weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

634 Beiträge, Schlüsselwörter: Künstliche Befruchtung, PID
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 15:01
@ramisha

Quellen?


melden
Anzeige

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 15:03
@eyecatcher
Ganz deiner Meinung. Das ist ein potentiell gefährlicher Weg, der eingeschlagen wurde. Die Hemmschwelle zum Designerbaby wird damit mehr und mehr sinken.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 15:03
@eyecatcher
Hab ich jetzt keine und suche die auch nicht raus.
Jedenfalls in USA ist das an der Tagesordnung.
(unlängst erst Bericht im Fernsehen)


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 15:03
eyecatcher schrieb:Du machst anscheinend keinen Unterschied zwischen vor und nach der Befruchtung. O.o
Die Befruchtung ist ein wichtiger Prozess in der Entstehung von neuem Leben und diesen als nebensächlich ab zu tun, kann ich nicht nachvollziehen. Denn er ändert sehr wohl einiges.
Zellhaufen mit Haploiden Chromosomensatz wird zu einem mit Diploiden.
Das ist alles.
eyecatcher schrieb:jetzt direkt Feuer und Flamme für die erlaubte PID zu sein, halte ich für falsch, denn je mehr man sich darauf einlässt, desto eher wird es zum Zeitalter des Designerbabys kommen. Und das wird kommen, wenn Leute mit Geld anfangen sich diese zu kaufen.
Und ich halte es für falsch deswegen nicht das Leiden verringern zu wollen.
eyecatcher schrieb:Aber wieso muss es nicht sein, weil du es nicht möchtest?
Es macht niemandem Spaß behindert zu sein.
Weder Kind noch Eltern.
eyecatcher schrieb:Bisher hat es auch funktioniert.
Zwangsweise, jetzt kann man etwas dagegen unternehmen.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 15:05
Man kann sich auch vor dem Akt sein "Gut" durch checken lassen. Und es dann auf "normalen" Wege zeugen.

Ich mach doch keine halben Sachen -.-


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 15:06
@eyecatcher


ja es gibt durchaus ne Seite die sowas anbietet unter ähnlichen Namen.

Es handelt ich hier aber wohl nur um ne Art Samenbank wo nur superintelligente oder superschöne Menschen gespendet haben.

Auf der Startseite dieser Seite waren lauter künstlich schöne Menschen die einen suggerieren sollen, man bekäme eine Modeltochter oder Sohn wenn man sich dort was einpflanzen lässt.

Also nicht ganz das , worüber hier diskutiert wird.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 16:14
für den wunsch gesunde kinder zubekommen, habe ich größtes verständnis.
ich frage mich nur, was geht uns verloren mit, ich nenne es mal designer kinder.
wir würden als menschen unsere toleranz verlieren.
wir würden die verurteilen die ungesunde kinder zur welt bringen, sie verbrauchen ja recourzen und bringen der gesellschaft keinen nutzen usw.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 16:23
´würden wir mit der zeit nicht total abstumpfen gegenüber natürlicher schönheit? was bringen denn 1 Mio Mädchen, die aussehen wie die Jolie oder zig Jungs die aussehen wie Brad?dazu noch sportlich ähnlich erfolgreich sind wie Becker,schumacher und beckenbauer?

ich hab auf der arbeit manchmal körpl.eingeschränkte kinder dabei- es ist anstregend kla, aber is es nicht auch schön zusehen, dass das WUNSCHkind, geboren in grad mal der 25.woche, jetzt genauso Seepfeerdchen macht wie ein normal geborenes?


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 16:23
O.O
@GrandOldParty

warum nicht gleich das erbgut so bearbeiten das nur x-trem intelligente oder gleich so bearbeiten das die "natürlich gezeugten" Kinder über längen geschlagen werden?
und eben das sie mit besonderen merkmalen auf die welt kommen also schwarz mit blonden haaren und gelben augen... (nur als bsp)...


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 16:58
@Welten
Kannst du ja gerne machen. Ich würde es nicht tun.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 17:05
@Vergessene

Bei weitem nicht alle Behinderungen gehen so glimpflich aus.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 17:25
Der Mensch sollte nicht in der Natur herumpfuschen. Das hat schon alles so seinen Grund wie es ist.
Durch Designer-Babys wollen wir die Evolution aushebeln (Selektion).
Was ist wenn (so hart es sich anhört) niemand mehr herausselektiert wird?
Das würde in großem Chaos enden.

Ich sage dazu nur: Ein Eingriff in die Natur zeigt nur dass der Mensch sich anmaßt Schöpfer zu sein; und das sind wir bei weitem nicht.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 17:41
Aber muss man eine Natur, die eben eine gewisse Fehlerquote hat, auch so hinnehmen bzw. darf diese nicht optimiert werden?
Sollten diese Eingriffe wirklich vollkommen abnormal sein, so wird der Mensch dies schon zu spüren bekommen - im schlimmsten Fall rotten wir uns mit dieser Technologie eben selbst aus. Hat ja auch nie einer behauptet, dass die Rasse "Mensch" unsterblich und lückenlos existieren muss.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 18:09
RageInstinct schrieb:Durch Designer-Babys wollen wir die Evolution aushebeln (Selektion).
Was ist wenn (so hart es sich anhört) niemand mehr herausselektiert wird?
Das würde in großem Chaos enden.
Das ist bereits so.
Es wird nichts mehr selektiert.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 18:12
BlackFlame schrieb:Aber muss man eine Natur, die eben eine gewisse Fehlerquote hat, auch so hinnehmen bzw. darf diese nicht optimiert werden?
Die Fehlerquote wird ja eigentlich natürlich aussortiert, indem z.B. gewisse mit Behinderungen und Defekten geschlagene Individuen nicht überleben bzw. sich fortpflanzen könnten.

Das ist in unserer Gesellschaft aber nicht mehr der Fall.
Also ist die PID die "natürliche" Selektion die wir selbst abgeschafft haben.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 18:56
@Gabrieldecloudo

Du hast recht.
Das Problem das daraus resultiert ist Überbevölkerung.
Das ist zwar nicht das Thema aber wenn jeder "gleich" ist, sind wir nicht mehr als eine graue Masse ohne Individuen.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 19:03
@RageInstinct

Wie kommst du zu Überbevölkerung?

Es soll nicht jeder gleich sein, nur eben nicht krank.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 19:45
Für mich ist eine Zygote trotzdem noch kein vergleichbarer lebender Organismus... auch wenn daraus ein Mensch entstehen kann, ändert es nichts daran, dass solche Zellklumpen nur den Anfang des Lebens bilden. @eyecatcher
Von daher finde ich es nicht tragisch, fehlerhaftes auszusortieren. (Kein Vergleich mit Selektion vollentwickelter Babies oder so.. nicht dass wieder das Argument III.Reich folgt...) Außerdem hab ich hier schon einmal erwähnt, dass der Mensch "schon immer" Gott gespielt hat,ich spiele da auf die gezielte Zucht von Tieren an und deren Domestikation, sowie der gezielten Kreuzung von Pflanzen. Und ja, ich sehe Pflanzen ähnlich wie Tiere an, für mich leben sie, auch wenn sie nicht intelligent sein mögen, oder sogar primitiv. Daher der Vergleich mit gezüchteten Getreidesorten aus Wildgräsern.

@RageInstinct
Naja, Überbevölkerung ist doch auch ohne die Möglichkeit der Präimplantationsdiagnostik ein Problem...


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 19:59
Ich frage mich wo die Grenze zwischen krank und gesund gesetzt werden würde?


melden
Anzeige

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.07.2011 um 20:31
Schwieriges Thema.
Ich persönlich würde den natürlichen Weg bevorzugen, und somit in Kauf nehmen, dass mein Weibchen ein krankes Kind bekäme. Dieses wäre ja kein "Objekt", ich könnte es ja sicher trotzdem mögen. Lieben, whatever. Aber ich kann die Menschen die sich diesem Risiko nicht aussetzen wollen, sehr gut verstehen. Innerhalb meiner Familie besitzt jeder den gleichen Gendefekt, der aber nur von Frauen weitergegeben werden kann. Männliche Nachkommen können dadurch behindert auf die Welt kommen. Meine Schwester wird sich über diese Nachricht also freuen...


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden