Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisst ihr eure Mama?

240 Beiträge, Schlüsselwörter: Familie, Mutter, Verwandtschaft, Mutti
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 12:27
@Wandermönch

Ja, ich vermisse meine Mutter sehr.

Sie ist leider, oder besser für sie zum Glück, nach langer, schwerer Krankheit im März 2009 gestorben.

Ich wohne 600 km zu ihr entfernt und bin mehrmals im Jahr zu ihr gefahren.

Eine Mutter ist doch die beste Frau der Welt.

Ich denke sehr oft an sie. Vor allem an die lustigen Momente unseres Lebens und halte manchmal auch einen Monolog zu ihr.


melden
Anzeige

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 12:32
Warum macht Ihr sowas?
Meine Mama ist schon lange tot. ( heul )
:(

Aber vermisse ich Sie?
Eigentlich selten bis nie.
Sie ist doch immer bei mir, irgendwie schwingt in jeder Faser meines Körpers ein Stück von Ihr mit.
:)

Sie wartet bestimmt auf mich, hat Sie immer gemacht.
Gruß
Mailo
( bis nachher Mami)


melden

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 12:38
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Sie ist leider, oder besser für sie zum Glück, nach langer, schwerer Krankheit im März 2009 gestorben.
Ja, für meine Mutti war es auch eine Erlösung, einschlafen zu dürfen ... ich habe sie solange zuhause gepflegt, bis es wirklich nicht mehr ging, sie hat außer mir niemanden an sich heran gelassen. Nur zum Schluß mußte ich mich durchsetzen und ihr professionelle Pflege in einem Krankenhaus zukommen lassen - alles andere wäre verantwortungslos gewesen, auch wenn sie selber es eigentlich nicht wollte.
bennamucki schrieb:und halte manchmal auch einen Monolog zu ihr.
Mache ich auch manchmal - vor allem, wenn ich vor irgendwelchen Entscheidungen stehe, dann "unterhalte" ich mich mit ihr und stelle mir vor, was sie mir geraten hätte ;) .


melden

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 12:41
Ich vermisse sie nicht und habe an sich auch nicht sonderlich viel mit ihr zu tun. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich erst vor knapp zwei Jahren von Daheim ausgezogen bin oder daran, dass es in der Kindheit auch nie einen engen Kontakt gab. Alle Familienmitglieder sind für mich eher... Bekannte.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 12:42
@Thalassa

Ich konnte aufgrund der Entfernung nur eine Woche bei Ihr sein. Leider zu Beginn ihres 6 wöchigen Sterbens.

Dafür wußte ich, daß sie durch ihre Sterbebegleitung in sehr guten Händen war, mit der ich täglich telefonisch Kontakt hatte.


melden

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 12:46
@klausbaerbel

Meine Mutti hat ja keinen "Fremden" an sich rangelassen und in ihren letzten 9 Tagen im Krankenhaus stand sie unter starken Medikamenten (zum Glück), daß sie kaum gemerkt hat, wo sie ist und wer sich jetzt um sie kümmert - sie ist ganz friedlich und schmerzfrei eingeschlafen, eine halbe Stunde bevor ich zum Besuch losgehen wollte. Ich selber hätte sie so nie versorgen können.


melden

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 13:01
Ich habe das Glueck, dass meine Mutter 20m Meter von meinem Haus entfernt wohnt und ich sie manchmal sogar mehrmals taeglich sehe.
Jedoch gab es eine Zeit, wo das leider nicht so war. Ich bin ein Jahr in der USA gewesen, da habe ich meine Mutter schrecklich vermisst. Es fehlt einfach etwas, wenn man seine Eltern nicht sehen kann.


melden

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 13:15
Jo Mama ist die Beste.Auf sie lasse ich nichts kommen, leider sehen wir uns mehr als selten.Aber ich kann sagen, wenn ich sie mal wieder besuche ist es wie ein Urlaub, erfrischend und irgendwie ist dies Urvertrauen ja auch ein Zeichen, dass man zusammengehört.

Wir hatten in der Vergangenheit oft Streit, das Band war schon zerrissen, ich lebte zu der Zeit ein par Tage auf der Straße, mir gings so scheisse.Nach einigen Tagen sah ich unser weißes Auto und irgendeine Stimme sagte mir, "hoffentlich findet sie mich und holt mich heim"...und so kam es dann auch, sie bremste scharf und parkte das Auto aufs gradewohl und wir umarmten uns lange und Tränen flossen.Es war ein langer Weg, bis wieder Vertrauen da war, noch heute bleiben Narben zurück, aber ab und zu denke ich an die alte Zeit und erkenne dann, dass ich unerträglich war und meine Mutter heute verstehe.Ich bin nun fast 30 und ich liebe sie, wenn sie weg ist, wird es mir das Herz brechen, aber andererseits bleibt sie immer im Herzen bei mir, es kann also gar nicht so schlimm werden.

Notiz an mich: heute mal Muttern anrufen. ;)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 13:22
@Thalassa

Ja, so war das bei meiner Mutter auch. Sie bekam Morphium. Und hatte keine Schmerzen.

Auf jeden Fall war ich sehr froh, daß sie sich die Sterbebegleitung rechtzeitig ausgewählt hatte und ein sehr freundschaftliches Verhältnis zu ihr hatte.

Auch Heute noch habe ich telefonischen Kontakt zu ihr. Eine ganz tolle Frau ist das. Die muß man einfach mögen.


melden

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 13:29
@Wandermönch

Ich habe eine vergleichbare Geschichte wie deine. Meine Mutter wohnt 150 km weit entfernt und ich sehe sie auch nicht oft, da ich einfach kein Auto habe und eine Zugfahrt richtig teuer wird. Dazu habe ich noch 2 jüngere Geschwister, die ich ebenfalls sehr vermisse.
Wenn ich bei meinen Eltern bin und meine Mutter mich zb. auf der Couch mal in den Arm nimmt, muss ich mich immer an meine Kindheit erinnert und was dann kommt, kann man sich ja denken. Ich freue mich einfach, wenn ich endlich mein Führerschein beendet habe und dann öfter(auch wenns teuer ist, ist es komfortabler) zu ihr fahren kann.


melden

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 13:30
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Auch Heute noch habe ich telefonischen Kontakt zu ihr. Eine ganz tolle Frau ist das.
Sowas hört man doch gerne, meine Mutti wurde in Berlin-Buch auch sehr gut von den Schwestern und Ärzten versorgt. Sie ist auf der Station gestorben, auf der sie lag, als sie mich bekam - sie war damals nicht auf der "normalen" Entbindungsstation, da ich ja ein Frühchen war.
Irgendwo hat sich damit der Kreis geschlossen ...
Aber da, wo sie jetzt sind - wo immer das auch ist ;) - geht es ihnen bestimmt besser, als in den letzten Monaten ...

@trauerbrandung

Ich kann das wahrlich nicht so richtig nachempfinden, keinen Kontakt zu seinen Eltern - vor allem zur Mutter - haben zu können bzw haben zu wollen. Verstehen vielleicht, wenn wirklich keine Gemeinsamkeiten mehr da sind - aber vorstellen kann ich mir das nicht ...


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 13:46
Meteora schrieb:Ich habe das Glueck, dass meine Mutter 20m Meter von meinem Haus entfernt wohnt und ich sie manchmal sogar mehrmals taeglich sehe.
Jedoch gab es eine Zeit, wo das leider nicht so war. Ich bin ein Jahr in der USA gewesen, da habe ich meine Mutter schrecklich vermisst. Es fehlt einfach etwas, wenn man seine Eltern nicht sehen kann.
Stimmt. Ich kann mich an Zeiten erinnern in denen ich ohne den Rückhalt meiner Eltern ziemlich im Arsch gewesen wäre. Gut, ist über 20 Jahre her, aber denoch vergeße ich diese Zeit nicht, bzw. kann und will sie nicht vergessen.
Damals waren meine Eltern in etwa so alt, wie ich heute bin.
Seit einigen Jahren habe ich nun das unermeßliche Glück, viel von dem, was ich damals von Ihnen bekommen habe, zurück geben zu können.
Seit knapp sechs Wochen sind nun meine Eltern meine direkten Nachbarn - wir wohnen Wohnung an Wohnung.
Ich spüre, das es "rauswärts" geht - beide sind über 70, Vater schwer krank.

Es ist für das Wichtigste am Tage beide mindestens 1 x zu sehen, meist vor Dienstantritt.
Gleiches gilt für meinen jüngeren, schwerbehinderten, ebenfalls schwer erkrankten Bruder.

Auch auf diese, wie ich finde schönste Weise kann sich dieser Teil des Lebens-Kreises schließen.


melden

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 13:56
natürlich vermisst man sie ...


ich meine,man wure großgezogen von ihr,sie hat sich um einen gekümmert und 9 Monate lang getragen ;)


melden

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 13:59
@rutz

Wen man Glück hat, dann kümmert sie sich noch ein paar Jährchen länger um einen. ;)


melden

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 14:38
Meine ist 5 min von mir entfernt und hat mir vorhin was zu essen gebracht da ich immobil bin.
Ohne dass ich was gesagt hab.
Solche Menschen schätze ich im allgemeinen, diesen Menschen liebe ich.


melden

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 14:41
Man kanns auch übertreiben!



melden

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 14:45
Ich bin eine Mama und vermisse meine Kinder oft ganz schlimm. Zwei wohnen in Australien ca. 16000 km entfernt und eines 1200 km entfernt. Da kann man nicht so einfach mal kurz zum Quatschen oder auf nen Kaffee vorbeikommen :(


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 14:47
Vina schrieb:Da kann man nicht so einfach mal kurz zum Quatschen oder auf nen Kaffee vorbeikommen
@Vina:

Dann gebe ich zum Trost zumindest einen virtuellen Kaffee aus: :kaffee:


melden

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 14:48
@Vina

ich trink mit

Dafür ist das Wiedersehen dann bestimmt total emotional....


melden
Anzeige
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisst ihr eure Mama?

16.07.2011 um 14:49
@Morena: gerne doch: :kaffee: :kaffee:


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden