Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

503 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Körper, Sucht, Droge ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

17.02.2014 um 20:23
@Celia
offensichtlich

aber dir gefällt der gedanke jemanden vor dir zu haben der geraden... keine ahnung

stirbt eben
?


melden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

17.02.2014 um 20:25
Ja!
Weiß aber nicht was "der geraden" heißen soll ?!

@DerSly


melden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

17.02.2014 um 20:26
@Celia
uups tippfehler

das n soll da nicht stehen^^


melden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

19.02.2014 um 22:36
hatte mal vor etlichen monaten eine reportage (auf ZDF glaub ich war das) über croc gesehen und frage mich einfach...

warum halten selbst so krasse krankheitsbilder die leute nicht ab solchen unrat zu konsumieren?


1x zitiertmelden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

19.02.2014 um 22:42
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb:warum halten selbst so krasse krankheitsbilder die leute nicht ab solchen unrat zu konsumieren?
Wäre Heroin legal, würde es weder den "Dealer in weiss" geben, der Methadon verschreibt, noch würden irgendwelche Kriminellen die Möglichkeit haben, ihren gestreckten Mist zu verkaufen ...

Es sind ja nicht die Drogen selbst, die das Elend verursachen, sondern die Drogenpolitik und die Illegalität ...


melden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

19.02.2014 um 22:45
@X-RAY-2
ich denke es ist einfach die fehlende aufklärung...die leute wissen wohl nicht was z. B. croc mit ihnen anstellt. denn wüssten sie es..würden sie es nie einnehmen.


1x zitiertmelden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

19.02.2014 um 22:47
@barbieworld
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb:ich denke es ist einfach die fehlende aufklärung...die leute wissen wohl nicht was z. B. croc mit ihnen anstellt. denn wüssten sie es..würden sie es nie einnehmen.
Okay, das kann sein ...

Aber letztendlich ist es doch die Illegalität, die so ein Elend verursacht ...

Und was die Aufklärung angeht ... Woher soll man denn wissen, was in dem Päcken H, dass man sich grade besorgt hat drinne ist ...?


melden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

19.02.2014 um 22:50
@X-RAY-2
ja das ist wohl die erste falle überhaupt...dass man nicht weiss was man eigentlich verkauft bekommt. Was mir wiederum die Frage aufwirft wie die leute dann so naiv sein können es anzunehmen.

Du meinst scheinbar....wären drogen legal ..wären sie für kostproben weniger attraktiv? Bzw. wären sie viel uninteressanter?


1x zitiertmelden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

19.02.2014 um 22:53
@barbieworld
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb:ja das ist wohl die erste falle überhaupt...dass man nicht weiss was man eigentlich verkauft bekommt.
Solange es illegal ist, wird man auch nie wissen können, was man kauft ... Das ist ja das Problem an der Illegalität ...
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb:Was mir wiederum die Frage aufwirft wie die leute dann so naiv sein können es anzunehmen.
Das hat nichts mit Naivität zu tun, sondern dass die Menschen diesen Stoff brauchen und gar nicht anders können ...
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb:Du meinst scheinbar....wären drogen legal ..wären sie für kostproben weniger attraktiv? Bzw. wären sie viel uninteressanter?
Ich weiss nicht, was du mit "Kostproben" meinst ...

Bzw wäre dein Argument noch relevant, wenn es legal wäre ...?

Edit: Wer sich schon Barbieworld nennt ... Da erwarte ich auch kein grosses Verständnis für solche Themen ...


melden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

19.02.2014 um 22:57
@barbieworld

Wer Drogen konsumieren will kriegt sie auch.


melden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

19.02.2014 um 22:59
@X-RAY-2
die leute brauchen das wenn sie bereits abhängig sind...das ist klar...

aber ich meinte im vorhergehenden beitrag leute die bisher mit drogen nix am hut hatten und trotzdem etwas annehmen das ihnen angeboten wird...

mit kostproben meinte ich einfach dieses ausprobieren der drogen. Drogen sind gefährlich und verboten. Besonders das Verbot gibt den Drogen sicher diesen gewissen Anreiz es auszuprobieren. Was wegfallen würde wenn die Drogen legal wären.

Ich möchte auf keinen Fall befürworten dass man Drogen legalisiert. Nur um evtl. Missverständnissen vorzubeugen.


3x zitiertmelden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

19.02.2014 um 23:08
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb:drogen nix am hut hatten und trotzdem etwas annehmen das ihnen angeboten wird...
Ja dann wollen sie doch was konsumieren sonst würde sie es ja nicht annehmen. Und mal ehrlich
heute ist es 10 mal leichter an Substanzen zu kommen als noch vor 10 Jahren. Der Markt wird überschwemmt mit Research Chemicals Wikipedia: Legal Highs und das ganz
legal weil der Gesetzgeber garnicht hinterher kommt die Sachen ins BTMG aufzunehmen.
Dem Frühwarnsystem der EU wurden im Jahr 2011 insgesamt 49 neue psychoaktive Substanzen gemeldet
Da muss man heute nur fähig sein ne Überweisung zu tätigen und kriegt sein Lieblingswirkspektrum
per DHL nach Hause geliefert und das komplett ohne Kontrolle mit Substanzen über die kaum Erfahrungen im Bereich der Langzeitwirkung gesammelt wurden.
Das ist auch nicht das wahre.


1x zitiertmelden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

19.02.2014 um 23:15
@barbieworld
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb:die leute brauchen das wenn sie bereits abhängig sind...das ist klar...
Ich denke, dass ist ein sehr weit verbreiteter Irrtum, anzunehmen, dass gesunde und ausgeglichene Menschen Drogen nehmen, und dann aufgrund des anhaltenden Konsums "süchtig" oder abhängig werden ...

Wenn man also ganz gesund und ausgeglichen ist, woher kommt dann überhaupt das Bedürfnis nach Drogenkonsum ...?

Um mal William S. Burroughs zu zitieren: Man ist süchtig vor der ersten Flasche ...
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb:aber ich meinte im vorhergehenden beitrag leute die bisher mit drogen nix am hut hatten und trotzdem etwas annehmen das ihnen angeboten wird...
Wenn sie damit "nix am hut haben", warum nehmen sie dann Drogen ...?
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb:mit kostproben meinte ich einfach dieses ausprobieren der drogen. Drogen sind gefährlich und verboten. Besonders das Verbot gibt den Drogen sicher diesen gewissen Anreiz es auszuprobieren. Was wegfallen würde wenn die Drogen legal wären.
Nein Drogen allgemein sind überhaupt nicht verboten ... Alkohol ...?

Der Begriff "Droge" an sich ist auch vollkommen wertfrei und ich denke mal, dass wenn dir n Zahn gezogen werden soll, du auch gerne ne Betäubung hättest ...
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb:Ich möchte auf keinen Fall befürworten dass man Drogen legalisiert. Nur um evtl. Missverständnissen vorzubeugen.
Ich würde die Legalisierung von allen Drogen immer befürworten, weil ich weiss, was für ein Elend und Leid die jetzt herrschende Drogenpolitik verursacht ...

Auch das nur um Missverständnissen vorzubeugen ^^

Edit: Als erwachsenen Menschen wird man es mir wohl doch noch zugestehen, selbst zu entscheiden, was ich an Drogen konsumiere und was nicht ...


1x zitiertmelden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

19.02.2014 um 23:21
@X-RAY-2
Wenn man also ganz gesund und ausgeglichen ist, woher kommt denn überhaupt das Bedürfnis nach Drogenkonsum ...?
ganz einfach...um es halt mal auszuprobieren..ich denke da speziell an jugendlichen leichtsinn
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Nein Drogen allgemein sind überhaupt nicht verboten ... Alkohol ...?
ja das weiss ich. Ich meinte eben diese Drogen wie Marihuana, Heroin, LSD usw.
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Der Begriff "Droge" an sich ist auch vollkommen wertfrei und ich denke mal, dass wenn dir n Zahn gezogen werden soll, du auch gerne ne Betäubung hättest ..
ja gegen Diese hätte ich wirklich nichts einzuwenden^^


1x zitiertmelden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

19.02.2014 um 23:23
@Schmandy
Zitat von SchmandySchmandy schrieb:Da muss man heute nur fähig sein ne Überweisung zu tätigen und kriegt sein Lieblingswirkspektrum
per DHL nach Hause geliefert und das komplett ohne Kontrolle mit Substanzen über die kaum Erfahrungen im Bereich der Langzeitwirkung gesammelt wurden.
Das ist auch nicht das wahre.
dass das so einfach geht wusste ich wirklich nicht..ist wirklich erschreckend. Woher weisst du das`?


1x zitiertmelden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

19.02.2014 um 23:28
@barbieworld
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb:ganz einfach...um es halt mal auszuprobieren..ich denke da speziell an jugendlichen leichtsinn
Aber das blosse Bedürfnis danach, lässt doch schon darauf schliessen, dass Defizite kompensiert werden mittels des Konsums ...

Ein gesunder und ausgeglichener Mensch dürfte das Bedürfnis doch eigentlich gar nich haben oder ...?
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb:ja das weiss ich. Ich meinte eben diese Drogen wie Marihuana, Heroin, LSD usw.
Das sind jetzt 3 völlig verschiedene Arten von Drogen ... Kennst du denn die Unterschiede bzw die speziellen Charakterstika der von dir genannten Drogen ...?

"Droge" ist nicht gleich "illegal" ...

Ganz im Gegenteil, wenn eine (legale) Droge, die Konsumenten wirklich fertig macht, dann ja wohl Alkohol ...
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb:ja gegen Diese hätte ich wirklich nichts einzuwenden^^
Eben ... Und so wie es körperlichen Schmerz gibt, gibt es auch seelischen ...

Dass heisst du bist dagegen dass Cannabis oder Heroin legalisiert werden, willst aber trotzdem ne Betäubung, wenn man dir n Zahn zieht oder sogar Morphium wenn du in einem entsprechenden Zustand wärst ...?


1x zitiertmelden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

19.02.2014 um 23:41
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Das sind jetzt 3 völlig verschiedene Arten von Drogen ... Kennst du denn die Unterschiede bzw die speziellen Charakterstika der von dir genannten Drogen ...?
ich habe bereits Vorträge angehört von Leuten deren Job es ist die Leute über die Gefahren usw. aufzuklären. Muss an der Stelle jedoch auch sagen dass ich nicht mehr allzu viel weiss. Es wäre nicht schlecht mal wieder so einen Vortrag anzuhören.

wenn du alkohol ausprobierst und ab und an trinkst dann bist du nicht sofort abhängig davon. Bei den verbotenen Drogen geht das ja viel schneller. Warum soll ein glücklicher, ausgeglichener Mensch keinen Alkohol trinken? Beispielsweise an der Geburtstagsfeier oder nem anderen feierlichen Anlass.
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Dass heisst du bist dagegen dass Cannabis oder Heroin legalisiert werden, willst aber trotzdem ne Betäubung, wenn man dir n Zahn zieht oder sogar Morphium wenn du in einem entsprechenden Zustand wärst ...?
naja ist das so außergewöhnlich?


2x zitiertmelden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

19.02.2014 um 23:45
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb: Woher weisst du das`?
Ich kenn mich halt aus
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb: Bei den verbotenen Drogen geht das ja viel schneller.
Gut zeig mir einen LSD Abhängigen und ich fress mein Profilbild.
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb:Warum soll ein glücklicher, ausgeglichener Mensch keinen Alkohol trinken? Beispielsweise an der Geburtstagsfeier oder nem anderen feierlichen Anlass.
Warum soll ein glücklicher, ausgeglichener Mensch kein MDMA nehmen? Beispielsweise an der Geburtstagsfeier oder nem anderen feierlichen Anlass?


1x zitiertmelden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

20.02.2014 um 00:04
Da wo croc verbreitet ist, sind die Menschen sehr Lebensmüde, total perspektivlos und scheißen auf ihr armseeliges Leben, da ist denen egal wie und woran sie letztendlich verrecken.
Zitat von SchmandySchmandy schrieb:Warum soll ein glücklicher, ausgeglichener Mensch kein MDMA nehmen? Beispielsweise an der Geburtstagsfeier oder nem anderen feierlichen Anlass?
Word :D


melden

"Krokodil" – Desomorphin, die schlimmste Droge

20.02.2014 um 20:31
@barbieworld
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb: Warum soll ein glücklicher, ausgeglichener Mensch keinen Alkohol trinken? Beispielsweise an der Geburtstagsfeier oder nem anderen feierlichen Anlass.
Dagegen spricht ja auch eigentlich nichts ...

Aber entscheidend ist die Motivation, warum Drogen konsumiert werden ... Entscheidend ist, ob ein Suchtverhalten damit ausgelebt wird ... Und wenn das der Fall ist, wird man ja wohl kaum von einer gesunden und ausgeglichenen Person sprechen können ...

Man sollte nicht den Fehler machen, zu denken, dass der Konsum die Sucht erzeugt ... Ganz im Gegenteil: Der Konsum ist ein Symptom der Sucht ...
Zitat von barbieworldbarbieworld schrieb:ich habe bereits Vorträge angehört von Leuten deren Job es ist die Leute über die Gefahren usw. aufzuklären. Muss an der Stelle jedoch auch sagen dass ich nicht mehr allzu viel weiss. Es wäre nicht schlecht mal wieder so einen Vortrag anzuhören.
Heisst das, dass du einräumst eigentlich keine Ahnung zu haben, bzw wenn dann nur aus "Vorträgen" ...?

Und was die sogenannten "Aufklärer" angeht, über die kann ich meist nur lachen ... Als ob die Ahnung hätten ... :D
X-RAY-2 schrieb:
Dass heisst du bist dagegen dass Cannabis oder Heroin legalisiert werden, willst aber trotzdem ne Betäubung, wenn man dir n Zahn zieht oder sogar Morphium wenn du in einem entsprechenden Zustand wärst ...?


naja ist das so außergewöhnlich?
Aussergewöhnlich nicht, aber es ist eine Doppelmoral ...

Ich hab aber auch den Eindruck, dass diese ganze Thematik in deine Barbieworld noch nie so richtig vorgedrungen ist und du deshalb auch entsprechend wenig dazu beitragen kannst, abgesehen von nachgeplapperten Klischees ...


melden