Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

02.11.2011 um 21:22
@Saxonette


Ständige Nähe find ich aber auch nicht gut. Man sollte schon noch was getrennt voneinander machen können.


melden
Anzeige
Saxonette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

02.11.2011 um 21:23
@Eleanor_Lamb
Ja, natürlich, aber doch im Rahmen des Vernünftigen, oder ? Muss einen ja nicht gleich rauswerfen, weil man doch wieder denken könnte, da ist was zu verbergen ;) Ich habs einfach satt, aber sowas von... weil halt paradox, m.E. nach... subjektiv...


melden
Saxonette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

02.11.2011 um 23:30
Ich liebte Liebe über alles. Unsere ganze neue Bude war angefüllt mit Liebe in allen Formen und Farben. Da gab es große Liebe und kleine Liebe, kratzige Liebe und weiche Liebe, grüne, gelbe und rote Liebe, ordentliche und wirre Liebe - Ich lebte nur für meine Liebe.

Deshalb hat sich auch meine Partnerin von mir getrennt. Denn sie liebte ausschließlich ihr Notebook, sie hasste Liebe. Als ich damals anfing, meine Liebe ohne ihr Notebook zu planen, da kam der große Krach, das Gewitter, der Rumms. Unsere Leidenschaften vertrugen sich einfach nicht miteinander.

Aber das hätte man doch eigentlich schon vor dem Zusammenzug klären können, oder?

Gute Nacht


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

02.11.2011 um 23:50
@Saxonette

Ähm....

Gute Nacht.


melden

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

02.11.2011 um 23:53
@Puschelhasi
keine bange...nicht nur du hast das nicht verstanden.. oO


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

02.11.2011 um 23:54
@Nerok

Na das beruhigt mich dann wieder. :)


melden

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

02.11.2011 um 23:57
@Puschelhasi
naja ok
das was ich rauslese liest sich so als wenn sich darüber aufgeregt wurde das die partnerin auch zeit für sich selbst & alleine beansprucht hat..und in der zeit gern am notebook saß..
und als er plante das notebook langsam aus der..ehm..."liebe" zu entfernen ist sie fuchtig geworden und abgehauen.. oO


melden

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

02.11.2011 um 23:57
Saxonette schrieb:Unsere Leidenschaften vertrugen sich einfach nicht miteinander.

Aber das hätte man doch eigentlich schon vor dem Zusammenzug klären können, oder?
Ein kleiner schmaler Grad zwischen ja und nein.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

03.11.2011 um 00:00
Analytisch betrachtet glaub ich eh "Normalos" sind nur noch ne urbane Legende, denn im Grunde hat ja wohl jeder von uns nen Hau, mache eben halt nur bestätigt. Wer wirklich zusammengehört der bleibt auch zusammen, zumindest wenn beide wissen was sie aneinander haben. Wir Bordis sind zwar ziemlich anstrengend, aber es soll Partner geben die nen Ehrgeiz aufbauen, selber mitzuarbeiten, dass man irgendwann das aufarbeitet was einen emotional so leiden lässt und das denke ich ist dann echte Liebe und zu der sind sogar Bordis fähig, weils Menschen sind die lernen können, sie sollten es nur auch wollen ;)


melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

03.11.2011 um 00:09
@Saxonette

Ich bin jetzt seit drei Jahren mit einer Borderlinerin zusammen und werde es wohl auch bleiben. Unsere Beziehung beruht auf Freiheit,Freundschaft,Treue und Sensibilität. Jeder hat die Freiheit sein Leben zu leben ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen, wir werden wahrscheinlich nie zusammen ziehen, da dies auch eine Form von Einengung ist.
Wir sind die besten Freunde und wissen beide, das wir unsere Freundschaft im Falle einer Trennung riskieren.
Ich bin Sensibel genug um jede Veränderung in ihrem Handeln zu erkennen und zu deuten, sie ist Sensibel genug um diese Veränderungen auch wahrzunehmen und ihr Handeln anzupassen.
Wenn gewisse Borderline "Schübe" auftreten, meiden wir den Kontakt....und ja, obwohl Treue bei Borderlinern eher selten vorhanden ist, sind wir uns treu.

Als Partner muß man schon ein dickes Fell haben und Dinge auch 1000 mal erörtern, wohlwissend das es auch zu 100 % zum 1001 mal kommen wird. Da ich sehr in mir Ruhe und mich immer versuche im Gleichgewicht zu halten, entziehe ich mich dem klammern genauso wie ich mich dem distanzieren entziehe. Ich steig manchmal in die Achterbahn meiner Freundin ein, um zu wissen wo sie gerade ist....aber ich bestimme auch, wann ich wieder aussteige.

Das wir uns schon 20 Jahre kennen und somit eine gemeinsame Vergangenheit haben, ist denk ich, der Grundpfeiler unserer Beziehung. Wenn man noch keine Erfahrung mit Borderlinern hat, ist eine Beziehung unmöglich. Klingt hart, ist aber meines Erachtens nach wirklich so. Wenn man ein Helfersyndrom hat (was bei den meisten Partnern von Borderlinern so ist), ist das Ende schon vorprogrammiert....aber Ausnahmen bestätigen die Regel ;)


melden

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

03.11.2011 um 00:18
Wenn ich hier von Verschmelzungswunsch und Klammern lese, gehen mir schon die Haare hoch - also, ich könnte ganz sicher mit keinem Borderliner eine Beziehung führen, dazu brauche ich zuviel Freiraum, Zeit für mich selbst, Distanz...

Zu dem Bild, das ich von Borderliners habe, gehören auch falsche Verdächtigungen aufgrund falscher Schlußfolgerungen, ungerechte Vorwürfe und Unterstellungen, wenn der Partner sich mal nicht entsprechend den Erwartungen und Bedürfnissen des BLs verhalten hat.

So eine Beziehung, in der ich ständig um das Vertrauen des Partners kämpfen und buhlen müßte, wäre nichts für mich, ich gebe und beanspruche Freiraum, Vertrauen, ein Leben außerhalb der Partnerschaft.


melden
Saxonette
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

03.11.2011 um 00:30
Und ich denke, dass jemand, der meine einmalige Lebens-Zeit, meine Gesundheit, meine Hilfe, meine Emotionen, meine Liebe, also letztlich mich als Gesamt-Individuum gegen einen Haufen betrunkener Dummschwätzer tauscht, mich, meine einmalige und unbezahlbare Lebens-Zeit, meine Anwesenheit, meine Zärtlichkeit, meine Existenz und zusammengefasst *MEINE LIEBE* überhaupt gar nicht mit nichts auch nur im allergeringsten verdient hat.

-Ende der Durchsage-

p.s.: ah ja, und meinen heiligen Schlaf... den ich nicht mehr finden kann...


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

03.11.2011 um 00:36
@LuciaFackel

es gibt eben nicht den Borderliner, auch bei dieser Persönlichkeitsstörung kommts auf die Ausprägung an, nicht jeder der borderline Züge hat muss zwangsweise ein Manipulator par excellence sein !

Kommt dann auf Persönlichkeitsgrundtyp an, wenns noch jemand ist mit narzisstischen Persönlichkeitsanteilen ist, das sind wirklich harte Nüsse...


melden

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

03.11.2011 um 00:37
@DieSache
ich würde sagen ein beispiel einer extrem narzisstischen persönlichkeitsstörung ist der liebe TE.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

03.11.2011 um 00:37
@Saxonette

Bist du der borderliner? oder sie?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

03.11.2011 um 00:44
@Puschelhasi
@Nerok

ich denke wenn mans lange genug mit einem aushält "färbt" gelegentlich auch was ab. Wir Bordis (ich zähle mich nochimmer mit dazu !) können die Nerven ganz schön annagen und letztlich passts ja auch wieder zu diesem "Komm her ! Geh weg" was wir ständig an den Tag legen...den Partner zu verletzten und zu vergraueln ist letztenendes auch nur Selbstschädigung, denn wir wollens ja nicht zulassen dass man uns unserer selbst wegen liebt. Bei extrem anstrengenen Beziehungen kann ich´s sogar verstehen wenn unsere Partner uns fallen lassen wie die sprichwörtlich "heiße Kartoffel" !

In was wir Bordis ein Entwicklungsschub brauchen, damits in Beziehungen klappt ist das Vertrauen in unsere eigene Gefühle, ohne Angst davor zu entwickeln, wenn wir nach ihnen entscheiden auch die Konsequenzen zu tragen !


melden

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

03.11.2011 um 00:47
@DieSache
hey ich bin genauso..wenn auch nur leicht bis mittelschwer...denke ich zumindest :D
deswegen verstehe ichs auch das seine partnerin zeit für sich brauchte am laptop.

mir geht es auch so das ich am liebsten mir wünsche jeden tag mit meiner besten freundin was zu unternehmen.
allerdings weiss ich das wenn es tatsächlich so kommen würde ich nicht genug zeit alleine für mich hätte und wohl wegrennen würde.

allerdings weiss ich grad auch nicht ob der TE oder seine partnerin der bordi war..


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

03.11.2011 um 00:50
Manchmal beschleicht mich das Gefühl, ein bisschen Bordi steckt heute in jedem, zumindest gibts meiner Ansicht nach fast niemanden mehr, der emotional unverletzt aufwuchs, aber ok...


melden

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

03.11.2011 um 00:51
@DieSache

Naja... ob das früher besser war?


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

03.11.2011 um 00:52
@Thawra

nein, denn das Kind trug nur andere Namen ;)


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gefühle46 Beiträge