Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unsympathisch

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Unsympathisch

Unsympathisch

24.11.2010 um 10:02
@Wandermönch

Man muß sich ja nicht gleich um den Hals fallen und "Bussi-Bussi" machen ;) .
Ich verkehre mit besagter Dame nur schriftlich und lasse mich auch über ihre Schikane allenfalls zuhause aus ;) , sie sitzt nunmal in manchen Dingen am längeren Hebel.


melden
Anzeige

Unsympathisch

25.11.2010 um 02:53
@Thalassa

ja sowas ist unschön - hatte ich auch schon so fälle - hab da auch keine patentlösung - und frag mich immer schon ne stunde vor dem besuch wie man sich am diplomatischsten verhalten sollte - aber fällt mir nie was ein und wenn wars dann auch verkehrt :D
auf jeden fall die fassung bewahren und versuchen erwachsen rüberzukommen - ein bissi die supernanny kopieren :P - höflich sein - und ja und amen sagen - und so sachen wie "Ahja so hab ich das noch gar nicht betrachtet" - gg - dann geht man wenigstens nicht komplet verarscht nach hause :D


melden

Unsympathisch

25.11.2010 um 09:27
@Wandermönch

Naja - manchmal entfleucht mir ja doch am Telefon oder in einem Anschreiben hin und wieder ein leicht zynischer Unterton (ich gehe ja da nie persönlich hin), das verbessert natürlich die Stimmung auch nicht gerade - macht mir aber hin und wieder das angenehme Gefühl mich nicht ganz "verkauft" zu haben.
Aber wie gesagt - sie sitzt am längeren Hebel und könnte mich, wenn sie könnte wie sie wollte - sozusagen am langen Arm "verhungern" lassen (im übertragenen Sinne gesehen).


melden

Unsympathisch

27.11.2010 um 21:57
Menschen, die ich nach längerem Kennenlernen unsympathisch finde:
Überhebliche, selbstgerechte, arrogante, engstirnige, stockkonservative, anmaßende, nur-meine-Meinung-zählt-alle-doof-außer-ich-Leute.
Möchtegern-Intellektuelle, die meinen Sie wären was Besseres als andere, und ihr Weltbild das einzig Richtige.


melden

Unsympathisch

08.12.2010 um 19:15
Ist es nicht fast immer so das einen genau das an einem Menschen stört was man auch selber hat?? ich meine nehmen wir mal arroganz..man kann doch auch selbst arrogants ein ohne es zu merken..ich weiß noch..ich kannte mal ein Mädchen das so Ignorant und Egoistisch war das es mich jeden Tag zur weißglut gebracht hat.. doch als ich mal in Ruhe darüber nachgedacht habe...habe ich mit Zähneknirschen bemerkt das ich genauso drauf war wie sie oder eher gesagt genau auf dem richtigen Weg war , genauso wie sie zu werden.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden