Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie fühlt sich ein Delinquent kurz vor der Exekution?

348 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Psyche, Horror, Schmerz, Todesstrafe, Hinrichtung, Exekution, Delinquent
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich ein Delinquent kurz vor der Exekution?

18.07.2011 um 16:52
@leserin
Ich denke, dass muss jeder Mensch mit sich selbst ausmachen. Da spielt die Moral und die eigene Einstellung eine große Rolle...

Und wenn jemand nicht an Gott und die Bibel glaubt, keinen vernünftigen Job etc. hat - wieso nicht ? Viele Henker sehen das wahrsch. einfach als Berufsleben & trennen das von ihrer Privatsphäre..


melden
Anzeige

Wie fühlt sich ein Delinquent kurz vor der Exekution?

18.07.2011 um 16:53
@ramisha
ramisha schrieb:Übergebt den Täter den Angehörigen für ein paar Stunden
und die können mit ihm machen, was sie wollen!
Oh man... das kann nicht dein Ernst sein... der Typ hat meine Tochter vergewaltigt, zerstückelt und in den Bach geworfen?

Und den übergibst du den Angehörigen????

Mir bleibt die Spucke weg!

Himmelherrgott, bitte lass solche Menschen niemals Gesetze für uns machen!


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich ein Delinquent kurz vor der Exekution?

18.07.2011 um 16:57
@AthleticBilbao
Na, dann lebenslänglich unter den von mir genannten erschwerten Bedingungen.

Es ist auch nichts dagegen einzuwenden, wenn der Verurteilte für einen
Schadensausgleich, Schmerzensgeld und nicht nur für seine "Unterkunft
und Verpflegung" oder für den "Staatssäckel" arbeiten muss, bis die
Schwarte kracht! Versorgungsausgleich z.B. für Kinder, deren Eltern
umgebracht wurden, Schmerzensgeld für die Mutter, die nach dem
Mord an ihrem Kind eine psychiologische Behandlung nach der anderen
braucht und trotzdem vor Schmerz über den Verlust immer wieder
gegen die Wand rennt.


melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich ein Delinquent kurz vor der Exekution?

18.07.2011 um 16:58
@ramisha
Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie der Begriff "Entschädigung" benutzt wird. Einer Mutter, der ein Kind geraubt wurde, kann mit allem Geld der Welt nicht mehr geholfen werden!!!

Da wird beides auf eine Stufe gestellt.. unfassbar...


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich ein Delinquent kurz vor der Exekution?

18.07.2011 um 17:11
@ramisha
Also.... was Fritzl betrifft... (war doch der, der seine Tochter Jahrelang vergw... hat und so ?)
Der hätte die Todesstrafe 3 mal hinterinander verdient -.- Am besten mit jeweils 3 Fehlschlägen.....

Einen Menschen zu töten ist eine Sache....Dann leidet er nicht mehr.... aber jemanden JAHRELANG so zu behandeln als wäre er bereits gestorben und in der Hölle...... Solche Leute gehören gefoltert >.<


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich ein Delinquent kurz vor der Exekution?

18.07.2011 um 17:11
@moric
Ja, was würdest DU denn mit dem Typen machen, der deine Tochter vergewaltigt,
zerstückelt und in den Bach geworfen hat? Ich sprach von Ethik, Moral und
Humanität; wenn du dies besitzt, übergibst du ihn der Staatsgewalt.


melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich ein Delinquent kurz vor der Exekution?

18.07.2011 um 17:13
@Gorgarius
Genau das war der !


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich ein Delinquent kurz vor der Exekution?

18.07.2011 um 17:14
@Krokogator
Dem wünsche ich allerdings, dass er jeden Tag auf den E-Stuhl muss.... zum Probesitzen.... bis er dann endlich hingerihtet wird.....


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich ein Delinquent kurz vor der Exekution?

18.07.2011 um 17:14
@Krokogator
Natürlich wiegt kein Geld der Welt den Verlust eines Kindes auf,
aber ist es nicht sinnvoller, den Leidtragenden zu helfen, als
die Knete dem Staat zufließen zu lassen?

(Alles unter der Voraussetzung, dass der lebenslang Verurteilte
schuften muss wie ein Kuli!)


melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich ein Delinquent kurz vor der Exekution?

18.07.2011 um 17:15
@ramisha
Achso :D Jetzt verstehe ich! Du meinst, dass der Verurteilte FÜR die Familie schuften muss, und diese dann seinen Verdienst bekommt? Das finde ich eine sehr gute Idee!


melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich ein Delinquent kurz vor der Exekution?

18.07.2011 um 17:20
@merlinia
Was willst du uns mitteilen? :D Du schreibst die ganze Zeit, aber sendest nichts ab :D


melden

Wie fühlt sich ein Delinquent kurz vor der Exekution?

18.07.2011 um 17:21
(Bin schon da Kroki :-) )

Wenn ich @Krokogator richtig verstanden habe, geht es ihm nicht darum, für welches Verbrechen man jemandem die Todesstrafe geben sollte oder auch nicht, sondern darum, wie sich ein zum Tode verurteilter fühlt.
Das kann man nicht pauschaliert beantworten.

Letztes Jahr im Mai wurde in Texas Kevin Scott Varga hingerichtet.
Er war kein Unschuldslamm und hat in den Augen von TS-Befürwortern die Hinrichtung sicherlich verdient, obwohl er nicht selbst den Schuss abfeuerte, sondern lediglich anwesend war. Lt. Gesetz ist es eben so geregelt.

Kevin Varga wurde, wie alle Todesstrafenhäftliinge mit einem Exekutionstermin, 90 Tage vor seiner Hinrichtung in einen seperaten Block verlegt, der ständige Überwachung gewährleistet.

In diesem Block begann er 87 Tage vor seiner Hinrichtung ein einzigartiges Tagebuch zu führen.
Darin beschrieb er seine Emotionen, von Hoffnung bis zu tiefster Verzweiflung wechselnd, detailliert.
Das Tagebuch führte er bis wenige Tage vor dem tatsächlichen Termin.

Zu finden ist es unter folgendem Link:

http://minutesbeforesix.blogspot.com/2010/02/death-watch-journal-for-kevin-varga-87.html

Das Death Watch Journal erhebt keinen Anspruch darauf, dass jeder Todesstrafenkanditat sich so fühlen MUSS, wie bereits eingangs erwähnt.
Dies ist von Mensch zu Mensch vollkommen unterschiedlich.


melden
Anzeige

Wie fühlt sich ein Delinquent kurz vor der Exekution?

18.07.2011 um 17:23
@Krokogator
Ich überleg mir halt genau, was ich schreibe bevor ich es abschicke, gell :-)


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden