weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

988 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Sender, GPS
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:01
@Lilith101


(abkicher....auch wenn das gelöscht)


melden
Anzeige
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:01
aero schrieb:Aber solange das kind dieses risiko nicht selber einschätzen kann sind die eltern dafür veranwortlich.
Bitte nimm es mir nicht übel Aero... aber ich kann dir genau sagen was mit einen Kind geschieht, das von notorischer Sicherheitsgedanken der Eltern ständig ausgesetzt wird. Es kommt ein unselbständiger Erwachsener raus, der es nicht fertig kriegt alleine zu kochen, geringen Selbstbewusstsein/Selbstbewusstsein hat, eine panische Angst vor Vergewaltigungen (Oh Wunder.) und vorm ersten Mal hat und sich nun jeden Krümmel Selbständigkeit und Loslösung der Eltern hart erkämpfen muss.

Kurz... mir.

Überbehütung ist neben Misshandlung und Vernachlässigung eins der schlimmsten Dingen, das man seinen Kindern antun kann. Sowas will ich meinen Kindern garantiert nicht zumuten! Sie sollen eigenständig und mit Kraft durchs Leben gehen können und nicht mit ständiger Angst.

Und zu Thema Pädos: Ich würde sie aufklären. Dass Niemand das Recht hat Dinge mit ihren Körper zu machen, die sie nicht wollen. Sie sollen sich wehren, schreien und zu guter letzt die Polizei einschalten. Und falls es tatsächlich zum schlimmsten Fall kommen und jmd missbraucht mein Kind, werde ich auf jedenfall für sie da sein und nicht davon reden dass es selber schuld sei. (Meine Mutter meinte es wär besonders hilfreich mir zu sagen "Und wenn du von alten Säcken mit dicken Bäuchen durchgevögelt wurdest, wird die Polizei zu dir sagen: Selber Schuld!")

Aufklärung, Unterstützung, Hilfe... das bringt einen Kind und vor allem die Opfer mehr als die blinde Panikmache und sinnfreie Sicherheitsmaßnahmen.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:01
@aero
na wenn du das lustig findest. schön dass ich deinen Tag erhelle, ich kann daran nichts lustiges finden


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:04
Was käme denn nach diesen Sendern, wenn man sieht ein GPS verhindert keine Straftat? Dashcams hinter die Stirn montiert?

@aero
Kannst Du Dich bitte im UH auskichern?


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:09
Lilith101 schrieb: wenn ein Kind aber unter der Erde verscharrt wird, bringt dir GPS nicht viel
Das ist mir auch schon klar, aber wenigstens hat man den letzten bekannten Standort.
Ausserdem spreche ich persönlich nicht über eine lebenslange "Überwachung" der
Kinder. Das ist quatsch. Ich meine nur einen Radiussender und diesen auch nur, bis
ICH mich auf die Zuverlässigkeit eines Kleinkindes verlassen kann.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:11
@Hexe40
Ich sehe da eben die Gefahr, dass man zu langsam ist. Das Signal des letzten Standorts wird vielleicht übertragen (dasselbe könnten auch Augenzeugen berichten) und dann? Bis du auf dem Weg bist kann das Kind doch schon wieder längst wo anders sein.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:12
@Hexe40
Hexe40 schrieb:ICH mich auf die Zuverlässigkeit eines Kleinkindes verlassen kann.
Also, wenn man es nicht mehr schafft, sein Kleinkind zu beaufsichtigen, braucht man keinen Sender sondern Hilfe ( notfalls durchs Jugendamt) Bei Kleinkindern stehen doch ganz andere Gefahrenquellen im Vordergrund. Die Fürsorge für ein Kleinkind, kann kein " Sender" übernehmen.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:14
@Hexe40

Ich glaube manche die hier so vehement dagegen sprechen müßten erst einmal in so einer verzweifelten situation eines elternteils sein wo man sich an noch jeden erdenklichen strohhalm klammert....


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:17
@aero
aero schrieb:Ich glaube manche die hier so vehement dagegen sprechen müßten erst einmal in so einer verzweifelten situation eines elternteils sein wo man sich an noch jeden erdenklichen strohhalm klammert....
Sagt der Kinderlose... Meinst Du wir sind empathielos weil wir uns Gedanken machen, was so ein Sender an Vor-und Nachteilen bringt?


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:21
@Lilith101
Lilith101 schrieb: Ich sehe da eben die Gefahr, dass man zu langsam ist.
Wenn das Kind durch fremde Hand abhanden kommt, werden wir immer zu 50 % zu langsam
sein.
Deshalb würde....wie gesagt ICH....gerne einem Kleinkind bis zur Selbstständigkeit einen Radius vorgeben. Das sollte das Kind allerdings nicht bemerken.
Was ist denn so schlimm daran, wenn ich dem Kind die verdiente Selbstständigkeit beibringen möchte. Es wird zickig reagieren wenn es Mama immer an der Ecke stehen sieht.

Ok, dann sitze ich eben schweren Herzens am Fenster und starre auf mein Handy.
Ist mir egal, mein Kind ist klein und muss trotzdem seine Erfahrungen machen.....aber ich bemerke wenn es den Radius verlässt.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:25
@Hexe40
Hexe40 schrieb:Ok, dann sitze ich eben schweren Herzens am Fenster und starre auf mein Handy.
Ist mir egal, mein Kind ist klein und muss trotzdem seine Erfahrungen machen.....aber ich bemerke wenn es den Radius verlässt.
Du redest dauernd von kleinen Kindern. Wenn ein Kleinkind auf der Straße einen Unfall hat, weil kleine Kinder nunmal noch nicht sicher im Verkehr sind, weiss man dann daheim wenigstens gleich wo das war?


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:27
aero schrieb:Ich glaube manche die hier so vehement dagegen sprechen müßten erst einmal in so einer verzweifelten situation eines elternteils sein wo man sich an noch jeden erdenklichen strohhalm klammert....
Wir Eltern haben in der Tat das Problem, dass wir in manchen Dingen unseren Kindern - oder dem Schicksal - vertrauen müssen. Das fällt sehr schwer, aber es dient dem Interesse unserer Kinder.
Wir als Eltern müssen da durch, um unsere Kinder zu selbständigen Personen zu erziehen und um unseren Kindern eine würdevolle Existenz zu garantieren. Eine ständige Überwachung widerspricht einer solchen Würde.

Es ist eben nicht immer ein Zuckerschlecken, Eltern zu sein.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:29
@Frau.N.Zimmer
Sag mal, möchtest du mir jetzt das Wort im Mund umdrehen?
Du bist nicht dumm, und du weisst ganz genau was ich meine.

Bis zu welchem Alter geht bei dir ein Kleinkind?
Und wenn ich vom Sandkasten spreche, was willst du mit der Strasse?


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:29
Hexe40 schrieb:Das sollte das Kind allerdings nicht bemerken.
Erstens wird es das irgendwann (zumindest besteht eine recht hohe Wahrscheinlichkeit dafür) und dann ist sein Vertrauen in Dich - zu Recht - dahin. Und zweitens solltest Du als Elternteil darauf achten, Dein Kind respektvoll zu behandeln. Und dieser Respekt schließt ein, dass solche heimlichen Maßnahmen zu vermeiden sind.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:34
@Hexe40
Hexe40 schrieb:Bis zu welchem Alter geht bei dir ein Kleinkind?
Und wenn ich vom Sandkasten spreche, was willst du mit der Strasse?
Du willst das Kind im Sandkasten per GPS überwachen? Wie groß ist denn der Sandkasten, dass man den als Mutter nicht im Auge behält?
Kleinkinder sind für mich Kinder unter 4 Jahren. Da hat man natürlich die Pflicht das Kind zu beobachten :) Wer braucht dafür GPS? Das ist die Frage.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:36
@GrandOldParty
Ja natürlich eine sehr gute Idee. Am besten dann auch noch, dass man über seinem Smartphone seinem Kind so kleine Stromstöße verpassen kann, wenn er sich nicht verhält.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:37
Noch zur Ergänzung:

In eine ähnliche Richtung geht es, wenn manche Eltern heimlich die Tagebücher ihrer Kinder lesen. Das ist ebenso entwürdigend und nur in extremen Ausnahmefällen in einer Abwägung zu rechtfertigen.


melden

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:41
@Hexe40
Tut mir leid, aber für mich hat das Ding absolut gar keinen Nutzen. Darüber hinaus ist die Frage, wie sehr du dich selbst einschränkst wenn du die ganze Zeit aufs Smartphone starrst um zu sehen wo sich dein Kind gerade aufhält. Wenn dann ist sowas in der Pubertären-Phase sinnvoll, aber auch hier ist die Gefahr des Vertrauensbruchs mitunter am Größten. Außerdem hat ein Kleinkind doch einen vorgeschribenen Radius. In der Regel weiß man doch wo es sich aufhält, Kita, zu Hause, bei einer Freundin oder ähnliches....


melden
Anzeige

Kinder mit GPS-Sendern versehen?

21.07.2015 um 10:42
@Frau.N.Zimmer
Ich rede nicht von einem Sandkasten überhaupt, ich stelle mir eher Sandkästen in so Komplexen wie z.B. der Spielplatz von Elias vor.
Das Kinder auf kleineren Objekten auch so beobachtet werden können....da brauche ich ja
wohl nichts mehr zu sagen.
kleinundgrün schrieb: Und zweitens solltest Du als Elternteil darauf achten, Dein Kind respektvoll zu behandeln. Und dieser Respekt schließt ein, dass solche heimlichen Maßnahmen zu vermeiden sind.
Wenn du mich nicht darauf hingewiesen hättest, ich würde es fast vergessen.
Danke für den Erziehungsratschlag.


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden