Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Minai, Kikanai und Iwanai

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Buddhismus, Sinne, 3 Affen + 3 weitere

Minai, Kikanai und Iwanai

07.03.2011 um 14:31
@belphega

Ich habe auch etwas gepostet und finde es schade, dass du darauf gar nicht ein gegangen bist.


melden
belphega Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Minai, Kikanai und Iwanai

07.03.2011 um 14:34
@AthleticBilbao
Ich würde gern darauf eingehn, aber leider wurde ich seitdem immer wieder von kiiwii und Ulf angegriffen, was mich dazu gebracht hat erst darauf einzugehen.

Warte, ich werd eben nachsehn.

---

@Cathryn
Auch die Frage bezieht sich auf die Ursprungsweisheit.
Lass mal das Zivilcourage-Zeug außen vor. Ich hab doch im Eingangspost ausdrücklich erklärt dass es um die östliche Wahrnehmung geht!

@Ulf
Falls du es noch immer nicht mitbekommen hast, ich wollte dem, was du hier von dir gegeben hast auf den Grund gehen. Das wolltest du aber scheinbar nicht.
Ich will dass Leute die hier rein kommen den Anstand haben etwas zum Thema beizutragen.
Mich irgendwo zu zitieren, wo ich gar nicht mit dir geredet habe, ist Unsinn.


melden
belphega Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Minai, Kikanai und Iwanai

07.03.2011 um 14:35
@AthleticBilbao
Zitat von AthleticBilbaoAthleticBilbao schrieb:Bei deinem Beispiel @belphega geht es vermutlich nicht um gemeine und intrigante Menschen sondern es geht um wirkliche Freunde, die einfach mal einen Fehltritt machen. Wenn man erkannt hat, dass dieser Mensch das nicht böse gemeint hat, dann ist es auch richtig, wenn man mal eben nichts sieht, nichts hört und nichts sagt.
Du hast es verstanden.
Du warst wirklich die einzige hier, die verstanden hat worum es geht :)

Da gehts gar nicht drum, ob du es gut oder schlecht findest - allein die Tatsache dass du den Sachverhalt verstanden hast, freut mich tierisch.


melden

Minai, Kikanai und Iwanai

07.03.2011 um 14:55
Ich versuche es also mal fernoestlich zu interpretieren am Beispiel des Herrn Guttenbergs ... der hat also etwas "boeses" getan und seine Doktorarbeit nicht ganz selbst geschrieben.

Sollten wir nun alle darueber hinwegsehen und auch weghoeren und nichts sagen, auch wenn er dadurch einen Doktortitel getragen hat, der ihm nicht zugestanden hat?

Wo faengt das an und wo hoert das auf?

Um mal beim Doktortitel zu bleiben ... angenommen ich mag meinen Hausarzt. Der ist nett, der findet immer tolle Krankheiten und behandelt mich auch dementsprechend ... aber irgendwann kommt heraus, dass er gar keinen Abschluss in Medizin hat, sondern eigentlich gelernter Landschaftsgaertner ist ... soll ich nun darueber hinwegsehen und weghoeren und es keinem erzaehlen, sondern ihn weiter praktizieren lassen, auf die Gefahr hin, dass er Menschen schadet? Oder soll ich fernoestlich nach Westen sehen und ihn anzeigen?


melden

Minai, Kikanai und Iwanai

07.03.2011 um 15:00
@Ulf
@belphega

So Leute, ich habe jetzt hier seitenlanges Off-Topic und gegenseitiges Gestichel entfernt und keinen Bock, dass noch einmal alles zu machen ;)
Vor allem nicht, da es sich um ein grundsätzlich sehr interessantes Thema handelt.

Das OT und persönlichen Kram bitte zukünftig einstellen!


melden

Minai, Kikanai und Iwanai

07.03.2011 um 16:21
Zitat von AthleticBilbaoAthleticBilbao schrieb:Irgendwann hat sich das dann perfekt verfestigt und es ist ein Kreislauf draus geworden. Die haben mich verletzt und ausgenutzt - sehr, sehr lange.
Genauso erging es mir auch. Aber das nur von einer Person, die ich sehr geliebt habe. Da kann man wirklich vieles verzeihen uns schlucken. Aber irgendwann wird diese Art auch Freunden ausgenutzt. Meistens merkt man es sehr spät, erst wenn man selber ziemlich am Ende ist.

Aber man sollte als Mensch auch verzeihen können. Gerade wenn man diese Person kennt und diese Person eben einen Fehler begeht, nicht gleich den einen Fehler zu bewerten sondern die Person die diesen Fehler begannen hat. Sicherlich hilft es darüber zu reden, und nicht einfach zu sagen, "das geht nicht" oder "das passt schon". Daher bin ich dafür, dass man bei sowas redet, und auch zuhört.


melden

Minai, Kikanai und Iwanai

07.03.2011 um 16:40
Bei solchen Dingen stellt sich mir immer die Frage, wie weit sollte man selbst gehen, um nichts zu sehen oder zu hören, oder auch mal nichts zu sagen.

Am oft genannten Beispiel (wahre) Freunde ist es mir selbst schon untergekommen, dass ich einer Person viele Fehler vergeben habe, ja sozusagen einfach weggesehen habe. Ich hab auch nichts dazu gesagt. Immer wieder die ehrliche und langjährige Freundin in ihr gesehen.
Bis man dann irgendwann herausbekommt, dass die Person selten ehrlich war und es auch nich wahrlich ernst gemeint mit einem. Das tut weh.

Ich denke, deshalb sind Menschen vorsichtig mit wegsehen, weghören, nichts sagen. Angst haben vor dem verletzt werden. Lieber die Karten auf den Tisch hauen - lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Natürlich könnte man hier und da den Menschen schneller verzeihen, über Fehler hinwegsehen, die den Menschen vielleicht erst gerade deshals so liebenswert machen. Hinweghören, weil man vielleicht genau weiß, dass es nicht so gemeint ist, dass man selbst oft impulsiv reagiert und man stattdessen sich mal selbst den Spiegel vor die Nase halten. Dazu zählt dann auch nichts sagen, "wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten"... Bevor man urteilt vielleicht mal darüber nachdenken wie man selbst ist und ob man nicht selbst mal Mist gebaut hat, Fehler und Macken in sich trägt, die doch JEDER hat.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Unsere Sinne
Menschen, 26 Beiträge, am 29.03.2019 von Dr.Murks
Lightstorm am 09.06.2003, Seite: 1 2
26
am 29.03.2019 »
Menschen: Wie gut ist eure mentale Konzentration?
Menschen, 24 Beiträge, am 26.05.2017 von Eleonore
HeXinxi am 16.05.2017, Seite: 1 2
24
am 26.05.2017 »
Menschen: Schwindender Geruchssinn kann Tod voraussagen
Menschen, 50 Beiträge, am 09.12.2014 von gurkentruppe
NordicStorm am 06.10.2014, Seite: 1 2 3
50
am 09.12.2014 »
Menschen: Schon was von Synästhetikern gehört
Menschen, 17 Beiträge, am 09.03.2012 von Malthael
jonatasch am 13.01.2006
17
am 09.03.2012 »
Menschen: Sehen, Hören, Sprechen. Auf was könnten wir verzichten?
Menschen, 79 Beiträge, am 29.07.2012 von FrauLehrerin
kekscore am 13.03.2012, Seite: 1 2 3 4
79
am 29.07.2012 »