Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geiselnahme in Manila

Seite 1 von 1
Goran
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geiselnahme in Manila

23.08.2010 um 15:07
In Manila hat ein Ex-Polizist einen Touristenbus in seine Gewalt gebracht. 2 Geiseln sollen tot sein. Die Geiselnahme ist offiziel beendet der Geiselnehmer angeblich tot, was jedoch noch nicht offiziel bestätigt wurde


Quelle: http://www.bz-berlin.de/aktuell/welt/manila-ex-polizist-erschie-szlig-t-2-geiseln-article956751.html


melden

Geiselnahme in Manila

23.08.2010 um 18:39
Drama in Manila beendet

Polizei erschießt offenbar Geiselnehmer

Das Geiseldrama um einen gekaperten Touristenbus in der philippinischen Hauptstadt Manila ist nach mehreren Stunden beendet worden. Fernsehberichten zufolge erschoss eine Spezialeinheit der Polizei den Kidnapper.

Es ist unklar, wie viele der Geiseln das Drama überlebten. Eine Reporterin des Nachrichtensenders CNN berichtete, sie habe sieben Menschen gesehen, die den Bus selbstständig verließen. Helfer trugen zudem offenbar schwer verletzte oder tote Menschen aus dem Fahrzeug. Im Fernsehen war zudem zu sehen, wie Rettungsfahrzeuge zum Ort des Geschehens rasten. Insgesamt hielt der Kidnapper zuletzt vermutlich 15 Menschen in seiner Gewalt.


Zehn Geiseln freigelassen

Der 55-jährige Ex-Polizist hatte den Bus am Morgen gekapert, um seine Wiedereinstellung zu erzwingen. Nach Angaben der örtlichen Behörden befanden sich in dem Bus zunächst 22 Touristen aus Hongkong, der philippinische Fahrer sowie zwei weitere Philippinos. In den ersten Stunden nach dem Überfall mit einem Sturmgewehr ließ der Geiselnehmer insgesamt neun seiner Geiseln frei, der Busfahrer konnte kurz später fliehen.


Wegen schwerer Vergehen aus Dienst entlassen

Laut Polizei handelt es sich bei dem Geiselnehmer um einen einst hoch angesehenen Polizeibeamten. Er sei aber vor zwei Jahren wegen seiner Verwicklung in Raub, Erpressung und Drogendelikte entlassen worden. Der Mann bestreite jedoch jede Schuld und fordere die Prüfung seines Falls.
http://www.tagesschau.de/ausland/manila148.html


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden