Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:33
Ich kenne auch eine, die optisch so dermaßen aussieht wie eine, die man als "Tussi" abstempelt. Aber sie ist überhaupt gar keine gar nicht nie Tussi.
Aber weil sie so aussieht, gerät sie oft an oberflächige Männer und ist dann ziemlich unglücklich, weil sie was ganz anderes sucht und will.. sie hat sogar erkannt, dass sie vermutet, dass es an ihrem Aussehen liegt, aber sie will es dennoch nicht ändern, weil sie sich nur so wohl fühlt..

Also: Nicht alle, die "tussihaft" aussehen, sind auch wirklich eine Tussi.


melden
Anzeige

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:33
darkylein schrieb:ja das darf ich ja wohl auch so sehen oder? Ich erlebe da schon eher oberflächliches "guck mal wie die wieder angezogen ist, dass steht der garnicht, ich könnt sowas ja noch anziehen aber DIE?" .. "sie mag zwar hübscher sein, aber ICH hab die grösseren Titten!"
Da ist mir vor ein paar Monaten was lustiges passiert. Ich war in ner Sneak Preview und da kam dann der neue Film mit Keira Knightley, "A Dangerous Method". Ich fand den Film wirklich gut und halte Keira Knightley für eine gute Schauspielerin und hübsch ist sie auch, dass muss man sagen.
Ich muss noch erwähnen, ich war mit 2 Frauen in dem Film.
Als der dann zu Ende war kamen dann so Kommentare: "Also der Film war ganz gut, aber die Keira Knightley war schlimm." "Ja, da muss ich dir recht geben. Und ha, sie hat auch keine Titten." "Ja, die ist auch gar nicht hübsch." U.S.W.

Fand ich ganz schlimm. Als ich dann erwähnte, das ist jetzt nicht gerade objektiv und sie seien doch nur durch ein wenig Neid zu solchen Schlussfolgerungen gekommen, war erstmal Totenruhe und dann wurde alles vehement verneint. Sehr offensichtlich, dass da was dran war.


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:34
Sehr offensichtlich, dass da was dran war.das ist jetzt nicht gerade objektiv und sie seien doch nur durch ein wenig Neid
Ich werf mal was fieses ein:

Neid der Besitzlosen....


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:34
Im Ernst, ich weiß, dass es dieses oberflächliche Denken gibt und es ist leider weit verbreitet. Andere Werte verblassen daneben schon mal und das ist schade.

Mir persönlich ist eine natürlich aussehende Frau ohne Übertakelung am liebsten. Wer seine Reize zeigen will oder nicht, sei jedem überlassen.

Männer tun es und Frauen tun es. Allerdings scheint mir der Zickenkrieg unter Frauen subtiler zu sein.


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:36
@AthleticBilbao
hier kommt die frage auf, was ist tussi? Ich bezeichne mich selber als solche, da ich mich z.b. gerne schminke..aber ich achte net drauf ob jetzt meine nagelfarbe zu den schuhen passt und renne keinen trends hinterher..ich sage auch mal zu freundinnen "du bist schon ne tussi" und meine das keinesfalls böse^^


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:36
allmotley schrieb:Allerdings scheint mir der Zickenkrieg unter Frauen subtiler zu sein.
Aber nur unter den Frauen, die sich darauf einlassen ;) .


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:36
Schwachsinnig ist es so oder so, das Tussen Gehabe ;)


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:36
Klar @Thalassa
Es gehören immer zwei dazu ;)


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:37
@Merlina
eeeeyyyyy :D


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:38
amsivarier schrieb:Ich werf mal was fieses ein:

Neid der Besitzlosen....
Ja und dann herunterspielen auf Dinge, die man vermeintlich besser kann, oder wovon mehr hat. Eine der beiden Damen meinte auch nicht nur, dass die Keira Knightley "keine Titten hat", sondern sagte noch Stolz "Ich hab ja mehr."
Da kam dann auch ein komischer Blick, als ich meinte: "Ich empfinde weniger in der Hinsicht oft als hübscher." ^^


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:38
Merlina schrieb:Im übrigen suggeriert schon der Eingangspost eine oberflächliche Denke.
Wer sagt eigentlich, dass Frauen sich nur in der Optik als Konkurrentinnen sehen?
Was ist mit Erfolg im Job?
@Merlina
Ja, klar ist das oberflächlich betrachtet. Und ich habe jetzt nur angesprochen, dass es mir in der Öffentlichkeit - also in der Fußgängerzone etc. - aufgefallen ist.
Du hast vollkommen recht, dass es noch andere Dimensionen zu betrachten gibt.
Aber bezüglich der Jobwelt kann ich da zum Beispiel keine Beispiele liefern, weil ich mich in diesem Millieu noch nicht aufhalte. Ich kenne es nur noch von der Uni her.


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:39
@darkylein


Ja so seh ich das. :D
Ich mach mir aus diesen Oberflächlichkeiten nichts. Hab ich noch nie.
Ein Mensch muss gepflegt sein und das gewisse Etwas haben, damit ich ihn sympathisch finde.
Das kann eine geschminkte Frau genauso sein, wie ein "graues Mäuslein"

Da muss einfach ein Funke überspringen.
Und ich finde es zum Teil lächerlich, was vor allem Frauen untereinander abziehen. Wohl auch ein Grund, weshalb ich so gut wie keine Freundinnen habe. :D


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:39
:popcorn: :D

Ne, im Ernst: Ich selbst bezeichne Frauen nicht als "Tusse" aber ich kenne natürlich diese "Schublade" und weiß im Groben, welche Frauen da gern rein sortiert werden.

@crusi
Uni, ich sags doch. Die besten Sozial- und Gesellschaftsstudien entstehen an diesem verdammten Ort! :D


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:40
@crusi


Das kannst du überall wo Frauen verkehren, beobachten. Lächerlich bleibt es so oder so. ;)


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:42
amsivarier schrieb:Neid der Besitzlosen....
Habe ich schon als Option angesprochen.

Trotzdem verstehe ich nicht, warum es den schon fast ein Muss ist, sich in der Öffentlichkeit extrem gut gekleidet zu zeigen?
Und ich meine jetzt nicht nur saubere Kleidung ;)
Außerdem kann Jeder, der mehr Geld oder besseres Aussehen hat, es auch zeigen, aber ich mag es nicht, wenn sowas übertrieben wird. Und ich sehe oft, dass eine Frau mal wieder übertrieben hat.

Klar, bei Männern gibt es diese Fälle auch, aber scheinbar nicht so oft.


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:42
Merlina schrieb:Wohl auch ein Grund, weshalb ich so gut wie keine Freundinnen habe. :D
Da gehts dir wie mir - ich wüßte auch nicht, welches Make-up derzeit grade "in" ist


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:43
@Thalassa


Das wüsste ich auch nicht. Und es interessiert mich auch nicht. :D


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:45
@Merlina
nunja es ist net so das ich täglich 2 h vorher aufstehe um mir meine kleidung zurecht zu legen, passend von handtasche bis zu den schuhen und accesoires wie ohrringen und so..und dann schminke ich mich noch ne halbe stunde, lidstrich und fertig. Ohrringe immer die gleichen, kleider je nach lust und laune, es muss einfach bequem sein ^^

aber ich habe gelnägel und gehöre dann automatisch in die tussen-sparte lol


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:47
@AthleticBilbao

Naja Universitäten... ich weiß nicht, ob man das mit der "Außenwelt" vergleichen darf.
Auf dem Campus laufen doch meist Singles rum, oder Leute, die gern wechselnde Partner haben - Partypeople eben.
Zudem gibt es verschiedene Gruppen von Studenten. Die mit reichen Eltern, die alles in den Hintern gesteckt bekommen (gibt auch Studentinnen, die luxeriös leben und dennoch einen sehr guten Charakter haben) und die Alternativen beispielsweise. Und viele Studenten sehen ja andere als Konkurrenten - Tja... da haben wir es wieder.

Hey - auch hier will ich nichts generalisieren! Nicht dass sich hier schon wieder Jemand angegriffen fühlt ;)


melden
Anzeige

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 19:48
@darkylein


Und selbst wenn du es so handhaben würdest, wäre es für dich ja ok. Ich könnte es dann nur nicht nachvollziehen und würde wahrscheinlich über soviel Zeitverschwendung den Kopf schütteln.
Aber das würde der Sache keinen Abbruch tun. Wie gesagt, ich kann auch Frauen die stundenlang vorm Spiegel stehen sympathisch finden. Einfach weil bei mir die Gesamterscheinung des Menschen eine Rolle spielt. Da gehören auch Mimik und Gestik dazu.
Nicht nur die Gelnägel :D
Verstehen muss ich es dennoch nicht. ;)


melden
443 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Selbstmord142 Beiträge