weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

999 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschenrechte, Todesstrafe, Kindermord, Verurteilung

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:19
@fumo
Definier mal deine Ansicht von Folter.

@Rho-ny-theta
Nein, zu der Zeit wurde die Pflicht gerade abgeschafft.


melden
Anzeige

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:21
@Primeval
Bitte nachlesen in Artikel 5 der Menschenrechte!


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:21
@Primeval
„Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden.“


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:22
@fumo

Ok, ich verstehe dich.
Ich wünsche dir aber nicht, daß du ein Kind durch ein Verbrechen verlierst.
Hättest du in einem solchen Fall immer noch Gedanken an Menschenrechte?


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:23
@fumo
Dann wiederhole ich meine Frage von vorhin nochmal:

Wie würdest du einen Schwerverbrecher bestrafen der x Morde begangen hat?

Unter strikter Beachtung der Menschenrechte.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:24
@RubberDuck
Mensch, Enterich, krieg Dich mal wieder ein, wenn jemand meinen kleinen Sohn (Baby) töten würde, dann würde ich KEIN Gerichtsurteil dieser Erde abwarten, sondern denjenigen mit meinen eigenen Händen töten - das schwöre ich bei Gott!

Darum geht es aber nicht, es geht darum, ob wir eine verbindliche Untergrenze an Rechten aushebeln dürfen oder nicht!


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:24
@RubberDuck

Affekttaten haben nichts mit Rechtsprechung zu tun. Jeder kann es verstehen, wenn einer durchdreht, weils ihn selber betrifft aber genau aus dem Grund obliegt die Rechtsprechung unabhängigen Instanzen.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:26
@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb:Affekttaten haben nichts mit Rechtsprechung zu tun. Jeder kann es verstehen, wenn einer durchdreht, weils ihn selber betrifft aber genau aus dem Grund obliegt die Rechtsprechung unabhängigen Instanzen.
Das finde ich schon mal ganz wichtig, festzuhalten!


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:26
@fumo
fumo schrieb:Mensch Enterich, krieg Dich mal wieder ein, wenn jemand meinen kleinen Sohn (Baby) töten würde, dann würde ich KEIN Gerichtsurteil dieser Erde abwarten, sondern denjenigen mit meinen eigenen Händen töten - das schwöre ich bei Gott!
Das ist aber ziemlich widersprüchlich. Du bist für die Einhaltung von gewissen Regeln, nur wenn es Dich treffen würde, wäre das alles egal?


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:28
@RubberDuck
Menschen, die Kinder mißbrauchen gehören an die Wand gestellt und erschossen.
Ist das jetzt billige Stammtischpolemik, oder stehst du sogar den Grundsätzen unserer Verfassung ablehnend gegenüber?


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:29
@praiseway
Natürlich nicht, ich müsste selbstverständlich hart bestraft werden, da ich mich vollkommen jenseits der Gesetzesordnung in einem solchen Moment befinden würde.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:29
Sagen wir es einfach wie es ist.
Sind wir nicht selbst betroffen, geht uns alles am Arsch vorbei und die Täter sind die Opfer.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:30
@RubberDuck

Bullshit, komm hier nich noch mit billiger Relativierung.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:30
@RubberDuck
Nö. Ich glaub, ich wäre in der Lage, meine ethischen Grundsätze auch dann einzuhalten, wenn ich selbst betroffen wäre.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:30
@RubberDuck
Ich bin selbst Vater und ich weiß, wie weit ein Vater gehen würde, um sein Kind zu schützen, aber dennoch können wir nicht einfach sagen, dass das in dem Moment richtig ist!


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:31
@praiseway
Das glaube ich nicht.
Das sagst du viel zu einfach.
Das würden die wenigsten können.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:32
@praiseway
praiseway schrieb:Nö. Ich glaub, ich wäre in der Lage, meine ethischen Grundsätze auch dann einzuhalten, wenn ich selbst betroffen wäre.
Unfug! Das könnte nur Mutter Theresa!


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:32
@fumo
War das jetzt ironisch oder ernst gemeint?
2terem würde ich erneut zustimmen.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:33
@praiseway
Ich denke, auch du würdest Amok laufen, wenn du ein liebender Vater bist.


melden
Anzeige

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

26.02.2014 um 21:33
@Primeval
Sorry, ich habe Dich aus Versehen geaddet, ich wollte eigentlich den praiseway! XD


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden