Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

283 Beiträge, Schlüsselwörter: Terror, Mutter, Umzug, AMT, Sorgerecht

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 14:33
@wobel

Die Tochter hat Anspruch auf Sozialhilfe .
Ich war dabei , als ein Antrag ausgefüllt wurde .
Es tauchte die Frage auf , ob für das Kind Sozialhilfe beantragt wurde .


melden
Anzeige

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 14:36
@.lucy.
.lucy. schrieb:Kennst Du viele alleinerziehende arbeitslose Frauen , die nur mit dem Arbeitslosengeld auskommen ?
na zumindest kenne ich mehrere. aber arbeitslosigkeit ist ja im normalfall kein dauerzustand.
.lucy. schrieb:Was muss sie vorher verdient haben ?
wieviel arbeitslosengeld sie bekommt hängt ja eben von ihrem vorherigen einkommen ab. arbeitslosengeld beträgt rund 60% des bisherigen einkommens. wenn man davor 8.000 euro verdient hat, kann man damit also problemlos und im luxus überleben, selbst mit mehreren kindern.
wenn's nur 1.000 euro waren wird's verdammt knapp, aber dann gibt's ja auch noch aufstockendes hartz4, und da wird das kind dann mitberechnet, d.h. der hartz4-satz ist dann höher.
.lucy. schrieb:Sie könnte zumindest Wohngeld für sich und die Tochter bekommen .
nein, wohngeld gibt's da nicht. höchstens hartz4 wie gesagt. bei hartz4 wird ja auch die miete übernommen (das ist nicht dasselbe wie wohngeld!).


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 14:38
@.lucy.
.lucy. schrieb:Die Tochter hat Anspruch auf Sozialhilfe .
Ich war dabei , als ein Antrag ausgefüllt wurde .
Es tauchte die Frage auf , ob für das Kind Sozialhilfe beantragt wurde .
du warst bei @falla dabei wie ihr antrag ausgefüllt wurde? häh?

aber falls du nur meinen solltest dass du dabei warst wie "ein" antrag ausgefüllt wurde:
ob's sozialhilfe, wohngeld oder ähnliches gibt hängt vom einzelfall ab. das macht die sache mit den anträgen ja so kompliziert.
z.b. hat ein unterhaltspflichtiges kind, dessen vater 10.000 euro im monat verdient ganz sicher keinen anspruch auf sozialhilfe, auch nicht auf wohngeld oder hartz4.


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 14:42
@.lucy.
nur mal kurz zitat wikipedia:
Zur Gewährleistung des soziokulturellen Existenzminimums kommt Sozialhilfe als Hilfe zum Lebensunterhalt für solche für Personen in Betracht, die nicht (mehr) erwerbsfähig sind, beispielsweise wegen Alters oder wegen voller Erwerbsminderung. Leben nichterwerbsfähige Leistungsberechtigte in einer Bedarfsgemeinschaft mit erwerbsfähigen Leistungsberechtigten, die selbst Arbeitslosengeld II (Alg II) dem Grunde nach beanspruchen kann, erhalten sie nicht Sozialhilfe, sondern Sozialgeld nach dem SGB II, wenn sie nicht Anspruch auf Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung haben.


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 14:43
@wobel
wobel schrieb:na das ist aber doch schon 'ne ganze menge? selbst deine unterkunft wird dir finanziert?
ich verstehe nicht so ganz was du darüber hinaus noch erwartest?
Das bezieht sich auf die momentane Ausbildung :) nicht danach. Ich kann mich nicht erst eine Woche vor Ausbildungende um eine Wohnnung/Unterkunft kümmern :) Was im Moment ist, find ich auch ok :) kann mich da nicht drüber beklagen. Nur bringt mir das alles nach der Ausbildung nichts ;)
wobel schrieb:aber sicher hast du das, deine eltern haben ja die wohnung bezahlt und essen und trinken für dich sowie deine klamotten - eben alles was man zum leben so braucht. genau dafür ist das kindergeld auch da.
Ja ebend nicht, das hab ich von den 100€ Taschengeld vom Amt. Und muss zugeben mit nach Medikamenten absetzten 30 kg weniger, lauf ich schon nicht gerade in passenden Klamotten rum. Aber damit kann ich leben. Nur sah ich da auch nix :/ Ich wohne da in einem Internat, das nicht meine Eltern zahlen. Die Fahrkosten dahin liegen bei 80€ im Monat. Ich habe also 150€ im Monat, muss da 50€ für Essen geben, und 80€ für mein Ticket, weil ich ja jedenmorgen zur Ausbildung fahre. Auch wenn ich da 90km vom eingendlich Ort weg bin. Muss ich dahinten auch noch ca 8km mit dem Bus fahren, weil das Internat nicht an der Ausbildung liegt.

Ich hoffe einfach ich bekomme einen Job, bin auch nicht jemand der nichts macht oder vom Amt abhängig sein will. Werd da auch immer schon komisch angeguckt, weil ich selber auch noch nach Jobs gucken. Vielleicht ist auch das Problem, dass scheinbar eher Leuten geholfen wird, die faul sind :/ .

Ich würde mir wünschen, dass man da mal irgendwie hilft, falls es nicht klappt. Weil wenn die Ausbildung Ende ist, muss ich da an dem tag noch raus sein... und ka wo ich dann hin soll -.-


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 14:44
@wobel

Ich war natürlich nicht bei dem Mädchen dabei um das es geht .
Sondern bei einem anderen jungen Mädchen mit Kind .

Aber es ist wirklich mit den Anträgen kompliziert .
Auf dem Berechnungsschein steht wieviel Sozialhilfe das Baby bekommt plus Nebenkosten für das wohnen .
Wird aber mit Unterhalt und Kindergeld verrechnet .
Kinder haben Anspruch auf Sozialhilfe .


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 14:51
@wobel

Ich versteh nicht warum das mit der Wohnung so unterschiedlich gehandhabt wird .
Ich kenne ein Mädchen , 21 Jahre , lebt vom Sozialamt und ist vor kurzem in eine eigene Wohnung gezogen .
Warum darf die und Du nicht ?
Die hat auch noch eine Mutter.
Es kann nur daran liegen, weil Du im Moment das Internat zum Wohnen hast .
Würdest Du angeben , Dein Freund hätte Dich rausgeschmissen , würde die Lage anders aussehen


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 14:52
@Friggjargras
Friggjargras schrieb:Das bezieht sich auf die momentane Ausbildung :) nicht danach. Ich kann mich nicht erst eine Woche vor Ausbildungende um eine Wohnnung/Unterkunft kümmern :)
wie gesagt: sobald du tatsächlich keinen job hast nach der ausbildung bekommst du ja in jedem fall hartz4, da musst du dir keine sorgen machen, nur darauf achten dass du den entsprechenden antrag rechtzeitig stellst (solltest du in jedem fall so schnell wie irgendwie möglich machen, denn hartz4 bekommst du immer erst ab dem zeitpunkt der antragstellung, automatisch läuft das nicht.

selbstverständlich könntest du dich durchaus schon vorab um eine wohnung/unterkunft kümmern! allerdings wollen vermieter ja immer gerne wissen wovon jemand die miete bezahlt. in jedem fall wär's da sinnvoll wenn du dich vorab erkundigst wieviel miete das amt da bei dir übernimmt (ist ja regional verschieden), wie die wohnung aussehen darf die das amt dir bezahlt usw.
und vermutlich wär's sinnvoll wenn du dich nach einem vermieter umschaust, der keine probleme damit hat an hartz4-empfänger zu vermieten, es gibt welche die darauf explit spezialisiert sind. dann wärst du auf der sicheren seite.
Ja ebend nicht, das hab ich von den 100€ Taschengeld vom Amt. Nur sah ich da auch nix :/ Ich wohne da in einem Internat, das nicht meine Eltern zahlen. Die Fahrkosten dahin liegen bei 80€ im Monat. Ich habe also 150€ im Monat, muss da 50€ für Essen geben, und 80€ für mein Ticket, weil ich ja jedenmorgen zur Ausbildung fahre. Auch wenn ich da 90km vom eingendlich Ort weg bin. Muss ich dahinten auch noch ca 8km mit dem Bus fahren, weil das Internat nicht an der Ausbildung liegt.
also die fahrtkosten erstattet dir auf jeden fall das amt - musst nur den entsprechenden antrag stellen. dass deine eltern dich nicht unterstützen - nun ja, das müsstest du wie gesagt einklagen.


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 14:55
@Friggjargras
Friggjargras schrieb:Werd da auch immer schon komisch angeguckt, weil ich selber auch noch nach Jobs gucken. Vielleicht ist auch das Problem, dass scheinbar eher Leuten geholfen wird, die faul sind :/ .
sorry, aber das kann ich nicht glauben. du bist ja von amts wegen verpflichtet dich selbst nach einem job umzusehen, drum verlangen die ja auch immer nachweise über deine bewerbungen usw. - ansonsten würde dir auch das hartz4 gestrichen.
Friggjargras schrieb:Ich würde mir wünschen, dass man da mal irgendwie hilft, falls es nicht klappt. Weil wenn die Ausbildung Ende ist, muss ich da an dem tag noch raus sein... und ka wo ich dann hin soll -.-
wie gesagt: du kannst dich durchaus rechtzeitig um unterkunft kümmern. und wenn du bisher bei deinem freund untergekommen bist, dann wird das doch sicherlich notfalls auch dann noch möglich sein, oder nicht?


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 14:55
@.lucy.
.lucy. schrieb:Kinder haben Anspruch auf Sozialhilfe .
nicht grundsätzlich - siehe dazu das wikipedia-zitat.


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 14:59
@.lucy.
.lucy. schrieb:Ich versteh nicht warum das mit der Wohnung so unterschiedlich gehandhabt wird .
Ich kenne ein Mädchen , 21 Jahre , lebt vom Sozialamt und ist vor kurzem in eine eigene Wohnung gezogen .
Warum darf die und Du nicht ?
Die hat auch noch eine Mutter.
ich glaub das ging eher an @Friggjargras als an mich, oder?
aber ich antworte mal trotzdem:
@Friggjargras hat anspruch auf hartz4, sobald sie ihre ausbildung beendet hat und keine anstellung gefunden hat. das amt wird dann die miete übernehmen. die mutter hat damit dann nichts mehr zu tun da @Friggjargras dann völlig selbständig ist.
und aktuell zahlt das amt bei @Friggjargras ja schon für unterkunft.


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 15:01
@wobel

ja 50% wird vom Amt für die Fahrt übernommen, ist aber im Taschengeld mit drin. Bekommen auch alle die dort sind.

Anträge usw sind raus. Hab für den nächsten Termin auch schon Fragen notiert, den hab ich die Woche noch.

Klar im Notfall geht alles.

Das war eher darauf bezogen, dass ich nicht nur die Stellen angeschrieben habe, die mir von denen im System sind. War damals nur bei einer. Die hab ich nicht mehr :) . Mein Freund fand das auch etwas merkwürdig, zumal das auch nicht zu meiner Ausbildung gehörte.

@wobel
Dem Stimme ich zu ;)


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 15:05
@Friggjargras
Friggjargras schrieb:
Zudem hab ich weder eine Wohnungseinrichtung noch Finazielle Mittel und ein Umzug würde nur mit einer Arbeit finanziert..
Das stimmt so nicht ganz .
Hartz4 Empfänger bekommen Umzug und Grundausstattung für die erste Wohnung .
Hat nichts damit zu tun , ob Du eine Arbeit antrittst


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 15:06
@.lucy.
.lucy. schrieb:Ich versteh nicht warum das mit der Wohnung so unterschiedlich gehandhabt wird .
also ich versteh das schon.
ist doch klar dass die tochter eines millionärs nicht vom staat unterhalt und wohnung bezahlt bekommt - fände ich auch dem "gemeinen steuerzahler" gegenüber ziemlich unverschämt.
es kommt immer auf die einzelnen umstände ab, und die sind nun mal immer extrem unterschiedlich.
dass nicht jedes kind mit 18 vom staat 'ne eigene wohnung bezahlt bekommt finde ich auch völlig richtig, denn dann wären wir ruckzuck komplett pleite. die eltern müssen völlig zurecht das kind solange unterstützen, bis es eine abgeschlossene ausbildung hat bzw. selbständig ist (im normalfall bis 25).


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 15:07
@Friggjargras

Einfach im Internet raussuchen was Dir zusteht .
Es gibt auch Bücher darüber


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 15:07
@.lucy.

aber genau das wurde mir leider mehrfach gesagt :/

Werd ich mal machen, danke für den Tip :)


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 15:07
@.lucy.
.lucy. schrieb:Hartz4 Empfänger bekommen Umzug und Grundausstattung für die erste Wohnung .
Hat nichts damit zu tun , ob Du eine Arbeit antrittst
jein. wenn sie eine arbeit antritt, bekommt sie kein hartz4 und muss entsprechend umzug und grundausstattung selbst bezahlen.
ohne arbeit wird das allerdings - wie du völlig zurecht sagst - vom staat übernommen. man darf sich dabei aber keine luxus-grundausstattung vorstellen.


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 15:09
@Friggjargras
Friggjargras schrieb:aber genau das wurde mir leider mehrfach gesagt :/
naja - kann man dir auch bisher nicht gesagt haben, da du ja aktuell kein hartz4 beziehst.
aber selbst wenn - die ARGE bzw. das JobCenter (wie's ja jetzt heisst) wirft mit solchen infos auch nicht grad um sich, die sind ja froh um jeden antrag der nicht gestellt wird.


melden

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 15:10
@wobel
@Friggjargras


Die Beratung ist miserabel .

Nicht abwimmeln lassen .


melden
Anzeige

Minderjährige will Ausziehen/Umziehen, Hilfe!

01.01.2012 um 15:15
@.lucy.
solange sie keinen anspruch auf hartz4 hat (und den hat sie ja aktuell nicht), bekommt sie da auch keine entsprechende beratung. das JobCenter wird sie so lange abweisen und muss auch keine auskünfte erteilen, bis sie tatsächlich die entsprechenden ansprüche hat.
eine BERATUNG wird sie vermutlich trotzdem nicht erhalten, denn dafür ist das JobCenter ja auch garnicht zuständig, die sind nur dafür zuständig die entsprechenden anträge zu bearbeiten, leider. viele hartz4-empfänger wissen garnicht auf was sie alles anspruch hätten, weil's ihnen auf dem amt natürlich nicht gesagt wird.

es gibt aber jede menge beratungsstellen für hartz4-empfänger, ganz reale draussen in der realen welt aber auch im internet gibt's jede menge entsprechender foren.


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden