weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

363 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Psychologie, Frauen, Gefühle, Männer, Bedürfnisse

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:37
@Kiiwii
ahhh, wäre sehr schön :D


melden
Anzeige

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:38
@Zaunkönig

Nun, eigentlich erwähnte er ja, er meint es nicht im Sinne einer negativen Denkweise ;)

Wobei ... was ist am "dienern" eigentlich negativ ? Auch wieder nix. Wenn derjenige glücklich ist und die Dame zu auch, dann ist es für beide gut.
Er kiechert sich bestimmt grad einen über unsere Mutmaßungen.

Ach ja, die Männers.


melden
Zaunkönig1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:50
@Chapa

So sehe ich das auch.

Apropos Männer-oxbox schuldet uns noch eine Antwort.^^


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:53
@Zaunkönig

Mir fällt grad ein, da gibts doch diesen Film ... der ist zwar mit Mel Gibson, aber ;) vielleicht 'n bißgen was wahres drann ?


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:54
@Chapa
Chapa schrieb:schlucken deshalb viel runter und gehen ihren eigenen Weg .... denk ich mal so.
ja besonders alkohol :D
nein mal im ernst ich denke das stimmt. männer gehen solche sachen echt praktischer an. warum auch nicht so ist es leichter. ich habe mich samstag auch getrennt und hab bereits morgen ein date. nicht weil ich eine freundin suche sondern einfach weil ich das kann.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 21:59
@Feingeist

Jo, wie auch immer. Da wird nicht viel rum gelabert, bei den Männern, sondern Taten folgen. Siehst, du gehst auch gleich wieder in die Spur. Kommt auch immer drauf an, wie alles war, wie's geendet ist und überhaupt.
Wo is'n jetzt der Sinn zwischen "nicht dass du eine Freundin suchst, sondern weil du es kannst"?
Achso ... du kannst es, weil das andere "erledigt" ist ? Typische Männerlogik ... aber cool.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 22:02
@Chapa

ja also ich kann und darf. das ist eigentlich auch schon der einzige grund weswegen ich das jetzt mache. und die langen winterabende sind doch immer so furchtbar kalt da möchte man sich ja auch gerne mal wärmen oder? :D
ne aber ich sehe keinen grund dafür das man(n) da ewig trauern muss. die welt geht eben nicht unter und so denken nunmal viele kerle.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 22:07
@Feingeist

Ja, genauso hat ichs verstanden, dann. Nach 'ner Weile ;)
Wenns eh schon lange im argen lag und endlich die "Befreiung" da ist, genau, warum nicht. Aber glaub mal, gibt auch Frauen, die so cool drauf sind. Und vernünftigerweise wissen, dass man immer nach vorn schaut, nie nach hinten.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 22:08
@ramisha

du hast es wohl nicht verstanden, oder nicht richtig gelesen.
ich habe extra "offiziell" gesagt. da sie es lediglich nach außen so propagieren.
gecu schrieb:also mal auf die masse gesehen,
ist die frau da nicht viel anders/besser wie der mann.
nur das die frau ein ganz klares problem hat,
sie macht ganz offiziell nur aus liebe sex.
aber im hinterstübchen besorgtse sichs dann auch.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 22:09
@Chapa

ja ist ja auch gut das es eben diese frauen auch gibt. viele männer freuen sich darüber ;)
womit wir wieder beim thema wären :D
männer und "das eine" :D


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 22:12
@Feingeist

:D Dazu gehören ja eischentlich auch zwei. Also von anderen "Vorkommnissen" jetzt mal abgesehen. Denken Frauen genauso oft daran, wie Männer.
Wobei ... es ist von der Natur so vorgesehen, dass die Männer "das eine" wollen. Sonst wären wir schon ausgestorben.


melden
Zaunkönig1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 22:13
Es sind aber nicht alle Frauen die immer nach vorn schauen, und gleich an das "eine" denken.
Man kann die Männer ganz weglassen und vorwärts gehen, was auf die Dauer aber auch langweilig ist.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 22:14
@Chapa
Chapa schrieb:s ist von der Natur so vorgesehen, dass die Männer "das eine" wollen. Sonst wären wir schon ausgestorben.
na da soll sich aber nochmal jemand beschwehren ey :D
tja männer sind einfach gestrickt aber auch glücklich damit. das leben ist somit unkomplizierter.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 22:18
@Feingeist

Sag ich doch ... könnte alles so einfach sein, mit den Männern und den Frauen.

@Zaunkönig

Stimmt, manche Frauen sind länger traurig und alles.

Wir haben halt zwei unterschiedlich ausgebildete Gehirne, kann man nix machen, nur akzeptieren und respektieren. :)


melden
Zaunkönig1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 22:23
@Chapa

Das hat oft nicht einmal etwas mit Traurigkeit zutun, sondern mit absolutem Vertrauensverlust in die Männerwelt.Und dann kommt man zu Punkt, an dem man sich entscheidet ein Leben ohne Männer zu versuchen.

Es sei denn das perfekte "dienende" Gegenstück ist in reichweite.^^

Und das mit den unterschiedlichen Gehirnen kann man auch ausgleichen.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 22:26
@Zaunkönig

Na ob mans jetzt "Traurigkeit" oder "Vertrauensverlust" nennt .... ich leg die Wörter nicht so auf die Goldwaage. Nicht jeder verliert gleich das Vertrauen, weil 'n paar Männer übel drauf waren. Gibt ja auch genug Frauen, die das Vertrauen von anderen missbrauchen.

Muss echt kiechern, wie du den Übergang zum "perfekt dienenden Gegenstück" hingekriegt hast. :D


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 22:45
"dienern" klingt für mich komisch. Ich meine das Prinzip der bedingungslosen Liebe oder wie man sagt, bei dem man dem Partner alle Liebe gibt ohne etwas zu erwarten. Ehrlich gesagt wäre mir das zu wenig wenn der Partner von mir selbst eigentlich garnichts will. So jemand würde mich langweilen.


melden

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

09.11.2010 um 22:49
Ja, dass würde irgendwann gegen die Wand gehen. Jemanden absolut lieben, so wie er ist, ist ja okay. Aber "dienen" nein, da gibt man sein "selbst" auf.


melden
Anzeige
oxbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Männer wirklich wollen (und Frauen nicht verstehen)

10.11.2010 um 00:31
@Zaunkönig
@Chapa
als Diener Gottes
diene ich niemals einem fernen Gott
sonder immer den Menschen meiner realen Umwelt
dabei muss man nicht sich nicht unterwerfen
dann wäre es kein Dienen sonder Sklaverei

es obliegt also rein dem Bedíenten selbst

Deswegen auch Frauen, weil sich sich als die richtigen heraustellten

sie können damit Verantwortungs bewußt umgehen

denn Bedient zu sein zieht die Veantwortung für das Wohl des Dieners nach sich

es ist ungleich leichter zu dienen als richtig Bedient zu werden

und da mache ich es mir eben gerne etwas einfach ;o) ganz simple Logik

natürlich habe ich als Diener die Verantwortung meinen Dienst möglichst umfassend und gut zu machen

nur eine wirklich großzügige Frau versteht sich wirklich gut darauf
es darf ihr nicht an Weitsicht und damit verbunden einer großen Imaginationsfähigkeit fehlen
denn sie muss aus sich heraus fähig sein eine Illusion zu beider seítigem Wohlergehen
zu erzeugen, die nicht zu weit von der Wirklichkeit entfernt sein darf

denn träume taugen nur zur unserem Leben wenn sie niemals ganz den Bezug zur gelebten Wirklichkeit verloren haben


tja und Frauen haben die besser Phantasie

dazu muss man ihnen aber zuhören können
und das ist für uns Männer schwer


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden