Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gibt es noch Frauen...?

311 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Beziehung, Frauen, Arbeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 22:37
@Keysibuna

Spätestens wenn so einer selbst an den selbigen gerät, wird er verstehen was er seinem Partner damit antut ;) Irgendwann kommen sie alle zur Vernunft. :D


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 22:38
@SmokeyEyes

Das ist gut möglich, aber ich hab dann nix davon :D

Wenn ich ehrlich bin dann ist es mir so oder so egal.


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 22:39
@Keysibuna
Richtig, drüber stehen und jemand neues suchen, wenn man überhaupt sojemanden an sich rangelassen hat.

Manchmal ist Nachsicht besser als Vorsicht, meinte meine Omi immer :D


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 22:41
@SmokeyEyes

Kluge Frau deine Oma :)

Hoffe das ich was gelernt habe und es früher erkennen kann was da auf mich zu kommt.


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 22:45
@Keysibuna

Ich denke deine Einstellung zu dem Thema zeigt schon das du wirklich aus der Sache gelernt hast :)
Und manchmal muss man eben durch die "hölle" gehen um zu erkennen das das nicht der richtige Weg ist.

Sprich, Fehler sind erlaubt, wenn man sich darüber Gedanken macht ;)

Und es zeigt was für ein unglaublicher starker Mensch bist, diese Belastung freiwillig auf dich genommen zu haben und dann freiwillig darauf zu verzichten. Das kann nicht jeder ;)
Vile klammern sich daran "Hauptsache er/sie ist da"

Genau das darf nie passieren. Abhängigkeit... wenn das wegfällt, ist alles okay :)


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 22:51
@SmokeyEyes

Na ja, iwann kommt man auf dem Trichter das es so wie es ist nichts bringt und einen selbst zu schadet.

Dann sollte man auch so ehrlich sein, wie man es eigentlich von anderen erwartet, und sagen; das war´s.

Dann muss man nur noch die Zeit des Schmerzes überstehen und gut is.. (hoffe ich zumindest)


1x zitiertmelden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 23:01
@Keysibuna
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Dann muss man nur noch die Zeit des Schmerzes überstehen und gut is.. (hoffe ich zumindest)
Das komische ist, es leiden lieber viele jahrelang IN der Beziehung anstatt 5-6 Wochen OHNE die Beziehung. Den Absprung muss man nur schaffen, dann findet man auch das was zu einem passt.

Ich finde deine Einstellung zu dem Thema sehr vernünftig. Ehrlich


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 23:05
@SmokeyEyes

Danke.

Hoffe deine positive Einschätzung von 5 - 6 Wochen stimmen :)


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 23:11
@Keysibuna

Ich sage mal so, es kann natürlich auch länger dauern.
Aber ich weiss was immer hilft. Weinen! Weinen solang bis man nicht mehr kann.

Dann kommt nämlich Wut und Egal Phase irgendwann.
Man darf nur eins nicht tun, zurück dackeln oder klammern.

Einfach nur einsehen das es gerade sehr serh wet tut und das man daran auch gerade nichts ändern kann. Es ist wie es ist und es passt nicht.

Mir haben damals Zettel an der Wand geholfen "Brauchst du nicht, schadet dir nur, denke an dich" Einfach nur kleine Erinnerungen an mich selbst als es mir wirklich ganz mies ging. Da gings aber nicht um eine Beziehung generell.

Manchmal muss man sich selbst ein wenig austricksen. Denn der verstand möchte oft mal schwinden wenn man sich elend fühlt.
Deswegen am Besten aufschreiben was einen gerade enorm "ankotzt" und nicht abschicken :D

Oft findet man sogar viele fehler beim anderen , die einem vorher garnicht aufgefallen sind weil man so sehr die rose rote Brille aufhatte.

Aber das geht zu sehr off topiv jetzt :)


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 23:14
@SmokeyEyes

Danke, das mit den Zetteln werde ich mal ausprobieren.

Aber mit dem weinen hab ich Probleme, ich kann nicht, konnte schon als Kind nicht -.-


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 23:20
@Keysibuna

Ja ich kann dir nicht versprechen, das das mit den Zetteln funktioniert. Das hat mir damals einfach nur geholfen. Weil ich mich selbst daran erinnern musste das ich garnicht so wertlos bin wie ich mich gefühlt hatte.

Und wenn man nicht weinen kann, dann ist es natürlich auch nicht sinnvoll das rauszuprovozieren. bei mir liefen die tränen damals automatisch. Ich konnte das nichtmal verhindern. (ich war aber auch in Phsychatischer Behandlung meine Phsychaterin hatte mir damals zu den briefen geraten) Die briefe an den "Mann" hatten aber erst geholfen als ich mich selbst wieder als was gesehen habe. Als Mensch der garnicht darauf angewiesen ist, was besonderes für ihn zu sein. Mir wars dann nur wichtig was besinderes für MICH zu sein.

Und wer nicht weinen kann, kann meistens gut schreiben.
Ich denke das wäre eine gute Möglichkeit für dich um es wengistens mal auszuprobieren.
Dannach kann man dann immernoch schauen, was helfen könnte.

Mir wurde damals auch immer gesagt, gespräche mit Freunden helfen.
Hat mir persönlich garnicht geholfen. Ich wollte garnicht mehr mit anderen über mein Leid sprechen. Ich wollte mich eine Zeit einfach nur tierisch selbst bemitleiden, und das hat Tatsache auch geholfen ;)


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 23:25
@SmokeyEyes

Na ja, ab und zu gelingt mir auch ein paar Sätze Sinnvoll zu gestalten, aber das kommt immer drauf an wie ich drauf bin.

Aber hast te recht das lenkt meistens gut ab.


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 23:28
@Keysibuna

Bisher kommst du mir sehr sinnvoll vor und bist mir auch in anderen Threads noch nicht negativ aufgefallen :)

Wenn de wen zum reden brauchen, darfst mich dann ruhig anschreiben.
Vielleicht kann ich dir irgendwie helfen und einfach nur zuhören.

Also Angebot steht :)

Ansonsten heisst es, Nässchen hoch, Brust rauch und schon groß machen.
Dann schaffen es weniger Leute die auf den Kopf zu spucken :)


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 23:33
@SmokeyEyes

Danke, das ist sehr nett von dir. Werde dein Angebot im Herzen tragen. :)


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 23:35
@Keysibuna

Meine Rechtschreibung im Beitrag eben war ja grauenvoll -.-
Ich schiebe das jetzt mal auf die Uhrzeit un der Flasche Wein.

Aber mein Angebot steht trotzdem und ich finde es schön das du das auch ernst nimmst
So soll es sein :)


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 23:38
@SmokeyEyes

Ich habe eigentlich mehr auf den Inhalt geachtet als auf iwelchen Fehlern, also mach dir deshalb keine Sorgen :)


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 23:40
@Keysibuna

Gut , ich bin nämlich eigentlich sehr pingelig was die Rechtschreibung der anderen angeht, habe aber oft selbst Fehler ^^ Du siehst, Fehlerfrei ist keiner :D

Aber Vielen Dank dir :)

Ich nehm dich mal in meine FL, ich find es sehr angenehm mit dir zu schreiben.
Du strahlst unheimliche Ruhe aus. Ich mag das


1x zitiertmelden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 23:45
@SmokeyEyes
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:ich find es sehr angenehm mit dir zu schreiben.
Es war auch mir ein besondere Vergnügen :)


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 23:50
@Keysibuna

Danke, wie erwähnt, wenn du dich aussprechen möchtest.
Ich bin da :)


melden

Gibt es noch Frauen...?

20.08.2011 um 00:06
@Alpha-Asi
Zitat von Alpha-AsiAlpha-Asi schrieb:Ich sollte eher mal das Gegenteil versuchen. Mir wurde z.B. mal gesagt, ich wäre zu ehrlich, zu nett :-( Muss man sich mal reintun. Dabei hab ich viele Ecken und Kanten.
Was für Ecken und Kanten denn? Siehst die nur du oder sehen die auch deine Freunde? Wenn du sie hast (also die Ecken und Kanten) und sie "schlimm" wären, würden dir die Weiber ja nicht sagen, daß du "nett" bist ("Nett" ist die kleine Schwester von "Schei*e", btw). Also entweder sind deine Macken nicht so wild, wie du denkst, oder du unterdrückst sie in Gegenwart des Objektes deiner Aufmerksamkeit - womit man wieder beim Verstellen wäre, was Sidhe geschrieben hatte. ;)

Und ja, diese frauen, nach denen du fragst, gibt es noch, ich kenne einige davon. Nur haben die dummerweise auch so ihre Marotten... ;)


melden