis, es sei hilf-, wehr- und ahnungslos. Wäre das nicht auch transparent? Würde Dir das gefallen?
Würde es Dein Kind schützen oder doch eher gefährden?
Shiiva schrieb:Kann man einen Trieb, den man in sich trägt, wegdoktoren lassen und ist dann für immer geheilt?!
Lernen diese Menschen die Moral neukennen und wissen was falsch und was richtig ist ?!
Was nun? Geht es um eine Krankheit oder um verkommene Moral?
Du verwechselst gerne, oder?
Shiiva schrieb:Wie schmal ist der Grad denn, der dazwischen liegt?
Na, immerhin so breit, dass er über Leben und Tod entscheidet. Und darum muss er auch beachtet werden.


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:29
Meine freundin bekommt nachts nicht mehr das auge irgendwann ist auch meine freundin wieder arbeiten und ich habe dann auch mal wieder frühschicht wer soll dann unsere tochter zur schule bringen wenn sie 10 jahre alt ist


melden

Tatort Internet

11.10.2010 um 14:29
@niurick
Das ist keine Krankheit, du stellst es als Krankheit dar.
Les deine Texte erstmal, bevor du zitierst und irgendeinen Quatsch drunter schreibst.
niurick schrieb:Achte auf die Dinge, auf die Du Einfluss nehmen kannst. Erziehe Dein Kind! Sprich mit Deinem Kind! Begleite Dein Kind zur Schule und hol' es wieder ab! Darauf hast Du Einfluss.
Andererseits kannst Du ja die Adresse Deines Kindes ins Netz stellen mit dem Hinweis, es sei hilf-, wehr- und ahnungslos. Wäre das nicht auch transparent? Würde Dir das gefallen?
Würde es Dein Kind schützen oder doch eher gefährden?
Was hat erziehung mit missbrauch zutun?
Verwechselst du hier irgendwas?!


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt