weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisst ihr eure Mama?

240 Beiträge, Schlüsselwörter: Familie, Mutter, Verwandtschaft, Mutti

Vermisst ihr eure Mama?

01.03.2018 um 11:03
@moric
Meine Eltern kommen nicht aus Deutschland und ist somit keine Nachkriegsgeneration.
Unverzeihlich ist halt das meine Mutter nachdem die hier angekommen ist einer Sekte beigetreten ist um dort "Halt zu finden". Sie hat meinen Dad Jahre später gezwungen auch einzutreten, sonst würde sie sich scheiden lassen. Jahrelang hat sie versucht mich da reinzupressen, mit 18 Jahren hat sie mich in eine Ehe gedrängt und hielt es für "Gottes Weg".
Ich habe mir das jahrelang gefallen lassen, misshandeln lassen und als ich den Entschluss gefasst habe: Ich will nicht mehr. Wurde beschlossen: Dann sieh zu wie du alleine klarkommst.


melden
Anzeige

Vermisst ihr eure Mama?

01.03.2018 um 11:27
Da meine Mutter mich im zarten Säuglingsalter von 9 Monaten halt totgeprügelt hat und ich danach im Krankenhaus / Heim / Pflegeeltern großgeworden bin und keinen Kontakt mehr zu Ihr hatte lautet die Antwort definitv: NEIN !


melden

Vermisst ihr eure Mama?

01.03.2018 um 14:00
Eleonore schrieb:Unverzeihlich ist halt das meine Mutter nachdem die hier angekommen ist einer Sekte beigetreten ist um dort "Halt zu finden". Sie hat meinen Dad Jahre später gezwungen auch einzutreten, sonst würde sie sich scheiden lassen. Jahrelang hat sie versucht mich da reinzupressen, mit 18 Jahren hat sie mich in eine Ehe gedrängt und hielt es für "Gottes Weg".
Ich habe mir das jahrelang gefallen lassen, misshandeln lassen und als ich den Entschluss gefasst habe: Ich will nicht mehr. Wurde beschlossen: Dann sieh zu wie du alleine klarkommst.
Uff... mir fehlen die Worte... also... da hätte ich auch nicht die geringste Lust, mich nochmal zu melden.

Der danach folgende Post:
abyss2307 schrieb:Da meine Mutter mich im zarten Säuglingsalter von 9 Monaten halt totgeprügelt hat und ich danach im Krankenhaus / Heim / Pflegeeltern großgeworden bin und keinen Kontakt mehr zu Ihr hatte lautet die Antwort definitv: NEIN !
...ist ja ebenso heftig... da kann man dann auch nichts mehr machen, finde ich. In solchen Fällen sucht man sich seine Wärme bei Freunden und Partner...


melden

Vermisst ihr eure Mama?

01.03.2018 um 14:30
ich hab vor 3 jahren was dagegen gemacht - bin quasie die hälfte des Jahres bei ihr.

4 Monate im frühling und sommer - 2 Monate im winter


melden

Vermisst ihr eure Mama?

01.03.2018 um 14:34
Nein, kann mich auch nicht wirklich an sie erinnern.


melden

Vermisst ihr eure Mama?

01.03.2018 um 14:55
Nö, die ist ja nicht tot, die wohnt nur woanders. Außerdem ruft sie mich ständig an, ich wünschte, sie gäbe mir etwas mehr Grund sie zu vermissen


melden
Senfgurke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisst ihr eure Mama?

01.03.2018 um 15:01
Bei mir ist es der Fall, das man erst merkt wie wichtig doch die Eltern sind, wenn man in Not ist. So war es bei mir zwischenzeitlich gewesen und ich konnte voll auf meine Mutter bzw. meine Eltern vertrauen. Sie selbst waren immer lieb zu mir und haben mir keinen Schaden zugefügt. Mein Vater wollte zwar immer das ich eine handwerkliche Sache nachgehe, aber das war nie so mein Ding gewesen. :D Meine Mutter hat immer ein offenes Ohr für mich und unterstützt mich in jeder Lebenslage. Auch wenn es oft Meinungsverschiedenheiten zu einzelnen Themen gab, haben wir uns trotzdem lieb. Als ich vor 3 - 4 Jahren ausgezogen bin, konnte ich mein Heulen nicht verkneifen. Zum allerersten Mal in meinen Leben habe ich bitterlich geheult, was eigentlich untypisch für mich war. Gerade wenn man meinen Körperbau(kräftig und muskulös) bzw. mein Aussehen betrachtet, wirkt es eher befremdlich, das ich wie ein kleines Lämmchen heule. Ich weiß noch wie ich den ganzen verdammten Tag nach Auszug auf meiner Couch saß und immer die Gedanken zu meiner Familie hatte. Ich konnte nicht mal ordentlich skypen ohne meine Tränen irgendwie zu unterdrücken.

Ich bin froh das meine Mutter noch am Leben ist und sie mich zu diesen Menschen gemacht hat, der ich heute bin. Ohne ihrer Unterstützung und die ein bisschen Härte in der Erziehung wäre ich vielleicht in falsche Kreise gegangen und einen falschen Weg eingeschlagen. Dafür bin ich nicht nur meiner meiner Mutter, sondern auch meinen Vater dankbar.

Also ja ich vermisse sie, wenn ich in meiner Wohnung sitze. :( Aber Gott - sei - Dank gibt es heute Handys und andere Geräte mit denen man kommunizieren kann. Aber irgendwannmal muss auch ich unabhängig sein und mich von meinen Eltern lösen. Ich hoffe, das ich in naher Zukunft eine Frau finden werde, damit ich meinen Eltern noch mit ein paar Enkelkindern beschenken kann. :)


melden

Vermisst ihr eure Mama?

01.03.2018 um 15:06
Eura Mudda gewidmet:



melden

Vermisst ihr eure Mama?

01.03.2018 um 15:06
Senfgurke schrieb:Sie selbst waren immer lieb zu mir und haben mir keinen Schaden zugefügt
Das möchte man doch als selbstverständlich annehmen ;)


Wir sind eher so 'ne Handschlag-Familie. Man respektiert und unterstützt sich gegenseitig. Es gibt verhärtete Fronten, die werden aber totgeschwiegen.
Ist aber auch nicht wichtig, für uns funktioniert es.

Über "wichtige" Themen spricht man halt nicht aber wenn mal bspw finanziell Not am Manne wäre, dann könnte sich jeder auf die anderen Familienmitglieder verlassen (ich spreche hier vom engsten Kreis, nicht von den weitere Verwandten)


melden

Vermisst ihr eure Mama?

01.03.2018 um 16:34
Seltsamer Weise vermisse ich sie nicht. Allgemein habe ich kein Bedürfnis nach Kontakt zu den Eltern, was ich sehr fragwürdig finde.. Allgemein kenne ich das Gefühl gar nicht mehr jemanden zu vermissen.

Als Kind / Kleinkind habe ich so schlimm vermisst, daß ich beinah gestorben wäre. Ich hatte unglaublich hohen Fieber und die Ärzte im Krankenhaus wussten nicht wieso. Immer als Mutti kam schien es mir aber gut zu gehen. Irgendwann hat Mutti mich dann einfach mitgenommen und der Fieber ging weg. Ich hab quasi nur die Mutti vermisst.

Vielleicht hat mich das geprägt


melden

Vermisst ihr eure Mama?

01.03.2018 um 21:31
Dieses Jahr sind es 16 Jahre ohne Mama und 10 Jahre ohne Papa und ich vermisse beide jeden Tag ein bisschen mehr.
Also ja :(


melden

Vermisst ihr eure Mama?

01.03.2018 um 21:57
Warum nur auf die Mutter bezogen? Ob Mutter oder Vater, ich vermisse beide sehr. Vater,weil dieser leider verstorben ist und Mutter im Pflegeheim. Zwar im selben Ort,aber trotzdem fehlt sie sehr. Was hat man noch viel von ihr? Die Zeit, in der man sie besucht, zwischen dem Alltag,mal vor mal nach der Arbeit vorbei zu schauen,sie zu besuchen,dann wieder von dort gehen und Mutter zurück lassen, das tut weh...
Dazu kommt noch,das sie Demenz hat,manchmal fragt sie mich, wer ich sei,oder ob ich wirklich ihr Sohn sei, erst später kommt sie dann wieder drauf.... Es gibt Tage,da frage ich mich, ist das der Dank Gottes,dass man sein lebenlang hart gearbeitet hat,um eines Tages so zu enden??
An diesen Tagen,da versenke ich mich in ein tiefes Loch und besaufe mich...


melden

Vermisst ihr eure Mama?

01.03.2018 um 21:58
@Mallika

Das tut mir leid, alles Gute und Liebe für dich :(


melden

Vermisst ihr eure Mama?

01.03.2018 um 22:02
@Wespenfan

Dankeschön :)


melden

Vermisst ihr eure Mama?

01.03.2018 um 22:13
Oh ja meine Mama .. Die beste für mich und schon immer mein Vorbild ..

Würde am liebsten wieder bei ihr wohnen ..

Sehe sie jetz leider viel zu selten ..
Vor kurzem erst hatte sie einen Herzinfarkt..
Da geht einem das arschwasser wenn man jemanden so sehr liebt ..

❤❤❤


melden
jucydiamond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisst ihr eure Mama?

03.03.2018 um 23:03
Meine Mutter lebt nur wenige Minuten von mir entfernt.. wir haben fast täglich Kontakt zueinander.. was sehr schön ist.. wenn sie mal nicht da ist.. und "Urlaub" bei meinen Geschwistern macht..dann fehlt sie mir.. aber es ist auch mal schön dann die Verantwortung abzugeben..


melden

Vermisst ihr eure Mama?

04.03.2018 um 11:20
Ganz sicher nicht!
Ich bin froh, wenn ich nichts von ihr höre und sehe, aber so lange meine Oma noch lebt, erfahre ich leider immer etwas über sie. Aber ich habe aufgehört, mich darüber zu ärgern.


melden

Vermisst ihr eure Mama?

04.03.2018 um 11:39
Mir fehlt meine Mama sehr, sie ist vor knapp einem Jahr verstorben.
Jetzt erst wird mir bewusst, wie vielseitig meine Mama gewesen ist, und dass sie sehr viel an sich hatte, was ich in meiner Rolle als Tochter nicht wahrgenommen habe. So quasi, dass sie auch ein Leben vor dem Mutter-Sein hatte, und auch daneben, dass mich gefühlt viel zu wenig interessiert hat. Jetzt ist es leider zu spät, mehr darüber raus zu finden. Gelegentlich wird mir auch klar, dass ich über bestimmte Dinge/Personen/Begebenheiten nie wieder reden kann, weil die Einzige die weiß worum es geht, nicht mehr da ist. Als meine Mama noch am Leben war, gab es oft Probleme oder Streit, und ich konnte mir nur schwerlich vorstellen, meine Mutter als Vorbild zu haben. Heute sehe ich das etwas anders, sehe meine Mama mit anderen Augen.


melden

Vermisst ihr eure Mama?

06.03.2018 um 22:21
Meine Mutter ist gestorben, als ich 5 war.
Mir ist ganz früh was weggekommen und es wurde schwieriger für mich, als ich in die Schule kam. Mein Vater hatte 40std Stelle, dementsprechend keine zeit für mich. Da merkt man richtig, dass was fehlt.

Es sind nur noch wenige Erinnerungen zurückgeblieben. Nur einzelne, sehr schöne Erinnerungen an sie.

Aber im Grunde vermisse ich sie sehr.


melden
Anzeige

Vermisst ihr eure Mama?

07.03.2018 um 03:00
Meine Mutter ist am 6.12. 2015 gestorben.
Sie war schon 87, und es war ein rascher Tod. Ich vermisse sie sehr.
Wir wohnten 300 km auseinander, seit Jahrzehnten.


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden