weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

700 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 14:58
@collectivist
naja ich muss mir wohl kaum h spritzen um sagen zu können das es recht abgefuckt sein kann oder? Ich mag diese "wer es net versucht hat soll die fresse halten" schiene nicht.


melden
Anzeige

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:00
@darkylein
darkylein schrieb:"wer es net versucht hat soll die fresse halten"
Hat er/sie etwas krass ausgedrückt, aber im Grunde ist es so.Ich rede ja auch nicht vom reiten, wenn ich noch nie auf einem Pferd saß. ;)


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:01
darkylein schrieb:Ich mag diese "wer es net versucht hat soll die fresse halten" schiene nicht.
Das macht es ja so reizend. Manche Drogen lassen ihre Opfer verfallen, das sieht man besonders an H und an Crystal. Manche Drogen dagegen verursachen weniger körperlichen und seelischen Verfall. Man muss Drogen je nach Kategorie einordnen. Cannabis ist nicht ansatzweise so schädlich wie Opiate und so.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:03
@collectivist
collectivist schrieb:Alkohol wirkt anders als THC, Heroin wirkt anders als Kokain.... Dadurch nimmt man die Situation unterschiedlich wahr.
Es stimmt schon, dass man alles auch ohne Drogenrausch machen kann, aber mit Drogen ist man zusätzlich noch ein Level höher oder drunter.
Beispielsweise ist Alkohol gefährlicher als THC, Nikotin gefährlicher als LSD,...

Wenn man noch nie konsumiert hat, kennt man die Wirkung nicht.
Alkohol zerstört jede Bewusstseinserweiterung und erzeugt keine, aber gut, Du sagst ja auch ein Level drunter und nicht nur höher.

Das Nikotin gefährlicher als LSD sein kann, gilt aber etwa nicht im Strassenverkehr oder dann, wenn du grade glaubst fliegen zu können und im 3 Stock am Fenster stehst.

Eine echte Meditation mit entsprechenden Inhalten kann LSD jedenfalls nicht ersetzten, das scheint mir gewiss.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:04
jimmybondy schrieb:Eine echte Meditation mit entsprechenden Inhalten
Sowas muss man erstmal können.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:05
@collectivist

Was bei entsprechendem Intresse doch ja kein Prob sein sollte. ;)


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:06
ojaa und Heroin gibt nur den Scheißegallevel..hm ist der nun drüber?^^


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:07
@collectivist
oh ich hab schon viel abgefuckte gesehen - wegen cannabis, von dem her ^^

@Vymaanika
es reicht mir, es zu sehen, da muss ich es nicht zwangsweise tun. Ich glaube manche sagen sowas auch aus Selbstschutz, weil sie genau wissen, es werden nicht alle kopflos sein und es ausprobieren nur um sagen zu können "so jetzt kann ich mitlabbern". Ich hatte noch nie einen Herzinfarkt, weiss nicht wie sich einer anfühlt, kann aber einen sehen und erkennen und reagieren, und dasselbe reicht für mich auch im Thema Drogen ^^


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:07
und Kokain den Überflieger..

Pardon für meine einzelnen Sätze..

absolute Wahrheit.. welch Trugschluß..


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:10
darkylein schrieb:oh ich hab schon viel abgefuckte gesehen - wegen cannabis, von dem her ^^
Gegensätzlich sah ich auch schon viele ''weniger Abgefuckte'' bis ''Intellektuelle'', die sich ihren Spaß gönnten.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:11
@collectivist
ja es gibt da alles quer beet, aber ich bin leider die, die manchen cannabis-konsumenten den spass verdirbt, weil es nicht so harmlos ist wie viele denken, und eben wer mir net glaubt, einmal psychiatrie besuchen, gibt genügend die "nur" gekifft haben und dort therapiert werden.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:11
Cannabis ist nicht ansatzweise so schädlich wie Opiate und so.

na ja.. reines Heroin ist nicht das Gefährliche.. sondern der Mist der dazu getan wird.


melden
fear2y
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:12
denn weg ehr zu depresionen


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:13
Und wenn das jetzt so n Thread wird "aber das ist schlimmer als das" dann hören wir lieber gleich auf, jedes ist auf seine Art und Weise schlimm, ob Ziggis, Alk, H oder Cannabis oder LSD oder weiss ich was, alles findet seine "abgefuckten Opfer" - leider.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:15
@darkylein
Wer ne schwache psychische Veranlagung beherbergt, sollte am besten gar nicht erst anfangen. Ist jedem selbst überlassen, wie tief er in den Drogensumpf sinken will. Leute die Drogen goutieren, tun dies aus gutem Grund, genauso wie Leute, die sie negieren.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:16
Bewundernswert sind ja Naturvölker, die sich mittels Meditation, Trommelmusik und Gebeten in einen durch Körperdrogen verursachten Rauschzustand versetzen können.Diese Völker berichten von Kontakt zu ihren Göttern oder das eine Macht, die über sie wacht ihnen Aufgaben mitteilt für ihr Leben.

@darkylein

Es ist nichts schlimmes, sich über Drogen und ihre Wirkungen zu informieren, ich kann dies nur begrüßen.Nya, darüber hinaus habe ich in der Richtung auch recht viel "abgefucktes" gesehen, aber im Grunde..was will man dagegen tun?Es gibt definitiv Drogen, die ein Bewusstsein verändern, oder es öffnen und es so ermöglichen, ein starkes Feedback seiner selbst zu erzeugen.Beipspiele dafür sind LSD, Meskalin, DMT, Psilocybin und auch in ansätzen THC.

Vielleicht wäre es auch schlau, sich auf diese Drogen zu fixieren, anstatt immer den Vorzeigejunkie ins Bild zu zerren.

Das dies nicht beim 24h Partyhengst, der auf Mallorca zugekokst durch die Clubs zieht und dort Spaß zu haben, nicht an einer "höheren" Wahrheit interessiert ist, erscheint fast ausgeschlossen, aber womöglich ist für ihn die höhere Wahrheit in seinem Leben Spaß zu haben und mit Leuten zu kommunizieren? ;)

Wäre halt schön, wenn man diese allgemeinen Wertevorstellungen und die Verteufelung von Drogen etwas zurückstellen würde.Wir wissen doch, dass sie auch negative Seiten haben.Mich würde es vielmehr interessieren, was Leute, die mal Drogen genommen haben damit erfahren haben, was subjektiv eine wertvolle Erfahrung war?

Zumindest @jimmybondy hatte da viel interessantes zu erzählen, möchte ich meinen.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:17
@collectivist


ach je. Leider sind schon auch die Stärksten zum Wrack geworden.


melden
fear2y
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:19
@darkylein

ich hoffe du niemmst keine lsd, das ist net gut,lass die finger weg


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:20
Vielleicht wäre es auch schlau, sich auf diese Drogen zu fixieren, anstatt immer den Vorzeigejunkie ins Bild zu zerren.

jo..

doch will ich mal anmerken das in der ach so tollen Gesellschaft es so viele abgefuckte Junkies gibt, NUR deren ist es eben nicht anzusehen. Haben sie das Geld bzw die Mittel an den Stoff problemlos ranzukommen. Wir wollen fair bleiben. Das bild eines Junkies ist nicht nur derer die auf der Strasse sitzen.


melden
Anzeige
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

21.01.2011 um 15:22
Das Typen wie Berlusconi koksen, juckt irgendwie keinen, aber sonst wird man des Pöbels bezichtigt.


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden