Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gibt es noch Frauen...?

311 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Beziehung, Frauen, Arbeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gibt es noch Frauen...?

17.08.2011 um 21:24
@vampirgirly91
Ääääh.....neee. Du hast mich falsch verstanden.
Wer Priorität auf Beziehung legt, der kann nicht 24/7 arbeiten. Egal ob Mann oder Frau.
Da muss man sich eben entgegekommen und Absprachen treffen.


melden

Gibt es noch Frauen...?

17.08.2011 um 21:26
@mothwoman
Ja da gebe ich dir auch recht, es geht einfach auf beiden seiten nicht. Dieses 24/7 gearbeite.


melden

Gibt es noch Frauen...?

17.08.2011 um 21:28
Zitat von vampirgirly91vampirgirly91 schrieb:Hab aber schon mehr meit gemacht, als jemand der 45 ist, aber das muss ich hier nicht breit tretten.
Ich wage zu bezweifeln das du das beurteilen kannst.
Es geht auch nicht darum wie viel man mitgemacht hat.

Ich denke da nur an die vielen Frauen , die heutzutage jung Kinder kriegen , und dann mit Ende 20 merken, ups , ich will ja jetzt aber gar nicht mehr Mutti sein.
Ich kenne da so einige..


melden

Gibt es noch Frauen...?

17.08.2011 um 21:31
@Ickebindavid
Tzja, ich weiß selber, was ich beurteilen kann und was nicht. Du kennst mich nicht, ich kenn nicht jeden/jede 45 jährige.


melden

Gibt es noch Frauen...?

17.08.2011 um 21:32
es gibt solche, dann wiederum solche, und dann auch wieder ganz andere Frauen die auch andere Ziele haben. ich denk wenn man als mann eine frau kennenlernt sollte man vielleicht vorher fragen wie wichtig ihr der job ist?!


melden

Gibt es noch Frauen...?

17.08.2011 um 23:06
Gibt es eigentlich heutzutage noch Frauen, denen Beziehung wichtig ist? Die nicht einfach nur Karriere/Job im Kopf haben?
Bin sicher, es gibt genügend Frauen, die beides im Kopf haben: Job und Beziehung
Die letzten 3 Frauen die ich kennen gelernt habe, hatten nur Uni und Job im Kopf. Entweder hatten sie am Wochenende etwas Zeit für Beziehung oder mal ein Stündchen alle paar Tage. Das ist doch nicht normal.
Von nichts kommt nichts, da muss frau vielleicht vorübergehend mal Prioritäten verschieben. Entweder gibt sich das wieder oder Du ziehst halt den Kürzeren und musst Dir eben eine suchen, deren Vorstellung von Beziehung mit Deiner konform geht.
Ich meine, ist ja ok, wenn man nach der Arbeit kaputt ist. Aber man freut sich doch, wenn dann jemand da ist zum reden und entspannen. Oder bin ich irgendwie zu altmodisch?
Altmodisch würd ich nicht sagen, aber Männer können sich scheinbar nur schwer vorstellen, dass Frau nach Hause kommt und einfach vielleicht erstmal Ruhe will und braucht. Klar ist es toll, wenn Jemand zum Reden da ist, aber es muss auch möglich sein, nur dann zu reden, wenn man reden will und nicht, weil es erwartet wird.
Ich will jetzt nicht sagen, das ich eine Frau suche, die den ganzen Tag willig und bereit auf dem Sofa auf mich wartet. Nein, bewahre. Aber die auch bereit ist, Energie in eine Beziehung zu stecken. Wie man es halt kennt.
Bin sicher, die findeste noch :)
Ich trau mich schon gar nicht mehr, neue Frauen kennen zu lernen. Weil langsam nervt es tierisch an, immer das 5. Rad am Wagen zu sein.
Deine letzten 3 Frauen sind nicht repräsentativ für alle Frauen....such nicht, lass Dich finden :)


1x zitiertmelden

Gibt es noch Frauen...?

17.08.2011 um 23:09
wenn frauen dich wirklich mögen nehmen sie sich zeit
abgesehen davon ist es falsch zu verlangen (auch wenn man es nicht sagt), dass sie ihre pläne btw bildung für jmd vernachlässigen.
finde ich egoistisch


melden

Gibt es noch Frauen...?

17.08.2011 um 23:57
Zitat von MetanoiaMetanoia schrieb:Gibt es eigentlich heutzutage noch Frauen, denen Beziehung wichtig ist? Die nicht einfach nur Karriere/Job im Kopf haben?
ganz ehrlich, wenn ich meine 8 std gearbeitet hab, hin und wieder mit ner überstunde dran (selten) .. dann bin ich froh wenn ich zu haus bin bei nem partner. ich bin single, aber ganz ehrlich, hätte ich einen partner, würd ich für den da sein, wie er für mich und die freie zeit mit ihm teilen. und ja ich bin eine frau


melden

Gibt es noch Frauen...?

18.08.2011 um 00:26
@Alpha-Asi
merkwürdig, nahezu alle frauen die ich kenne stecken sehr viel energie in beziehungen, mich selbst eingeschlossen.


melden

Gibt es noch Frauen...?

18.08.2011 um 14:51
@Alpha-Asi

Das Problem ist in meinen Augen, dass die Männer heut zu Tage von den Frauen erwarten, dass sie ihren Lebensunterhalt genauso bestreiten wie ein Mann.

Früher war das für eine Frau anders, da haste geheiratet und dann hat dich der Mann mitversorgt, war selbstverständlich.

Aber heute sollen Frauen alles machen und können, am besten gleichzeitig.

Auf den Mann ist kein Verlass, schließlich sind Frauen ja jetzt "gleichberechtigt" und er sieht keinen Grund, seine Frau zu unterstützen.

Also müssen Frauen sich mehr auf die Karriere konzentrieren.


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 11:23
@Ahiru
Wie Recht Du hast! Echte Gleichberechtigung wird erst dann möglich sein, wenn der Nachwuchs in der Retorte gezüchtet wird.


1x zitiertmelden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 11:40
hmmm irgendwie seltsam
Ihr tut alle so als wären beziehungen mit kompromisse verbunden.
BEZIEHUNG oder freunschaft auf zwischenmenschlicher ebene hat nie was mit kompromisse zu tun.
"Er/sie müssen so sein"
"ihr muss dies oder das wichtig sein"
"er muss prioritäten sezten"

Ich aber sage; es muss einfach nur völlige harmonie herrschen.
Man kommuniziert ohne zu reden.
Man lässt den anderen sein wie er ist.
man drängt und zwängt sich gegenseitg nichts auf.
Wenn man fehler macht blickt man in sich selber und korrigert diese.
einfach nur harmonie.
Und wenn man sich "streitet", dann nur, um mehr harmonie zu erzeugen.
Ein spiritueller "streit", nein kein streit, man kann es dann nich mal mehr streit nennen.^^
Aber ich denke es ist sehr sehr schwer einen seelenpartner dieser art zu finden, besonders in solchen zeiten.


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 16:46
@akbas
Eben, es ist ein totales Ungleichgewicht.


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 16:57
@akbas
Zitat von akbasakbas schrieb:Wie Recht Du hast! Echte Gleichberechtigung wird erst dann möglich sein, wenn der Nachwuchs in der Retorte gezüchtet wird.
Aber nur dann, wenn es von jemand anderem aufgezogen wird. ;)


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 17:07
@Ahiru
Bis jetzt waren die Kinder das Wichtigste in meinem Leben. Wer kennt nicht den blöden Spruch: "In Vietnam pflücken schwangere Frauen Reis, gehen kurz an den Rand des Feldes und kommen mit dem Neugeborenen zur Arbeit zurück."

Auch wenn meine Kinder mir sehr viel Freude machen, so muss ich doch gestehen, dass ich viel Kraft und Energie investiert habe. Mein Interesse galt nur noch den Kindern.

Jede Milchkuh wird in unserer Gesellschaft besser geschont, als stillende Mütter. Da ist die Milchqualität wichtig, denn die Milch kommt in den Handel. Das Stillen war für mich ziemlich anstrengend. Wenn ich zu viel arbeitete, war die Milch weg.

So, wie es unsere Familienministerin, Kristina Schröder, angekündigt hat: Das Baby wird sie nicht bei der Arbeit stören.

Entweder hat man als Familienministerin wenig zu tun, oder ich bin eine totale Versagerin.


1x zitiertmelden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 17:14
@akbas
Zitat von akbasakbas schrieb:So, wie es unsere Familienministerin, Kristina Schröder, angekündigt hat: Das Baby wird sie nicht bei der Arbeit stören.
Na, das ist ja toll, dass das Kind nicht "stört"... o.O
Grosszügig von ihr...


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 17:17
@mothwoman
Ja natürlich, Frauen werden sich ausschließlich ihrer Karriere widmen. Kinder austragen und aufziehen - ist doch keine Arbeit, denn sonst müsste sie honoriert werden.

Eine Hausfrau müsste, statt belächelt, anerkannt werden. Wo kämen wir hin?

Pille schlucken = chemische Kastration. Dank der Pille machen Frauen Karriere?

@Alpha-Asi
Bevor Du Dich näher mit einer Frau beschäftigst, solltest Du sie fragen, ob sie die Pille nimmt. Wenn ja, brauchst Du Dich über männliches Verhalten nicht zu wundern.


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 17:22
@akbas
Pff, so ein blöder Spruch und eine schreckliche Einstellung....
Ein Kind muss ja nicht nur versorgt werden, damit es nicht verreckt.

Kinder brauchen eigentlich 24/7 jemanden, der sie an der Hand nimmt und ihnen zeigt, wie es in der Welt zu geht.
Also nicht jemandne der ihnen nachrennt, aber jemanden der einfach immer da ist, wenn es jemanden braucht.

Und ja, so eine Geburt und das anschließende Stillen sind kein Zuckerschlecken...


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 17:24
Für ein Kind sind immer 2 Menschen verantwortlich, nicht nur die Frau oder nur der Mann.
Weder für die Erziehung noch für die finanzielle Versorgung. Zumindest sehe ich das so.


melden

Gibt es noch Frauen...?

19.08.2011 um 17:55
@Ickebindavid
Natürlich sind immer zwei Menschen verantwortlich. Fragt sich nur, warum es so viele alleinerziehende Frauen gibt.

Allein mit der Verantwortung ist es nicht getan. Ich weise auf die körperliche Anstrengung hin, die mit der Schwangerschaft und dem Stillen verbunden ist. Hier kann ein verantwortungsvoller Vater nichts weiter tun, als dafür sorgen, dass die Frau einen geschützten Raum und ein bisschen Ruhe hat.

@Ahiru
Ja, es erfordert viel Zeit, Grips, Geduld und Einfühlungsvermögen, einem Kind die Welt zu erklären.


melden