weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

700 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 13:25
@VHO-HUnt3r

Dein Text ist absoluter Schwachsinn!!!
Es ist keine Vergiftung xD ROFL!!! Es löst den von der Evulotion entwickelten BewusstseinsFilter (je nach Droge) und führt zu zu einem erweiterten Bewusstseins Zustand.

Aber es ist deine Meinung.. Leary war kein Spinner.. er hat die Droge zwar sehr verharmlost..und zum falschen Umgang dazu angepriesen aber er war ein Revolutionist.....

Man muss sie eben ruhig nehmen.. entspannt und nichts tun ausser vor sich hinzuträumen... es ist keine einfache Spass und Gesselschafftsdroge....


melden
Anzeige
VHO-HUnt3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 13:36
@psychodelica
Es ist eine Pilzvergiftung, wenn man Psilocybin konsumiert, um es simpel auszudrücken. Wie ich schon sagte, wenn man sich genug einbildet, dann ist Mickey Mouse auch der Heimliche Geliebete von Rambo! :D
Es gibt keine Bewustseinserweiterung, nur Wahrnehmungsstörungen...denk mal drüber nach, Einstein! ;)


melden
sturmnacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 13:37
Ich frag nochmal, was ich vor zahlreichen Seiten gefragt hab:

Wofür, braucht man Drogen? :o


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 13:49
@VHO-HUnt3r

Es gleicht!!! einer Pilzvergiftung (der Rausch) es ist aber keine... man muss 1kg Pilze /pro Kg Körpergewicht zu sich nehmen und eine tödliche Dosis zu erreichen... es ist also unmöglich, höchstens mit reinem Psilocybin..

Und ich habe sehr oft darüber nachgedacht...es beeinflusst zwar die Interaktion in dieser, allgemein anerkannten Realität aber die ist in dem Moment unwichtig.... deshalb ist es keine Gesellschafftsdroge... sondern um andere Realitäten zu erforschen, Multiversen..


melden
VHO-HUnt3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 13:51
@psychodelica
Es geht nicht darum ob es eine Gesellschaftsdroge ist oder nicht. Jeder normale Mensch weiß, dass Halluzigene in jeder Form weitaus übel enden können, ob nun mit Sitter oder ohne!
Fakt ist einfach, dass der Konsument sich tatsächtlich einbildet, eine höhrere Ebene des Bewustseins zu erreichen, was nach wie vor, völliger Unsinn ist!
Wer daran glaubt, hat meiner Meinung nach zuviel Zeit in eine Droge investiert und flüchtet in eine Welt, die es nicht gibt und niemals existieren wird!


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 13:52
Ach und was macht dich so sicher das es keine Bewusstseinerweiterung gibt? Wenn man von Natur aus so eingeschrenkt denkt wie du , dann erfährt sowas auch nicht von Psilocin/Psilocybin.

DMT zb.... ist das Molekül unseres Bewusstseins, es wird im Körper von Anti-DMT und anderen Stoffen zurück gehalten, (der oben genannte Filter) damit wir in dieser Realität leben können...

Aber fügt man extern DMT in der richtigen Dosis hinzu bekommt man eine 4-5Dimensionale Warnehmung...


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 13:53
Der eine Hersteller meint das LDS hoch toxisch wäre, der andere nennt es gering. Aber
auch wenn man dem folgt, so sind Begleitumstände zu erwarten.

"Hängen bleiben" muss nicht lustig sein.


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 13:53
VHO-HUnt3r schrieb:Jeder normale Mensch weiß, dass Halluzigene in jeder Form weitaus übel enden können, ob nun mit Sitter oder ohne!
Set & Setting.....


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 13:54
Drogen erweitern das Bewusstsein des Menschen. Er vermag nach Drogenkonsum mal über den Tellerrand zu schauen....


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 13:54
jimmybondy schrieb:so sind Begleitumstände zu erwarten.
Set &Setting

LSD ist nicht hoch toxisch, das ist der Mythos den die Regierung im Umlauf gebracht hat um diese Droge zu verbieten...


melden
VHO-HUnt3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 13:56
@psychodelica
Du weißt was gemeint war! :D


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 13:57
@VHO-HUnt3r

Nach dieser Antwort ...nein.


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 14:11
@VHO-HUnt3r

LOL ...xD

Kein Antwort mehr und schon wirds lächerlich.


melden
VHO-HUnt3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 14:12
@psychodelica
So wollte ich das jetzt nicht schreiben! :D


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 14:23
@psychodelica

Der Staat ditkiert den Herstellern das sie "toxisch" bei Ihrem Produkt beischreiben müssen?

Set & Setting mag Risiken minimieren aber nicht auschliessen...


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 14:32
@jimmybondy

Kommt immer drauf an welcher Herrsteller. Albert Hofmann hat das denke ich nicht gesagt^^
jimmybondy schrieb:Set & Setting mag Risiken minimieren aber nicht auschliessen...
Naja und Dosierung... dann (sofern man es richtig macht) gibt es keine Risiken, sofern der Konsument psychisch gesund ist.
D.h keine verborgenen Psychosen hat, die da durch natürlich ausgelöst werden (was die tatsache das es das Bewusstsein erweitert beweist)


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 14:37
@psychodelica

Wusste nicht das der Herr auch Hersteller war....

Das hier ist etwa einer dieser Hersteller...

http://www.sigmaaldrich.com/catalog/ProductDetail.do?N4=L7007|SIGMA&N5=SEARCH_CONCAT_PNO|BRAND_KEY&F=SPEC



Selbstverständlich bleiben Risikiken wie ein Horrortrip auch bei anständigem Set und Setting generell auch noch bestehen.

Du möchtest eine drogeninduizerte Psychose, welche unter umständen irreversibel ist, als Beweis für eine spirituelle Bewusstseinserweiterung angeben?

Also mich überzeugt das nicht, pardon. ^^


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 14:49
Keine Drogeninduzierte Psychose, eine latente Psychose! Durch ein starkes Kindheitstrauma, oder sogar angeboren...

Und ein Horrortrip ist wenn du in Panik gerätst, weil du dich nicht wohlfühlst (Setting/ Set)
oder den Trip nicht kontrollieren kannst und deswegen in Panik gerätst (Psychische Gesundheit)
die Panik wird eben stark verstärkt weil es das Bewusstsein erweiter... ist doch logisch oder?

Bei Bewusstseinseinschränkenden Drogen wie Alkohol oder Schnüffelstoffe, ist das Set und Setting scheiss egal. Weil es einschränkt..... wer was anderes behauptet ist von Natur aus schon eingeschränkt.


melden
Anzeige
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 14:50
Und wegen den Herrstellern, es ist scheiss egal welcher... LSD ist nicht hoch toxisch und wenn wurde es so bearbeitet das es so ist....


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden