Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Mensch gut oder schlecht?

279 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mensch, Böse, GUT ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist der Mensch gut oder schlecht?

06.06.2021 um 21:24
@Zanclus
Wir sind ideologiebefreit? Da habe ich aber was verpasst. Meines Wissens ist immer noch ein erheblicher Teil selbst der deutschen Gesellschaft religiös - bevor das nicht vorbei ist, weckt mich bitte gar nicht erst auf...

Das Ölfass würde ich aber auch nicht in den See kippen, wenn ich nicht daraus trinken wollte ;)

Für mich ist dieser Fokus auf den Umweltschutz insofern begrüßenswert, als dass es viel nutzlosere Ablenkungen gäbe, auf die wir uns fokussieren könnten. So arbeiten sich wenigstens viele Menschen (wenn auch oftmals laut, aber ergebnislos) an einer an sich sinnvollen Idee ab. Nur, es ist nach wie vor nur eine Beschäftigung mit einem daily doing, die Erhaltung eines status quo als höchstem Ziel. Quasi wenn die Mutter sagt "räum Dein Zimmer auf und wasch Deine dreckige Wäsche". Wir bleiben dabei aber der Jugendliche, der in seinem begrenzten Mikrokosmos vor dem Computer hockt und sich ab und zu ein Poster an die Wand hängt. Ich meine, was wenn das CO2-Ziel erreicht ist? Was nimmt dann den Platz ein? Wir reagieren nur auf die Folgen unserer bloßen Existenz und verwalten unsere Stoffwechselelemente. Irgendwie verdammt wenig für eine hoch entwickelte Spezies.

----

Nachtrag zum Thema "Rache" - das finde ich wirklich irgendwie süß. Ein bisschen wie die alten Griechen, der Versuch, äußerst komplexe Vorgänge zu vereinheitlichen und zu vermenschlichen. Und es war ja klar, dass die rachsüchtige Natur wieder weiblich ist.


1x zitiertmelden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

06.06.2021 um 22:19
Zitat von rhapsody3004rhapsody3004 schrieb:Nicht nur immer mehr Hitze- und Dürreperioden sondern auch immer häufiger Unwetter und als Kirsche auf der Torte nimmt auch die Intensität von Wetterextremen wie Hitzewellen, Stürmen und Starkregen zu. Und das nicht nur global sondern auch bei uns in gemäßigten mitteleuropäischen Zonen.
Hab mich damit beschäftigt und kaum belastbare Belege dafür finden können. Weder dass ein menschengemachter Klimawandel diese Erscheinungen verursacht, noch dass es weltweit eine Häufung dieser Erscheinungen gibt. Letzteres halte ich aber durchaus für möglich, da Klima ständig im Wandel ist.
Zitat von XAEXAE schrieb:Wir sind ideologiebefreit? Da habe ich aber was verpasst. Meines Wissens ist immer noch ein erheblicher Teil selbst der deutschen Gesellschaft religiös - bevor das nicht vorbei ist, weckt mich bitte gar nicht erst auf...
Zumindest der Glaube an den biblischen Gott und die Angst vor Höllenfeuern hat in unserem Land glaub ich schon in den letzten Jahrzehnten an Kraft verloren. Während die Ehrfurcht vor der Natur, der man in früheren Zeiten eher gleichgültig bis feindlich gegenüberstand, massiv zugenommen hat.
Zitat von XAEXAE schrieb:Für mich ist dieser Fokus auf den Umweltschutz insofern begrüßenswert, als dass es viel nutzlosere Ablenkungen gäbe, auf die wir uns fokussieren könnten.
Und wesentlich sinnvollere. Damit kein falscher Eindruck entsteht, ich bin nicht gegen Umweltschutz. Wir alle wollen saubere Luft atmen und sauberes Wasser trinken. Nur ob man deswegen jeden Baum zum Heiligtum erklären, jeden Lurch schützen und die Umwelt mit Windrädern vollkleistern muss, ist halt die Frage. In einem eigentlich reichen Land, in dem es nach wie vor Kinderarmut gibt, in dem voraussichtlich Millionen von Menschen durch die Digitalisierung arbeitslos werden, bestehende Tierschutzgesetze in der Massentierhaltung nicht eingehalten werden, usw., gibt es meiner Meinung nach sinnvollere Aufgaben.


1x zitiertmelden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

06.06.2021 um 23:12
Zitat von ZanclusZanclus schrieb:Hab mich damit beschäftigt und kaum belastbare Belege dafür finden können. Weder dass ein menschengemachter Klimawandel diese Erscheinungen verursacht, noch dass es weltweit eine Häufung dieser Erscheinungen gibt. Letzteres halte ich aber durchaus für möglich, da Klima ständig im Wandel ist.
Ich schon. Da wurden insbesondere die letzten 50 Jahre global beleuchtet. Hurricane, Tornados, Hitzesommer, Starkregen - deren Intensitäten haben zugenommen.
Uns als gemäßigte Zone betreffen vor allem Orkane (auch die Häufung von Tornados aus sogenannten Gewitter-Superzellen), Hitzesommer und Starkregen.

Starkregen als Folge wurde sehr schlüssig mit der Erwärmung unserer Ozeane erklärt und dass sie sich nicht nur häufen sondern auch weiterhin stärker werden, umso wärmer unsere Ozeane werden.
Übrigens auch extreme Schneefälle.


Und verdammt, schaut euch doch nur mal die Sommer der letzten 20 Jahre in Deutschland an. Die Unwetter-Sommer haben zugenommen. Normale Sommergewitter wie früher gibt es doch kaum noch. Gewittersuperzellen mit starkem Sturm oder gar Orkanböen, extreme Hagelschauer oder Starkregen, der für reichlich Überschwemmungen sorgt, häuften sich dagegen.


Mittlerweile bzw. seit ein paar Jahren schon kann man sogar schon diverse Versicherungen für Unwetter-Schäden abschließen und insbesondere Menschen aus NRW und dem Osten aber auch aus Süddeutschland sollten darüber ernsthaft nachdenken.


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

07.06.2021 um 17:34
@rhapsody3004

Ich könnte jetzt Statistiken von Versicherungen einstellen, die ein anderes Bild zeichnen, nur ist das alles OT und gehört hier nicht rein. Also: Ist der Mensch gut oder schlecht?


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

07.06.2021 um 18:14
Der Mensch ist ein komplexes Wesen und hat somit schlechte und gute Anteile. Da jeder Mensch verschieden ist, kommt es denke ich auf den Einzelnen drauf an, ob er sich entscheidet (je nach Situation) eher schlecht oder gut zu agieren.

Als Mensch hat man meistens die Wahl, was Tiere, Pflanzen und Steine nicht haben.


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

07.06.2021 um 22:48
@Carsti
Steine?
kannst du bitte genau erklären wie du das meinst.
Danke


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

07.06.2021 um 22:54
Ich wollte eigentlich nur ein wenig Humor einbauen mit meinem Anfügen von Steinen. (musste irgendwie an den buddhistischen Satz "behandle ein Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen" denken) Trotzdem können Steine wie auch Pflanzen und Tiere keine moralischen Entscheidungen treffen.

Der Mensch allerdings schon. Ich hoffe es ist nun verständlicher :-)


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

08.06.2021 um 05:22
@Carsti
Du hast ja recht, Steine haben keine Wahl. Sten der Stein wurde nicht gefragt, er wurde einfach fortgejagt... 😁

Wenn man Zynisch wäre müsste man ja Hitler, Stalin, Hussein und Co ja als gute Menschen bezeichnen. Sie haben schließlich Millionen Tonnen Co2 langfristig verhindert. Auch Harz4 trägt zum Umweltschutz bei.


1x zitiertmelden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

08.06.2021 um 05:24
Vielleicht sollte man eher fragen ob der Mensch richtig oder falsch handelt in bezug auf ein Ziel.


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

08.06.2021 um 12:50
Zitat von Miles1701Miles1701 schrieb:Wenn man Zynisch wäre müsste man ja Hitler, Stalin, Hussein und Co ja als gute Menschen bezeichnen. Sie haben schließlich Millionen Tonnen Co2 langfristig verhindert. Auch Harz4 trägt zum Umweltschutz bei.
Das ist schon richtig. Da aber auch Hitler und Co. Menschen waren, hätten sie sich auch gegen Mord entscheiden und andere Methoden wählen können. Natürlich muss die Weltbevölkerung drastisch reduziert werden, ich finde aber als Mensch sollte man dann humane Lösungen finden wie z.B. Sterilisation und Kondome verteilen.

Zum Zeitpunkt des 2. Weltkrieges gab es aber keine 8 Milliarden Menschen und auch keine Klimakrise. Die Massemorde hatten nichts mit Umweltschutz zu tun.

Hartz 4 trägt diesbezüglich auch nur teilweise zum Umweltschutz bei, da man sich auch mit Hartz 4 halbwegs gesund ernähren kann, Sport machen kann und zudem noch viel Freizeit hat (Kein Stress - kein Cortisol), schlafen kann etc. Die paar Alkohol- und Drogensüchtigen die es halt dahinrottet...machen den Kohl auch nicht fett. Spielt also keine Rolle für den Umweltschutz.


1x zitiertmelden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

08.06.2021 um 14:25
Zitat von CarstiCarsti schrieb:Da aber auch Hitler und Co. Menschen waren, hätten sie sich auch gegen Mord entscheiden und andere Methoden wählen können
Das ist die Frage. Hat der Mensch tatsächlich eine Wahlmöglichkeit? Sollte das Universum determiniert sein, also auf Ursache-Wirkung basieren, wovon Einstein ausging, wäre da kein Platz mehr für einen sog. "freien Willen" bzw. die Möglichkeit, zu wählen.


2x zitiertmelden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

08.06.2021 um 14:52
Zitat von ZanclusZanclus schrieb:Hat der Mensch tatsächlich eine Wahlmöglichkeit?
Also meiner Theorie nach schon. Trinke ich jetzt ne Cola oder ein Apfelschorle? Esse ich ein paar Wienerle oder nen Burger? Geh ich zum Sport oder schau lieber fern? Natürlich hat man die Wahl und wählt auch ständig.

Geht man davon aus, dass die Zeit ansich bereits passiert ist, wird es schwierig. Davon gehe ich persönlich nicht aus.


2x zitiertmelden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

08.06.2021 um 15:50
Zitat von CarstiCarsti schrieb:Also meiner Theorie nach schon. Trinke ich jetzt ne Cola oder ein Apfelschorle? Esse ich ein paar Wienerle oder nen Burger? Geh ich zum Sport oder schau lieber fern? Natürlich hat man die Wahl und wählt auch ständig.
Oder die Entscheidungen stehen schon längst fest oder werden von was oder wem auch immer entschieden und du glaubst nur jedes Mal frei gewählt zu haben.

Daran glaube ich aber nicht wirklich. Ich denke auch dass wir einen freien Willen haben.


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

08.06.2021 um 16:08
Zitat von CarstiCarsti schrieb:Also meiner Theorie nach schon. Trinke ich jetzt ne Cola oder ein Apfelschorle? Esse ich ein paar Wienerle oder nen Burger? Geh ich zum Sport oder schau lieber fern? Natürlich hat man die Wahl und wählt auch ständig.
Du kannst aber nur das "wählen", von dem Dein Gehirn Dir sagt, dass es die beste Wahl ist. Du kannst Dich unmöglich gegen die Deiner Meinung nach beste Wahl entscheiden. Wenn also Deine "Parameter" zugunsten der Wienerle überwiegen, wirst Du Dich auch für die Wienerle entscheiden.


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

08.06.2021 um 16:33
Genau das ist ja der interessante Punkt an der ganzen Sache: Trinke ich jetzt eine Cola, weil ich Bock drauf hab, obwohl ich weis, dass es nicht so toll ist oder trinke ich eine Apfelschorle, die besser für mich ist, aber vielleicht nicht ganz so super schmeckt.

Die Welt wäre eventuell ein wenig besser, wenn die Menschen mehr nachdenken würden und nicht reaktionär wie Tiere einem momentanen Impuls/Trieb folgen.


2x zitiertmelden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

08.06.2021 um 16:57
Zitat von CarstiCarsti schrieb:Genau das ist ja der interessante Punkt an der ganzen Sache: Trinke ich jetzt eine Cola, weil ich Bock drauf hab, obwohl ich weis, dass es nicht so toll ist oder trinke ich eine Apfelschorle, die besser für mich ist, aber vielleicht nicht ganz so super schmeckt.
Wie gesagt, Du wirst Dich immer für die Deiner Meinung nach beste Wahl entscheiden: Wenn Deine Lust auf Cola stärker ist als Deine Lust, Dich gesund zu ernähren, wirst Du Dich für die Cola entscheiden. Und wenn der Gesundheitsaspekt schwerer wiegt, wirst Du Dich für die Apfelschorle entscheiden.

Und wenn man Dir eine Million Euro bietet, nackig auf der Straße zu laufen, wirst Du das vermutlich tun, selbst wenn Du darauf absolut Null Bock hast ;-)


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

08.06.2021 um 17:06
Zitat von CarstiCarsti schrieb:Genau das ist ja der interessante Punkt an der ganzen Sache: Trinke ich jetzt eine Cola, weil ich Bock drauf hab, obwohl ich weis, dass es nicht so toll ist oder trinke ich eine Apfelschorle, die besser für mich ist, aber vielleicht nicht ganz so super schmeckt.

Die Welt wäre eventuell ein wenig besser, wenn die Menschen mehr nachdenken würden und nicht reaktionär wie Tiere einem momentanen Impuls/Trieb folgen
In Bezug auf Essen und Trinken sollte man sich aber auch ruhig mal regelmäßig aber trotzdem in Maßen das gönnen, was einem wirklich schmeckt und Glücksgefühle auslöst. Also ruhig auch mal nach reiner Herzenslust Essen und Trinken.

Trägt sicherlich auch zur Gesundheit bei als sich ständig nur Gesundes der Gesundheit wegen reinzuzwängen, obwohl es einem gar nicht schmeckt und keine Freude bereitet.

Esse und Trinke worauf du Bock hast, wenn es dir bekommt und du noch darfst. Das Leben kann ruhig mal so einfach sein.


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

08.06.2021 um 17:10
Das sehe ich absolut genauso. Es war ja nur ein Beispiel, das man sehr wohl immer eine Wahl hat.

Wenn man auf sich achtet, Sport etc. gerade dann kann man sich auch mal öfter was "nicht so gesundes" gönnen. Ich selbst bin absolut kein Gesundheits-Apostel, bin der Meinung eine gesunde Mischung ist -wie so oft- optimal.


melden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

08.06.2021 um 20:35
Zitat von ZanclusZanclus schrieb:Das ist die Frage. Hat der Mensch tatsächlich eine Wahlmöglichkeit? Sollte das Universum determiniert sein, also auf Ursache-Wirkung basieren, wovon Einstein ausging, wäre da kein Platz mehr für einen sog. "freien Willen" bzw. die Möglichkeit, zu wählen.
Ja ... man hat immer die Wahl! Selbst beim Ursache-Wirkungs-Prinzip legt man den Grundstein selbst ... eben durch seine eigenen Handlungen und Entscheidungen im Leben.

Überfalle ich eine Bank und komme dafür in den Knast, dann ist das meine eigene Schuld. Ich hätte es ja auch sein lassen können.

Gäbe es ein determiniertes Universum müsste da ja auch eine Art Kraft sein, die mit jedem einzelnen perfide Spielchen treibt, wenn man bedenkt, dass manche Menschen durch extrem viele Schicksals- und Rückschläge durchs Leben schreiten müssen.


1x zitiertmelden

Ist der Mensch gut oder schlecht?

08.06.2021 um 22:16
Zitat von SophiaPetrilloSophiaPetrillo schrieb:Überfalle ich eine Bank und komme dafür in den Knast, dann ist das meine eigene Schuld. Ich hätte es ja auch sein lassen können.
Glaube nicht, dass Du das hättest sein lassen können. In einem solchen Fall waren die Motive für einen Banküberfall einfach stärker als die Motive dagegen. Das ist ja auch der Grund, warum Gesellschaften Strafgesetze haben. Aufgabe des Strafgesetzes ist es, durch Strafandrohungen starke Motive gegen die Verübung von Straftaten zu schaffen. Um damit möglichst viele Straftaten zu verhindern.
Zitat von SophiaPetrilloSophiaPetrillo schrieb:Gäbe es ein determiniertes Universum müsste da ja auch eine Art Kraft sein, die mit jedem einzelnen perfide Spielchen treibt, wenn man bedenkt, dass manche Menschen durch extrem viele Schicksals- und Rückschläge durchs Leben schreiten müssen.
Nicht unbedingt. Man kann ja durchaus mehrere Male hintereinander Pech haben, ohne dass da irgend eine magische Kraft dahintersteckt. Wenn Du wüsstest, wie viel Pech meine Tante schon beim Lottospielen hatte. Spielt schon seit Jahrzehnten, und hat noch nie den Jackpott geknackt ;-)


2x zitiertmelden