weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

363 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Psychologie, Frauen, Gefühle, Männer, Bedürfnisse

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 17:09
@history_x

Hm.. man kann daraus ein Beispiel von Verständigungsschwierigkeiten zwischen Mann und Frau machen, man muss es aber nicht...

Können wir nicht einfach sagen, dass das Thema hochkomplex ist und es in der Natur der Sache liegt, dass hier manch ein Satz der näheren Erklärung bedarf?

Meiner Meinung nach wird viel zu viel Dramatik in ganz normale Konversationsschwierigkeiten des Alltags gelegt, und leider oft mit dem Fokus auf die Geschlechterthematik.


melden
Anzeige

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 17:10
Männer wollen wirklich u. die Frauen verstehen das einfach nicht.


melden
kaszimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 18:28
@Lamm
ja, dass stimmt. als mann sagt man einer dass man sie liebt, doch sie will das irgendwie nicht verstehen und dann will man von dieser jenigen deswegen nix mehr wissen, dann machen die ein auf eingeschnappt fragen sich ernsthaft warum der mich nicht will.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 20:03
@corpuls
corpuls schrieb:Ja, zugegeben - aber wir können ja wie gesagt nichts dafür!
wenn du mein post genau gelesen hättest wüsstest du das ich es nicht genau weiss.
nur den ersten satz zu lesen und dann zu zitieren bringt da auch nicht viel :D ;)


@interrobang
interrobang schrieb:wirst dich wundern aber ich kenn genug frauen die genau so drauf sind. ^^
ich erlaube mich selbst zu zitieren:
Kiiwii schrieb:und ja wir sind auch sexistisch. hat ja sex and the city bereits erwiesen.
:D


@ AnSop
AnSop schrieb:klick mal auf seidseit.de
wenn du möchtest servier ich dir meine rechtschreibfehler gerne gedünstet auf einem silbernen tablet. vielleicht als nachtisch noch einen keks? :D


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 20:13
Bin nach wie vor der Meinung, dass Männer und Frauen nur an einer Stelle zusammen passen. Ansonsten sollten sie es einfach sein lassen, den anderen richtig verstehen zu wollen. Wir sind so unterschiedlich gestrickt, soll doch so sein, diese Gegensätze. Eben wie schwarz und weiß, Sonne und Mond so auch - männlich und weiblich. Brauch doch alles seinen Gegenpol. Können doch nicht die Männer wie die Frauen denken oder umgekehrt, na das wär ja 'ne Katastrophe.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 20:34
@Chapa

im prinzip richtig und trotzdem versuchen wir uns miteinander zu arrangieren.
wir suchen einen partner, am besten auh noch für die ewigkeit, was aber in vielen fällen leider nicht zu funktionieren scheint, womit wir wieder beim thema wären.
mich würde interessieren welches geschlecht öfter eine beziehung beendet. ob männlein oder weiblein. was ich weiß das frauen was das angeht zumindest fixer in der entscheidung sind und das ganze sehr kaltblütig angehen können wenn sie denn wollen.
männer wollen doch im prinzip nichts anderes als frauen, nur sind sie nicht in der lage das auch ebenso verständlich rüber zu bringen. und wenn sie es denn mal schaffen sollten ist das hinderniss der weiblichen mentalität trotzdem noch lange nicht überwunden. alles wird hinterfragt und auf den prüfstand gestellt. und ich denke das ist eine tatsache die manche männer fast den verstand kostet.


melden
Zaunkönig1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 20:56
Ich habe gerade nach einer Statistik gesucht, die besagen kann wer eher "Schluss macht", aber konnte keine finden.
Was ich aber im Netz herauslesen konnte ist, dass Frauen dieses scheinbar viel eher und öfter tun, als ein Mann.
Das wird daran liegen, dass man sich als Frau mehr Gedanken über sich und die Zukunft macht.
Männer sind leicht zufrieden zu stellen, große Kinder, mit wenig Anspruch(meine Erfahrung).
da passt auch wieder was ich weiter vorn geschrieben hatte, Plan gut-Ausführung schlecht.^^


melden
oxbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 20:58
@history_x
history_x schrieb:ich kann dem voll und ganz zustimmen, derjenige der eine Beziehung aber gleichzeitig Freiheit will kann in meinen Augen keine Beziehung führen.
schön das es noch Menschen wie Dich mit Verstand und Herz gibt
schade, dass es nach meiner persönlichen Erfahrung tatsächlich bis jetzt ausschliesslich Frauen waren, die sich auf solche Weise in meinen Augen hervor taten.

naja ich lass mich überraschen was noch kommt und urteile darüber einfach nicht


Freiheit steht unter dem Wohl der Gemeinschaft

das ist etwas was unsere Gesellschaft größtenteils im Rahmen einer notwenigen und guten Individualisierungsphase leider dabei verlernt hat
und nun bald wieder neu erlernen müsste


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 20:58
@Feingeist

Das stimmt wohl. Von weiblicher Seite wird viel hinterfragt. Ich glaube, dass Männer auch einfach nur glücklich sein wollen und eine Frau finden möchten, die unkompliziert ist. Und Frauen haben auch arg mit ihren Hormonen zu tun, wirklich, hört sich komisch an, ist aber so. Ist alles nicht so leicht. Und beide Parteien machen es sich nicht gerade leicht. Auch wird allzu oft alles auf die Goldwaage gelegt. Man sollte immer wieder daran denken, dass jeder anders ist, was ja unsere Individualität ausmacht und das man auf alle Fälle den anderen so nehmen sollte, wie er ist. Aber das ist nicht einfach.
Wir vergessen immer wieder, das weiblich und männlich zwei unterschiedlich "Pole" sind.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:00
@Feingeist

Achso und mit dem Trennungsverhalten, ich glaube dass Frauen länger aushalten, aber wenn sie sich dann entschieden haben zu einer Trennung, dass auch durchziehen. Und Männer, naja, die denken dann da auch wieder etwas praktischer, wollen doch nicht so schnell auf "alles" verzichten und schlucken deshalb viel runter und gehen ihren eigenen Weg .... denk ich mal so.


melden
oxbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:04
@Zaunkönig
Zaunkönig1 schrieb:Plan gut-Ausführung schlecht
ist mir bei kritischer selbstbetrachtung auch eindeutig aufgefallen
das ich unterlegen bin und die weiblichen kräfte die "besseren" sind

deswegen habe ich mich auch irgendwie immer -nicht nur- als Diener der Frauen verpflichtet gesehen


melden
Zaunkönig1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:06
@oxbox

Na das ist doch mal eine Aussage!^^


melden
oxbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:13
und das sag ich nicht um hier rum zu schleimen
das will ich aber betont wissen


ich weiss ja was viele immer schnell denken
in ihren kaputten phantasien


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:17
@oxbox

An "kaputte" Sachen hätt ich jetzt zwar nicht gedacht, aber mir stellt sich die Frage, wieso du dich als "Diener" gesehen hast? Oder empfindest du nach der "alten Schule" Respekt vor dem weiblichen Geschlecht? Das ist ja mal interessant :)


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:21
Ich finds ja unabdingbar, daß man wirklich gleichberechtigt ist. Keiner sollte sich dem anderen über- oder unterlegen fühlen. Daß der eine das und der andere vielleicht dies besser kann und übernimmt, sollte eigentlich die Grundlage sein.
Respekt sollten beide "Parteien" gleichsam vor dem jeweils anderen haben.
Selbst wenn jetzt Männlein und Weiblein als Gegenpole gelten sollten, dann sind sie ddoch doppelt stark, wenn sie in eine Richtung am Strang ziehen und sich ergänzen.


melden
Zaunkönig1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:24
@oxbox
@Chapa

Für mich ist das Wort "Diener" eine klare Aussage und bedarf keiner Erklärung.^^


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:27
@Zaunkönig

Echt ? Nö, so seh ich das jetzt nicht ? Oder versteh ich was falsch ?

Außerdem wollen Männer eigentlich auch bloß ihre Ruhe und 'n friedliches Dasein und ne Frau, die sie lieben können.


melden
Zaunkönig1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:30
@Chapa

Nein du verstehst nichts falsch.Ich dachte jetzt doch eher an die "kaputte" Richtung, die oxbox meinte.^^


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:32
@Zaunkönig

mmmh. Ich glaube, die hat er nicht gemeint.
Er ist ein Mann, möge er uns sagen was er meint .... krch. ;)


melden
Anzeige
Zaunkönig1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:35
@Chapa
@oxbox


Genau.Drücke sich der "Diener" bitte klarer aus.^^


Und da denken Männer immer sie drücken sich verständlich aus.


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden