weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unsympathisch

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Unsympathisch

Unsympathisch

06.11.2010 um 16:02
Unsympathisch sind mir hinterhältige und heuchlerische Menschen.


melden
Anzeige

Unsympathisch

06.11.2010 um 16:11
Ich halte es ähnlich wie @Demandred , gehe aber eher offen auf Menschen zu. Ich bin dennoch vorerst davon überzeugt, dass mich mit demjenigen auf den ich trotzdem freundlich reagiere nix verbindet / dass er mir unsympathisch sein wird. Ich kann meine besseren Freunde an zwei Händen mehr als locker abzählen, 99,9% der Menschheit sind mir pauschal unsympathisch. Auch wenn mir jemand vllt auf den ersten Eindruck hin sympathisch ist, kann das sehr schnell umschlagen. Ich werte das bei mir durchaus als Misanthropie auch wenn die wenigen guten Freunde meinen, ich sei einfach "kein Menschenfan".


melden

Unsympathisch

06.11.2010 um 16:11
Sympathie gibts in drei Sekunden und das Gegenteil eben auch. Wie mein Gehirn sortiert weiß ich nicht, aber ich habe oft im Nachhinein festgestellt dass dieser erste Eindruck fürn A*** ist....meist ist alles doch gaaanz anders ;)


melden

Unsympathisch

06.11.2010 um 16:32
Meistens reichen bestimmte Gesten, ein Satz oder schon das Erscheinungsbild, das mir jemand unsympathisch ist. Oftmals stimmt sogar der erste Eindruck. Nur manchmal schlaegt es dann doch um.
Mit sympathisch verhaelt es sich genauso.


melden

Unsympathisch

06.11.2010 um 16:58
ich finde sowas kann man nicht so einfach erklären da spielen zig verschiedene faktoren eine wichtige rolle. es kommt bei mir immer auf den ersten eindruck und das verhalten eines menschen an ob ich ihn sympathisch finde oder nicht.


melden

Unsympathisch

06.11.2010 um 22:02
@Elli84

bei mir hat sich der erste eindruck bisher immer bestätigt. nur am telefon lieg ich auch daneben. hinter einer sympathischen stimme steckte nicht immer der entsprechende mensch


melden

Unsympathisch

06.11.2010 um 22:45
@seven_of_nine
Fuer mich macht ne sympathische Stimme irre viel aus :)


melden
kaszimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsympathisch

06.11.2010 um 22:46
ein humorloser mensch ist für mich ganz schön unverschämt und allein deswegen schon ziemlich unsympatisch. besserwisser sowieso. und menschen die das leben all zu ernst nehmen und das wirklich wahre leben leicht übersehen.


melden

Unsympathisch

07.11.2010 um 02:29
Wer nicht in der Lage ist, sich der Ebene unter einem selbst, widmen zu wollen.

"Wer mit mir kein Bier am Tresen trinken will, mit dem will ich auch kein Kaviar essen"


melden

Unsympathisch

07.11.2010 um 10:03
@SiaDelicious

dann bist du sicher auch empfänglich für telefonverkäuferinen :)


melden

Unsympathisch

07.11.2010 um 10:06
@seven_of_nine
Ich bin bei Stimmen extrem waehlerisch, ob sie mir gefallen ;)
Von 100 Personen ist mir da vielleicht auf dem Wege einer sympathisch ;)


melden

Unsympathisch

07.11.2010 um 10:18
@SiaDelicious

stimme ist auch für mich wichtig. mir gefällt ein leichter soultouch


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsympathisch

07.11.2010 um 10:21
Ich habe bei mir zwei Möglichkeiten entdeckt, jemanden unsympathisch
zu finden.

Gleich auf Anhieb - und das ist unter Tausenden vielleicht einer

oder

erst nach näherem Kennenlernen. Da kann mich ein falsches Lachen,
ein hämisches Grinsen (wenn' ins Gespräch passt), unsteter Blick,
die Körperhaltung, der Sprachstil, der optische Eindruck, auf die
richtige Fährte führen, die dann später bestätigt, dass diese
Bekanntschaft ein Griff in's Klo war.

Ich möchte nicht falsch verstanden werden: Nicht jeder kann ein
Schönling sein und nicht jeder beherrscht einen geschliffenen Sprachstil,
das hat mit Sympathie nichts zu tun. Im Gegenteil: Einer der Nettesten,
die ich kenne, hat eine Hasenscharte und eine Sprachstörung.


melden

Unsympathisch

07.11.2010 um 10:51
@seven_of_nine
Ich mag markante Stimmen, die man in der Masse wieder raushoert. :)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsympathisch

07.11.2010 um 11:01
Gibt ja so nen netten Spruch :

"Für den ersten Eindruck gibts keine zweite Chance !"

Wobei ich sagen muss, ich hinterfrage dann selbst, was mich an einer Person stört, sollte ich Unsympatie empfinden. Ich denke man tut sich selbst keinen großen Gefallen zu vorschnell zu urteilen, mitunter hat ja das Verhalten des Gegenüber auch seine Gründe und da geb ich gerne mal eine zweite Chance um diese zu ergründen.

Wenn ich aber merken sollte, die Chemie stimmt nicht, dann erzwinge ich auch nichts, denn es gibt nunmal Menschen die nicht kompatibel sind, ob nun aufgrund ihres Weltbilds, oder ihres Sozialverhaltens, aber dieses Urteil kann man erst fällen, wenn man sich und der anderen Person die Möglichkeit gibt, sich ausgehend beschnuppert zu haben ;)


melden

Unsympathisch

07.11.2010 um 11:18
Ich finde auf den ersten Eindruck zu urteilen, kann ganz schön schnell daneben gegriffen sein, da verlässt man sich ja nur auf den optischen Eindruck, und der kann sich ja von Zeit zu Zeit wieder verändern. Manchmal wirkt jemand vielleicht unsympathisch nur weil er grad ein wenig seltsame Kleidung anhat? Und am nächsten Tag dann wieder supergut aussieht, wenn er die richtige Kleidung trägt? Und auf die Laune kann es ja auch noch drauf ankommen, wenn mal jemand grad eine miese Stimmung drauf hat, kommt er vielleicht viel unsympathischer rüber, als wenn er super gut drauf ist?
Hat wohl auch ein Blinder die Möglichkeit auf den ersten Eindruck zu urteilen?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsympathisch

07.11.2010 um 11:33
@whiteIfrit

nur auf Klamotten zu achten wenns um die Entscheidung geht, ob man jemanden sympatisch, oder unsympatisch empfindet ist extrem oberflächlich !

Es sollte schon der Mensch sein, der in den Klamotten steckt, sprich die Persönlichkeit empfinde ich bei dieser Entscheidung wichtiger !

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass die Moral der Geschichte "Des Kaisers neue Kleidung" schon tiefsinniger ist, denn ein Mensch kann optisch noch so ansprechend ausschauen, aber menschlich total versagen ;)


melden

Unsympathisch

07.11.2010 um 11:39
Arrogante und unfreundliche Menschen.


melden

Unsympathisch

07.11.2010 um 11:44
@DieSache

Da geb ich dir Recht, aber wie kann man den auf den ersten Eindruck innerhalb weniger Milisekunden auf die Menschlichkeit schliessen? Ich finde das nur schon total oberflächlich!

Um einen Menschen nach seiner menschlichkeit einteilen zu können muss man doch mindestens mit ihm gesprochen haben? Und wenn jemand nicht so ein schönes Gesicht hat, ihn nur nach dem zu beurteilen könnte ja auch unmenschlich von einem selber sein? ;)


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsympathisch

07.11.2010 um 11:57
@whiteIfrit

deswegen versuche ich so vorurteilsfrei wie möglich selbst auf Menschen zuzugehen und mir Zeit zu lassen bei dem Urteil, ob mir jemand sympatisch ist oder nicht ;)


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden