weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Mensch gut oder schlecht?

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Böse, GUT
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Mensch gut oder schlecht?

10.11.2010 um 11:42
Das kommt auf den Mensch an aber allgemein ausgedrückt würde ich sagen, das die meisten schlecht sind. Sehr schlecht sogar!


melden
Anzeige

Ist der Mensch gut oder schlecht?

10.11.2010 um 12:00
Gut und Böse liegen im Auge des Betrachters. Eine objektive Abwägung ist daher nicht möglich. Der Mensch ist auf jeden Fall egoistisch.


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

10.11.2010 um 13:56
also für den Planet Erde sind wir schlecht (Umweltverschmutzung)
für die Tierwelt sind wir schlecht (Das langsame ausrotten der Tiere)
und stellenweise sind wir auch schlecht für uns (Gewaltbereitschaft)

also ja, der großteil der Menschheit ist schlecht -.-


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

10.11.2010 um 15:01
es ist auf dieser welt unmöglich, gut zu sein und doch zu leben


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

10.11.2010 um 15:09
schwer zu sagen.


gut und schlecht?


also ich erlebe mich mal so, mal so.

mfg,


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

10.11.2010 um 17:20
Weder noch.


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

10.11.2010 um 19:29
Weder noch. Jedes Individuum tut genau das, was auch alle anderen Tier-Individuen tun: Was am besten für sie selbst ist.

Das kann sich sowohl ich guten wie in schlechten Handlungen äußern.

Jedoch ist zu beachten, das, wer schlechtes tut, dieses niemals als schlecht empfindet, weil er immer eine moralische Rechtfertigung hat.

Und die Mehrheit der Schäden, die der Mensch anrichtet, ist entweder eine folge von Gier/Faulheit oder , in den meisten Fällen, Dummheit.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Mensch gut oder schlecht?

10.11.2010 um 19:34
hängt vom Charakter ab...ob er gut oder schlecht ist


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

10.11.2010 um 19:53
scheiße ;)


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

11.11.2010 um 13:24
ist der mensch gut oder schlecht?

na ja, zumindest sind wir zu ALLEM fähig... ob das gut ist? hm.... keine ahnung, ob das schlecht ist? auch keine ahnung!

ich finde es jedenfalls schlecht das wir (der mensch/die menschheit) bereit sind dinge zu tun, die über alle grenzen gehen, wie z.b.:
missbrauch eines anderen, tiere quälen... oder pädophil sein.... morden und die ganzen anderen vielen perverse dinge die es noch gibt...
dazu ist der mensch fähig... ich frage mich manchmal, warum das so ist...!?


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

11.11.2010 um 17:55
@surprise

Wo soll das bitte ne Lebenseinstellung sein? Das ist die logische Schlussfolgerung aller Ungläubigen. oder meinst du das der Mensch zu einem bestimmten Zweck geschaffen wurde?


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

11.11.2010 um 17:58
jop, das mein ich! ;)


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

11.11.2010 um 18:31
Es gibt auch gute Menschen..aber die haben in dieser Welt keine Chanche...deswegen werden die meistens auch schlecht..insgesamt ist er wieso schlecht..wenn ich religiös wäre würd ich sagen das der mensch nicht von gott sonder von satan erschaffen wurde...Na ja...es gibt unendlich Beweise das der Mensch schlecht ist


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

11.11.2010 um 18:37
@surprise
Religion ist nur dafür da, Leuten mehr Selbstbewusstsein zu geben und im Leben zu helfen, schade das du nicht stark genug bist mit der Wahrheit zu leben, dass unser Leben zufall ist, anstatt mit ausgedachten Geschichten.


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

11.11.2010 um 20:16
@IamPd

tja schade... dass ich nich stark genug bin!

aber vielleicht ist gott ja für mich die wahrheit und für dich gibt es eben eine andere wahrheit!

schade, dass du den glauben zu gott nicht verstehst! mit stark sein hat das nichts zu tun!

vielleicht begnest du gott ja noch in deinem leben, dann würdest du verstehen, was GLAUBEN heißt!
klingt für dich jetzt vielleicht komisch.... aber ich wünsche es dir!

übrigens gibt es einen satz, der es vielleicth verständlciher macht?!:

Gott ist Liebe und Liebe ist Gott!

;)


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

11.11.2010 um 21:02
@surprise
Nein, ich verstehe schon warum Menschen an Gott glauben, es ist nur Schwachsinn. Die meisten beten zu Gott, weil sie etwas brauchen was ihr leben kräftigt und was ihnen einen Sinn verleiht. Die meisten beten zu Gott wenn sie ratlos sind und niemanden im Leben haben mit denen sie über das reden können was sie beschäftigt. Der Glaube daran das Gott dir zuhört, gibt Kraft im Leben, ein Gefühl der Sicherheit und baut dich auf.
Das ist der Grund warum so viele Menschen blind sind und nicht erkennen wie absurd die Vorstellung ist, wie unrealistisch und offensichtlich erfunden sie ist. Viele können nicht ohne leben und für viele ist es einfach eine große erleichterung.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Mensch gut oder schlecht?

11.11.2010 um 21:11
manche sind gut und manche sind schlecht


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

11.11.2010 um 21:42
@IamPd


hä? ja und was ist daran jetzt falsch?

du hast menschen zum reden, die dich stärken und dir das gefühl geben, du wirst gebraucht!
menschen die an gott glauben, haben auch menschen zum reden.. es heißt nicht, nur weil man an gott glaubt, hat man niemanden zum reden, das ist schwachsinn!!
eine beziehung zum göttlichen zu haben ist mehr, als einfach nur mal "sich ausquatschen"!
das göttliche an menschen zu sehen und in sich zu tragen, ist das besondere! bloß es lässt sich schwer beschreiben, da es ein gefühl ist!

sehr viele große persönlichkeiten glauben an gott und ihr glaube hat ihnen geholfen und erkenntnisse gebracht, also, muss ja etwas dran sein.
der glaube ist nicht mit der vernunft zu erklären. er hat was mit dem herzen zu tun.
einstein sagt einmal:
"Je weiter die geistige Entwicklung des Menschen vorschreitet, in desto höherem Grade scheint mir zuzutreffen, dass der Weg zu wahrer Religiosität nicht über Daseinsfurcht, Todesfurcht und blinden Glauben sondern über das Streben nach vernünftiger Erkenntnis führt."

nunja.. du glaubst eben, es gibt keinen gott, also glaubst du anscheinend ja auch. jeder mensch glaubt an etwas, wenn nicht an gott, dann zumindest an sich selbst und da gott in jedem von uns teil ist, glaubt man dann automatisch auch ihn, auch wenn demjenigen das so nicht bewusst ist!


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

11.11.2010 um 21:58
@surprise
es ist klar, dass nicht alle Gläubigen niemanden zum reden haben, dass ist auch gar nicht die richtige Schlussfolgerung aus meinen Aussagen, du musst schon genau lesen. es macht aber für viele das Leben einfacher, wie ich erwähnt habe. und warum muss der Glaube den großen Persönlichkeiten die Erkenntnis gebracht haben, nur weil sie gläubig waren, das ist wieder falsch geschlussfolgert. und wie kommt du zu dem Schluss das Gott in jedem von uns ist? wohl etwas voreilig, die einzige Begründung ist dein "Gefühl", das man aber auch ganz anders begründen kann.

und ich denke auch der Drang nach diesem guten Gefühl: "das göttliche im Menschen sehen", ist eine der Gründe warum Menschen an eine höher gestellte Macht glauben müssen, sie können unterbewusst nicht akzeptieren, dass im Menschen nichts großartiges göttliches steckt, sondern nur ein Ergebnis aus einer Reihe Mutationen und Zufällen ist.


melden
Anzeige

Ist der Mensch gut oder schlecht?

11.11.2010 um 22:16
ja, ich glaube da liegt der unterschied zwischen uns. ich glaube an schicksal und du an zufall.
was ist daran falsch, sich das leben damit einfacher zu machen? ich versteh nicht wo dein problem liegt.
"..dass im menschen nichts großartiges göttliches steckt.." --> herzlichen glückwunsch, du hast die fähigkeit, jede flammen zum ersticken zu bringen.

es bringt nichts, du kannst und willst das mit dem glauben nicht verstehen und stempelst die gläubigen als "nicht selbstbewusst" ab. für dich sind das menschen, die anscheinend, in der welt nicht so leben wollen wie sie ist und sie wollen der realität nicht ins auge sehen. na bitte schön! wenn das deine ansicht der dinge ist, dann viel spaß noch!! ich find das schade, wenn man in so einer kleinen welt lebt wie du und schon so fest in seinen denkweisen verstrickt ist, dass man überhaubt nicht offen für neues ist!
vielleicht reagier ich jetzt etwas übertrieben, ich kenn dich ja nicht, nur das ist mein eindruck!

zum thema zufall, du glaubst nicht, was ich schon alles an aneinanderreihungenvon "dummen" zufällen erlebt habe... seitdem glaub ich an schicksal!


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden