weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

1.152 Beiträge, Schlüsselwörter: Abitur, Arrogant, Bessere Menschen Durch Studium

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 15:49
@whiteIfrit
Wie der GhostWriter das machte...? Er hat es angeboten. Eine Bachelorarbeit kostet so und soviel, eine Masterarbeit schlägt so und so zu Buche... und dann go. Je nach Studiengebiet gab es andere Preise, wobei natürlich nur quasi reine "Literatur- und Recherchenarbeiten" gemacht werden konnten.

Bei einer Technischen Arbeit hätte er verneint, da dort häufig Kostenaufwendige Versuche gemacht werden, zu denen die Arbeit getippt wird.

Bei einer Bachelorarbeit in Wirtschaft kommt man, ohne Eigene Mutmassungen und Überlegungen anzustellen, zu einer guten Note (Quelle: Ein Volkswirtschaftsstudent in meinem Engeren Freundeskreis). Wer eine wirklich gute Note will, streut noch ein paar eigene Schlussfolgerungen ein, welche aber gut Fundiert sein müssen.

"Neue Erkenntnisse" kommen meist erst in einer Doktorarbeit zu Tage. Da allerdings diverse Themen schon zig Dissertationen erhalten haben, liesse sich wohl sogar eine solche "Ghostwriten". Literatur lesen, umschreiben, eigene Worte nehmen und möglichst so präsentieren, dass keiner merkt, dass die Arbeit gar nicht selbst geschrieben ist.

Zu den Arbeitslosen Akademikern. Warum haben die wohl keine Arbeit? Wahrscheinlich weil es schon zu viele in ihrem Fachgebiet auf dem Martk hat. Da ist es unsinnig Bildungswege einzurichten, in denen noch mehr dieses Fachs ausgebildet werden.

Edit: Der Herr Karl-Theodor zu Guttenberg hat möglicherweise auf diesem Weg gemacht. Um ein Prominentes Beispiel zu geben :)


melden
Anzeige
E.Mielke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 16:56
@paranomal


"Das sollten wir mal ausdiskutieren...in der Kneipe"


Ein völlig sinnloses Unterfangen. Aber ok, wenn du 17 Bier überbieten kannst... :D


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 17:13
@Laborant

Nein, ich meine, wie seine Arbeiten akzeptiert worden sind? Obwohl er ja die nötige Vorbildung nicht gehabt hatte? Wie kriegt man das hin?


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 17:38
Anders geht es ja nicht, man kann nicht einfach 50 Seiten über ein Thema frei erfinden, was es überhaupt nicht gibt; Zbsp. die Sonnenwinde des Südpazifiks sorgen für einen regelmässigen Passatregen über dem ceylonischen und indischen Regenwald...!

Oder: Die Asparagiapalme ist in der westlichen Welt eine beliebte Hauspalmenart, die ähnlich wie die Zimmerpalme schnell in die Höhe wächst und viel Wasser und Licht benötigt.

Oder: Das Pfniesel ist eine mit dem Wiesel verwandte, etwas grössere Marderart die im madagassischen Regenwald vorkommt, eine Länge von 40-60 cm erreicht, es ist ein Allesfresser
und ernährt sich von Früchten, Käfern und Mäusen, kommt ein Mensch in die Nähe eines Pfniesel, lösen deren Haare allergische Reaktionen aus worauf man laut niesen muss. Und es lebt einer einzigartigen Symbiose mit einer bestimmten Orchideenart, in dem es von dem Duft der Naslarabbiata Phylaeonobsis angezogen wird, seine Zunge in den Blütenkelch steckt und mit dem wasserabweisenden antibakteriell wirkenden wachsähnlichen Blütennektar sein Fell einfettet, in dem auch gleich die Samen beinhaltet sind. Fallen die Haare dann im Verlauf irgend wann einmal aus, werden die Samen im ganzen Wald verteilt. Man vermutet, dass der Nektar auf Menschen stark allergisch wirkt und den Nies-Effekt hervor ruft.


melden
E.Mielke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 17:42
...außerdem, wenn ich nen Doktortitel will, dann kaufe ich mir einfach einen, für 2,500€.

Bildung ist heute einfach nichts mehr wert. Kein Ehrgefühl und kein Respekt. Alles für die Katz...


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 17:45
E.Mielke schrieb:Bildung ist heute einfach nichts mehr wert.
Doch sonst wäre sie ja nicht käuflich, und die Geisterschreiber hätten keinen Verdienst, zudem kommt echt Bildung jeder Person zugute.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 17:45
@E.Mielke

Wo kann man denn das? 2500 Euro sind ein bisschen billig für einen Doktor-Titel wie ich finde...! So kann sich ja jeder einen kaufen...!


melden
E.Mielke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 17:49
@whiteIfrit


hier kann man den kaufen: http://doktortitel.net/

Sogar noch billiger, als ich das andere mal gesehen habe oO


melden
E.Mielke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 17:50
@Katori


"Doch sonst wäre sie ja nicht käuflich, und die Geisterschreiber hätten keinen Verdienst, zudem kommt echt Bildung jeder Person zugute."

Eben weil Diese nichts mehr wert ist, muss man für Diese bezahlen. Genau deshalb!


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 17:52
@E.Mielke das ist doch nur bei Dilletanten so :D


melden
E.Mielke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 17:55
@Katori


Jedenfalls finde ich das erschreckend. WENN ich irgendwann mal, in ferner Affenkörper-Zukunft, Kinder haben sollte, adnn schicke ich Diese NUR auf Privatschulen und Universitäten.

Ansonsten könnte ich das Kind auf dem Feld arbeiten lassen. Da lernt es mehr als die ersten 4 Schuljahre. Lesen und Schreiben kann ich ja beibringen. Oder ein Privatlehrer.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 18:00
@E.Mielke

Du uns jetzt verarschen oder...?!

Kriegt man dafür auch einen Diplom-Ausweis mit gefälschter Unterschrift, Siegel und Datum usw.?

Naja in kirchlichen Dingen interessiert mich das nicht gross, ich wünsche mir einen in einem anderen Bereich...!
Und zum anderen ist es so, dass ich mich wirklich für das Wissen interessiere und es gerne auswendig beherrschen möchte.


melden
E.Mielke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 18:02
@whiteIfrit

Ja, dazu gibt es auch eine Urkunde.

http://www.doktortitel24.de/


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 18:07
@E.Mielke

In Sachen Religion wäre ich wohl extrem schlecht als Doktor, da ich sehr vieles noch nicht weiss, da würden alle sofort merken, dass ich kein Doktor bin!


melden
E.Mielke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 18:10
@whiteIfrit

Man nimmt sich ja ein Thema, wo man Bescheid weiß. Desweiteren, wenn man seinen Doktor nicht geschafft hat, merkt man das nicht sofort.

Es gibt auch Doktoren, die sind nur Fachidioten. Alles was die wissen ist das Thema, worüber Diese Ihren Doktor gemacht haben. kenne selber Welche...erschreckend!


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 18:13
Ganz abgesehen davon, dass diese angebotenen Titel nicht einfach mit "Dr." abgekürzt geführt werden dürfen, sondern ( um eben der Verwechslung vorzubeugen ) als Ganzes angegeben werden müssen: Doctor of Theological Science.

Da sieht jeder, der jemals eine Uni von Innen gesehen hat, sofort, dass das kein "echter" Titel ist.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 18:18
@E.Mielke

Soweit ich gesehen habe, sind diese nur für religiöse Wissenschaften zulässig, bei allen anderen Themen ist so etwas unerlaubt. Und für was sollte jemand 2500 Euro ausgeben um nicht bei der nächsten Bewerbung einen Dr.-Titel hinzuzufügen...? Das wäre ja dann glatt Geld zum Fenster hinausgeschmissen...!

Und wie gesagt, würde ich das nur jemandem empfehlen, der beinahe alles über religiöse Themen auskennt! Weil so etwas sofort auffällt!


melden
E.Mielke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 18:20
@Helenus


"Ganz abgesehen davon, dass diese angebotenen Titel nicht einfach mit "Dr." abgekürzt geführt werden dürfen, sondern ( um eben der Verwechslung vorzubeugen ) als Ganzes angegeben werden müssen: Doctor of Theological Science.

Da sieht jeder, der jemals eine Uni von Innen gesehen hat, sofort, dass das kein "echter" Titel ist."


Ja, weil das ja auch Jemand kontrolliert... -.-


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 18:24
E.Mielke schrieb:Ja, weil das ja auch Jemand kontrolliert... -.-
Da gebe ich Recht. Aber w e n n jemand darauf aufmerksam wird, dann ist das juristisch relevant. Und kann teuer werden :Y:


melden
Anzeige
E.Mielke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.12.2013 um 18:27
@Helenus


Dann hat, Dieser "Gegutenbergt" :D


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Woran glaubt ihr?245 Beiträge
Anzeigen ausblenden